Profile square

rotundschwarz

28853

#
Denke auch, dass die Aufstellung vom Dienstag richtungsweisend sein kann, auch wenn die Oxxebäscher natürlich kein Maßstab sein können, weil sie einfach zu schwach waren.  ,-)

Man hat gesehen, dass wir mit nur einer 6 (Fink bärenstark!) viel mehr Platz im Mittelfeld haben und das Spiel "machen" könnne. Endlich mal nicht mehr dieses immer-noch-mal-Hintenrum-Geschiebe, sondern Kurzpass-Kombinationsspiel im Mittelfeld und steile Bälle in die Spitzen/auf die Außen. Die Kombination Meier UND Weißenberger sah da doch auch ganz vielversprechend aus. Weil mehr Platz war, war auch wieder mehr Bewegung im Spiel, es wurde "mehr "rotiert" (= Seitenwechsel Streit/Thurk/Taka), dsa Spiel nach vorn war variabler und kreativer.

Besonders wichtig: Nicht nur nach vorne sah das ganz gut aus - auch die Abwehr hat viel kompakter gestanden. Wann, bitte, haben wir denn das letzte Mal zu Null gespielt? Das Ganze sah endlich mal wieder einigermaßen sortiert aus, die Zuordnung hat gestimmt und die Laufwege/die Abstimmung hat funktioniert. Ochs (klar, am Di auch mit Schwächen) endlich!!! wieder mutiger und mit mehr Platz nach vorn.

Bin mir übrigens net sicher, ob man bei dieser Aufstellung wirklich von einem klassischen 4-4-2 sprechen kann. Fink war als Abfangjäger vor der Viererkette die Switchstelle nach vorn, davor ein gefächertes Dreier-Mittelfeld mit zwei Spitzen, wobei (fast) jeder der Fünf je nach Situation in die Spitze gehen kann bzw. sich zurückfallen lässt. So ähnlich jedenfalls  

Langer Rede, kurzer Sinn: Trotz allgemeinem Trend zur Doppelsechs sieht's so aus, als ob wir mit nur einer 6 im Moment besser fahren. Also: Mit EINER 6 und ZWEI Spitzen DREI Punkte gegen HAJ  
#
Schwarze-Trikot-Statisitik - cool!!.... Und ja klar: Einerseits Aberglaube, denk aber tatsächlich, dass die Farbe des Trikots auch die Aggresivität unterstreichen kann. (Die Meenzer haben deswegen, glaub ich, irgendwann ihre himmelblauen Auswärtstrikots wieder eingemottet...).... Bin also auch für schwarz am Samstag - aber egal in welchen Farben: Die drei Punkte bleiben bei uns!

@Friedel Rausch als Retter: *muhahaha**.... frag doch mal die Nürnberger   ...und zum Glück brauchen wir ja keinen Retter, sondern HABEN einen. Deswegen an dieser Stelle auch, herzliche Genesungswünsche an FF. Hoffentlich kann er am Samstag auf der Bank sitzen!
#
Wie die meisten hier: Heimspiel, egal gegen wen. Wenn auswärts - dann in Wolfsburg. Den VFB lieber erst im Finale.

@Proud-Eagle: Seeeeeeeeehr bemerkenswert, wie viel Antwort dir auf die Frage eingefallen ist.  
#
Verdammt - wie man's auch dreht und wendet: So richtig gut klingt das nicht. Trotzdem: Jetzt erstma das Ding heute abend nach Hause bringen. Und dann am Samstag MIT Ama gegen Hannover. Da schießt er sich dann seinen Frust aus dem Leib und alles ist wieder gut.
#
@Pfalz-Adler: Geht mir genau so. Totales Depri-Wochenende nach der Klatsche gegen den VFB. Erst mal verkrochen nach dem dabbische 1:3 in Hamburg - und heute: Fast, naja: FAST  , entspannt. Je mehr sich die Hysterie/Weltuntergangsstimmung überall breit macht, desto stärker fühle ich mich - letzte Woche tat's einfach nur weh, jetzt überwiegt der Trotz und der Adler-Stolz. Hab das Gefühl, als ob dieser Trend sich (nicht nur in diesem Fred) allmählich bei den meisten Eintrachtlern wieder durchsetzt. In allen Foren mehren sich die 100-Prozent-Support-wir-packen-das-Stimmen. Gut so! Hoffe/bin sicher: DAS ÜBERTRÄGT SICH AUCH AUF DIE MANNSCHAFT!


@Ulfmeister: *muhahaha*.... hab auch am Samstag die vor-dem-Spiel-Gewohnheiten geändert.... Anti-Abstiegsbändchen wieder reaktiviert... *soisgut**...jeder macht das, was er kann - dann wird das schon  
#
Mit einem Mal drüber schlafen - Ihr werdet sehen: Das Spiel gestern war - trotz Depri-Ausgang - der Anfang der Wende. Die Spieler haben die Situation angenommen - das müssen wir jetzt auch! Schluss jetzt mit "hätte", "wenn" und "eigentlich" - nur noch an die nächsten Spieltage denken. 1000% Support, keine zermürbenden Diskussionen!

Ich hab erst gedacht: So ein Scheiß, dass ausgerechnet jetzt auch noch das Pokalspiel ansteht. Aber heute denke ich: Das Spiel in Oxxenbach ist eine Riesenchance, um uns noch mehr reinzukämpfen. Im Pokal weiterkommen wär genial - wichtiger ist, dass wir uns dort die Power holen für die Liga. das heißt erstma:  für das Spiel gegen Hannover. . An jedem Spieltag werden die Karten da unten neu gemischt. Zusammen kommen wir da wieder raus!

*singan* Nie mehr zweite Liga, nie mehr, nie mehr *singaus*
#
... ich WÜRD ja gern kommen . Aber der Anfahrtsweg is   leider zu weit. Dann halt doch Konstablerwache  
#
... ich WÜRD ja gern kommen . Aber der Anfahrtsweg is   leider zu weit. Dann halt doch Konstablerwache  

Du befindest Dich im Netzadler Modus!