Profile square

propain

51696

#
Adi Hütter hat sich übrigens geäußert, dass Eberl ihm schon Ende September gesagt hätte, dass er den Job nicht mehr machen will.

https://www.sport1.de/news/fussball/bundesliga/2022/09/max-eberl-zu-rb-leipzig-adi-hutter-empfand-rucktritt-von-gladbach-sportdiektor-als-schlag-ins-gesicht

#
Die Zeit von September bis zur Verkündung hat Eberl gebraucht um die Tränen zu üben wenn er sie braucht.
#
propain schrieb:

Eintracht-Laie schrieb:

Ob es nervt....wer nicht will, der muss es ja nicht schauen.


Damit meinte ich die Sondersendungen wegen denen andere Sachen ausfielen. Wen interessiert es denn bitte was die Stubenfliegen der Queen jetzt machen, was die Raben des Towers zum Tode der Queen krähen?

Was läuft denn so Montags Morgens so wichtiges?
#
Brady74 schrieb:

propain schrieb:

Eintracht-Laie schrieb:

Ob es nervt....wer nicht will, der muss es ja nicht schauen.


Damit meinte ich die Sondersendungen wegen denen andere Sachen ausfielen. Wen interessiert es denn bitte was die Stubenfliegen der Queen jetzt machen, was die Raben des Towers zum Tode der Queen krähen?

Was läuft denn so Montags Morgens so wichtiges?

Ich meinte die ganzen letzten 10 Tage, da fiel dauernd was aus wegen irgendeiner Sondersendung wegen der Queen.
#
propain schrieb:

Basaltkopp schrieb:

sgevolker schrieb:

Du bist inzwischen so verblendet das eine normal Diskussion über Schiedsrichter mit Dir einfach nicht mehr möglich ist

Der Punkt ist, dass Werner Ahnung hat und Du absolut nicht. Wahrscheinlich hast Du auch noch kein Spiel gepfiffen.

Und wer kein Koch ist darf ein Essen nicht beurteilen ob es schmeckt.

Gutes Beispiel für Äpfel und Birnen vergleichen. Wenn Du noch kein Spiel selbst gepfiffen hast, kannst Du nicht beurteilen, was ein Schiedsrichter wie und wann sieht bzw sehen kann. Auch wenn Du es nicht glauben willst.

Eine Mahlzeit kann übrigens auch jemandem gut schmecken, obwohl sie handwerklich schlecht gemacht ist.
#
Basaltkopp schrieb:

Wenn Du noch kein Spiel selbst gepfiffen hast, kannst Du nicht beurteilen, was ein Schiedsrichter wie und wann sieht bzw sehen kann. Auch wenn Du es nicht glauben willst.

Den Spruch hast du schön aufgesagt. Das soll wohl Leute davon abhalten Schiedsrichterleistungen zu beurteilen. Aber das kennt man hier aus dem Forum, hier hörte man auch schon oft den Spruch "hast du mal Fußball gespielt" um Bewertungen runter zu machen. Ich muss weder Fußball gespielt haben noch muss ich Schiedsrichter gewesen sein um Dinge zu beurteilen.
#
sgevolker schrieb:

Du bist inzwischen so verblendet das eine normal Diskussion über Schiedsrichter mit Dir einfach nicht mehr möglich ist

Der Punkt ist, dass Werner Ahnung hat und Du absolut nicht. Wahrscheinlich hast Du auch noch kein Spiel gepfiffen.
#
Basaltkopp schrieb:

sgevolker schrieb:

Du bist inzwischen so verblendet das eine normal Diskussion über Schiedsrichter mit Dir einfach nicht mehr möglich ist

Der Punkt ist, dass Werner Ahnung hat und Du absolut nicht. Wahrscheinlich hast Du auch noch kein Spiel gepfiffen.

Und wer kein Koch ist darf ein Essen nicht beurteilen ob es schmeckt.
#
In meinem Umfeld hatte jetzt auch schon fast jeder Corona. Gott sei Dank alle ohne gravierende Symptome.
Meine kleine Familie ist bis dato, ohne diesen Mist, durchgekommen (dreimal auf Holz klopfen).
#
Das ist bei mir auch so, in der Firma hatten außer 3 Leute jeder Corona. Witzig dabei ist, die 3 Leute die es nicht hatten sitzen in einem Büro. Im Fanclub hatte es auch die Meisten, ich bin bis jetzt verschont geblieben. Viele kenne ich nicht die Corona bis jetzt nicht hatten.
#
propain schrieb:

Das Thema nervt, was geht uns die Queen an.


Das sehen halt viele anders... schau Dir doch mal an, was die Groschenzeitungen mit Ihren Charles, Diana, Harry, Queen Geschichten für einen Umsatz gemacht haben hierzulande...

Muss man nicht verstehen, ist aber halt so. Zudem hat die Queen genug deutsches Blut in sich gehabt
#
SGE_Werner schrieb:

Das sehen halt viele anders... schau Dir doch mal an, was die Groschenzeitungen mit Ihren Charles, Diana, Harry, Queen Geschichten für einen Umsatz gemacht haben hierzulande...

Das Gaffertum ist in Deutschland sehr verbreitet.
#
propain schrieb:

Heute wird tagsüber gleich auf 4 Sendern nur die Queen gezeigt, die haben doch en Dubbe.


ARD + ZDF zeigen dieselben Bilder - so geht eine gute Grundversorgung
Ist schon ziemlich bescheuert, stimmt.
Ob es nervt....wer nicht will, der muss es ja nicht schauen.
#
Eintracht-Laie schrieb:

Ob es nervt....wer nicht will, der muss es ja nicht schauen.


Damit meinte ich die Sondersendungen wegen denen andere Sachen ausfielen. Wen interessiert es denn bitte was die Stubenfliegen der Queen jetzt machen, was die Raben des Towers zum Tode der Queen krähen?
#
Ich hoffe das nach der heutigen Beerdigung man im Fernsehen in den Nachrichtensendungen wieder was anderes sieht wie die Queen, es endlich aufhört mit den vielen sinnlosen Sondersendungen. Das Thema nervt, was geht uns die Queen an. Heute wird tagsüber gleich auf 4 Sendern nur die Queen gezeigt, die haben doch en Dubbe.
#
Sicher waren ( und sind ? ) rassistische Gründe in den Staaten vorhanden. Für viele Bevölkerungsgruppen waren die Streitkräfte die einzige Chance. Möglicherweise noch heute ein wenig.  Aber Kriminelle aus dem Knast vor die Wahl stellen ? Da hätte ich gerne Belege.
In Vietnam war die Warscheinlichkeit als weisser , reicher Mann geringer dort hin zu müssen. Viel geringer. Stimmt alles.
Aber wie gesagt   die Knast...
#
fromgg schrieb:

In Vietnam war die Warscheinlichkeit als weisser , reicher Mann geringer dort hin zu müssen. Viel geringer. Stimmt alles.
Aber wie gesagt   die Knast

Gerade bei dem Krieg sind viele anstatt Knast nach Vietnam in den Krueg geschickt worden.
#
Disziplinprobleme sind ein weites Feld. Berichtet wird von Schießereien.  FSB gegen Fallschirmjäger , FSB gegen Wagner , usw.
In welchem Ausmaß ist schwer zu sagen.
Die rekrutierung von Strafgefangenen lässt auch nichts Gutes ahnen.
Dirlewanger lässt grüßen.
Die Warnung von Biden bezüglich Kernwaffen sorgt für kurzes Innehalten bei mir. Wer glaubt , das sei einfach mal so daher geredet ohne Anlass oder Befürchtung ruft einfach mal hier. Ich glaube nicht   dass es passiert. Aber unmöglich ist das nicht.


#
fromgg schrieb:

Die rekrutierung von Strafgefangenen lässt auch nichts Gutes ahnen.
Dirlewanger lässt grüßen.

Ist aber etwas was nicht nur die Russen machen, hat früher z.B. die USA auch schon gemacht, Strafe oder Kriegseinsatz.
#
Knickerbocker schrieb:

Knueller schrieb:

Manuel Gräfe räumt im ASS gerade mit dem dt Schiedsrichterwesen auf. Da scheints drunter und drüber zu gehen.
Unter anderem wurde auch unsere Szene gg Köln besprochen.
Kann man noch im Live-Stream anschauen.

Danke, erfrischend und bedrückend zugleich zwar, aber definitiv sehenswert.
Hier der Link zum Ausschnitt:
https://www.zdf.de/sport/das-aktuelle-sportstudio/graefe-bundesliga-schiedsrichter-videobeweis-100.html

der gräfe spricht konsequent von "VRA" statt "VAR". bissl seltsam.
sonst aber gut in der analyse. wobei sein schießen gegen die die schiriführung auch sein persönlicher feldzug zu sein scheint.
#
Henk schrieb:

wobei sein schießen gegen die die schiriführung auch sein persönlicher feldzug zu sein scheint.

Das da einiges nicht stimmt ist doch bekannt. Er spricht die Dinge endlich mal an, was er als Ehenaliger machen kann ohne Konsequenzen von den Verantwortlichen für das Schiedsrichterwesen befürchten zu müssen. Das als persönlichen Feldzug zu bezeichnen hätte ein Fröhlich nicht besser abwerten können.
#
Ich habe Videos dazu gesehen. Es ist wirklich ein schlechter Witz, dass sich Lawrow und Peskow (?) dafür hergegeben haben.
#
Dort nutzt man alles was Deutschland irgendwie schaden könnte, konnte man schon daran sehen das sie Schwurbler und Nazis unterstützten. Das der Lafontaine mittlerweile komplett einen an der Klatsche hat interessiert sie dabei nicht.
#
RP Online

https://rp-online.de/sport/fussball/champions-league/randale-in-nizza-und-marseille-frankreichs-fans-werden-zum-problem-fuer-die-uefa_aid-76773019

Krawalle in Nizza und Marseille
:
Frankreichs Fanproblem wird zur Bedrohung für den europäischen Fußball
#
Die nächste Stufe ist gezündet. Übrigens tolle Salami-Taktik Informationen immer Stück für Stück zu leaken. So gibt es nicht den einen großen Knall sondern jeder sagt bei der offiziellen Verkündung "Habs doch gewusst".

Eberl soll seine Zusage zu Rattenball gegeben haben.

https://www.kicker.de/ab-januar-bei-leipzig-eberl-hat-seine-zusage-gegeben-917543/artikel
#
Es geht eine Träne auf Reisen
#
propain schrieb:

Große Marken können so einen Schrott abliefern, die werden trotzdem gekauft. Wenn ich daran denke was einige zu Jako-Zeiten über Nike erzählt haben, davon trifft nichts zu.


Doch der überzogene Preis!
#
Stimmt
#
Von mir auch gute Besserung und wünsche dir bald wieder fit zu sein.
#
Guter Bub….also ich.
#
OT
#
Meine Großmutter aus Bornheim hat das Wort „Zwockel“ weitreichend für alle Giftzwerge und körperlich kleine männliche Wichtigtuer verwendet!
#
Hast Recht, das ist die zweite Bedeutung des Begriffes.
#
Wegen der tiefen Risse. Der Dazn Kommentator sprach davon dass glasner km Vorfeld des Spiels ein Dementi dazu abgegeben hat. Kam aber selber erst zum Anpfiff dazu und lese dazu nirgends etwas. Hat’s einer gesehen und kann wiedergeben was er gesagt hat?
#
Dieses Risse-Geschwätz gab es auch letzte Saison, wenn jemanden nichts einfällt muss er so einen Blödsinn schreiben.
#
propain schrieb:

Ich kenne das als Frankfurter nur für Österreicher, das was du meinst war in der Pfalz und damit meinte man Beamte aus Bayern.

OT
#
Zwei Buchstaben auf der Tastatur beherrschst du schon mal.