Profile square

Lohi

7722

#
Es fällt doch schon eine ganze Ecke kleiner aus als das "normale " Trikot . Kann es sein das der Stoff ein anderer ist als beim herkömmlichen Trikot?
#
Dürfte wie das Pokalfinaltrikot eine indirekte Spielerversion sein, also SlimFit Schnitt und Mesh am Rücken. Fühlt sich auch sehr leicht und dünn an das Teil
#
Europas beste Mannschaft!

Unglaublich stolz auf diese Mannschaft! Den Kopf nicht hängen lassen, Sonntag 3 Punkte holen und diesen Traum nächstes Jahr wiederholen! Wir kommen wieder und das noch stärker
#
Die Stadt nervt echt nur noch. Gewinnt man den Pokal in Berlin hockt Herr Feldmann grinsend in der Kabine und schnappt sich in den Cabrios in Frankfurt den Pokal damit er damit schön werben kann.
Geht es aber darum die Eintracht als Standort zu stärken bewegt man sich kennen Schritt. Das sch....öne Stadion muss umgebaut werden aber die Stadt will nix investieren...aber natürlich die EM als Werbung abgreifen. Und die Baugrube für das neue Gebäude wartet auch nur auf die Signale der Stadt...aber in Baku wird man dann wieder grinsend neben den Spielern stehen um sich ablichten zu lassen
#
Ich suche entweder das weiße Prematch Shirt oder die entsprechende Trackjacke vom Pokal Finale 2018 mit der Retro 12 und dem diagonalen indeed Schriftzug in XL.
#
Aeppelwoifanatiker schrieb:

Habe das gleiche "Problem".

Da steht seit dem Einstellen "im Verkauf". Kann die Karte weder rausnehmen (also selbst nutzen) noch weiß ich ob sie verkauft ist...

Das bedeutet dass die Karte in einem Warenkorb liegt.
In aller Regel wird sie entweder gekauft oder wieder freigegeben.

Wird der Verkauf vom Kunden abgebrochen ohne dass die Karte gekauft oder freigegeben wird, dann wird das nach einer Weile vom System erkannt und die Karte wird automatisch wieder freigegeben, erscheint also wieder im Verkauf und kann rausgenommen werden.
#
littlecrow schrieb:

Aeppelwoifanatiker schrieb:

Habe das gleiche "Problem".

Da steht seit dem Einstellen "im Verkauf". Kann die Karte weder rausnehmen (also selbst nutzen) noch weiß ich ob sie verkauft ist...

Das bedeutet dass die Karte in einem Warenkorb liegt.
In aller Regel wird sie entweder gekauft oder wieder freigegeben.

Wird der Verkauf vom Kunden abgebrochen ohne dass die Karte gekauft oder freigegeben wird, dann wird das nach einer Weile vom System erkannt und die Karte wird automatisch wieder freigegeben, erscheint also wieder im Verkauf und kann rausgenommen werden.



eigentlich....

aber diesen Zustand habe ich bereits seit fast 48h zu mehreren Uhrzeiten was gegen ein solches Szenario spricht
#
da hänge ich mich mit dran.
Für den heutigen Spieltag habe ich das gleiche Problem mit meinem Ticket. Die Hotline, die eigentlich ja jetzt besetzt sein sollte ist nach 15 Minuten Besetztzeichen auf "Außerhalb unserer Geschäftszeiten" umgesprungen...
Eine E-Mail habe ich auch schon verschickt.
#
Tafelberg schrieb:

planscher08 schrieb:

Vallejo soll wohl bei Zidane durchgefallen zu sein und wieder verliehen werden. Sollte er heute auch noch kommen, dann bin ich überglücklich für heute.


alternativ kommt Hector

#
edmund schrieb:

Tafelberg schrieb:

planscher08 schrieb:

Vallejo soll wohl bei Zidane durchgefallen zu sein und wieder verliehen werden. Sollte er heute auch noch kommen, dann bin ich überglücklich für heute.


alternativ kommt Hector




der ist zum Glück bereits an Hull City ausgeliehen
wobei charakterlich er schon eine coole Socke in ffm war
#
aus dem tm.de Forum

Quelle: www.cronica.com.mx
Marco Fabián wird Operation der Lendenwirbelsäule unterziehen
Lt. der mexikanischen Zeitung wird sich Fabian einer Rücken-OP unterziehen

kann es selbst leider nicht übersetzen bzw auf Richtigkeit prüfen
Würde dann wohl den Zeitraum seines Ausfalls verlängern und danach wäre es auch klar, warum man noch KPB in erwägung zieht
#
FAZ


http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/sport/eintracht-frankfurt/eintracht-finanzvorstand-ueber-die-zukunft-im-frankfurter-team-15083904.html

„Dann haben wir eine andere Kraft“

Der Eintracht steht der nächste Neubeginn bevor. Finanzvorstand Oliver Frankenbach über ausufernde Ablösesummen, den Hradecky-Poker, mögliche Investitionen mit Hilfe der Gesellschafter und die Suche nach Spielertypen, die mehr polarisieren.
#
Aber man sieht hier deutlich, dass die weiße Umrandung der Ziffer und der Buchstaben auch erst nachträglich aufgebracht wird und die Nadelstreifen im Hintergrund durchlaufen. Das Gleiche (weiße Umrandung der Buchstaben oder weißer statt schwarzer Kasten) wäre also auch auf der Vorderseite möglich gewesen. Man hat sich demnach bewusst für die negative Darstellung (schwarzer Kasten, weiße Schrift) entschieden.
#
clakir schrieb:

Aber man sieht hier deutlich, dass die weiße Umrandung der Ziffer und der Buchstaben auch erst nachträglich aufgebracht wird und die Nadelstreifen im Hintergrund durchlaufen. Das Gleiche (weiße Umrandung der Buchstaben oder weißer statt schwarzer Kasten) wäre also auch auf der Vorderseite möglich gewesen. Man hat sich demnach bewusst für die negative Darstellung (schwarzer Kasten, weiße Schrift) entschieden.


stimmt. das würde dann auch dem Entwurfsbild entsprechen, dass vor einigen Wochen mal die Runde machte. Da entsprach das Trikot schon dem entgültigen Design, der indeed Schriftzug wirkte jedoch deutlich harmonischer und weniger stechend als er es am Ende geworden ist. Schade
#
https://www.instagram.com/p/BV4XGutgkYk/

Hier die Rückansicht mit Spielerdruck. Mir gefällt es nicht so besonders, da die Ziffern nochmal einen weißen Rand erhalten haben, damit sie sich von den Nadelstreifen stärker absetzen.
#
Kann mir jemand zusammenfassen was Herr Hellmann gerade bei Sky gesagt hat? War zu spät dran x.x
#
Dieses Geschreibsel über angebliche Undiszipliniertheiten geht mir langsam ganz schön auf den Wecker.

Ich kann mich wahrlich nicht an jede Gelbe Karte aus der Saison erinnern, aber kann es nicht einfach auch sein, das die 22 Weichspüler da unten auf dem Platz mittlerweile so stupide vor sich hinfallen und die Schiris da alle reihenweise drauf reinfallen? Ich finde es mittlerweile unerträglich wie systematisch versucht wird, den Spielfluss durch möglichst viele Unterbrechungen zu hindern. Bei der engen Leistungsdichte - mal die Bayern und Dortmund (an nem guten Tag) ausgenommen - ist das zwar nicht grade blöd, aber ich finde es einfach fürchterlich was da teilweise rumgefallen und geflennt wird.

Hier geht es um Kontaktsport auf Profiniveau. Man hat das Gefühl das die Spieler in der B-Klasse robuster sind, als die gegelten Affen die scheinbar in der Sommerpause kein Problem damit haben, sich den Körper mit einer Nadel zu verzieren.

Und wie die Medien oder andere Menschen zu Eintracht Frankfurt stehen ist mir doch egal. Wenn sie meinen das wir ne Tretertruppe sind, jo mei.
Wenn die dummen Bild Zeitungslesen denken, das alle Eintracht Fans kinderfressend durch die Straßen ziehen, hat man im Zug wenigstens Platz für sich.. hat auch was gutes.
#
anno-nym schrieb:

Dieses Geschreibsel über angebliche Undiszipliniertheiten geht mir langsam ganz schön auf den Wecker.

Ich kann mich wahrlich nicht an jede Gelbe Karte aus der Saison erinnern, aber kann es nicht einfach auch sein, das die 22 Weichspüler da unten auf dem Platz mittlerweile so stupide vor sich hinfallen und die Schiris da alle reihenweise drauf reinfallen? Ich finde es mittlerweile unerträglich wie systematisch versucht wird, den Spielfluss durch möglichst viele Unterbrechungen zu hindern. Bei der engen Leistungsdichte - mal die Bayern und Dortmund (an nem guten Tag) ausgenommen - ist das zwar nicht grade blöd, aber ich finde es einfach fürchterlich was da teilweise rumgefallen und geflennt wird.

Hier geht es um Kontaktsport auf Profiniveau. Man hat das Gefühl das die Spieler in der B-Klasse robuster sind, als die gegelten Affen die scheinbar in der Sommerpause kein Problem damit haben, sich den Körper mit einer Nadel zu verzieren.


Das Thema mit Zitaten des Blum Interview auf Sky hätte vielleicht mal einen guten Artikel hervorgebracht und den Druck auf eine Veränderung bzw Rückkehr zum alten Spiel als Diskussionsgrundlage ermöglicht
#
Frage mich wirklich wieso die Presse hier so gegen den Verein geht. HR und FR wollten eine Sperre von Rebic herbeischreiben. Jetzt dieser für mich miese Stil des aktuellen Artikels der FR. Stößt es den Herren echt so sauer auf, dass sie auf einer PK angehalten wurden, mal positivere Stimmung zu verbreiten, statt immer die Arbeit von Kovac und dem Team schlecht zu machen? Differenzierte und sachliche Texte lese ich sehr gerne, gibt genug Personen in diesem Forum die die Qualität der Zeitung auf ein höheres Level heben könnten, aber das was hier betrieben wird erinnert fast schon wieder an die Vorgehensweise als Schaaf hier Trainer war. Geht doch bitte nach Augsburg und trinkt dort den benötigten Wein oder schreibt für eine dort ansässige Zeitung.

Ansonsten hoffe ich, dass der Test heute ein paar Ersatzspieler wie Russ oder Stendera etwas hilft und dass im Team das Spiel gegen Freiburg aufgearbeitet wurde. Das nächste Spiel gegen die Bayern ist mir eh egal. Gut verkaufen und so früh wie möglich auf die Spiele gegen HH und HB einstellen bzw vorbereiten.  
#
Lohi schrieb:

das wurde schön von Sky auseinandergenommen:
1. Abseits beim Pass
2. Foul und möglicher Elfer
3. Abseits des gefoulten Spielers


Ich habe es so vernommen:

1. Beim Pass kein Abseits
2. Foul, klarer Elfmeter
3. Abseits des am Boden liegenden BSC-Spieler, da unser Torwart über ihn steigen musste.
#
DougH schrieb:


Lohi schrieb:das wurde schön von Sky auseinandergenommen:
1. Abseits beim Pass
2. Foul und möglicher Elfer
3. Abseits des gefoulten Spielers


Ich habe es so vernommen:

1. Beim Pass kein Abseits
2. Foul, klarer Elfmeter
3. Abseits des am Boden liegenden BSC-Spieler, da unser Torwart über ihn steigen musste.



Stimmt soweit schon, aber nach dem Spiel meinte einer der Experten, dass es schon Abseits beim Abspiel war. Ich fand auch Tendenz eher zum Abseits aber es war schon sehr knapp.

Zum Foul im Strafraum: halt eine kann man geben Situation
#
DougH schrieb:


oederweg_adler schrieb:Das (unberechtigte) Tor fiel
...dann muss er vorher Elfer geben

Keine Ahnung, noch kein Fernsehen geschaut, aber aus der recht guten Perspektive ausm Gästeblock hinter dem Tor sah es für mich nach einem brenzligen Zweikampf von Basti in höchster Not aus, der jedoch fair war.
#
oederweg_adler schrieb:


DougH schrieb:

oederweg_adler schrieb:Das (unberechtigte) Tor fiel
...dann muss er vorher Elfer geben

Keine Ahnung, noch kein Fernsehen geschaut, aber aus der recht guten Perspektive ausm Gästeblock hinter dem Tor sah es für mich nach einem brenzligen Zweikampf von Basti in höchster Not aus, der jedoch fair war.


das wurde schön von Sky auseinandergenommen:
1. Abseits beim Pass
2. Foul und möglicher Elfer
3. Abseits des gefoulten Spielers

also insgesamt das 3. Spiel hintereinander, in dem ein falsch gegebenes Tor uns am Ende die Niederlage beschert hat.
#
Und was passiert dann mit dem "ehemaligen" Prunkstück am Riederwald? Verkauft? Abgerissen? Weil wenn die Jugend auch ans Stadiongelände ran rücken soll ist das ganze Gebäude doch mehr oder weniger für die Füße...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Und was passiert dann mit dem "ehemaligen" Prunkstück am Riederwald? Verkauft? Abgerissen? Weil wenn die Jugend auch ans Stadiongelände ran rücken soll ist das ganze Gebäude doch mehr oder weniger für die Füße...


die letzte Aussage dazu war, dass die U19 und U17 an den Stadtwald ziehen wird, während alle anderen Teams am Riederwald bleiben.
#
Oder man sagt einfach, dass Tawatha noch nicht so weit ist und dass es sinnvoller ist, wenn er in Frankfurt ein individuelles Rehaprogramm absolviert. Beweise da mal das Gegenteil. Womöglich ist es ja sogar tatsächlich so. Tawatha hat ja zu Saisonbeginn auch ungewöhnlich lange wegen einer eher harmloseren Verletzung pausieren müssen.
#
Basaltkopp schrieb:

Oder man sagt einfach, dass Tawatha noch nicht so weit ist und dass es sinnvoller ist, wenn er in Frankfurt ein individuelles Rehaprogramm absolviert. Beweise da mal das Gegenteil. Womöglich ist es ja sogar tatsächlich so. Tawatha hat ja zu Saisonbeginn auch ungewöhnlich lange wegen einer eher harmloseren Verletzung pausieren müssen.

aus der FNP:
Der 24 Jahre alte Außenverteidiger befindet sich derzeit zwar im Aufbautraining, soll aber unbedingt die Wintervorbereitung im Kreise der Mannschaft mitmachen, sagen Trainer Niko Kovac und Sportvorstand Fredi Bobic

dieses Zitat aber auch der gesamte Text klingen nicht danach, als würde man den Spieler daheim lassen und trotzdem darunter reisen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Kovac das zulassen würde, da er die einzige Alternative zu Oczikpa ist
#
zwar eine Momentaufnahme, aber widerlich zu sehen, dass die Dosen da auf Platz 2 verweilen
#
traurig dass sich diese Liga immer mehr zu einem Theater wird. Was hier geschauspielert wird, da kann sich jedes Schauspielhaus ne Scheibe von abschneiden. Man sollte endlich mal härter gegen diese Deppen vor gehen, die sich bei einer Berührung am Rücken fallen lassen, als hätte ihnen jemand in den Rücken geschossen.
Und ja ich weiß, dass es um viel Geld in der Liga geht, trotzdem muss sowas den Spielern wieder ausgetrieben werden

Du befindest Dich im Netzadler Modus!