Avatar profile square

Coast

10037

#
Trikot von Kevin Trapp online:

http://auktion.uf97.de
#
Gude Eintrachtfans,
der erste Spieltag von "Wir tragen den Adler im Herzen III" ist beendet und ihr habt tatsächlich geschafft, uns alle Bändchen aus den Händen zu reißen. Somit werden wir wohl bei der diesjährigen Aktion eine richtige Hausnummer hinlegen, was den Spendenbetrag angeht. Schon jetzt vielen Dank an euch alle!

Die Nachbestellung der Bändchen ist mittlerweile auch am Start und somit kann es am Sonntag gegen den BVB mit frischen Bändchen weitergehen! Macht da weiter, wo ihr gegen die Bayern aufgehört habt, unterstützt uns und das Projekt - kurz gesagt 5 Oiro einstecken, Augen aufhalten und rund ums Waldstadion die Bändchen holen!

Als kleine Überraschung und absolutes Highlight hat uns die Mannschaft den Trikotsatz vom Spiel in Mönchengladbach übergeben, den wir ab Samstag unter folgendem Link versteigern: http://auktion.uf97.de
Vielen Dank dafür an Spieler & Verantwortliche!
Wie bereits bei der letzten Versteigerung verzichten wir auf ebay oder andere Plattformen, damit nicht große Wirtschaftskonzerne an unserer Spendenaktion Geld verdienen. Es läuft also über unser eigenes Versteigerungsmodul, Fakegebote sind aber natürlich auch dort zwecklos.

Zusätzlich zu den Trikots gibt es in der Auktion noch eine "Wir tragen den Adler im Herzen"-Leinwand und als Special einen Original Choreo-Bestandteil der Choreographie gegen Aue 2012, welcher wunderbar zum Thema passt.

Ihr habt also die Möglichkeit, euch ein Originaltrikot von einem Spieler unserer magischen SGE zu sichern und dabei noch etwas für den guten Zweck zu tun!

Die Versteigerung läuft bis zum 15.12.2014, 23:59 Uhr. Alle Gewinner werden per Email benachrichtigt und können sich ihr Trikot dann abholen oder schicken lassen. Für die einzelnen Gewinner bei der Trikotversteigerung ist es möglich, separate Spendenquittungen zu erhalten.

WIR TRAGEN DEN ADLER IM HERZEN - EINTRACHTFANS FÜR FRANKFURT - GEMEINSAM UNSCHLAGBAR!

#
Neuigkeiten:

Gude Eintrachtfans,

wie versprochen haben wir nun die letzten Details mit den diesjährigen Spendenempfängern geklärt. Dieses Jahr haben wir Großes vor und wollen mit euch zusammen unterstützen drei verschiedene Projekte unterstützen:

Wie schon beim letzten Mal wird ein Teil der Spenden an die Lazarus Wohnsitzlosenhilfe (http://www.lazarus-frankfurt.de) gehen - diesmal in Form einer Sachspende!

Desweiteren planen wir in Eigenregie eine Suppenküche für Wohnsitzlose mitten im Herzen von Frankfurt in der kalten Jahreszeit. Nebenbei werden wir auch hier Sachspenden für den Winter verteilen.

Zu guter Letzt werden wir mit dem Restbetrag die Instandhaltung des Wohnheims "Lichtblick aktiv Schwester Sigrid e.V." (http://www.schervier-orden.de/site/helfen/lichtblickaktiv/) in der Eschersheimer Landstraße unterstützen. Das Haus wird durch Schwester Sigrid seit mehr als 20 Jahren geführt, dort finden bis zu 40 Personen Unterkunft und Betreuung. Die Gäste sind international, es handelt sich um Frauen, Männer, Mütter mit Kindern. Wir sind uns sicher, dass wir hier die passende Einrichtung für "Wir tragen den Adler im Herzen III" gefunden haben.

Wie angekündigt gibt es die Bändchen ab Samstag rund ums Stadion - wer sich außerhalb vom Spieltag mit einem Bändchen versorgen will, kann das hier tun:

- KARTELL TATTOO & PIERCING - Töngesgasse 5 - 60311 Frankfurt
- Pomos Sneakerking – Zeilgalerie Ebene 1- 60313 Frankfurt
- Fitnessstudio Muskelkater - Siemensstraße 18 - 35394 Gießen

Desweiteren freut uns ganz besonders, dass unser gemeinsames Projekt WTDAIH selbst bei ehemaligen Eintrachtlern nicht in Vergessenheit geraten ist - ihr werdet also die Tage noch von dem ein oder anderen hören.

Um vielen Fragen direkt vorzubeugen:

- Es ist kein Versand oder Onlinebestellung möglich.
- Die Bändchen sind in Einheitsgröße.

Wer meint, das auszunutzen und die Dinger bei ebay verhökern zu wollen, handelt im tiefsten Sinne gegen die Grundidee und den sozialen Charakter von "Wir tragen den Adler im Herzen".
Es geht darum anderen Menschen etwas Gutes zu tun und Leute in unserer Stadt zu unterstützen, denen es nicht so gut geht, wie uns. Niemand sollte sich damit selber die Taschen voll machen!

Und jetzt ran an die Bändchen und die Bayern schlagen!

Wir tragen den Adler im Herzen – Eintrachtfans für Frankfurt
#
Videobotschaft von Alex Schur und Uwe Bindewald:

https://www.youtube.com/watch?v=lq2Xfw47hF8
#


Auf Grund von Europa und der anstrengenden letzten Saison hat unser soziales Projekt „Wir tragen den Adler im Herzen“ längere Zeit pausiert.
Nun gut, Europa ist vorbei, wie auch der letzte mittlerweile gemerkt haben dürfte, dementsprechend steht nun nichts mehr im Wege mit der dritten Auflage durchzustarten. Wir möchten wieder Menschen unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite stehen und das auch so aktiv wie möglich. Wir werden also auch wieder versuchen, raus in unsere Stadt zu gehen, den Kontakt zu den Menschen zu suchen und selbst etwas zu tun.
Ab dem Heimspiel gegen die Münchner Bayern wird es rund ums Waldstadion, vorm Block 40, sowie natürlich am Fancontainer, Armbänder mit unserem gemeinsamen Motto für den Spendenbetrag von mindestens 5 Euro zu erwerben geben. Diesmal wollen wir eher mit einer Kleinigkeit eure Herzen für die gute Sache erwärmen. Wir denken, mit dem Betrag kann sich jeder identifizieren, und wir schaffen es, mit einem kleinen Beitrag eines jeden einzelnen wieder etwas Großes auf die Beine zu stellen.
Mit unserem Partner und diesjährigem Spendenempfänger sind noch ein paar Details zu klären. Wir hoffen, Euch noch vor Samstag mit weiteren Infos versorgen zu können. Schaut also mal hier auf der Seite vorbei.
Die Eintracht-Familie hat schon oft bewiesen, dass wir mit unserer Gemeinschaft viel erreichen können. Wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir Bäume ausreißen.
So konnten wir auch unsere 2 Legenden Alex Schur und Uwe Bindewald als Paten von „Wir tragen den Adler im Herzen 3“ gewinnen, die direkt Feuer und Flamme für unser Projekt waren und begeistert ihre Unterstützung zusicherten.
Also net lange überlegen, raus in de Wald, 5 Oiro einstecken und fleißig spenden.

WIR TRAGEN DEN ADLER IM HERZEN - ALLES FÜR FRANKFURT

#
Auf der jeweiligen Vereinshomepage gibt's immer Infos über den Kartenverkauf 3-4 Tage vorm Spiel.
Die meisten bieten auch ein Online Ticketing wer auf Nummer sicher gehen will.

Allerdings geht nichts über den Kauf am italienischen Kassenhäuschen, bei dem die Karte durch ein Wandloch gegeben wird..
#
Italien ist nicht so tot wie jeder sich das denkt, alles etwas kleiner geworden vielleicht. Aber immer noch reizvoll.

Ich empfehle aktuell eher den Süden, da werden die Verbote bei weitem nicht so rigide umgesetzt. Letzte Woche in Bari war zum Beispiel alles beim alten, 25000 Zuschauer, Megafone, Trommeln, Fahnen, Pyro...

Besonders interessant ist die Serie C im Süden, da ist jede Woche eigentlich Derby.. Spieltage sind aufgeteilt von Freitag bis Montag (ings 7 verschiedene Kick Offs)
#
*Kaufen*Kaufen*Kaufen*
#
erinnerung
#
ich hoffe mal jedem ist bewusst, das Neapel ein sehr heißes Pflaster ist.
Bei dem man vor allem auf Reisen in Kleingruppen besser verzichtet:

https://www.google.de/#q=neapel+messer
#
Wer nix hat es gibt immer noch günstige Flüge mit Ryanair oder Vueling von Paris.

Vueling um 11:50 ab Paris Orly lässt sich super mit dem ersten ICE um 6:00 ab Ffm Hbf kombinieren. Rückflug Freitag Mittag, Preis 105 Euro aktuell
#
aktuell auf Skyscanner wieder Flüge von Luxemburg Donnerstag früh hin und Freitag früh heim für 180Euro über Expedia zu haben.
#
@Tobogo siehe: http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/1/11199283,13056141/goto/

niemals bei Buchungsportalen buchen bei nem Run auf Flüge.
Tut mir leid für Dich.
#
achso wer seinen Buchungscode für die Airline zum Checkin erhalten hat, sollte safe sein.
#
glaube 5 Tage war der schlimmste Fall...
Da kommt dann einfach nen Spruch " Wir hatten einen Kreditkartenfehler bei Ihrer Zahlung und konnten damit die Buchung nicht aurechterhalten".

Viel Erfolg

Grüße
#
Bei solchen Massenruns sollte man immer beherzigen nicht bei Veranstaltern zu buchen, sondern direkt auf den Seiten der Airlines. Ausschließlich diese Buchungen bergen nicht das Risiko im Nachhinein wieder storniert zu werden, weil Kontingente dann doch vergriffen sind.

Also lieber die 10 Euro Buchungsgebühr bezahlen bei LH, als am End ohne Flug dazustehen  

Haben jetzt schon mehrfach Leute nach Baku, Tel Aviv oder Nikosia erleben müssen... Und das wird sicherlich nach Porto nicht besser...

Besonders beschissen waren die Erfahrungen übrigens bei Opodo...
#
Biete 3x Block 30B

Reihe 7, Sitz 16-18

Preis je Karte 39Euro

Übergabe jederzeit am Donnerstag am Stadion.
#
Biete 3x Block 30B

Reihe 7, Sitz 16-18

Preis je Karte 39Euro
#
adresse in bordeaux im profil hinterlegen, dann gehts wieder.