Avatar profile square

yeahboah

1829

#
Es wäre ebenfalls möglich, das Steubing den Namen Trapp mit voller Absicht genannt hat. Trapp steht ohnehin immer im Rampenlicht und damit sorgt man für Gesürächsstoff (sieht man an den letzten Einträgen im Forum).

Wenn mehr Leute auf Trapp schauen, gibt es weniger die auf andere Spieler schauen. So kann man nebenbei sorgenfreier an anderen Transfers arbeiten. Und am Ende vom Tag bleibt Trapp hier und die Journalisten haben sich die Finger wund geschrieben.
#
dkfg schrieb:

Es wäre ebenfalls möglich, das Steubing den Namen Trapp mit voller Absicht genannt hat. Trapp steht ohnehin immer im Rampenlicht und damit sorgt man für Gesürächsstoff (sieht man an den letzten Einträgen im Forum).

Wenn mehr Leute auf Trapp schauen, gibt es weniger die auf andere Spieler schauen. So kann man nebenbei sorgenfreier an anderen Transfers arbeiten. Und am Ende vom Tag bleibt Trapp hier und die Journalisten haben sich die Finger wund geschrieben.


Trapp wurde natürlich vollkommen bewusst ins Schaufenster gestellt.
Bobic hat im DAZN/Kicker Podcast damit angefangen und dann kontinuierlich weitergemacht. Der Präsident ist entsprechend gebrieft und kommuniziert ebenso.

Wenn es einen Abnehmer gibt, freut sich Fredi über €2,5 Mio. mehr Gehaltsbudget und Einnahmen aus €5-8 Mio. Ablöse, verlängert Rönnow‘s Vertrag und geht einkaufen.

Wenn es keinen gibt, ist Kevin vergrätzt, wird viele Schmuseeinheiten brauchen, aber wird trotzdem seine Leistung bringen und wir nehmen eben €1-2 Mio. für Freddy und kaufen weniger ein.
#
Der Club hat es geradeso geschafft, aber was haltet ihr von Robin Hack? Aber das ist wohl ne Nummer zu fett... Definitiv ein junger deutscher Spieler mit Talent.
#
DJLars schrieb:

Der Club hat es geradeso geschafft, aber was haltet ihr von Robin Hack? Aber das ist wohl ne Nummer zu fett... Definitiv ein junger deutscher Spieler mit Talent.


Hack hat seinen eigenen Thread.

Aber klar, wenn hier alle Gerüchte wahr werden würden und man €25 Mio. für N'Dicka bekommen könnte und Kamada nicht verlängert werden kann, dann wäre ich ein Fan davon, das Geld in Hack und Vallejo zu re-investieren (kein Sommer ohne Jesus-Wunsch!), um die Spielkultur zu fördern.
#
Ist es nicht erstaunlich, dass etliche Kollegen hier ob der Nichteinwechslung(en) wirklich getroffen sind und teilweise gar den Kopf des Trainers fordern, während die Betroffenen selber das Ganze sehr gelassen sehen?
#
adlerkadabra schrieb:

Ist es nicht erstaunlich, dass etliche Kollegen hier ob der Nichteinwechslung(en) wirklich getroffen sind und teilweise gar den Kopf des Trainers fordern, während die Betroffenen selber das Ganze sehr gelassen sehen?


Denkst Du wirklich, dass sich der neue Analyst als erste Amtshandlung offen über seinen Chef beschweren würde, selbst wenn er jeden Grund dazu hat? Eben.
#
Sow nimmt nicht viel positives mit in den Urlaub.
Der Junge muss ganz unten anfangen.
Hoffe er bekommt die Kurve.
#
grossaadla schrieb:

Sow nimmt nicht viel positives mit in den Urlaub.
Der Junge muss ganz unten anfangen.
Hoffe er bekommt die Kurve.


Nach Bern ausleihen, damit er Spielpraxis bekommt und Selbstvertrauen sammelt vielleicht? Wobei, Spielpraxis bekommt er hier ja auch.

Apropos Spielpraxis: Der DüDorf-Abstieg muss für Funkel und Barkok ein wenig Genugtuung sein.
#
WUNSCHaufstellung...

Rönnow
Da Costa - Toure - Hasebe - N'Dicka - Kostic
Kohr
Cetin - Kamada
Paciencia - Silva


#
Da würde mir spontan leider keiner einfallen. Wenn man sich die Saison mal so anguckt haben wir wohl nicht einen talentierten Stürmer in den U Mannschaften, keinen linken oder rechten Verteidiger und auch keinen Rechten Mittelfeldspieler. Finde ich schon echt erschreckend. Genau so wie die Alibi Profis zum auffüllen des Kaders
#
crazymike schrieb:

Da würde mir spontan leider keiner einfallen. Wenn man sich die Saison mal so anguckt haben wir wohl nicht einen talentierten Stürmer in den U Mannschaften, keinen linken oder rechten Verteidiger und auch keinen Rechten Mittelfeldspieler. Finde ich schon echt erschreckend. Genau so wie die Alibi Profis zum auffüllen des Kaders


Wie bitte?
Cetin? Cakar?
#
penrith_party schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Bei den knappen Knappen aus der Not heraus, bei den Bayern weil sie es sich leisten konnten. Wir hatten nicht die Not, wir konnten es uns aber auch nicht leisten. Daher kein Einsatz für Cetin. Würde ich ihm am letzten Spieltag aber mal wünschen.


Leisten können hätten wir es uns schon...Beispiele: Sowohl beim 3-1 gegen Leipzig wie auch beim 2-0 gegen Bremen kam in der 88. bzw. 90. Minute Paciencia von der Bank. Da hätte Cetin auch nix kaputt gemacht.
Und was Schalke angeht: Die haben das teilweise auch bewusst gemacht und gegen uns mit 3 Youngstern angefangen, für die teilweise auch Gregoritsch oder Raman hätten starten können. Ist nach hinten losgegangen, aber ist nicht nur der Not geschuldet...

Mal ne Frage war Cetin oder ein anderer Youngster bei den Spielen auf der Bank? Ich glaube nicht. Wie soll der Trainer dann einen Spieler einsetzen, wenn er nicht auf der Bank sitzt? Und soll der Trainer einen Kaderplatz generell an einen Youngster vergeben, dass er falls wir mal klar führen ihn einwechseln kann? Ist ja vorm Spiel gerade gegen Leipzig klar dass wir da deutlich führen und einen Youngster einsetzen. In ner Phase wo es noch um den Klassenerhalt geht ist es eh ein gefährliches Unterfangen. Weiss man nicht ob die Youngster dem Druck schon gewachsen sind. Wenn es schief gegangen wäre hätte ich Dich mal hören wollen. Zu Schalke die hatten viele verletzte und konnten nicht mehr absteigen.
#
wasgauadler schrieb:


Mal ne Frage war Cetin oder ein anderer Youngster bei den Spielen auf der Bank? Ich glaube nicht.


Schön, dass Du glaubst.
War er aber. Fakten statt Glauben.
#
Bei den knappen Knappen aus der Not heraus, bei den Bayern weil sie es sich leisten konnten. Wir hatten nicht die Not, wir konnten es uns aber auch nicht leisten. Daher kein Einsatz für Cetin. Würde ich ihm am letzten Spieltag aber mal wünschen.
#
Basaltkopp schrieb:

Bei den knappen Knappen aus der Not heraus, bei den Bayern weil sie es sich leisten konnten. Wir hatten nicht die Not, wir konnten es uns aber auch nicht leisten. Daher kein Einsatz für Cetin. Würde ich ihm am letzten Spieltag aber mal wünschen.


Leisten können hätten wir es uns schon...Beispiele: Sowohl beim 3-1 gegen Leipzig wie auch beim 2-0 gegen Bremen kam in der 88. bzw. 90. Minute Paciencia von der Bank. Da hätte Cetin auch nix kaputt gemacht.
Und was Schalke angeht: Die haben das teilweise auch bewusst gemacht und gegen uns mit 3 Youngstern angefangen, für die teilweise auch Gregoritsch oder Raman hätten starten können. Ist nach hinten losgegangen, aber ist nicht nur der Not geschuldet...
#
Über die Spielkultur lässt sich streiten, die war auch unter Kovac nicht immer sexy.

Aber mein eines, großes Problem mit Adi ist seine Ignoranz ggü. unseren Jugendspielern.

Klar, unsere Jugendarbeit ist nicht die beste in Deutschland. Nur sehr wenige Spieler, falls überhaupt welche, der letzten 5 Jahre können vom Talent her 1. oder 2. BL spielen. Barkok, Peña Zuber (via BVB)...das sind die einzigen in den letzten 5 Jahren.

Wir sind, wenn ich mich nicht täusche, der EINZIGE Bundesligist, der in den letzten 2 Saisons keinen einzigen Jugendspieler auch nur für eine einzige Minute eingesetzt hat.

Zum Vergleich: 4 Spieler, die in der Kölner U19 die Saison begonnen haben, haben mittlerweile viel Spielzeit. Ebenso Hoffenheim.
Auf Schalke, die KEINE bessere Saison als unsere U19 gespielt haben, sogar 5.
Bei Bayern sogar 7.
In dieser Saison.

Worauf ich hinauswill: Man muss die Jungs auch mal reinschmeissen und ihnen eine Chance geben. Zumindest Cetin. Zumindest jetzt, wo es um nix mehr geht.

Und jetzt komm mir keiner mit dem Argument, dass ein paar Minuten für Cetin statt Torro/Kohr zu unzähligen Fehlpässen führen, die uns dann €2 Mio TV-Geld kosten. Das LZ kostet jede Menge Geld! Aber es ist komplett verschwendet, wenn keiner jemals eine Chance bekommt, sondern man lieber Alibi-Verträge an die Fingers der Welt vergibt, damit sie bezahlt trainieren und man die Quoten erfüllt.

Die Message, die Hütter unseren wenigen Talenten mit Potential wie (persönliche Meinung!) Cakar und Cetin sendet, ist einfach: Ihr geht mir am Arsh vorbei, wenn ich auf junge Leute setze, dann nur auf Externe, die anderswo schon Potential gezeigt haben (N‘Dicka, Sow).
Ich finde das ziemlich verheerend.
#
Köln.
So ein Drecksspiel in der Hinrunde. Enthusiastisch in die Halbzeit gegangen und mein Bier getrunken...dann vermutlich mit die schlechteste Halbzeit der Saison gegen ein Team, das damals total am Boden war.
Zeit für Revanche wie folgt.

Trapp
Da Costa - Abraham - Hasebe - Hinteregger - Kostic
Rode - Kohr
De Guzman
Silva - Dost


#
Bin ich der Einzige hier, der Silvas Leistung und Abschlussqualität in den letzten Spielen zwar schätzt, aber €15 Mio. für ihn für deutlich zu hoch halte?

Jetzt läuft es aktuell, aber der Junge wird nicht schneller und wer weiß, ob die Verletzungsthemen wirklich dauerhaft erledigt sind.
#
Trapp
Da Costa - Abraham - Hasebe - Hinteregger - Kostic
Rode - Kohr
Kamada - Gacinovic
Silva


Es muss unser Anspruch sein, heute das Spiel zu machen. Die Outperformer des letzten Spiels lasse ich drin; aber Mijat will ich gerne sehen, um den Schalker A-Junioren frech den Ball abzujagen und Daichi auf die Dribbelreise zu schicken.
#
penrith_party schrieb:

So richtig geliebt haben das aktuelle Jersey nur wenige.

Dumme Frage - wie viele Leute hast Du denn dazu befragt und wie viel ist wenige in Prozent ausgedrückt?
#
Basaltkopp schrieb:

penrith_party schrieb:

So richtig geliebt haben das aktuelle Jersey nur wenige.

Dumme Frage - wie viele Leute hast Du denn dazu befragt und wie viel ist wenige in Prozent ausgedrückt?


Das ist meine subjektive Zusammenfassung aus den jeweiligen Forumsdiskussionen der letzten 5 Jahre zum Thema Trikots, der FAZ-Abstimmung zu den schönsten SGE-Trikot der letzten Jahrzehnte und einem Blick in die teilweise wirklich SEHR enttäuschten Gesichtern bei der offiziellen Vorstellung im Rahmen der Feier letztes Jahr, im Vergleich zum Event im Gibson im Jahr davor im gleichen Moment.
#
Habe noch nichts gesehen. Könnte mir aber vorstellen, dass im letzten Heimspiel was vorgestellt wird.
Würde vom Zeitraum her passen.
Sonst kann ich noch diese Seite empfehlen:
https://www.footyheadlines.com
Die sind immer ganz fix was Trikots, Schuhe etc angeht.
#
fabisgeffm schrieb:

Habe noch nichts gesehen. Könnte mir aber vorstellen, dass im letzten Heimspiel was vorgestellt wird.


Das halte ich für unwahrscheinlich.
Wir sind eigentlich immer mit die Spätesten, was Trikotvorstellung angeht.
Normalerweise hätte ich mit Mitte/Ende Juli gerechnet; das könnte aber sicher auch verschoben werden, wenn wir aufgrund des EL-Turniers auch erst im Oktober in die BL einsteigen würden.

Ich bin aber mal gespannt, ob die Designer den Weg zurück zu wirklich populären Designs wie dem Alfa-Hochzeitstrikot oder den fast komplett schwarzen der Vorsaison finden. So richtig geliebt haben das aktuelle Jersey nur wenige.
#
Klasse ist Safe !! Jetzt nochmal 9 Punkte aus 3 spielen für Platz 7
#
FFMTRIKOT528 schrieb:

Klasse ist Safe !! Jetzt nochmal 9 Punkte aus 3 spielen für Platz 7


Ganz ehrlich: Ich mag Fairness im Fussball. Und nach dieser Auf und ab Känguru Saison haben wir es weder verdient abzusteigen, noch in Europa zu spielen (schon gar nicht mit der Vorsaison-Ochsentour, wenn wir diese als Fans wegen Corona ohnehin nicht voll mitmachen können).

Freuen wir uns, wenn wir am Ende Platz 9-11 haben, setzen wir alles auf ein 4:1 gegen Basel und blicken einer spannenden Transferperiode entgegen. Als wirtschaftlich gesunder Klub sind wir da gut aufgestellt, wenn Bobic und Manga wieder ein glücklicheres Händchen beweisen. Und ab sofort kann dann wirklich auch anderen Spielern eine eindeutige Bundesligaperspektive aufgezeigt werden, was gut ist.
#
Was ich bemerkenswert finde:
Auch wenn definitiv nicht alles bei ihm läuft...
Auch wenn seine Flanken meistens beim Gegner ankommen...
...wenn Danny spielt, spielen wir plötzlich über rechts. Sonst fast immer zentral oder über links.
#
Einmal defensiv nicht körperlich genug gewesen, schon kommt der Gegentreffer.
Offensiv bemühen wir uns sow gut wir können und das Mittelfeld mit Torro/Kohr gefällt mir gut, aber sow richtig viele Torchancen haben wir nun auch noch nicht...
#
Hinten Beton, vorne schneller oder großer Stürmer (nicht Silva).

Warum nicht so...

Trapp
Touré - Abraham - Hasebe - Hinteregger - Chandler
Ilsanker - Gacinovic - Torro
De Guzman
Paciencia


Rode gönne ich mal eine Pause.
Kamada/Dost/Silva können wir reinschmeissen, wenn es allzu schnell 0:2 stehen sollte.
#
Trapp
Da Costa - Abraham - Hinteregger - Kostic
Hasebe
Sow - Cetin - Gacinovic
Dost - Silva


Mainz rechnet mit 5er-Kette.
Also überraschen wir die.
Hasebe kann zurückfallen, wenn notwendig. Gaci ebenfalls. Das gibt einem ehemaligen Mainzer die Chance auf sein erstes Bundesligaspiel. Fertig.
#
60 Minuten lang ein wirklich starkes Spiel, und auch kein Nachlassen nach der Führung (im Gegensatz z.B. zum Köln-Heimspiel).

Aber was ich wirklich hervorheben wollte:
MAKOTO HASEBE.
Was für ein Wahnsinnsspiel.
Dermaßen konzentriert, so wichtig im Spielaufbau, als Ruhepol und Lückenschließer. Den Rekord von BKC hat er sich wirklich mehr als verdient, die Vertragsverlängerung sowieso.