Avatar profile square

Trimonium

3680

#
Hütter will bestimmt nach Leipzig wechseln und tut dafür einfach alles
#
Bleib halt daheim, wenn du dich dabei unwohl fühlst.

Seit wann kann man sich noch auf seine Mitbürger verlassen?

Lieber bei sich selbst anfangen...
#
DerGeyer schrieb:

Bleib halt daheim, wenn du dich dabei unwohl fühlst.

Sorry, aber diese Antwort braucht echt kein Mensch.

Wenn sich ein paar Leute halt mal mehr an die Regeln oder die Bitte der Eintracht, bitte auch am Platz eine Maske zu tragen, halten würden, müsste man nicht aus Sorge um die Ignoranz einiger weniger Zuhause bleiben.

Ich habe es ja auch selbst erlebt, dass Plätze, die eigentlich frei bleiben sollten, von Leuten verwendet wurden, weil sie halt zusammen sitzen wollten. Wozu macht sich die Eintracht dann überhaupt die Arbeit mit der Aufteilung der Plätze, wenn sich eh keiner daran hält.

In der derzeitigen Situation muss man es halt einfach mal verstehen, dass man nicht wie vor Corona leben kann und gewissen Einschränkungen halt in Kauf nehmen muss. Dann kann man halt einfach mal nicht wie Corona gewünscht zusammensitzen - so what? Wenn manche Leute das nicht verstehen oder verstehen wollen, sollten sie eher Zuhause bleiben.

Wobei es hier natürlich auch bessere und intelligentere Wege gibt, die ich gottseidank auch erleben durfte. Da wurde ich höflich gefragt, ob ich mich vielleicht ein paar Plätze umsetzen könnte, damit eine kleine Gruppe entsprechender der Corona Regeln etwas mehr zusammensetzen könnte.

Damit habe ich dann auch kein Problem, aber wenn sich da einer einfach auf einen frei zu lassenden Platz hinpflanzt, kann ich durchaus auch mal anders reagieren.

Den 15.000 Glücklichen sollte es jetzt halt klar sein, dass sie die ganze Zeit über die Maske tragen müssen und sofern sie darauf keine Lust haben, sollen sie sie halt besser gar nicht auf die Tickets bewerben.
#
Kurzfristig hat Korkut aber eigentlich immer Erfolg gehabt und ab nächstes Jahr übernimmt dann Klopp!
#
Spiel abbrechen und Sieg für Antwerpen und gut ist es.
#
Ich kann Diegitos Frust ja durchaus verstehen. Man hätte das dieses Jahr durchaus hinbekommen können. Jetzt ist es aber zu spät, bzw. das Kind ist in den Brunnen gefallen, um mal Lothar Wieler zu zitieren.

Das zu akzeptieren fällt wohl vielen nicht so leicht.
#
Arya schrieb:

Ich kann Diegitos Frust ja durchaus verstehen. Man hätte das dieses Jahr durchaus hinbekommen können. Jetzt ist es aber zu spät, bzw. das Kind ist in den Brunnen gefallen, um mal Lothar Wieler zu zitieren.

Das zu akzeptieren fällt wohl vielen nicht so leicht.

Den Frust kann ich ja auch verstehen, aber es ändert nun mal nichts an den Tatsachen. Und da sieht die Lage ja am Ende noch schlimmer aus als letztes Jahr, nur das viele heute halt schon geimpft sind.

Die Fehler wurden bereits im Sommer gemacht und man kann es nun nicht mehr ändern, sondern halt nur nächstes Jahr besser machen.
#
Trimonium schrieb:

Sollen sie halt in den Wald gehen und gemeinsam singen

Auch wenn das Thema ernst ist, aber das Stadion ist im Wald.
In Frankfurt sagte man früher auch nicht "ich gehe ins Stadion", sondern "ich gehe in den Wald" und jeder Frankfurter wusste was gemeint war.
#


Ok, dann halt in ein anderes Waldgebiet, wo nicht gerade ein Waldstadion steht.
#
Mich nervt die Maske eher beim gehen als wenn ich am Platz sitze.

Wenn ich mich oder andere damit auch nur noch 2 % mehr schützen kann, ziehe ich das Ding halt auf und bin froh, dass ich das Spiel noch im Stadion sehen kann.

Sorry, verstehe diese Diskussion über die Sache echt nicht. Die Pandemie beherrscht uns halt wieder und nicht wie viele vielleicht gemeint haben, wir die Pandemie.

Befürchte allerdings, dass ich dann genau eine Reihe hinter mir wieder welche sitzen haben, die aus Trotz die Maske nicht aufziehen und Sängerknaben spielen. Das lässt die Pandemie halt derzeit auch nicht zu und fertig.

Sollen sie halt in den Wald gehen und gemeinsam singen, aber dann nicht die damit nerven, die froh sind ein Spiel im Stadion sehen zu dürfen, aber trotzdem halt ein Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Ich habe fertig!
#
Habe so eben die Spieltagsmail bekommen.
Maskenpflicht besteht demnach morgen auch während dem Spiel am Platz. Dies wurde kurzfristig vom GA angeordnet.
#
Finde ich eine gute Idee, hoffentlich halten sich auch alle daran.
#
Maxfanatic schrieb:

Ansonsten, wie gesagt: Ich erwarte, dass alle, die in den letzten Wochen und Monaten so sehr über die Ultras geschimpft haben, dass sie die Mannschaft im Stich lassen, am Donnerstag und Sonntag selbstverständlich bei beiden Spielen vor Ort sind.


Ich habe die UF auch kritisiert für ihre Alle oder Keiner Haltung. Dazu stehe ich weiterhin.
Auch die Argumentation warum man z.b. den Heimspielen im September u. Oktober(wo es z.b. gegen Leipzig quasi alle Freiheiten gab) ferngeblieben ist habe ich nicht verstanden, bzw. habe es so aufgenommen das man dem ungeimpften Teil der eigenen Szene nicht unsolidarisch begegnen will, was m.E. ein völlig falscher Ansatz und Weg ist. Aber das wurde ja hier schon x-mal durchgekaut, du hast deine Sichtweise erklärt die ich in Teilen nachvollziehen konnte, an meinem Standpunkt aber dennoch nichts geändert hat.

Aktuell haben wir aber doch eine völlig neue Situation. Die Neuinfektionen steigen dramatisch, es gibt wohl bald wieder Einschränkungen in vielen Lebensbereichen. Ich bin selbst noch unschlüssig ob ich ins Stadion gehen soll, das ist auch abhängig von den weiteren Einschränkungen... Maskenpflicht im Block während des Spiels kommt für mich z.b. nicht in Frage. Da gehe ich mit der Einstellung der UF konform.
Sollte es aber zu 2G oder 2G plus kommen und die allgemeine Corona-Situation hat sich entspannt(hoffentlich im Januar wenn die Booster durch sind) bin ich ohne mit der Wimper zu zucken am Start.
#
Diegito schrieb:

Maskenpflicht im Block während des Spiels

Weiß nicht ob der Gag hier jetzt schon zehnmal gebracht wurde, aber dann müsste der Stehblock von den Ultras doch sofort wieder voll sein?
#
Crung schrieb:

Anthrax schrieb:


Auffällig ist auch, dass die Zweitimpfung im Zeitraum des Trainingslagers im Zillertal durchgeführt sein soll - allerdings 100km von dort entfernt. Auch die Chargennummer im Impfpass existiert wohl nicht.

Das ist schon heftig.

Hier wird von zwei Eintragungen in einem Kölner Impfzentrum gesprochen:
https://www.ndr.de/sport/fussball/Staatsanwaltschaft-Faelschungs-Verdacht-gegen-Anfang-erhaertet,werder13900.html

Naja - 100 km vom Zillertal entfernt - kommt ungefähr hin. 😉
#
WürzburgerAdler schrieb:

Naja - 100 km vom Zillertal entfernt - kommt ungefähr hin. 😉

Vielleicht hat ihn Marco Reus ja die 100 km gefahren?
#
Habe meinen Fehler gefunden. Die Farbscala zwischen grau (besetzt) und hellblau (zu buchen)
ist extrem nahe. Man muss ganz ranzoomen um den Unterschied zu erkennen.
Habe jetzt mein Ticket für 8 Euronen.
#
theeagleshaslanded schrieb:

Habe meinen Fehler gefunden. Die Farbscala zwischen grau (besetzt) und hellblau (zu buchen)
ist extrem nahe. Man muss ganz ranzoomen um den Unterschied zu erkennen.
Habe jetzt mein Ticket für 8 Euronen.

#
Durch seinen Rücktritt erweckt es ja nun auf jeden Fall schon den Anschein, dass da irgendwas nicht ganz stimmen kann. Wenn man sich wirklich nichts vorzuwerfen hat, gibt man seinen Job doch nicht freiwillig ab.

Ansonsten gilt hier halt immer noch die Unschuldsvermutung und wir warten mal ab.

Aber generell hätte ich sowas dann doch eher einem 19 jährigen Jüngling zugetraut, dem die erforderliche Reife noch fehlt und sich halt mit so einem Impfausweis aus dem Netz in die Disco schmuggeln will.

Sowas von einer Führungskraft zu erleben, ist dann schon eine ganz andere Nummer.

Aber wie gesagt, warten wir erstmal ab, vielleicht kommt ja doch noch was ganz anderes raus.

#
Trimonium schrieb:

theeagleshaslanded schrieb:

Seltsam, ich wollte mir heute meine Dauerkarte gegen Union kaufen, stellte jedoch fest das ich
als Mitglied mit Dauerkarte EUR 20,00 bezahlen soll. Sonst kostet die Karte nur EUR 8,00,
Hat jemand das selbe Problem?

Das ging nur von Freitag 10 Uhr bis heute 10 Uhr über die vorreservierten Plätze zum Dauerkartenpreis, danach gehen die Plätze automatisch in den freien Verkauf und daher zahlst du nun vermutlich den Normalpreis.


Noch seltsamer, in meiner mail stand:
Als Abonnent von Stehplatzdauerkarten kannst du die frei verfügbaren Sitzplätze (buchbare Ticketanzahl gemäß der Stehplatz-Dauerkarte) ab Montag, 22. November (10 Uhr) bis Dienstag, 23. November (10 Uhr) buchen.
Fragen über Fragen. bin ich etwa falsch informiert worden?
#
Ok, dann gibt es wohl auch noch das Problem mit den unterschiedlichen Bestellfristen von Sitzplatz- und Stehplatzkarten.

Schau mal nach, ob du das bei dir innerhalb der Bestellung irgendwo ändern kannst, da ist dann irgendwo so ein kleines Feld "Ändern". Vielleicht steht das bei dir noch auf Vollzahler?

Ansonsten halt mal die Eintracht kontaktieren, wenn du hier ja noch innerhalb deiner Bestellfrist bist.
#
Seltsam, ich wollte mir heute meine Dauerkarte gegen Union kaufen, stellte jedoch fest das ich
als Mitglied mit Dauerkarte EUR 20,00 bezahlen soll. Sonst kostet die Karte nur EUR 8,00,
Hat jemand das selbe Problem?
#
theeagleshaslanded schrieb:

Seltsam, ich wollte mir heute meine Dauerkarte gegen Union kaufen, stellte jedoch fest das ich
als Mitglied mit Dauerkarte EUR 20,00 bezahlen soll. Sonst kostet die Karte nur EUR 8,00,
Hat jemand das selbe Problem?

Das ging nur von Freitag 10 Uhr bis heute 10 Uhr über die vorreservierten Plätze zum Dauerkartenpreis, danach gehen die Plätze automatisch in den freien Verkauf und daher zahlst du nun vermutlich den Normalpreis.
#
Trimonium schrieb:

Schmidti1982 schrieb:

Meinen die Freiburger das ernst?
Wir supporten nicht so laut, damit die Aerosole nicht so weit fliegen? 😂

Ganz so ins lächerliche ziehen würde ich das jetzt aber nicht. Habe mich schon gewundert, dass da im Gästeblock gefühlt gar keiner eine Maske getragen hat.


Das im Gästebl9ck ist ein Thema, welches man separat diskutieren kann, aber wenn man sich in einen vollen Steher bei ausverkauftem Haus stellt, und seinem Vordermann 90 von hinten vors Gesicht atmet, braucht dann aus Rücksicht auf Corona auch nicht mehr leiser brüllen.
#
Yo, ich würde mich da halt erst gar nicht in so einen vollen Block reinstellen, egal mit Gebrüll oder ohne.

Muss am Ende aber jeder selbst für sich entscheiden.
#
Meinen die Freiburger das ernst?
Wir supporten nicht so laut, damit die Aerosole nicht so weit fliegen? 😂
#
Schmidti1982 schrieb:

Meinen die Freiburger das ernst?
Wir supporten nicht so laut, damit die Aerosole nicht so weit fliegen? 😂

Ganz so ins lächerliche ziehen würde ich das jetzt aber nicht. Habe mich schon gewundert, dass da im Gästeblock gefühlt gar keiner eine Maske getragen hat.


#
Wenn sich das mit Anfang bewahrheitet, wenn ich das Vergehen deutlich schlimmer als Daum Kokain Affäre.
Due Betonung liegt auf "wenn"
Mein Tipp als neuer Werder Trainer ist Ole Werner, zuletzt Kiel
#
Tafelberg schrieb:

Wenn sich das mit Anfang bewahrheitet, wenn ich das Vergehen deutlich schlimmer als Daum Kokain Affäre.
Due Betonung liegt auf "wenn"

Sehe ich genauso. Der sollte dann in Deutschland nicht mehr als Trainer arbeiten dürfen.
#
Das muss nicht unbedingt was mit Angst zu tun haben.

Ich bin die Hauptkontaktperson von meinem Vater, der bald 80 ist. Da gehe ich halt jedem Risiko einer Infektion so gut wie es geht aus dem Weg.

Das die Eintracht versucht so viele Zuschauer wie möglich ins Stadion zu bekommen, kann ich aber auch nachvollziehen.

Ich habe für mich selbst entschieden, dass ich zwar jedes Ticket für meinen Dauerkartenplatz abrufe, aber je nach aktueller Lage trotzdem nicht ins Stadion gehe. Damit die Eintracht wenigstens ein paar Plätze verkaufen kann.

Mir tun die paar Euro aber auch nicht weh, aber das muss jeder halt auch für sich entscheiden.
#
Trimonium schrieb:

Ich verzichte dann definitiv darauf und Laufe entspannt die 3-4 km von Neu-Isenburg zum Stadion und zurück.
     
Das gehört bei mir sowieso zum Stadion-Ritual Auch wenn wir uns nächsten DO warm anziehen müssen.
#
Fantastisch schrieb:

Das gehört bei mir sowieso zum Stadion-Ritual Auch wenn wir uns nächsten DO warm anziehen müssen.


Hoffentlich nur wegen dem Wetter
#
SamuelMumm schrieb:

Wie sieht denn die Lage bei uns für Donnerstag aus? Wenn das Gesundheitsamt alles wieder verschärft, bin ich gespannt, was das für das Spiel bedeutet.
Im Moment gehe ich zumindest von unveränderten Bedingungen aus.


Wenn ich nichts überlesen habe gelten im Aussenbereich nach wie vor die seit 11.11. in Kraft getretenen Regularien:

https://hessen.de/Presse/Hessische-Landesregierung-informiert-zu-neuen-Beschluessen-des-Corona-Kabinetts

#
2cvrs schrieb:

Wenn ich nichts überlesen habe gelten im Aussenbereich nach wie vor die seit 11.11. in Kraft getretenen Regularien:

https://hessen.de/Presse/Hessische-Landesregierung-informiert-zu-neuen-Beschluessen-des-Corona-Kabinetts

Danke für den Link. Das mit den Regelungen verschärft sich dann hauptsächlich bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, aber in manchen Bundesländern greifen die Regelungen dann auch im Stadion. Vermutlich wird das bei uns dann auch nicht mehr lange dauern...

Wobei dann hoffentlich mal die Sache mit den Masken etwas mehr beachtet wird und die Ordner zur Not halt mal ein paar dieser Deppen rauswerfen lassen. 75 % aller Leute rennen derzeit gefühlt ohne Maske zum Bierholen und das muss dann ja auch nicht sein.

Bin da jetzt nicht sehr panisch veranlagt, aber ich werde dann bei den nächsten noch möglichen Stadionbesuchen komplett mit Maske am Platz sitzen. Beim Laufen nervt sie ja schon, aber am Sitzplatz stört sie mich dann nicht so sehr.

Wie man das allerdings in den S-Bahnen hinbekommen will, bleibt die große Frage. Ich verzichte dann definitiv darauf und Laufe entspannt die 3-4 km von Neu-Isenburg zum Stadion und zurück.