[Gerücht] Aigner zu Hanoi?!

#
Schönes Beispiel was Dufner und Kind doch für Drecksäcke sind:

Aus dem Kicker-Artikel:

"Herr Dufner war vor fünf Tagen bei uns und ich habe ihn mit dem Wissen nach Hause geschickt, dass wir Stefan Aigner nicht gehen lassen. Ohne Wenn und Aber. Der Spieler weiß zudem von mir persönlich, dass er bei uns bleiben wird, ein Weggang nicht möglich ist", ließ Bruchhagen am Dienstag am Rande des Trainingsplatzes verlauten. Er war erbost über das Vorgehen von Hannover: "Solche Internas gebe ich eigentlich nicht preis, aber angesichts solcher Zitate fühle ich mich dazu genötigt.
#
PhillySGE schrieb:
Schönes Beispiel was Dufner und Kind doch für Drecksäcke sind:

Aus dem Kicker-Artikel:

"Herr Dufner war vor fünf Tagen bei uns und ich habe ihn mit dem Wissen nach Hause geschickt, dass wir Stefan Aigner nicht gehen lassen. Ohne Wenn und Aber. Der Spieler weiß zudem von mir persönlich, dass er bei uns bleiben wird, ein Weggang nicht möglich ist", ließ Bruchhagen am Dienstag am Rande des Trainingsplatzes verlauten. Er war erbost über das Vorgehen von Hannover: "Solche Internas gebe ich eigentlich nicht preis, aber angesichts solcher Zitate fühle ich mich dazu genötigt.


schade, aber ganz ehrlich - wenn ein Spieler sich mit einem anderen Verein einigt, dann sehe ich das wie in der normalen Arbeitswelt. Er sollte freigestellt werden bzw. gehen. Gehen heißt dann 5-6 Mio. verlangen. damit sind wir gut bedient auch wenn uns dann ein weiterer im Offensivspiel fehlt. Dachte eigentlich, dass Aigner aus seiner Bielefelder zeit gelernt hat und weiß, dass Geld nicht alles ist...  Gruß
#
PhillySGE schrieb:
Schönes Beispiel was Dufner und Kind doch für Drecksäcke sind:

Aus dem Kicker-Artikel:

"Herr Dufner war vor fünf Tagen bei uns und ich habe ihn mit dem Wissen nach Hause geschickt, dass wir Stefan Aigner nicht gehen lassen. Ohne Wenn und Aber. Der Spieler weiß zudem von mir persönlich, dass er bei uns bleiben wird, ein Weggang nicht möglich ist", ließ Bruchhagen am Dienstag am Rande des Trainingsplatzes verlauten. Er war erbost über das Vorgehen von Hannover: "Solche Internas gebe ich eigentlich nicht preis, aber angesichts solcher Zitate fühle ich mich dazu genötigt.


Drecksäcke?
Dummdreiste A.rschlöcher.
Scheckbuch, große Fresse, und das wars.
#
kicker schrieb:
(...)Aigner fehlt in Frankfurt die Perspektive

Aigners Vertrag in Frankfurt läuft noch bis Sommer 2015, "wir wünschen uns sogar, dass er bei uns verlängert", lässt Bruchhagen durchblicken. Daraus wird aber wohl nichts werden. Aigner kann in Hannover nicht nur mehr verdienen, bei der Eintracht lässt sich angesichts der zähnen Stürmersuche keine wirkliche Perspektive erkennen. Eine Stellungnahme zum Transfer-Hickhack lehnte der Spieler am Dienstag erneut ab. (...)


Aigner äussert sich nicht, aber der sogenannte Journalist dieses sogenannten Fussballblatts, weiss dass ihm die Perspektive, wegen der "zähnen" (was auch immer das heissen soll) Stürmersuche fehlt.
Logische Erklärung, da die Transfers bei H96 besser voran kommen.  
#
AquilaFrancoforte schrieb:
PhillySGE schrieb:
Schönes Beispiel was Dufner und Kind doch für Drecksäcke sind:

Aus dem Kicker-Artikel:

"Herr Dufner war vor fünf Tagen bei uns und ich habe ihn mit dem Wissen nach Hause geschickt, dass wir Stefan Aigner nicht gehen lassen. Ohne Wenn und Aber. Der Spieler weiß zudem von mir persönlich, dass er bei uns bleiben wird, ein Weggang nicht möglich ist", ließ Bruchhagen am Dienstag am Rande des Trainingsplatzes verlauten. Er war erbost über das Vorgehen von Hannover: "Solche Internas gebe ich eigentlich nicht preis, aber angesichts solcher Zitate fühle ich mich dazu genötigt.


schade, aber ganz ehrlich - wenn ein Spieler sich mit einem anderen Verein einigt, dann sehe ich das wie in der normalen Arbeitswelt. Er sollte freigestellt werden bzw. gehen. Gehen heißt dann 5-6 Mio. verlangen. damit sind wir gut bedient auch wenn uns dann ein weiterer im Offensivspiel fehlt. Dachte eigentlich, dass Aigner aus seiner Bielefelder zeit gelernt hat und weiß, dass Geld nicht alles ist...  Gruß  


Und das er sich einig ist, ist nach den letzten Aussagen, vor allem vom Berater doch eher unwahrscheinlich.
#
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.
#
Hannover 96 hat erneut sein Interesse an einer Verpflichtung von Eintracht-Mittelfeldspieler Stefan Aigner bekundet. Wie diverse Medien berichten, soll sich 96-Manager Dirk Dufner mit dem 26-Jährigen bereits einig sein. Doch das dementiert jetzt sein Berater im Gespräch mit SPORT1. "Dass Hannover den Stefan will, ist schon seit Wochen klar. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er dorthin geht. Ich gehe davon aus, dass Stefan in Frankfurt bleibt."
Quelle http://www.sport1.de/
#
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!
#
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...
#
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.
#
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.
#
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Wer sagt denn, daß der nächste Trainer von H96 ihn nächste Saison unbedingt will?
#
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Nimmst Du denn Kind und seinen Kofferträger Duffner wirklich Ernst?
Es geht bei der Personalie Aigner  und den Äußerungen der "Offiziellen" von Hanoi um nichts anderes als Unruhe bei der Eintracht.
Wer sich einig mit dem Spieler präsentiert den Spieler und labert keinen Müll.
#
Chaboah schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Nimmst Du denn Kind und seinen Kofferträger Duffner wirklich Ernst?
Es geht bei der Personalie Aigner  und den Äußerungen der "Offiziellen" von Hanoi um nichts anderes als Unruhe bei der Eintracht.
Wer sich einig mit dem Spieler präsentiert den Spieler und labert keinen Müll.

den können sie aber gar nicht präsentieren. aus dem selben grund nicht, wie bayern damals rode nicht "zeitnah" präsentieren konnte. weil es "eigentlich" irregulär ist, aber eben trotzdem doch gängige praxis ist, es so zu machen.

wie gesagt: wenn 96 nicht gerade absteigt, sollte es mich sehr wundern, wenn aigner nach dieser ansage seitens der offiziellen von 96 nächste saison nicht ablösefrei dorthin wechseln sollte. weil er scheinbar nämlich wohl bereits jetzt bei ihnen im wort steht, obwohl sein vertrag erst saisonende ausläuft. ähnlich wie seinerzeit bei rode und bayern.
#
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Dann heisst es am Ende böse Eintracht! Wir wollten Aigner unbedingt, der wollte auch unbedingt zu uns, aber die wollten uns ihn nicht verkaufen!
#
Lattenknaller__ schrieb:
Chaboah schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Nimmst Du denn Kind und seinen Kofferträger Duffner wirklich Ernst?
Es geht bei der Personalie Aigner  und den Äußerungen der "Offiziellen" von Hanoi um nichts anderes als Unruhe bei der Eintracht.
Wer sich einig mit dem Spieler präsentiert den Spieler und labert keinen Müll.

den können sie aber gar nicht präsentieren. aus dem selben grund nicht, wie bayern damals rode nicht "zeitnah" präsentieren konnte. weil es "eigentlich" irregulär ist, aber eben trotzdem doch gängige praxis ist, es so zu machen.

wie gesagt: wenn 96 nicht gerade absteigt, sollte es mich sehr wundern, wenn aigner nach dieser ansage seitens der offiziellen von 96 nächste saison nicht ablösefrei dorthin wechseln sollte. weil er scheinbar nämlich wohl bereits jetzt bei ihnen im wort steht, obwohl sein vertrag erst saisonende ausläuft. ähnlich wie seinerzeit bei rode und bayern.


Der Berater von Aigner hat doch genau diese Ansage dementiert.
#
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Dann heisst es am Ende böse Eintracht! Wir wollten Aigner unbedingt, der wollte auch unbedingt zu uns, aber die wollten uns ihn nicht verkaufen!

... weshalb er dann nach der saison eben abösefrei wechseln wird, worauf man sich in den gesprächen, die zu dieser "einigung" geführt haben sicher verständigt haben wird, allein schon, um der eintracht die pistole auf die brust setzen zu können bei eventuellen verhandlungen für einen sofortigen wechsel, was so zum jetzigen zeitpunkt noch aber nicht verkündet werden darf.

kann mir schwer vorstellen, dass es anders laufen wird, wo hb ja den sofortigen verkauf ausgeschlossen hat.

wobei mir persönlich auch am liebsten wäre, dass er hier verlängern würde.  

nur daran glaube ich leider nicht.  
#
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Chaboah schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Nimmst Du denn Kind und seinen Kofferträger Duffner wirklich Ernst?
Es geht bei der Personalie Aigner  und den Äußerungen der "Offiziellen" von Hanoi um nichts anderes als Unruhe bei der Eintracht.
Wer sich einig mit dem Spieler präsentiert den Spieler und labert keinen Müll.

den können sie aber gar nicht präsentieren. aus dem selben grund nicht, wie bayern damals rode nicht "zeitnah" präsentieren konnte. weil es "eigentlich" irregulär ist, aber eben trotzdem doch gängige praxis ist, es so zu machen.

wie gesagt: wenn 96 nicht gerade absteigt, sollte es mich sehr wundern, wenn aigner nach dieser ansage seitens der offiziellen von 96 nächste saison nicht ablösefrei dorthin wechseln sollte. weil er scheinbar nämlich wohl bereits jetzt bei ihnen im wort steht, obwohl sein vertrag erst saisonende ausläuft. ähnlich wie seinerzeit bei rode und bayern.


Der Berater von Aigner hat doch genau diese Ansage dementiert.

natürlich! aus dem selben grund, aus dem der ewig klare rode wechsel erst viel später verkündet wurde: weil es zum jetzigen zeitpunkt gegen die regularien wäre.

glaub mir, so doof ist weder ein berater noch ein vereinsverantwortlicher eines bundesligisten, dass er zu so einem zeitpunkt öffentlich raushun würde "der spieler kommt - entweder jetzt gg. ablöse oder halt ablösefrei nächste saison". da käme er in teufels küche.

wie gesagt, ich sehe hier rode 2, alles andere würde mich überraschen.
#
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Dann heisst es am Ende böse Eintracht! Wir wollten Aigner unbedingt, der wollte auch unbedingt zu uns, aber die wollten uns ihn nicht verkaufen!

... weshalb er dann nach der saison eben abösefrei wechseln wird, worauf man sich in den gesprächen, die zu dieser "einigung" geführt haben sicher verständigt haben wird, allein schon, um der eintracht die pistole auf die brust setzen zu können bei eventuellen verhandlungen für einen sofortigen wechsel, was so zum jetzigen zeitpunkt noch aber nicht verkündet werden darf.

kann mir schwer vorstellen, dass es anders laufen wird, wo hb ja den sofortigen verkauf ausgeschlossen hat.

wobei mir persönlich auch am liebsten wäre, dass er hier verlängern würde.  

nur daran glaube ich leider nicht.  


Die haben doch überhaupt gar kein Druckmittel gegen die Eintracht. Wenn die Aigner wirklich jetzt schon wollen, dann sollen die ordentlich tief in ihre Geldschatulle greifen. Jetzt wo Kadlec vermutlich auch noch ausfällt, werden wir Aigner erst recht nicht abgeben.
#
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
Aragorn schrieb:
Lattenknaller__ schrieb:
wie gesagt, das gibt im endergebnis dann rode 2:

der spieler ist sich eigentlich einig mit dem neuen verein, wird daher natürlich auch nicht bei der sge verlängern, wird aber von der sge nicht freigegeben und wechselt dann nach vertragsablauf ablösefrei.

zwischendurch wird es noch das übliche  "schattenboxen" geben, wo unsere verantwortlichen irgendwas in der richtung erzählen, dass man sich in verhandlungen mit dem spieler befände und davon ausgeht, dass eine vertragsverlängerung kurz bevorsteht, während der spieler lediglich erzählt, er wolle seinen vertrag erfüllen.  


Das er sich mit H96 einig sein soll, wurde bisher nur von den Niedersachsen verbreitet. Woher willst Du also wissen, dass er hier nicht verlängert? Außerdem ist das anhand seiner Trainingsleistungen, nicht zu erkennen, dass er sich hier irgendwie hängen lässt!

1. ich habe nirgendwo was von hängenlassen geschrieben.
2. wart es einfach ab  ,-)  - wenn hannover schon derartig vorprescht, machen die das sicher nicht ohne grund...


Der Grund ist, dass die Fans da genauso sehnsüchtig auf Ergebnisse in Sachen Neuzugänge warten. Da wird dann sowas halt zur Beruhigung erzählt.

guter punkt!

nur: würden die verantwortlichen von 96 das dann machen, wenn es nicht so wäre? man würde sich ja völlig zum horst machen, wenn dem dann nicht so wäre. es kann hier einzig und allein dann nur noch darum gehen, wann aigner zu 96 kommt - das ob sollte dann klar sein, wenn die offiziellen eines vereins so vorpreschen.


Dann heisst es am Ende böse Eintracht! Wir wollten Aigner unbedingt, der wollte auch unbedingt zu uns, aber die wollten uns ihn nicht verkaufen!

... weshalb er dann nach der saison eben abösefrei wechseln wird, worauf man sich in den gesprächen, die zu dieser "einigung" geführt haben sicher verständigt haben wird, allein schon, um der eintracht die pistole auf die brust setzen zu können bei eventuellen verhandlungen für einen sofortigen wechsel, was so zum jetzigen zeitpunkt noch aber nicht verkündet werden darf.

kann mir schwer vorstellen, dass es anders laufen wird, wo hb ja den sofortigen verkauf ausgeschlossen hat.

wobei mir persönlich auch am liebsten wäre, dass er hier verlängern würde.  

nur daran glaube ich leider nicht.  


Die haben doch überhaupt gar kein Druckmittel gegen die Eintracht. Wenn die Aigner wirklich jetzt schon wollen, dann sollen die ordentlich tief in ihre Geldschatulle greifen. Jetzt wo Kadlec vermutlich auch noch ausfällt, werden wir Aigner erst recht nicht abgeben.

das druckmittel wäre der freundliche hinweis, dass man sich mit dem spieler einig wäre, dass er spätestens nächste saison dann ablösefrei kommt. damit ist dann klar: man kann ihn nur noch an diesen club verkloppen, und zwar im verlauf dieser saison, was den preis erheblich drückt.

diese vorgehensweise setzt natürlich voraus, dass der neue verein damit leben kann, den spieler erst später zu bekommen ... wobei winterpause ja auch noch ne möglichkeit besteht.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!