Avatar profile square

Wiener

6482

#
Wir scheinen uns etwas weiterentwickelt zu haben.

Heftige Diskussionen über eine Schwachstelle... EINE!

Wenn ich da an früher denke
#
DJLars schrieb:

Nun finde mal bitte eine neue starke Nummer 1.

Ortega wärs gewesen aber es passiert hier ja mit Abgängen alles auf den letzten Drücker. Wofür, nur um das klarzustellen, keiner hier was kann, aber auf die Nerven gehen tut es einem schon.
#
Mal angenommen, OG kriegt die Viererkette schnell auf die Reihe und die Abwehr steht stabil, dann kann von mir aus auch Ramaj im Tor stehen
#
Wiener schrieb:

Punkasaurus schrieb:

DJLars schrieb:

Nun finde mal bitte eine neue starke Nummer 1.

Wie im Trapp Threads geschrieben: Yann Sommer ist in seinem letzten Vertragsjahr und wäre für mich somit ein günstiges Transferziel. Könnte in Deutschland bleiben und Champions League spielen.

Laut Fussballtransfers "nur" 7.8 Mio Jahresgehalt. Wirklich günstig...

Das wird er nicht mehr bei einem Club bekommen und das weiss Sommer auch

#
Verlängern bei Gladbach wird er nicht für weniger.
Wenn er ablösefrei gehen sollte, im nächsten Jahr, bekommt er ein mehr als fettes Handgeld und woanders sicher nicht 3 Mio weniger Gehalt.

Unrealistisch - dream on
#
DJLars schrieb:

Nun finde mal bitte eine neue starke Nummer 1.

Wie im Trapp Threads geschrieben: Yann Sommer ist in seinem letzten Vertragsjahr und wäre für mich somit ein günstiges Transferziel. Könnte in Deutschland bleiben und Champions League spielen.
#
Punkasaurus schrieb:

DJLars schrieb:

Nun finde mal bitte eine neue starke Nummer 1.

Wie im Trapp Threads geschrieben: Yann Sommer ist in seinem letzten Vertragsjahr und wäre für mich somit ein günstiges Transferziel. Könnte in Deutschland bleiben und Champions League spielen.

Laut Fussballtransfers "nur" 7.8 Mio Jahresgehalt. Wirklich günstig...
#
Wer ist Jobbe?
#
DJLars schrieb:

Wer ist Jobbe?

Jesper
#
Sorry for late reply. Just returned from Helsinki
#
Hi Eero,

You are right.
You need Eintracht membership to order tickets in the first sales stage. After that, the remaining ones are made available on the ticket website for all folks that are interested.

Looking at the demand for tickets after winning the UEL, i guess games like the one against Dortmund will be sold out in stage 1.
#
Wie in einem anderen Thread geschrieben, ist es nicht geplant, einen Ersatz zu verpflichten
#
elche2011 schrieb:

Wie in einem anderen Thread geschrieben, ist es nicht geplant, einen Ersatz zu verpflichten


Bitte der Vollständigkeit halber noch in Foreign Affairs, Andere Fussballvereine und 2 bis 3 anderen Unterforen Deiner Wahl posten.

Danke
#
Quelle?
#
Tafelberg schrieb:

Quelle?

DNFTT
#
Goldsteinffm schrieb:

larsmalgutsein schrieb:

Die Spatzen haben es ja quasi schon von den Dächern geschrien. Schade, dass er mit der Eintracht nicht nochmal CL spielen möchte. Jetzt weiß aber immerhin  jeder, wie die Gesten von ihm gemeint waren, bei seiner Auswechslung am Freitag.
Bin gespannt, ob MK jetzt nochmal tätig wird auf dem Markt. Was für meine Begriffe eigentlich ein Muss ist.

In Statement  von M.K. hat er das Vertrauen in der Mannsachft und dss sie den  Abgang kompensieren werden, sieht nicht so aus Ersatsz für Kostic verplichtet wird.


Ich denke das Vertrauen in die Mannschaft bezieht sich vor allem auf das Spiel gegen Real und die Maßnahme Kostic nicht spielen zu lassen in diesem Statement. Das Ganze wird ja wohl auch gemacht,  um Ruhe und Konzentration vor dem Spiel herzustellen.

Beim Modeste-Abgang am Wochenende war der Kölner Trainer über den Zeitpunkt der News kurz vorm Spiel ja auch nicht amused. Es schadet der Konzentration auf das Spiel. Zumindest herrscht mehr Klarheit jetzt was Sache ist, auch wenn der Deal nicht finalisiert ist.

Und das kommende Spiel ist ja auch 3.5 Mio wert bei einem Sieg. Das hilft auch bei möglichen Neuverpflichtungen.

Ich gehe schon noch von Ersatz aus, allerdings kann man Kostic so auch nicht eins zu eins ersetzen. Das war aber in der Vergangenheit meist auch so und die Verantwortlichen haben da Vertrauensvorschuss bei mir.
#
1 Mio für den Sieg, 3,5 Antrittsprämie, so ungefähr...
#
Wiener schrieb:

Und zählen lerne ich am Wochenende

Gehen wir mal schwer davon aus, dass Du Kolo und Muani als 2 Stürmer gezählt hast. Unsere beiden stürmischen Afrikaner halt
#
adlerkadabra schrieb:

Wiener schrieb:

Und zählen lerne ich am Wochenende

Gehen wir mal schwer davon aus, dass Du Kolo und Muani als 2 Stürmer gezählt hast. Unsere beiden stürmischen Afrikaner halt

Exakt
#
Flutlicht_Meier schrieb:

Im Normalfall steht die Abwehr wie im Finale
mit:
Touré Tuta N'Dicka
Für den (hoffentlich nicht eintretenden) Fall, dass N'Dicka noch ausfällt, sehe ich zwei Optionen für die Dreierkette:

entweder:
Tuta Hasebe Touré
oder:
Touré Tuta Lenz

davor würde ich stellen:
Kamada Sow
Knauff Götze Kostic
Borré Kolo-Muani



Also entweder ohne Torwart oder mit 12 Mann.
Beides irgendwie eine mal ganz spannende Idee
#
Und zählen lerne ich am Wochenende
#
Im Normalfall steht die Abwehr wie im Finale
mit:
Touré Tuta N'Dicka
Für den (hoffentlich nicht eintretenden) Fall, dass N'Dicka noch ausfällt, sehe ich zwei Optionen für die Dreierkette:

entweder:
Tuta Hasebe Touré
oder:
Touré Tuta Lenz

davor würde ich stellen:
Kamada Sow
Knauff Götze Kostic
Borré Kolo-Muani

#
Flutlicht_Meier schrieb:

Im Normalfall steht die Abwehr wie im Finale
mit:
Touré Tuta N'Dicka
Für den (hoffentlich nicht eintretenden) Fall, dass N'Dicka noch ausfällt, sehe ich zwei Optionen für die Dreierkette:

entweder:
Tuta Hasebe Touré
oder:
Touré Tuta Lenz

davor würde ich stellen:
Kamada Sow
Knauff Götze Kostic
Borré Kolo-Muani



Also entweder ohne Torwart oder mit 12 Mann.
Beides irgendwie eine mal ganz spannende Idee
#
Hatte ich auch erst vermutet, aber wir spielen ja gegen das "weiße Ballett": mal abwarten, ob noch eine Info diesbezüglich kommt.  
#
Weiss finde ich ok - und mir ist es völlig egal, in welcher Farbe der armselige Haufen von 1800 Spaniern dort auftaucht
#
Gude aus Tria,

Das war es also, das letzte Training des diesjährigen Trainingslagers in Windischgarsten.

Morgen ist wegen der frühen Anstosszeit des Spiels gegen Torino FC keine Zeit für ein Training. Die Jungs müssen ja ausschlafen, was Essen, Anschwitzen, aufs Land jenseits der A1 fahren.

So gegen 15.45 machten sich die Spieler auf, Richtung Trainingsplatz.
Marcel Wenig tauche auf und wurde von einem Kiebitz gefragt: „Und? Ist das hier besser als bei Bayern?“.
„Viel Besser!“ war die Antwort! Als er nach der Session zurückkam, hat er noch ein paar Fotos mit Junior gemacht. Auf meine Bemerkung, dass ich seit 9 Jahren TL beobachte und noch nie einen jungen Spieler gesehen habe, der sich so gut geschlagen hat wie er, hat er sich erstens sehr gefreut und sich zweitens mit einem Lächeln herzlich bedankt.

Pünktlich um 16.00 rief Oli G zur Trainingsbesprechungsrunde.

Das Aufwärmen bot wenig Neues oder Überraschendes – wobei ich schon recht überrascht war, dass bei über 30°C, die bei mir zu Salzrändern auf dem schwarzen Polo geführt hatten, der Herr Kamada mit langen Ärmeln trainierte.
Buta und Knauf liessen sich kurz sehen, aber wurden nicht aktiv. Dafür war Hase wieder da.

Danach gab es ein Trainingsspiel 11:11 von der Grundlinie zum gegnerischen Strafraum. Kostic und Hase waren die Ersten zur Stelle, um das Tor an den richtigen Platz zu tragen.

Team Gelb: Tuta, Smolcic, Timmy, Jakic, Lenz, Muani, Rode, Kamada, Borre, Toure.

Team Schwarz: Hase, Onguene, Evan, Sow, Hrustic, Hauge, Lindstrom, Götze, Alario, Kostic.

Was soll ich von dem Match berichten? Hmmm...
Also es wurden mehr Anweisungen gegeben, als die Jungs gekickt haben.
Wie ich aus der Entfernung mitbekommen haben, ging es bei den Ansagen hauptsächlich darum, wie und wann, in welchen Situationen, die generischen Abwehrspieler angelaufen werden sollen.

Er gab Entscheidungskriterien weiter und Borre, der vorderste Angreifer war dere, der entscheiden soll, wann angelaufen wird. Das hat er dann auch gemacht, wann immer der richtige Zeit gekommen war.

In den Gesprächspausen wurde dann gekickt und das offensive Highlight kam gleich zu Beginn: Super Flanke von Lenz und Muani hämmert die Kugel am langen Eck ins Tor. Der Beweis, dass nicht nur Mouani trifft, sondern auch Muani!
Eben jener ohne “o“ schirmte kurz drauf im Mittelfeld den Ball genial gegen drei Gegner ab.
Alidou kocht Kostic am rechten Flügel ab, aber sein Flanke findet keinen Abnehmer.
Borre köpft knapp vorbei.
Trappo hält grandios gegen Kamada, der frei 8 Meter vor dem Tor auftauchte.
Dann beeindruckend, wie Toure ein Laufduell gegen Kostic gewinnt, obwohl dieser am Anfang Geschwindigkeitsüberschuss hatte.

Beim letzten Spielzug, einer Ecke, kam Trapp mit nach vorne, konnte aber nicht entscheidend eingreifen.
Danach war Schluss.

Die Fans sammelten sich auf der Böschung und die Mannschaft posierte davor für das obligatorische Mannschaft/Fans Foto,
Die meisten Spieler blieben unten. Timmy, Gomzo, Seppl und Oliver Glasner mischten sich unter die Fans.

Dann gab es noch ein paar lockere Schüsse einiger Jungs vom Strafraumeck. Kamada und Kostic beeindruckten mit harten und genauen Abschlüssen.
Glasner führte ein langes Gespräch mit Hrustric und das war es dann.

Nach dem Abendessen machten Junior und ich noch eine Einheit auf dem Trainingsplatz.
Der war nach einer Woche ziemlich mitgenommen, aber für uns Gartenkicker immer noch unglaublich.
Kurzer dichter Rasen und die anrauschenden Bälle sprangen so ganz anders ab, als bei uns im Garten.
Die Eistonne wird maschinell gekühlt und das Thermostat war auf 5°C eingestellt, hat Junior rausgekommen.
Mit Sonnenuntergang machten wir uns zurück zum Hotel und lassen uns Kaltgetränke schmecken.

Über das Spiel morgen schreibe ich nicht – ihr könnt ja selber gucken.

Vielleicht schiebe ich am Wochenende noch ein Fazit mit Einzelbewertungen der Spieler nach.

Falls nicht, an dieser Stelle schon mal vielen Dank für Eure Klicks und Kommentare.
Das kommentieren klappt also auch, wenn man nicht dauernd Kommentare einfordert, gelle PH 😉

Liebe Grüße
Die Wiener
#
Gelassenheit, Disziplin und Geduld waren schon immer Kardinaltugenden dieses Forums.
#
Würde ja schreiben, kicke mit Junior nur noch ein wenig am Trainingsplatz. Also ist Geduld gefragt
#
Wiener schrieb:

Muani war schon da, aber die Bälle kamen eben  mehr auf die Anderen...

Da war dieser Mouani aber deutlich präsenter. Bitte wieder den nehmen
#
Ich könnte jetzt zu dem Thema vom Nachmittagstraining spoilern, mach ich aber nicht
#
Lieber Wiener, vielen lieben Dank für deinen Bericht.

War Muani gar nicht bei den Torschützen vertreten oder hab ich ihn irgendwie überlesen?

Mach weiter so!
#
Muani war schon da, aber die Bälle kamen eben  mehr auf die Anderen...
#
Gude aus Tria

Nach dem Tag ohne öffentliches Training, war heute wieder Standard Tagesablauf angesagt.

Allerdings begann für die Mannschaft die Einheit mit Athletiktraining im Hotel-Gym.
Nachdem dort nicht genug Platz für die gesamte Truppe ist, gab es die Hanteleinheit in 2 Gruppen.

10.20 – Buta und Knauff laufen nicht – sie radeln im Zelt. Dort sind auch Zimbo, Martin Spohrer und Trappo am Werkeln.

No-Show ausser den oben Genannten waren heute Sow, der sich mal  in die Eistonne schwang und Seppl, der dann ein paar Runden drehte. Buta und Knaff waren ok damit, dass der Kapitän deren eigentliche Domäne kaperte. Hase lies es heute morgens auch locker angehen.

Gegen 10.40 betreten die TL den Platz und haben ein wenig Gemagathet – aka Medizinbälle in der Gegend rumgeworfen.
Im Schwergewicht: Spohrer und Grahl. In der Anfängergruppe Trappo und Ramaj.

10.55 – Der grosse Auftritt der Dummies, die sich pärchenweise an den 5er Ecken und am Strafraumeck postierten.

Um 11.10 kam die erste Gruppe der Spieler -10 Mann.

Während die Handschuhträger (m/w/d) sich locker flache Bälle aufs Tor murmelten, wärmte die erste 10 gemütlich auf.
Hüpfen, Joggen, Pässe um Hütchen herum zuspielen. Dann kurze Kopfbälle auf Zuwurf, kurze Sprints und lange Pässe kreuz und quer.

Und Rode läuft.

Während die Torleute Abwürfe auf Minitore übten, stellten sich die 10 wie folgt um das Tor am Zelt des Platz 1 auf:
2 Flankengötterteams: Lindstrom und Hrustic – Kostic und Hauge
2 Abnehmerteams á 3.
Zuerst Ecken, wobei die Flankengötter nach einiger Zeit die Seiten tauschten.
Danach Freistösse aus dem Halbfeld, wobei wieder die Seiten getauscht wurden.
Generell schienen die Ecken weg vom Tor erfolgreicher als die zum Tor. Genauso waren die Flanken aus dem Halbfeld gefährlicher als die Ecken.

Rangliste Vorlagengeber: Kostic 6, Lindstrom 5, Hauge 4, Hrustic 2
Rangliste Torschützen: Alario 6, Onguene und Jakic 4, Evan 2, Smolcic 1

Hervorzuheben sind ein Smolcic Kopfball in den Winkel, Alario mit Dropkick auch in den Winkel und ein schöner Flugkopfball von Onguene.

Inzwischen hatte die 2. Gruppe der Feldspieler das selbe Aufwärmprogramm absolviert und nahm die Positionen der ersten 10 ein.

Flanken diesmal von Timmy und Daichi – Lenz und Götze.
Das selbe Programm wie oben beschrieben...

Rangliste Vorlagengeber: Kamada 7, Götze 6, Timmy 5, Lenz 2
Rangliste Torschützen: Gonzo 6, Borre 5, Alidou, Tuta und Toure je 3

Vom Eindruck her waren die Götze Flanken am Besten, sehr genau, sehr konzentriert, mit ordentlich Zug dahinter (da haperte es nur manchmal bei den Abnehmern). Auch die Liebeskombi Timmy/Gonzo funktionierte erstaunlich gut.
Das beste Tor war ein Kopfball, der Borre eigentlich in den Rücken gespielt wurde, er ihn aber trotzdem netzte.

Für alle, die immer meckern, wir trainieren nicht genug Standards – heute früh wurden NUR Standards trainiert!
Bis heute Abend
Die Wiener

Und nicht vergessen:  Schnappt Euch eines der letzten lieferbaren Exemplare von “Gude aus Dhabi“.
520 Seiten Trainingslagerberichte. Für nur noch Euro 12,- !

tinyurl.com/gude-aus-dhabi-bestellung

#
Wiener schrieb:

Wenn hier im Forum eines sicher ist, dann das jeder thread früher oder später zugemüllt wird...

Nur, weil wir gespannt auf den nächsten Bericht warten
#
Spätestens morgen Abend