Avatar profile square

UJUG

592

#
Gladbach:
Diese Stimmung ist einfach nur beneidenswert. Respekt.

Minute 20 und schon 4 (!!!) neue Fangesänge etabliert.
Absoluter Wahnsinn, diese Kurve.
Wir singen seit 4 Jahren dasselbe.

Absolut. Muss man neidvoll anerkennen, das ist fanmäßig europäische Spitze, leider leider (derzeit) Lichtjahre entfernt für uns ein solcher Auftritt...

So ist es ( leider)

Fortuna:
Das Spiel gegen Tallin ist mit 50.000 ausverkauft. Respekt! Wenn man bedenkt das die Pillen nochnichtmal Real ausverkauft bekommen ...

Wobei ich die Stimmung doch irgendwie sehr mau finde. Da ist man eigentlich anderes gewohnt. Bis auf das rumgeschreie des Capos kommt da mal so gar nichts rüber.

Klar sind die Frankfurter weitergekommen und dann ist gut "reden" aber die gegnerische Mannschaft so abzufeiern incl. Trikot -und Kapitainsbindenabgabe, noch NIE erlebt. Chapeau Frankfurt- Fans!!!

Frankfurt hin oder her .... die Fans waren klasse und genau diese Sachen sind es doch. Den Gegner - wenn er auch aus Estland kommt - auch für eine gute Leistung feiern. Die spielen zuhause vor 3000 Leuten und am besten hat mir der gefallen der sein Trikot verschenkt hat. Erst hat er sich nicht getraut und als sein Kapitän seine Binde verschenkt hat. Da ist er los und hat sein Trikot verschenkt. So was will ich sehen. Aber : der Elfmeter zum 2:1 - der war doch niemals Handspiel. Ich bin froh dass meine aktive Zeit vorbei ist denn bei diesen Entscheidungen bzgl. Hand würde ich alleine fürs Meckern 3 x rot sehen. Und gerade auch eine gute Reaktion von Bobic bzgl. Hinteregger : " wir haben früh auch bei Mannschaftsabenden gesoffen - aber da gab es noch keine Smartphones. Alle alten Fussballer wissen : was auf der Tour passiert - das bleibt auf der Tour

BVB:
Die Eintracht spielt gerade das EL-Qualifikationsrückspiel gegen Flora Tallinn (!) vor ausverkauftem Haus (!!). Das ist schon echt krass.

Nächste Woche dann nach Vaduz. Bei dem Ministadion wird es kaum Tickets für die Gäste geben, aber so 15.000 vorm Stadion hätte auch was.

Erik Durm jetzt im Spiel. Schön ihn mal wieder zu sehen

Alle wollen dabei sein, auch bei der Eintracht ist schon Event angesagt. Frage mich, wo die all das Geld für die ganzen Choreos herbekommen, da muss ja eine Sammelaktion nach der anderen stattfinden. Bin mal gespannt, wie lange die das noch durchziehen, ist jetzt halt auch nichts mehr besonderes

. . . dann sind es Eventfans. Wenn sie sich erst zum Viertelfinale blicken lassen, dann sind es Erfolgsfans. Gibt's da auch etwas ohne negative Konnotation?

Ich komme gerade aus dem Stadion, habe meinen Kumpel im Rollstuhl begleitet. Ich muss sagen, ich bin beeindruckt. Man spürt weiterhin die Euphorie. Die sind einfach alle geil drauf, schönen und ehrlichen Fußball zu sehen. Ich habe es an anderer Stelle schon geschrieben, mich erinnert das alles an uns vor gut 10 Jahren. Da wächst was zusammen. Bobic macht einen ausgezeichneten Job. Man verkauft zwar gute Spieler, die sich dort entwickelt haben und bekommt großes Geld dafür. Man kauft aber davon nicht einfach irgendwelche Namen sondern invvestiert klug in Spieler die Lust darauf haben sich dort weiterzuentwickeln. Das Rhein-Main-Gebiet hat in Sachen Fußball unheimlich großes Potential. Plötzlich ist es nicht mehr asozial wenn man über die Eintracht redet. Den Schmuddelruf mit asozialen und massenweise gewalttätigen Fans haben sie abgelegt. Das könnte dazu führen dass sich mehr große Firmen trauen die Eintracht auch zu sponsern.
Das Stadion ist voller Stimmung und die Zuschauer sind noch nicht so satt. Deshalb kommen sie auch gegen Tallinn. Ein bisschen wünsche ich mir das bei uns so zurück. Kleine aber feine Anekdote am Rande: Die Tallin-spieler sind nach dem Spiel in Richtung der 30-40 eigenen Fans zum Applaudieren gegangen und haben dann noch eine kleine Ehrenrunde gedreht und auch allen anderen Fans zugejubelt. Das haben sie übers ganze Feld durchgezogen und wurden dann echt lautstark vom ganzen Stadion gefeiert. Fast lauter als die eigene Mannschaft gefeiert wurde. Ein Tallinnspieler hat dann einem Fan auf der Eintracht - Heimblock sogar noch das Trikot geschenkt. Ps. Trotz allem freue ich mich wieder auf die Süd - endlich in 2 Wochen

Was die reinen Zuschauerzahlen an sich angeht aber nicht ansatzweise rekordverdächtig .

Lerverkusen:
nichts

Augsburg:
Nichts zum Spiel, es geht nur um den Hinti Transfer
#
Wann steht fest an welchem Tag wir spielen?
#
Heute morgen hat der HR in den Nachrichten vermeldet, das sich die Bemühungen über die Rückkehr vom Prince bereits sehr konkretisiert haben sollen.
Offenbar teilen Bobic und sein Team die Einschätzung, das er uns doch noch weiterhelfen kann.
Da ich davon ausgehen, das alle Transfers mit dem Trainerteam besprochen und abgestimmt werden, scheint er damit auch in das Spielkonzept von Hütter zu passen, entgegen anderslautender Meinungen...
#
Hieß es nicht letzte Sommerpause, er sei zu langsam für das Hütter System und traue sich das Tempo der Bundesliga nicht mehr zu...? Was hat sich geändert? Vorallem wo soll er spielen?
#
Wo spielt denn der FC Vaduz? Gibt's da eine Chance, dass die in ein größeres Stadion umziehen falls wir dahin müssen?
#
Größeres Stadion, Sicherheitsauflagen, Infrastruktur, etc. pp...
#
Stimmt haben letztes Jahr in der Pancho Arena oder in Budapest in der Groupama Aréna gespielt. Anscheinend nie im eigenen Stadion.
#
UJUG schrieb:

Ist Donnerstag der 8.8. als Auswärtstermin fest oder kann es da noch zu einer Verschiebung kommen?


Es kann bis morgen oder so wohl noch zu Verschiebungen kommen, wenn es irgendwelche Verschiebungs / Tausch-Gründe gibt. So ist z.B. ein evtl. Heimspiel von Honved auch erst zuhause und falls wir in Budapest kicken sollen, wäre es unglücklich, deren Fans wie auch die von AEK Athen und unsere Fans dort zu haben.

#
Warum sollten wir in Budapest spielen?
#
Ist Donnerstag der 8.8. als Auswärtstermin fest oder kann es da noch zu einer Verschiebung kommen?
#
Diegito schrieb:

UJUG schrieb:

Székesfehérvár:
Spielstätte  MOL Aréna Sóstó  
Plätze  14.201

Das machen wir alleine voll


Der Balaton quasi um die Ecke... könnte ne coole Sommer-Spritztour geben. Ist ne Überlegung wert...

Balaton ist schon cool. Aber ob man sich wirklich Fehérvár FC gegen Flora Tallinn vor Ort anschauen muss?
#
Den Kommentar versteh ich jetzt nicht... Tallinn ist ab dem 2.8. doch garnicht mehr im Wettbewerb...
Balaton passt, aber leider muss man Sonntags ja wieder zuhause sein für Waldhof.
#
Székesfehérvár:
Spielstätte  MOL Aréna Sóstó  
Plätze  14.201

Das machen wir alleine voll
#
Hatte ich oben schon geschrieben. Steht auch unter Wikipedia.

Fehérvár Football Club, previously called Videoton FC, is a professional Hungarian football club based in Székesfehérvár, Hungary.
#
Genau die. Letztes Jahr 2:2 und O:1 gegen Chelsea. Schon in der nächsten Runde ein echt starkes Team
#
Scheint der Schwager von de Ligt zu sein, TM hat auch nen Artikel verfasst:

https://www.transfermarkt.de/molenaar-bestatigt-wechsel-zur-eintracht-bdquo-freue-mich-auf-dieses-neue-abenteuer-ldquo-/view/news/339782

Hätte seinen Schwager mal ruhig auch von der Eintracht überzeugen können
#
Kann man die im Doppelpack haben...?
#
Armes Osnabrück.
#
Hätten ein besseres Los verdient gehabt die Osnabrücker
#
Danke Luka für die tollen 2 Jahre. Ich wünsche dir viel Glück bei Real. Vielleicht sieht man dich ja mal wieder im Waldstadion. Bis dahin hol dir mal die spanische Meisterschaft.
#
Chelsea Forum:


 On 19.3.2019 at 10:39 PM, thevelourfog said:
If we could buy those players or those of similar standing, we'd have done it.

Hell, if anyone could have bought those players they'd have done it. None have moved since 2017, nor seemed especially close to doing so. I think that tells a story.

Very, very few clubs can buy an Icardi, and especially an Icardi at 2017 or 2018 prices. It's not a yardstick to measure Chelsea 2019 by. It's been a long time since our successes came from making top-of-the-market signings.

Yes I agree on specific players, those were just random FM examples and not really serious suggestions, but the fact remains, we could have spent that £384m in 384 million better ways than we did. And if we had, we wouldnt be ****ed, like we are now, about to finish 6th and get dumped out of the Europa League by Frankfurt. Missing the CL is becoming a nasty habit.


Ist das geil die Engländer haben Angst vor uns. Wer hätte das vor 2 Jahren gedacht? Chelsea macht sich Sorgen gegen die Eintracht zu spielen, viel geiler geht nicht mehr. Die beiden anderen sind wahrscheinlich glücklich uns nicht spielen zu müssen. Baku ist in erreichbarer Nähe, obwohl Chelsea eine richtige Toptruppe ist...
#
Chelsea Forum:

Frankfurt will wipe the floor with us
#
Der Reporter nervt nur noch...
#
Der englische Kommentator sagt nur sowas wie "Thats never a penalty. He does not have to hit the ground, its more desparation."
#
Wo bekommt man den her? Klingt deutlich besser.
#
Der Sky Reporter nervt mit seinem Elfer Gerede
#
Kopfball kann er, der gute Pacienia  
#
im BL Magazin bei RTL Nitro (beginnt jetzt) gibt es nachher auch einen Bericht zur SGE vor Lissabon
#
Wann denn genau?

Du befindest Dich im Netzadler Modus!