Ciao Caio!

#
Tackleberry schrieb:
Aragorn schrieb:
...und was mach ich nun mit meinem Caio-Trikot?    


Rubbel das "a" und das "i" weg und erzähl´ jedem dass du den Co-Trainer der Eintracht toll findest!    


Hat der auch die Rücken-Nr. 30?
#
Aragorn schrieb:
...und was mach ich nun mit meinem Caio-Trikot?    


Unbedingt luftdicht versiegeln. Das wird bald mit Gold aufgewogen !


Zu Caio :
Ich hoffe Du zeigst bei Deinem neuen Verein viel von der Klasse (die Du ja hast). Vermutlich in einer anderen Liga, vielleicht in einem anderen Spielsystem.
...und wenn garnix geht gibt es immer noch Futsal, was in Brasilien ja nicht nur Randsportart ist.  
#
Kommt jetzt wenigstens Lincoln, damit der Pöbel weiter nach nem Brasilianer rufen kann?
#
kokskarl schrieb:
Kommt jetzt wenigstens Lincoln, damit der Pöbel weiter nach nem Brasilianer rufen kann?  


Nein, jetzt kommt Diego!
#
Ganz vergessen mich auch noch ordentlich aufzuregen.

Ich bekomm echt zu viel wenn ich hier von gefühlt 50% der User lesen muss, dass Caio ja ein so toller Spieler war weil er 1-2 sehenswerte Tore gemacht hat. Sorry, aber da muss man doch echt an der Zurechnungsfähigkeit einiger hier zweifeln.

Dem Kerl fehlt einfach alles was man braucht um im Profifußball den Durchbruch zu schaffen. Schön auf dem Bolzplatz rumkicken und ein paar feine Tricks zeigen können nämlich ein Haufen Leute(und die sieht man da auch beim kicken), nur Profi werden die eben nicht.
Da bedarf es nämlich eiserner Disziplin und dem Willen sich durchbeißen zu wollen. Der Bereitschaft hart an sich zu arbeiten.

Und diesem ... der hier nie was geleistet hat, wird nachgeweint während zeitgleich im Stadion jahrelang auf verdiente Spieler geschimpft wird, die das 10fache an (wichtigen) Toren gemacht haben. Mal ganz abgesehen davon, dass auch noch der erfolgreichste Trainer der jüngeren Vereinsgeschichte über den gestolpert ist.
Der soll rüber schwimmen und die ganzen Caioten gleich mit...
#
hbh64 schrieb:
kokskarl schrieb:
Kommt jetzt wenigstens Lincoln, damit der Pöbel weiter nach nem Brasilianer rufen kann?  


Nein, jetzt kommt Diego!  


Ich dachte Ailton?
#
kokskarl schrieb:
Ganz vergessen mich auch noch ordentlich aufzuregen.

Ich bekomm echt zu viel wenn ich hier von gefühlt 50% der User lesen muss, dass Caio ja ein so toller Spieler war weil er 1-2 sehenswerte Tore gemacht hat. Sorry, aber da muss man doch echt an der Zurechnungsfähigkeit einiger hier zweifeln.

Dem Kerl fehlt einfach alles was man braucht um im Profifußball den Durchbruch zu schaffen. Schön auf dem Bolzplatz rumkicken und ein paar feine Tricks zeigen können nämlich ein Haufen Leute(und die sieht man da auch beim kicken), nur Profi werden die eben nicht.
Da bedarf es nämlich eiserner Disziplin und dem Willen sich durchbeißen zu wollen. Der Bereitschaft hart an sich zu arbeiten.

Und diesem ... der hier nie was geleistet hat, wird nachgeweint während zeitgleich im Stadion jahrelang auf verdiente Spieler geschimpft wird, die das 10fache an (wichtigen) Toren gemacht haben. Mal ganz abgesehen davon, dass auch noch der erfolgreichste Trainer der jüngeren Vereinsgeschichte über den gestolpert ist.
Der soll rüber schwimmen und die ganzen Caioten gleich mit...  



Na, schon Schaum vorm Maul?

Dein Posting und etliche mehr (z. B. das vom pipapo) zeigen doch recht schön, warum es ein Caio hier nicht gerade leicht gehabt hat (zumindest ein Faktor von vielen ungünstigen), wurde er doch von einer vielzahl mit "ganz anderen" Augen gesehen und natürlich auch "bewertet".

Das konnte so nicht gut gehen. Und natürlich hat der Spieler seinen Teil dazu beigetragen. Ist für alle Seiten das beste, wenn das Kapitel endlich beendet wird (schade, dass man es nicht vorher beendet hat z. B. im Winter). Vielleicht schließen ja die Grägen irgendwann einmal.
#
so einfach kommt Caio bei mir schon lange nicht mehr davon.
Mich hat dieser Schutzmantel für Caio die ganzen 4 Jahre gewundert. Der "arme Bubb", "so ne fremde Welt", "er ißt halt gerne" usw.

Er hat hier dem Verein, der ihm eine Chance gab (im Gegensatz zu wohl einigen anderen Clubs) fast nichts zurück gegeben. Das 0:1 im Abstiegsduell gegen den KSC damals war wohl sein wertvollster Moment für die Eintracht.

Er ist nicht Schuld an der überzogenen Erwartungshaltung.
Sicher wollte er auch nicht die Fanszene spalten.
Ganz sicher hat er auch nicht freiwillig die Erfahrung an der Tankstelle gemacht.
Die Eintracht hat für Ihn auch sicher nicht optimal gehandelt. (evtl. sogar mit dem ganzen Transfer, Chraktertest und so)

Mein großes Aber ist jedoch: Der hatte als einer der Wenigen aus den brasilianischen Talentschulen und aus keinem gutem Hause wie ein Kaka die Chance mit Kicken gutes Geld zu verdienen. Dieses hat er hier reichlich erhalten. Sportlicher Ehrgeiz? Fehlanzeige!
Wieviele gescheiterte Talente gerne seine Chancen in Europa gehabt hätten, die er hier einfach abgesessen und mit "Ball an den Videowürfelkicken" verdaddelt hat. Unter keinem Trainer nur ein Funke von Neuanfang. "Auf gehts Caio" "Komm Caio, lass dich nicht hängen" sind ja nicht zum ersten mal hier zu lesen und belegen schon lange seine Einstellung. Gerade jetzt, ohne Anschlußvertrag sollte er im Training alles geben um fit und in Form woanders vorspielen zu können. Die anderen Mangeleinstellungen bzgl. seiner Fitteness und seine Gewichts kennt hier ja jeder.

Bellaid wollte wenigstens Kicken und hat sich verleihen lassen. Ein Abu springt von Land zu Land um irgendwo seine Einsätze zu erhalten. Selbst ein um jahrhunderte schlechterer Kicker wie Petkovic hat jedes Verleihgeschäft angenommen, um nicht nur sein Geld abzusitzen. Caio braucht das alles nicht. Der hat ein nettes Reihenhäuschen, viel zu Essen und wird mit dem gesparten Geld (wenn er nicht ganz dumm ist)+ ein bischen Erst/Zweitligakick in Brasilien locker durchkommen. Das steht ihm ja auch zu. Vertrag ist Vertrag, fertig.

Es gab schon einige Transferflops aus Südamerika in der BL. Jedoch hat es kaum einer geschafft seinen Marktwert komplett auf Null sinken zu lassen, wie unser ehemaliger Hoffnungsträger. Vielleicht wird er Rückblickend auch einmal so denken.

Caio, kein Danke, aber Gesundheit wünsche ich Dir trotzdem. Lass Dich hier einfach nie wieder blicken!
#
Kopierst du diesen Beitrag eigentlich jetzt in jeden Fred?
#
WuerzburgerAdler schrieb:
Kopierst du diesen Beitrag eigentlich jetzt in jeden Fred?


nö, nur in diesen Fred. Weil ich weiß das er dir nicht passt.  
#
Gott sei Dank.. Ist er bald Geschichte..

Nicht, dass bald noch so ein Caio.Thread eröffnet
wird..  

Wenn man es unter vier Trainer nicht schafft, sagt
das wohl alles.. Jeder der ihn trotzdem noch
als "Messias" sieht, hat einen an der Klatsche u.
hat vom Fußball keine Ahnung... !!!!!!!!!
#
Aceton-Adler schrieb:
kokskarl schrieb:
Ganz vergessen mich auch noch ordentlich aufzuregen.

Ich bekomm echt zu viel wenn ich hier von gefühlt 50% der User lesen muss, dass Caio ja ein so toller Spieler war weil er 1-2 sehenswerte Tore gemacht hat. Sorry, aber da muss man doch echt an der Zurechnungsfähigkeit einiger hier zweifeln.

Dem Kerl fehlt einfach alles was man braucht um im Profifußball den Durchbruch zu schaffen. Schön auf dem Bolzplatz rumkicken und ein paar feine Tricks zeigen können nämlich ein Haufen Leute(und die sieht man da auch beim kicken), nur Profi werden die eben nicht.
Da bedarf es nämlich eiserner Disziplin und dem Willen sich durchbeißen zu wollen. Der Bereitschaft hart an sich zu arbeiten.

Und diesem ... der hier nie was geleistet hat, wird nachgeweint während zeitgleich im Stadion jahrelang auf verdiente Spieler geschimpft wird, die das 10fache an (wichtigen) Toren gemacht haben. Mal ganz abgesehen davon, dass auch noch der erfolgreichste Trainer der jüngeren Vereinsgeschichte über den gestolpert ist.
Der soll rüber schwimmen und die ganzen Caioten gleich mit...  



Na, schon Schaum vorm Maul?

Dein Posting und etliche mehr (z. B. das vom pipapo) zeigen doch recht schön, warum es ein Caio hier nicht gerade leicht gehabt hat (zumindest ein Faktor von vielen ungünstigen), wurde er doch von einer vielzahl mit "ganz anderen" Augen gesehen und natürlich auch "bewertet".

Das konnte so nicht gut gehen. Und natürlich hat der Spieler seinen Teil dazu beigetragen. Ist für alle Seiten das beste, wenn das Kapitel endlich beendet wird (schade, dass man es nicht vorher beendet hat z. B. im Winter). Vielleicht schließen ja die Grägen irgendwann einmal.


Nicht gerade Leicht? Er wurde hier empfangen wie der Messiahs, Jahrelang vergöttert obwohl er Jahr für Jahr seine Leistung eben nicht gebracht hatte. Drei Trainer hat er überlebt bis endlich der vierte ihn gehen läßt.

Sorry, nicht leicht haben es Spieler wie Meier, Nikolov oder Köhler. Caio hatte niemals in der Form mit Kritik leben müssen, jedenfalls nicht in der Masse.

Back to topic. Alled Jute Dickerchen, vielleicht schaffst du es ja wo annerst, hier sollte es nicht sein.
#
adlerDA schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Kopierst du diesen Beitrag eigentlich jetzt in jeden Fred?


nö, nur in diesen Fred. Weil ich weiß das er dir nicht passt.    


Kinder, hier habt ihr einen Lolli

#
adlerDA schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Kopierst du diesen Beitrag eigentlich jetzt in jeden Fred?


nö, nur in diesen Fred. Weil ich weiß das er dir nicht passt.    


Schade. Ich wäre gerne hier und da noch auf ihn gestoßen. Ist ein Highlight. Liest man nicht oft.
#
Ich finde es schade. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Die wesentlichen Dinge haben WürzburgerAdler, cvrs und seventh_son schon geschrieben.

Ich hoffe, dass Caio beim nächsten Verein durchstartet wie eine Rakete - denn dann könnte - vielleicht - in Frankfurt ein für den Verein notwendiges Umdenken in Gang kommen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:
adlerDA schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Kopierst du diesen Beitrag eigentlich jetzt in jeden Fred?


nö, nur in diesen Fred. Weil ich weiß das er dir nicht passt.    


Schade. Ich wäre gerne hier und da noch auf ihn gestoßen. Ist ein Highlight. Liest man nicht oft.


Was hast du für ein Problem mit mir und meinem Beitrag?
Ich habe ihn gestern in den SAW-Gebabbel geschrieben, als dieser Fred noch nicht da war. Hast du ganz toll aufgepasst! Bravo. Wo ist das Problem?

Meine abschließende Meinung zu Caio. Ob Sie dir passt oder nicht.
#
adlerDA schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
adlerDA schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Kopierst du diesen Beitrag eigentlich jetzt in jeden Fred?


nö, nur in diesen Fred. Weil ich weiß das er dir nicht passt.    


Schade. Ich wäre gerne hier und da noch auf ihn gestoßen. Ist ein Highlight. Liest man nicht oft.


Was hast du für ein Problem mit mir und meinem Beitrag?
Ich habe ihn gestern in den SAW-Gebabbel geschrieben, als dieser Fred noch nicht da war. Hast du ganz toll aufgepasst! Bravo. Wo ist das Problem?

Meine abschließende Meinung zu Caio. Ob Sie dir passt oder nicht.


Passt.  
#
JohanCruyff schrieb:
Ich finde es schade. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Die wesentlichen Dinge haben WürzburgerAdler, cvrs und seventh_son schon geschrieben.

Ich hoffe, dass Caio beim nächsten Verein durchstartet wie eine Rakete - denn dann könnte - vielleicht - in Frankfurt ein für den Verein notwendiges Umdenken in Gang kommen.


Hier schon mal ein Video von Caios Durchstarten: http://www.youtube.com/watch?v=BvwAJeq0h3I
#
Ich hoffe ein Fehlgriff in dieser Dimension passiert nie nie wieder. Die hätten einfach vorher mal einen intensiven psychologischen Test mit dem Jungen durchexerzieren sollen, in dem wichtige Charaktereigenschaften wie Ehrgeiz und Motivation abgefragt werden. Der Typ ist diesbezüglich eine Pfeife. Mit nur Talent hat noch niemand was im Profisport groß erreichen können. Für seinen mangelnden Ehrgeiz kann kein Trainer was und auch kein sonstiger Verantwortlicher der Eintracht. Obwohl doch: Die Eintracht zahlt zwar bekanntermaßen die geringsten Fixgehälter, aber im Falle Caio hätte man auch dieses einfach noch mehr runterschrauben sollen bzw den erfolgsabhängigen Teil extrem vergrößern sollen. Hätte bei dem Charakter vielleicht auch nicht allzu viel genutzt, wäre dann aber wenigstens am Ende nicht ganz so teuer für die SGE gewesen.

Ich wünsche ihm privat alles Gute und auch Gesundheit. Aber in einem höherklassigen Verein wird der nie Fuß fassen. Nirgendwo.
#
stefank schrieb:
JohanCruyff schrieb:
Ich finde es schade. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Die wesentlichen Dinge haben WürzburgerAdler, cvrs und seventh_son schon geschrieben.

Ich hoffe, dass Caio beim nächsten Verein durchstartet wie eine Rakete - denn dann könnte - vielleicht - in Frankfurt ein für den Verein notwendiges Umdenken in Gang kommen.


Hier schon mal ein Video von Caios Durchstarten: http://www.youtube.com/watch?v=BvwAJeq0h3I


Ah, du bist der mit dem Pyro.  


Teilen