Avatar profile square

Bobbelche

6513

#
Bobbelche schrieb:

Schade das manche überhaupt nicht in der Lage sind das einfach mal ohne Emotionen zu bewerten.

Zum Fußball gehören nun mal Emotionen. Und ich erlaube mir auch, dass ich da vielleicht ein wenig zu sehr druch meine SGE-Brille sehe. Ich will auch nicht gerecht sein. Alles außer Frankfurt ist shice. Und nach Möglichkeit ist natürlich der Gegner der Böse!

Wer meint, das alles total sachlich und neutral bewerten zu wollen, soll das gerne machen. Ich will das nicht. Und ich will Wagner ekelhaft finden. Weil der einfach so ist wie er ist.

Fußball ohne Emotionen ist wenn TuT kommentiert. Als wenn er über den Wocheneinkauf einer siebenköpfigen Familie beim Aldi berichtet.
#
Basaltkopp schrieb:  


Bobbelche schrieb:
Schade das manche überhaupt nicht in der Lage sind das einfach mal ohne Emotionen zu bewerten.


Zum Fußball gehören nun mal Emotionen. Und ich erlaube mir auch, dass ich da vielleicht ein wenig zu sehr druch meine SGE-Brille sehe. Ich will auch nicht gerecht sein. Alles außer Frankfurt ist shice. Und nach Möglichkeit ist natürlich der Gegner der Böse!


Wer meint, das alles total sachlich und neutral bewerten zu wollen, soll das gerne machen. Ich will das nicht. Und ich will Wagner ekelhaft finden. Weil der einfach so ist wie er ist.


Fußball ohne Emotionen ist wenn TuT kommentiert. Als wenn er über den Wocheneinkauf einer siebenköpfigen Familie beim Aldi berichtet.

Ja, dreh dir das ruhig so wie es dir gefällt. Ich habe nicht gesagt das zum Fußball keine Emotionen gehören und man kann und muss sich nach so einem Spiel aufregen. Aber zu sagen Hoffenheim war an allem schuld, insbesondere dein Freund Wagner, ist einfach albern.
Wir haben gestern auch gut ausgeteilt, vor allem haben wir damit angefangen. Das der Schiri zu blöd ist das in den Griff zu bekommen ist einfach ärgerlich.
Ich mag Schiris die nicht jeden Mist pfeifen und es kann auch ruhig mal härter zur Sache gehen, das gestern war einfach zu viel.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Wie sich hier jetzt auf Wagner eingeschossen wird um ihn zum Buhmann zu stilisieren ist genauso unpassend wie unsere extremst über motivierte Zweikampfführung am gestrigen Abend.

Korrekt. Wagner hat übrigens ganz sicher keine Tätlichkeit gegen Mascarell begangen. Es gibt Schiri-Foren und dort haben ca. 10 % gesagt, es wäre eine Tätlichkeit, die anderen 90 % hätten gelb gegeben. Und das machen die nicht, weil sie Eintracht hassen, die sind dort immer recht neutral. Hätte Abraham so eine Aktion wie Wagner gemacht und rot gesehen, wäre hier die Hölle los. Das ist doch recht viel Vereinsbrille.

Wagner hätte natürlich, wenn er dort gelb gesehen hätte, sich zurückhalten müssen und sich in der Folge viel weniger geleistet, so gesehen war auch das Nicht-Geben der Gelben ärgerlich. Auch die Abraham-Aktion kurz danach wäre vllt. dann nicht entstanden. Bis zu der Abraham-Situation hätten Fabian, Mascarell und Wagner gelb sehen müssen.

Bzgl. Abraham stehen die Meinungen übrigens dort ca. 100:0 , bzgl. dem Elfer bei ca. 85:15 (also für Elfer).

Wagner ist einfach so ne Provo-Type, wie wir sie aber auch schon hatten. Leider hat der Schiri da halt auch nicht früh mal ne Gelbe gezeigt und Ruhe reinbekommen.
Wir sollten uns aber einfach mal um unsere Leute kümmern. Und gestern hat etwa die Hälfte der Mannschaft völlig unnötige Aktionen begangen (Fabian übermotiviert, Huszti, Chandler und Otsche bei der Rudelbildung, Abraham ist klar, Mascarell zu viele Fouls) und bei einigen war es nicht das erste Mal die Saison.

Sonderlob gestern übrigens für Hasebe. Kaum Assi-Aktionen, super Zweikampfwerte... Wie der sich die Saison entwickelt hat > Top.

Wie gesagt, ich will Hoffenheims Aktionen nicht schön reden, aber das ist Relativierungsrhetorik. Wir haben gestern genug eigene sch... Aktionen gehabt.
#
SGE_Werner schrieb:  


vonNachtmahr1982 schrieb:
Wie sich hier jetzt auf Wagner eingeschossen wird um ihn zum Buhmann zu stilisieren ist genauso unpassend wie unsere extremst über motivierte Zweikampfführung am gestrigen Abend.


Korrekt. Wagner hat übrigens ganz sicher keine Tätlichkeit gegen Mascarell begangen. Es gibt Schiri-Foren und dort haben ca. 10 % gesagt, es wäre eine Tätlichkeit, die anderen 90 % hätten gelb gegeben. Und das machen die nicht, weil sie Eintracht hassen, die sind dort immer recht neutral. Hätte Abraham so eine Aktion wie Wagner gemacht und rot gesehen, wäre hier die Hölle los. Das ist doch recht viel Vereinsbrille.


Wagner hätte natürlich, wenn er dort gelb gesehen hätte, sich zurückhalten müssen und sich in der Folge viel weniger geleistet, so gesehen war auch das Nicht-Geben der Gelben ärgerlich. Auch die Abraham-Aktion kurz danach wäre vllt. dann nicht entstanden. Bis zu der Abraham-Situation hätten Fabian, Mascarell und Wagner gelb sehen müssen.


Bzgl. Abraham stehen die Meinungen übrigens dort ca. 100:0 , bzgl. dem Elfer bei ca. 85:15 (also für Elfer).


Wagner ist einfach so ne Provo-Type, wie wir sie aber auch schon hatten. Leider hat der Schiri da halt auch nicht früh mal ne Gelbe gezeigt und Ruhe reinbekommen.
Wir sollten uns aber einfach mal um unsere Leute kümmern. Und gestern hat etwa die Hälfte der Mannschaft völlig unnötige Aktionen begangen (Fabian übermotiviert, Huszti, Chandler und Otsche bei der Rudelbildung, Abraham ist klar, Mascarell zu viele Fouls) und bei einigen war es nicht das erste Mal die Saison.


Sonderlob gestern übrigens für Hasebe. Kaum Assi-Aktionen, super Zweikampfwerte... Wie der sich die Saison entwickelt hat > Top.


Wie gesagt, ich will Hoffenheims Aktionen nicht schön reden, aber das ist Relativierungsrhetorik. Wir haben gestern genug eigene sch... Aktionen gehabt.

Ich finde auch das man die Aktion Wagner-Mascarell nicht mit der Aktion von Abraham gegen Wagner vergleichen kann. Schade das manche überhaupt nicht in der Lage sind das einfach mal ohne Emotionen zu bewerten. Wir sind gestern einfach völlig übermotiviert ins Spiel gegangen und etliche Spieler haben es übertrieben, natürlich war der Schiri daran beteiligt, zeigt er Fabian und Wagner früh die gelbe Karte, kommt es erst gar nicht so weit. Nun alles auf Wagner zu schieben ist natürlich bequem, aber unsere Spieler müssen sich dann einfach besser unter Kontrolle haben.
Die Rudelbildung war dann noch das i-Tüpfelchen, provoziert durch Ozipka, gebracht hat es nur einen Platzverweis.
Zum Sky Kommentator, der war wirklich unglaublich nervig. Aber es ist auch wieder typisch das einige Fans nun behaupten das sowieso alle Sky Kommentatoren gegen uns sind, das ist wie mit den Schiris....
Ich finde das wir sehr oft gelobt werden, auch während eines Spiels, für die meisten sind wir die Überraschung der Saison.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Bei allem Respekt:die Mannschaft hatte sich heute nicht im Griff. Vollkommen überflüssige Fouls (Fabian), fleißiges Kartensammeln, von Abrahams Ellbogencheck gar nicht zu reden. Oczipka, der den Zweikampf schon gewonnen hatte, muss natürlich dem Hoffenheimer noch einen Spruch mitgeben, Huszti darf bei keiner Rudelbildung fehlen und Chandler kommt übers halbe Feld gerannt, um auch noch mitzumischen. Das geht auch cleverer.


Gegen solch eine Mannschaft wie Hoffenheim muss man mit heißem Herzen, aber kühlem Kopf spielen. Zu wenige im Team, die das können. Was interessiert mich Wagner, wenn ich ein Spiel gewinnen will?


Obwohl etliche Adler heute nicht die Form vergangener Spiele fanden, wäre ein Sieg möglich und auch verdient gewesen. Geht aber nur, wenn man sich mit sich selbst beschäftigt und nicht laufend mit dem Gegner.


Gilt hier fürs Forum im Prinzip auch. Ich hoffe, der Frust ist jetzt langsam verebbt und die sinnlosen Hasstiraden zu Ende. Ist ja fast wie auf dem Dorfsportplatz hier. Buuhuuhuu, aber der Wagner... schluchz
Grauenhaft.

Voll auf den Punkt gebracht Würze. Vor allem dieses rumgenöle bzgl. Wagner nervt gewaltig.
#
DeMuerte schrieb:  


WuerzburgerAdler schrieb:
Bei allem Respekt:die Mannschaft hatte sich heute nicht im Griff. Vollkommen überflüssige Fouls (Fabian), fleißiges Kartensammeln, von Abrahams Ellbogencheck gar nicht zu reden. Oczipka, der den Zweikampf schon gewonnen hatte, muss natürlich dem Hoffenheimer noch einen Spruch mitgeben, Huszti darf bei keiner Rudelbildung fehlen und Chandler kommt übers halbe Feld gerannt, um auch noch mitzumischen. Das geht auch cleverer.


Gegen solch eine Mannschaft wie Hoffenheim muss man mit heißem Herzen, aber kühlem Kopf spielen. Zu wenige im Team, die das können. Was interessiert mich Wagner, wenn ich ein Spiel gewinnen will?


Obwohl etliche Adler heute nicht die Form vergangener Spiele fanden, wäre ein Sieg möglich und auch verdient gewesen. Geht aber nur, wenn man sich mit sich selbst beschäftigt und nicht laufend mit dem Gegner.


Gilt hier fürs Forum im Prinzip auch. Ich hoffe, der Frust ist jetzt langsam verebbt und die sinnlosen Hasstiraden zu Ende. Ist ja fast wie auf dem Dorfsportplatz hier. Buuhuuhuu, aber der Wagner... schluchz
Grauenhaft.


Voll auf den Punkt gebracht Würze. Vor allem dieses rumgenöle bzgl. Wagner nervt gewaltig.

Mir geht das schon seit Wochen auf den Keks, nach jedem Spiel wird über den Schiri gejammert. Klar, der Schiri war einfach unfassbar schlecht, aber wo hat man uns heute benachteiligt? Hier werden nur Szenen der Hoffenheimer geschildert, was war bitte mit unseren Spielern? Bei allem Frust muss man auch mal ehrlich zugeben das wir schon viel früher hätten gelbe Karten bekommen müssen. Und die Aktion von Abraham mit dem Ellbogen war um einiges extremer als die Aktion von Wagner.
Das Geheule wegen Wagner und Nagelsmann ist einfach nur peinlich, was war an den Aussagen so schlimm? Aber das ist wohl so eine Prinzip Sache, der Wagner ist mir auch nicht gerade sympathisch aber was manche hier von sich geben ist lächerlich.
#
Eigentlich wollte ich bis Heiligabend kein Alkohol trinken, um mich dann über die Feiertage wieder der Völlerei und Sauferei hin zu geben, aber diese Nachricht heute ist es mir dann doch wert, mit einem gefüllten Glas die Pressekonferenz noch mal anzusehen. Man muss die Feste schließlich feiern, wie sie fallen. Prost!

http://tv.eintracht.de/de/saison/bundesliga/spieltag-14/tsg-1899-hoffenheim/ef_2016_12_08_pk_vor_hoffenheim_eintracht_tv/page/3117---2840-.html
#
Wieso keinen Alkohol trinken bis Heiligabend? Das ist so, hm, wie soll ich sagen, sinnlos?
#
Ich sehe überhaupt keinen Widerspruch.
Fasst man das Gesagte (besser das Geschriebene, was gesagt wurde ist ja ersteinmal durch den Journalisten-Filter gelaufen) so zusammen:
"Neuverpflichtungen im Winter sind nicht geplant, aber ausschließen sollte man nichts"
Hübner hat den einen Teil dws Satzes bedient, Kovac den anderen.

Ferner halte ich es mit Haliaeetus, Pläne und Wasserstandsmeldungen besser für sich zu behalten. Das hat im Sommer gut funktioniert und wird hoffentlich so bleiben.
#
mikulle schrieb:

Ich sehe überhaupt keinen Widerspruch.
Fasst man das Gesagte (besser das Geschriebene, was gesagt wurde ist ja ersteinmal durch den Journalisten-Filter gelaufen) so zusammen:
"Neuverpflichtungen im Winter sind nicht geplant, aber ausschließen sollte man nichts"
Hübner hat den einen Teil dws Satzes bedient, Kovac den anderen.


Ferner halte ich es mit Haliaeetus, Pläne und Wasserstandsmeldungen besser für sich zu behalten. Das hat im Sommer gut funktioniert und wird hoffentlich so bleiben.

Sehe ich auch so, man merkt das wir momentan keine Sorgen haben.
#
Geil :o

Vielen Dank, Männers!
#
Tschock schrieb:

Geil :o


Vielen Dank, Männers!

Nix Männers, Unverschämtheit
#
Mal ne Frage:

Hier schwärmen einige von Barkoks Moves
Gibt es dazu auch irgendwelche bewegten Freibilder?

Vielen Dank
#
Tschock schrieb:

Mal ne Frage:


Hier schwärmen einige von Barkoks Moves
Gibt es dazu auch irgendwelche bewegten Freibilder?


Vielen Dank

Ich hab bis jetzt nur auf Facebook was gefunden.

https://www.facebook.com/Pros.Marokko/videos/1150065491713847/
#
Ich hab mir ein spätes Siegtor gewünscht und dann passiert es....ich hab so laut gebrüllt, meine Nachbarn sind bestimmt etwas verängstigt.
#
Da isser wieder der Meistertrainer
#
Rotweinadler schrieb:

Da isser wieder der Meistertrainer

Und?
#
derspringer schrieb:

Gegen diese geschwächte Gladbacher musst du auch mal ein Dreier holen, wenn du um die Meisterschaft spielen willst.

Es gibt hier viele tolle Mädchen, aber nur eine Pussy. Und die bist du.
#
Brodowin schrieb:  


derspringer schrieb:
Gegen diese geschwächte Gladbacher musst du auch mal ein Dreier holen, wenn du um die Meisterschaft spielen willst.


Es gibt hier viele tolle Mädchen, aber nur eine Pussy. Und die bist du.

Da fällt mir immer nur das hier ein http://www.memecenter.com/fun/1545815/a-classic-burn
#
vielleicht irre ich mich, aber ich meine er hätte einen Ball schön auf Gacinovic abgelegt. Der Plural war übertrieben, stimmt. Aber da war eben auch nicht viel mehr drin vorne, wenn der Ball im Mittelfeld hin und her geschoben wird und kaum mal nach vorne kommt.
#
Haliaeetus schrieb:

vielleicht irre ich mich, aber ich meine er hätte einen Ball schön auf Gacinovic abgelegt. Der Plural war übertrieben, stimmt. Aber da war eben auch nicht viel mehr drin vorne, wenn der Ball im Mittelfeld hin und her geschoben wird und kaum mal nach vorne kommt.

Daran erinnere ich mich auch noch, fand es aber ansonsten recht lustlos.
#
Ließ noch mal. Das und steht vor Kovac. Heißt Kovac hat kl verpflichtet.
#
Frankfurt4everever schrieb:

Ließ noch mal. Das und steht vor Kovac. Heißt Kovac hat kl verpflichtet.

Das wird auch nach 15 mal lesen nicht besser....
#
Ja, wir sollten Bobic dankbar sein, dass er Kovac geholt hat!
#
Basaltkopp schrieb:

Ja, wir sollten Bobic dankbar sein, dass er Kovac geholt hat!

#
....vielleicht möchte er sich eine Hintertür offen lassen,Skibbe, Veh & Nico haben diverse Baustellen bei der Eintracht bzw. bei der Stadt angesprochen,also......alles kann nichts muss. Hoffe er bleibt langfristig bei uns.
#
SGE6274 schrieb:

....vielleicht möchte er sich eine Hintertür offen lassen,Skibbe, Veh & Nico haben diverse Baustellen bei der Eintracht bzw. bei der Stadt angesprochen,also......alles kann nichts muss. Hoffe er bleibt langfristig bei uns.

Eine Hintertür zum HSV?
#
Timmi32 schrieb:

Dafür kann man gerne Hrgota abgeben. Unterirdisch lustlos gestern. Gerade wenn alle anderen alles geben. Im Grunde hat die Eintracht zu neunt gespielt.


Tim

Muss immer und zu jeder Zeit ein Kopf rollen bzw gefordert werden? Mal abgesehen davon das ich es anders sehe ...  Warum überhaupt in der jetzigen Situation über abgeben nachdenken?
Kovac soll seine Liste an Wunschspielern abgeben, Bobic Klinken putzen (wenn wertvolle dabei sind die Klinken ggf klauen und verkloppen ) und Bruno soll die Berater und die Spieler so lange nerven bis sie ja sagen. Und dann soll Kovac entscheiden wer abgegeben wird.

Hrgota hat eine Ansage vom Trainer und scheint ja im Training etwas anzubieten und bekommt seine 15 Minuten. Dafür fällt aktuell Gacinovic etwas hnten runter.

Aber Chancen bekommt bei Kovac bisher jeder der was anbietet und fit ist. Anscheinend auch Hrgota.
#
Cyrillar schrieb:  


Timmi32 schrieb:
Dafür kann man gerne Hrgota abgeben. Unterirdisch lustlos gestern. Gerade wenn alle anderen alles geben. Im Grunde hat die Eintracht zu neunt gespielt.


Tim


Muss immer und zu jeder Zeit ein Kopf rollen bzw gefordert werden? Mal abgesehen davon das ich es anders sehe ...  Warum überhaupt in der jetzigen Situation über abgeben nachdenken?
Kovac soll seine Liste an Wunschspielern abgeben, Bobic Klinken putzen (wenn wertvolle dabei sind die Klinken ggf klauen und verkloppen ) und Bruno soll die Berater und die Spieler so lange nerven bis sie ja sagen. Und dann soll Kovac entscheiden wer abgegeben wird.


Hrgota hat eine Ansage vom Trainer und scheint ja im Training etwas anzubieten und bekommt seine 15 Minuten. Dafür fällt aktuell Gacinovic etwas hnten runter.


Aber Chancen bekommt bei Kovac bisher jeder der was anbietet und fit ist. Anscheinend auch Hrgota.

Verstehe auch nicht was das immer soll, Kovac versteht es allen Spielern das Gefühl zu geben das sie wichtig sind. Und momentan sind andere stärker, da muss Hrgota halt mal draußen bleiben. Das man aber als Fan oft so gnadenlos sein muss und Spieler immer direkt weg schreiben will, verstehe ich nicht. Lustlos wirkte er auf mich auch nicht, gerade die Aktion vorm 2:2 war wirklich gut. Ich bin froh das wir so einen breiten UND guten Kader haben. Da muss man nicht gleich Spieler verschenken weil es nicht so läuft.
#
Frankfurt050986 schrieb:

Gott sei Dank waren diese Deppen mehr mit Schauspielerei und Zeitspiel beschäftigt statt zu verteidigen. Verdientes Unentschieden, aufgrund unserer offenen linken Seite. Das war heute nix von Otsche

Das war richtig schlecht heute von ihm, spätestens nach dem 2:2 muss er doch mal merken das er die Seite nicht so offen lassen kann.  

das Problem ist, wir haben NOCH keinen,der Otsche da mal Druck machen kann, oder den wir bringen können...
#
skoddi schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:
Gott sei Dank waren diese Deppen mehr mit Schauspielerei und Zeitspiel beschäftigt statt zu verteidigen. Verdientes Unentschieden, aufgrund unserer offenen linken Seite. Das war heute nix von Otsche


Das war richtig schlecht heute von ihm, spätestens nach dem 2:2 muss er doch mal merken das er die Seite nicht so offen lassen kann.  


das Problem ist, wir haben NOCH keinen,der Otsche da mal Druck machen kann, oder den wir bringen können...

Ja will nun nicht alles schlecht reden an ihm, die Saison war das bis jetzt gut von ihm aber das hat mich heute an alte Zeiten erinnert, da war er auch oft irgendwo, nur nicht da wo er sein sollte.
#
Gott sei Dank waren diese Deppen mehr mit Schauspielerei und Zeitspiel beschäftigt statt zu verteidigen. Verdientes Unentschieden, aufgrund unserer offenen linken Seite. Das war heute nix von Otsche
#
Frankfurt050986 schrieb:

Gott sei Dank waren diese Deppen mehr mit Schauspielerei und Zeitspiel beschäftigt statt zu verteidigen. Verdientes Unentschieden, aufgrund unserer offenen linken Seite. Das war heute nix von Otsche

Das war richtig schlecht heute von ihm, spätestens nach dem 2:2 muss er doch mal merken das er die Seite nicht so offen lassen kann.  
#
Sachs_2 schrieb:

Kovac denkt zu defensiv. Bloß keinen Konter fangen, lieber 0:0 - mutlos,

So wie gegen Schalke.
#
reggaetyp schrieb:  


Sachs_2 schrieb:
Kovac denkt zu defensiv. Bloß keinen Konter fangen, lieber 0:0 - mutlos,


So wie gegen Schalke.

Dachte ich mir auch gerade....vor allem so was zu behaupten nach 2 Spielen
#
Das war mir auch in Erinnerung das man junge Spieler verpflichten wollte um Sie hier weiter zu entwickeln. Allerdings nicht als Leihspieler sondern fest verpflichten um sie dann gegen Gewinn wieder abzugeben.

Ach und Miro Klose hat sich immer noch nicht geäußert wo er hin geht

Ich denke es kann heute noch spannend werden.
#
Es sollte aber auch klar sein das dies nicht so schnell umzusetzen ist, zumindest nicht schon in dieser Saison.
#
Ist insgesamt halt ein typisches Vorbereitungsspiel. Die Jungs sind müde, der Gegner absolut limitiert, große Erkenntnise kann man zumindest als TV-Zuschauer nicht gewinnen.

Aber: Interessant, wer so alles in der B-Elf steht. Seferovic, Castaignos, Hasebe, Fabian und Blum

Seferovic gibt aber Gas. Finde ich schon mal gut!
#
Uwes Bein schrieb:

Ist insgesamt halt ein typisches Vorbereitungsspiel. Die Jungs sind müde, der Gegner absolut limitiert, große Erkenntnise kann man zumindest als TV-Zuschauer nicht gewinnen.


Aber: Interessant, wer so alles in der B-Elf steht. Seferovic, Castaignos, Hasebe, Fabian und Blum


Seferovic gibt aber Gas. Finde ich schon mal gut!

Kann mir nicht vorstellen das Hasebe in der B-Elf steht, auch bei Blum und Seferovic bin ich mir da nicht sicher.