Avatar profile square

yeahboah

1965

#
db83 schrieb:


Wenn wir davon ausgehen, dass Leipzig oder Dortmund den DFB-Pokal gewinnen, bräuchten wir der MtM-Prognose zufolge
48 Punkte für die Conference League (UECL),
50 Punkte für die Europa League (UEL)
und stolze 65 Punkte für die Champions League (UCL).


Ich hab das mal mit meiner Einschätzung ersetzt - da reichen schon 62 Punkte für die CL, hingegen brauche ich 52 für die EL.
In Summe: Falls wir beim BVB und in Leverkusen gewinnen, wird es CL.
Sonst sehe ich uns in der EL. Womit ich immer noch sehr happy wäre!
#
yeahboah schrieb:

Ich hab das mal mit meiner Einschätzung ersetzt - da reichen schon 62 Punkte für die CL, hingegen brauche ich 52 für die EL.
In Summe: Falls wir beim BVB und in Leverkusen gewinnen, wird es CL.
Sonst sehe ich uns in der EL.


Sorry, heute bin ich stolz und muss vor lauter Selbstlob meine 2 Monate alte Prognose hochholen.
62 hätten tatsächlich CL bedeutet, 52 für EL gereicht.

Jetzt leg ich mich wieder hin bis Montag 9h und lese dann die Pressemitteilung zum neuen Trainer.
#
yeahboah schrieb:



Hütter ist Karrieremensch. Der sieht bei Gladbach halt, dass die jedes Jahr stabil €20 Mio. Mehreinnahmen als wir aus Sponsoring, TV-Geld und Merchandising generieren.

......

Eberl verspricht ihm, dass maximal Neuhaus zum FCB geht und hat schon das drittgrößte französische Talent für 2021/2022 unter Vertrag. Der Kader dort ist regelmäßig Konkurrenzfähig für Platz 3-4. Da kann ich schon verstehen, dass er geht, wenn die Visionen nicht überlappen.



Sag mal, wo hast du denn die Zahlen her, dass Gladbach 20 Mio mehr umsätzt als wir? Letzte Saison wegen der CL gewiss, für die Jahre davor stimmt das aber einfach nicht. Im Übrigen haben wir sie gerade in der TV Tabelle überholt.

Und Gladbach hat in den letzten Jahren auch nicht öfter als wir um die CL mitgespielt. Ich glaube, wir haben es öfter verkackt, als das Gladbach da mitgespielt hat.

Ob ihr Kader in Zukunft um die CL mitspielen wird, wird man sehen.
#
Schönesge schrieb:

Sag mal, wo hast du denn die Zahlen her, dass Gladbach 20 Mio mehr umsätzt als wir? Letzte Saison wegen der CL gewiss, für die Jahre davor stimmt das aber einfach nicht. Im Übrigen haben wir sie gerade in der TV Tabelle überholt.


War eine Schätzung auf Basis vom regelmäßigerer internationaler Teilnahme und bekanntermaßen höheren Hauptsponsoreneinnahmen (+2,5 Mio) und Ausrüstereinnahmen (+5 Mio), die mich aber dazu angeregt hat, mich mal durch die Geschäftsberichte zu wühlen.

Und in der Tat ist da brutto, vor Transfers, auf der Umsatzseite kein großer Unterschied zu erkennen. Bei den Sonstigen betrieblichen Aufwendungen haben wir dagegen fast doppelt so hohe Kosten wie Gladbach, so dass Gladbach netto absolut deutlich mehr Geld für Transfers zur Verfügung hat. Versteht jemand, warum das so ist?
#
Ergänzend noch, dass neben Hellmann auch Manga bei den Danksagungen nicht bedacht wurde. Oder habe ich das überhört?
#
Andy schrieb:

Ergänzend noch, dass neben Hellmann auch Manga bei den Danksagungen nicht bedacht wurde. Oder habe ich das überhört?


Ich glaube, das ist genau der Punkt. Hütter wollte ja die Frage nach dem „warum gehst du?“ heute nicht beantworten, aber auch nicht in der Zukunft.

Und wenn ich mir aufgrund des nicht Gesagten etwas zusammenreimen müsste, dann ist es klar, dass die BM-Beförderung mit dem AHü-Abgang zu tun hat.

Timeline for die Journalisten:
Januar: Erste Gerüchte über Bobic-Abgang
28.2.: Hütter: „Ich bleibe“
1.3.: Bobic gibt bekannt, dass er weg will.
5.3. Manga verlängert und wird befördert.
Ende März: Hütter entscheidet sich für Gladbach.

Wir wissen nicht, was im Hintergrund genau passiert ist. Aber es ist nicht abwegig, dass AH andere Vorstellungen vom Kader hat als BM.

Gucken wir uns den Kader mal genauer an.
Hütter arbeitet gern mit „gestandenen Profis“ und denen, die er kennt. Beispiel: Ilsanker, Hinteregger, Sow. In der Abwehr hat er Tuta spielen lassen, aber auf RIV bis auf Ilse auch keine Alternativen in der Rückrunde gehabt. N‘Dicka war scheinbar von Anfang an gut genug für die Startelf.

Aber sonst baut Hütter ungern selbst auf.

Kamada: Verliehen, bis er gut genug für BL war.
Barkok: Verliehen in der Hoffnung, dass er dann gut genug für BL sei.
Da Costa: Im Formtief abgeschoben, statt aufgebaut zu werden
Zalazar: Verliehen, bis er gut genug für BL war.
Joveljic: Verliehen, bis er gut genug für BL war.
SGE U19-Spieler: Brugger saß mal auf der Bank (Bördner ignoriere ich als TW). Hütter war nie bei einem U19-Spiel, Kovac regelmäßig. (Zugegebenermaßen mag es in Anbetracht der mangelnden Klasse auch Zeitverschwendung sein)

Hütter ist Karrieremensch. Der sieht bei Gladbach halt, dass die jedes Jahr stabil €20 Mio. Mehreinnahmen als wir aus Sponsoring, TV-Geld und Merchandising generieren.
Das sind dann Ablösesummen für 2 Pleas/Thurams im Jahr, woraus man einen stabilen CL/EL-Kader bauen kann.

Bei uns sieht er: Manga wird befördert. Manga setzt auf Jugend und Talententwicklung. Hellmann will die Guten anschließend verkaufen, um Corona-Löcher zu schließen. Effektiv ist unsere Vision dieselbe wie die des Mislintat-VfB.

Eberl verspricht ihm, dass maximal Neuhaus zum FCB geht und hat schon das drittgrößte französische Talent für 2021/2022 unter Vertrag. Der Kader dort ist regelmäßig Konkurrenzfähig für Platz 3-4. Da kann ich schon verstehen, dass er geht, wenn die Visionen nicht überlappen.

Dann sind scheinbar noch zwischenmenschliche Themen dazugekommen mit den beiden. Und das war es dann auch mit Erläuterung.
#
Hütter-PK:

- Behauptet, er hätte sei sehr wohl selbstkritisch
- Dankt explizit allen außer dem, der seine mangelnde Selbstreflexion kritisiert hat (Hellmann)

Spricht für sich selbst.
#
Hier könnt ihr nochmal die tolle Begründung lesen, weshalb die Sitze blau sind.

Aus der FNP vom 23.12.02:

Warum das neue Waldstadion blaue Sitze bekommt

Frankfurt. Das neue Waldstadion wird gebaut – da könnten doch die neuen Kunststoff-Schalensitze in den Farben der Eintracht rot und weiß leuchten, dachte sich Yanki Pürsün (FDP) und startete flugs eine Anfrage an den Magistrat, weil er erfahren hatte, dass die neuen Sitze im Stadion blau werden sollen.

[EDIT bils - kein Vollzitat bitte]
#
ohnedich schrieb:

Hier könnt ihr nochmal die tolle Begründung lesen, weshalb die Sitze blau sind.

Aus der FNP vom 23.12.02:

Warum das neue Waldstadion blaue Sitze bekommt

Frankfurt. Das neue Waldstadion wird gebaut – da könnten doch die neuen Kunststoff-Schalensitze in den Farben der Eintracht rot und weiß leuchten, dachte sich Yanki Pürsün (FDP) und startete flugs eine Anfrage an den Magistrat, weil er erfahren hatte, dass die neuen Sitze im Stadion blau werden sollen.

[EDIT bils - kein Vollzitat bitte]



Zu dem Thema:
- Laut Kicker: "Die Aufgänge im Stadion sollen weiß werden, die Sitze schwarz und eventuell ebenfalls weiß, hinzu kommen rote Lichtelemente. Peu à peu sollen diese dekorierenden Maßnahmen umgesetzt werden, neue Sitze gibt es voraussichtlich erst im Rahmen des Stadionausbaus, der während der WM in Kater 2022 stattfinden soll."
- Pürsün scheint sowieso der Einzige im ganzen Stadtrat zu sein, der die richtigen und kritischen Fragen stellt...Sitze 2002, AWO-Affäre 2020...guter Mann auch wenn man die FDP nicht mag
#
Also ich finde, wir sollten hier schon vollen Einsatz zeigen. Denn ich würde den internationalen Wettbewerb eher Union gönnen als den Verfolgern inkl. Freiburg.

Und ja, man sollte die Chance nutzen, ein paar Leuten mit weniger Spielzeit noch ein paar Minuten und Prämien zu geben.

Also bitte:
Trapp
Touré - Ilsanker - Hasebe - Hinteregger - Willems
Rode - Hrustic
Zuber
Silva - Ache


Einwechseln: Brugger, Barkok, Bördner, Kostic
#
Kurz zusammengefasst:
- Unser Mittelfeldspieler verletzt sich
- Keiner macht das notwendige taktische Foul, 3:2
- Der Trainer wechselt nicht, wir spielen 5 Minuten mit 10 Mann
- Es steht 4:2.
#
Peinlich.
#
Nur zur Erinnerung: Das gesamte Mittelfeld der Schalker besteht aus Regionalligaspielern.
#
Wahnsinn, diese mega passive körperlose Verteidigung
#
Also Ich finde ja, wir haben ganz engagiert begonnen und direkt versucht Druck zu machen... dann kam halt der dumme Elfer.
Meiner Meinung nach, von der Bereitschaft nicht vergleichbar mit den letzten Wochen
#
Eine Mannschaft mit Flick und Sané haben wir diese Saison schon mal mit 2:1 besiegt. Das macht Hoffnung!
#
Sofort umstellen auf Viererkette.
Tuta raus, Hrustic rein.

Wir brauchen Tore. Und unsicherer wäre es dadurch hinten auch nicht.
#
Wenn man davon ausgeht, dass der BVB seine Siegesserie fortsetzt, aber Wolfsburg sich in Leipzig vielleicht einen Ausrutscher erlaubt, dann müssen wir was für das Torverhältnis tun.
Wir liegen 10 Tore hinter Wolfsburg. Wenn die gegen Leipzig 0:1 verlieren und gegen Mainz 1:0 gewinnen und wir gegen Freiburg 2:0 gewinnen (irgendwie), dann müssen wir Schalke mit seiner desolaten Mannschaft und seinen 3 Corona-Infizierten eben einfach mal richtig demolieren, nämlich 8:0.
Schalke 06 reicht dieses mal nicht.

Ist das realistisch? Vermutlich nicht.
Sollten wir es probieren, weil wir nix zu verlieren haben? Auf jeden Fall.

Also, hier meine mutige Fantasieaufstellung:
Trapp
Toure - Hinteregger - N'Dicka - Kostic
Sow
Kamada - Younes
Jovic - Silva - Ache


Wunsch: 0:8
#
Wenn Younes nochmal nicht startet, flipp ich aus. War die letzten 15 Minuten auch durch ihn ein anderes Spiel.
#
Die Passivität von Hinti beim Zurücktraben beim Konter eben war erschreckend. Kein Feuer auf dem Platz.

Ist die EL-Prämie höher als die CL-Prämie?
Sind 28 Grad zu warm?
Ist neuerdings Baldriantee in den Trinkflaschen?

Wir werden es nie erfahren.
#
Keine Ideen, kein Selbstvertrauen, keine Genauigkeit.

Na gut, meinetwegen dann eben Broich für die letzten 2 Spiele auf die Bank. Verlieren können wir nix mehr.
#
Von Beginn an viel zu weit weg von den Meenzern.
Sorry,stand jetzt fehlt da wieder alles.
Überhaupt kein Feuer drin.
Mal gespannt wann auf 2 10er gewechselt wird.
#
grossaadla schrieb:

Von Beginn an viel zu weit weg von den Meenzern.
Sorry,stand jetzt fehlt da wieder alles.
Überhaupt kein Feuer drin.
Mal gespannt wann auf 2 10er gewechselt wird.


Ich tippe auf die 76. Minute.
#
Unsere Taktik ist…hoch und weit hinter die Mainzer Abwehr?
Und dann beten, dass Silva magischerweise schneller als deren Verteidiger ist?
#
Hier geht's weiter
#
Mehr als verdient verloren.
Zweifelhaft, ob wir mit dieser Einstellung die letzten 3 Spiele gewinnen. Sonst gibt's halt EL oder ECL.
#
37% Zweikampfquote.

Gegen Augsburg schon nur 44%.
In Gladbach 48%.
Gegen Wolfsburg 50%.

Formkurve und Einsatz zeigen leider nach unten. Wie immer am Ende einer Hüttersaison.