Avatar profile square

Xmal-Frankfurt

5466

#
Robby1976 schrieb:

Tja wenn alle so mutig wie du wären, wäre die Welt bestimmt besser! Aber Mut ist halt nicht alles, Verantwortung gehört auch dazu. Wenn Du in Belgrad entschlossen gegen die Regierung protestierst, weil Du der Meinung bist das Serbien teilweise eine Diktatur ist, dann hat das meine Hochachtung verdient, denn du stehst für deine Werte ein. Solange Du das für Dich entscheiden kannst, wunderbar, aber was passiert wenn Deine Familie eingschüchtert wird, sei es durch Offizielle oder fanatische Bewunderer, welche die Adressen Deiner Verwandten durch das Regime bekommen haben? Wärst Du bereit für Deinen Gerechtigkeitssinn auch andere zu opfern? Falls ja, wer sagt dir dann ob Dein weg der Richtige ist? Würdest Du dich dann in Deinem Handeln dann noch unterscheiden von Diktatoren, welche bestuimmt auch aus inner Überzeugung handeln. Wie du siehst ist nicht alles nur Schwarz oder Weiss, jedes Handeln verlangt Verantwortung, solange man nur diese sich selbst gegenüber trägt, kann man alles und jeden, welcher nicht zu Deinen Grundwerten steht, verteufeln. Müssen aber unbeteiligte Dritte darunter leiden, sollte man sich dieser verantwortung auch bewusst sein. Lange rede kurzer Sinn die Welt besteht nicht nur aus Helden.

Wirkliche Helden sind selten und alt geworden sind sie auch nicht, wenn man in die Geschichte sieht...davor kann man Hochachtung und Respekt haben, aber wer für seine Ideale früh stirbt, ist halt auch länger tot...es war, ist und bleibt immer ein Gewissenskonflikt
#
cm47 schrieb:

Robby1976 schrieb:

Tja wenn alle so mutig wie du wären, wäre die Welt bestimmt besser! Aber Mut ist halt nicht alles, Verantwortung gehört auch dazu. Wenn Du in Belgrad entschlossen gegen die Regierung protestierst, weil Du der Meinung bist das Serbien teilweise eine Diktatur ist, dann hat das meine Hochachtung verdient, denn du stehst für deine Werte ein. Solange Du das für Dich entscheiden kannst, wunderbar, aber was passiert wenn Deine Familie eingschüchtert wird, sei es durch Offizielle oder fanatische Bewunderer, welche die Adressen Deiner Verwandten durch das Regime bekommen haben? Wärst Du bereit für Deinen Gerechtigkeitssinn auch andere zu opfern? Falls ja, wer sagt dir dann ob Dein weg der Richtige ist? Würdest Du dich dann in Deinem Handeln dann noch unterscheiden von Diktatoren, welche bestuimmt auch aus inner Überzeugung handeln. Wie du siehst ist nicht alles nur Schwarz oder Weiss, jedes Handeln verlangt Verantwortung, solange man nur diese sich selbst gegenüber trägt, kann man alles und jeden, welcher nicht zu Deinen Grundwerten steht, verteufeln. Müssen aber unbeteiligte Dritte darunter leiden, sollte man sich dieser verantwortung auch bewusst sein. Lange rede kurzer Sinn die Welt besteht nicht nur aus Helden.

Wirkliche Helden sind selten und alt geworden sind sie auch nicht, wenn man in die Geschichte sieht...davor kann man Hochachtung und Respekt haben, aber wer für seine Ideale früh stirbt, ist halt auch länger tot...es war, ist und bleibt immer ein Gewissenskonflikt


Es gibt aber immer noch einen Unterschied, zwischen nicht wehren und aktiv mitmachen. Auch im dritten Reich wurde niemand gezwungen zur SS zu gehen.
#
Interessant ja, aber auch wirklich gut?
#
Basaltkopp schrieb:

Interessant ja, aber auch wirklich gut?


Nö, das hätte ich sonst anders Formuliert.
#
Da habe ich gerade eine interessante Version gefunden.


https://www.youtube.com/watch?v=mc5qXDURuOE

#
SGE_Noeppi schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Ahja

Naja gut, ich geb zu, der eine da ist schon etwas schwieriger



Trotzdem danke für deine Mühe. Ich nehme an, der Mensch da versucht, den Kollegen Ludovic zu verteidigen, weil irgendjemand ihm Unkonstanz vorwarf. Ich musste aber echt nen Moment drüber nachzudenken. Naja, oder eventuell stand das auch in seinem Glückskeks
#
Adlerdenis schrieb:

SGE_Noeppi schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Ahja

Naja gut, ich geb zu, der eine da ist schon etwas schwieriger



Trotzdem danke für deine Mühe. Ich nehme an, der Mensch da versucht, den Kollegen Ludovic zu verteidigen, weil irgendjemand ihm Unkonstanz vorwarf. Ich musste aber echt nen Moment drüber nachzudenken. Naja, oder eventuell stand das auch in seinem Glückskeks


Ich hatte neulich ein Gericht mit Glücksreis - alter, war das nervig mit den vielen kleinen Zettelchen....
#
iran069 schrieb:

Ich will mir einfach nicht vorstellen, dass Bobic ihn für diese Summe zu diesem Kackverein abgibt


Wäre schön, wenn du erstmal deine Zunge zügeln würdest.
#
jose123 schrieb:

iran069 schrieb:

Ich will mir einfach nicht vorstellen, dass Bobic ihn für diese Summe zu diesem Kackverein abgibt


Wäre schön, wenn du erstmal deine Zunge zügeln würdest.


Aber er hat doch recht.
#
Warum sind denn unsere weißen Trikots so durchsichtig? Fand ich letzte Saison schon blöd, aber dieses Mal ist das ja noch dünner....
#
Frankfurt79 schrieb:

https://www.transfermarkt.de/kehrtwende-bei-sge-sturmer-haller-west-ham-mit-guten-karten-auf-verpflichtung/view/news/340635

Ich hoffe doch mal nicht...


38 Millionen, ohne Not für unseren besten Spieler, kann nicht wirklich ernst gemeint sein.
#
Jedes Jahr gibt es ja immer den ein oder anderen, dem das neue Trikot nicht gefällt. Leider betrifft mich es dieses Mal auch. Einzige, was mich hierbei wirklich ein bisschen ärgert: dass es ausgerechnet die 120 Jahre Edition betrifft. Vielleicht gewöhne ich mich ja noch dran. Muss es ja nicht kaufen.
#
Eintr8myclub schrieb:

Du verstehst mich leider nicht! Mir geht es darum ob die „Quelle“ von etienneone bereits vorher (vor Max Kruse) ihm Infos gegeben hat, die stimmten.

Wie gesagt: Steht schon in #670.
#
Ich habe auch einen Bekannten, der mit einem aus dem Frankfurter Trainerstab recht eng befreundet ist. Da bekomme ich auch mal das ein oder andere Taxifahrergerücht erzählt. Davon hat sich bisher noch nicht ein einziges bewahrheitet.
#
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es nach dem Spiel keine "Mannheimer Freunde" mehr gibt?
#
Haller auf Insta: Sad to leave the club, but every good thing  has ending.

Das war es dann wohl...
#
zappzerrapp schrieb:

Haller auf Insta: Sad to leave the club, but every good thing  has ending.

Das war es dann wohl...



Sehr traurig, aber irgendwie keine Überraschung.
#
Eine Relegation VFB-HSV wäre auch sicher amüsant zu gucken.
#
Flips_92 schrieb:

Eine Relegation VFB-HSV wäre auch sicher amüsant zu gucken.


Dann wüsste ich, dass Eurosport da eingegriffen hat, um mehr Abos zu vertickern.
#
Auf Schalke ruhten meine Hoffnungen, nächste Saison einen Zweitligisten in der Championsleague zu haben. Das wird wohl nix. ^^
#
Ich hatte ja gehofft, dass HSV und Köln nicht beide aufsteigen. Mittlerweile schwindet die Hoffnung.....
#
Wolfsburg und Hoppenheim sollen morgen bitte verlieren...😬
#
Adlersupporter schrieb:

Wolfsburg und Hoppenheim sollen morgen bitte verlieren...😬


...und Leipzig auch.
#
So eine schwingende Tribüne hatten wir doch schon einmal in Kopenhagen.
#
Das hat er in Fernsehinterviews nach Spielen gegen uns rausgehauen.
Am deutlichsten war es 2012, als er gerade mit Freiburg im Waldstadion verloren hat und der Meinung war, dass man "gegen solche Mannschaften" gewinnen muss. (Am 6. Spieltag nachdem wir aus den ersten 5 Spielen 13 Punkte und Freiburg 5 Punkte geholt haben) In einem Ton, der seine Ablehnung uns gegenüber ziemlich offen zeigte.
Auch später hat er in einem Fernsehinterview noch mal sowas in der Art gegen uns zum besten gegeben.
#
Ich mag keine Leute, die die Eintracht nicht mögen.
#
grossaadla schrieb:

Aber die Idee Hinteregger fänd ich nicht so schlecht.
Leihe mit Kaufoption wäre ideal.
Der würde sofort helfen,kennt sich aus,kennt Hütter,im guten Alter....
Einzig als RV wohl keine Option denke ich.
Aber IV scheint auch dringender zu sein.

Als Linksfuss würde er aber ehrer die IV Position von N' Dicka begleiten was uns in der Situation ohne Abraham wenig bringen würde. Bei TM ist die Nebenpositon LV gelistet. Aber seine Geschwindigkeit mit 34,5 ist halt mal ne Ansage für einen IV.
Aber ich bezweifele das Augsburg den freiwillig abgibt und dann noch zu bezahlbaren Konditionen haben ja selber 9 Millionen bezahlt.
#
WAWG schrieb:

grossaadla schrieb:

Aber die Idee Hinteregger fänd ich nicht so schlecht.
Leihe mit Kaufoption wäre ideal.
Der würde sofort helfen,kennt sich aus,kennt Hütter,im guten Alter....
Einzig als RV wohl keine Option denke ich.
Aber IV scheint auch dringender zu sein.

Als Linksfuss würde er aber ehrer die IV Position von N' Dicka begleiten was uns in der Situation ohne Abraham wenig bringen würde. Bei TM ist die Nebenpositon LV gelistet. Aber seine Geschwindigkeit mit 34,5 ist halt mal ne Ansage für einen IV.
Aber ich bezweifele das Augsburg den freiwillig abgibt und dann noch zu bezahlbaren Konditionen haben ja selber 9 Millionen bezahlt.



Wer könnte denn aktuell noch in der IV aushelfen? Vielleicht Rode zum zweiten Hasebe machen?
#
jose123 schrieb:

Knothe wird bis Juni 2019 in die Regionalliga Bayern zum FC Pipinsried verliehen.


Liegt das im Auenland?
#
Adler_Steigflug schrieb:

jose123 schrieb:

Knothe wird bis Juni 2019 in die Regionalliga Bayern zum FC Pipinsried verliehen.


Liegt das im Auenland?