SaW 05.05.14 Gebabbel

#
Mittlerweile weine ich keinem Spieler mehr wirklich nach. Wenn er meint er müsse gehen, weil er dort mehr Erfolg hat und mehr Geld verdient, bitte, dann geh halt lieber Pirmin. Auch Du bist ersetzbar. Und das ist noch nichtmal verletzter Eintrachtstolz der da aus mir spricht. Geht einer, kommt halt ein Neuer (nein nicht der Manuel   ) Falls das stimmt, wünsche ich ihm persönlich alles Gute, Hoffenheim aber weiterhin sportlich alles schlechte!
#
Kadaj schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Kadaj schrieb:
wie soll man das denn auf dauer kompensieren?


Die Freiburger haben auch die Abgänge immer kompensieren können. Man muss nur wissen, wie.    


sicherlich, aber wenn der rodeersatz schon ignjovski heißt... nunja...


Öhm... ja und? Rode mal gesehen die letzten 1 1/2 Jahre? Wir waren stärker als er nicht da war, weil Flum besser war als er. Erst seit Flum verletzt ist, läuft es nicht mehr. 10 mal lieber Flum, der sogar etwas wie Torgefahr hat, als der selbstüberschätzende Karriereplan himself.

Schwegler ist wenn fit der wichtigste im MF defensiv. Dafür müsste natürlich noch einer geholt werden. Aber das reicht auch.
#
ExilhesseBaWue schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Friendly_Fire schrieb:
Schade, dass nicht mal so 20-30 User hier aus dem Forum ablösefrei nach Hoffenheim wechseln.
Dann hätten wir auch mal hier einen Neuanfang!



Ich erkläre mich nur bereit, wenn ich ein ordentliches Handgeld kriege.    


20-30 Leute?! Tut mir leid... Da brechen bei denen die Server zusammen!


Der war gut.
Und Werner, du bleibst hier.
Wir anderen sind zu blöd, Statistiken zu führen.
#
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.
#
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Und wenn man noch Spieler verramscht und nur 5 Mio(wenn überhaupt) zur verfügung hat. Joselu wird da sicher 2-3 Mio kosten. Also haste 2 Mio für einen Topmann im DM und für die Abwehr...
#
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Man sollte sie und vor allem Flumi aber auch nicht klein reden!
Ich finde der junge Mann hat sehr viel Potential und er ist eben der jüngste der genannten Spieler.
#
Friendly_Fire schrieb:
Schade, dass nicht mal so 20-30 User hier aus dem Forum ablösefrei nach Hoffenheim wechseln.
Dann hätten wir auch mal hier einen Neuanfang!



Hälst Du die Backen? Ich bin froh, dass der kaum noch schreibt  ,-)
#
Sledge_Hammer schrieb:
Kadaj schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Kadaj schrieb:
wie soll man das denn auf dauer kompensieren?


Die Freiburger haben auch die Abgänge immer kompensieren können. Man muss nur wissen, wie.    


sicherlich, aber wenn der rodeersatz schon ignjovski heißt... nunja...


Öhm... ja und? Rode mal gesehen die letzten 1 1/2 Jahre? Wir waren stärker als er nicht da war, weil Flum besser war als er. Erst seit Flum verletzt ist, läuft es nicht mehr. 10 mal lieber Flum, der sogar etwas wie Torgefahr hat, als der selbstüberschätzende Karriereplan himself.

Schwegler ist wenn fit der wichtigste im MF defensiv. Dafür müsste natürlich noch einer geholt werden. Aber das reicht auch.


Rode gesund und fit ist eine Bereicherung für jeden Verein.
Er hat eine Qualität mit dem Ball das Spiel schnell zu machen, die man in dieser Form so schnell nicht mehr findet.
Flum kommt da nicht annähernd heran.
#
Also wenn ich mir aussuchen dürfte ob Sebi bleibt oder Pirmin würde ich mich ohne zu zögern für Sebi entscheiden.

Was Pirmin bei den Hopps will versteh ich nicht ausser der Hopp macht im Sommer die Schatulle auf und kauft eine gescheite Defensive. Dann ist eventuell ein CL Platz drin.

Schwegler und Rode aus der Saison 12/13 sind für uns unersetzlich. Schwegler und Rode aus der Saison 13/14 vermisse ich nicht.
#
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Man sollte sie und vor allem Flumi aber auch nicht klein reden!
Ich finde der junge Mann hat sehr viel Potential und er ist eben der jüngste der genannten Spieler.


Nein das will ich auch nicht . Aber ich würde nicht auf diese DM´s eine gesamte Saison setzen vor allem nicht, wenn man offensiv spielen will.
#
Kadaj schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Kadaj schrieb:
wie soll man das denn auf dauer kompensieren?


Die Freiburger haben auch die Abgänge immer kompensieren können. Man muss nur wissen, wie.    


sicherlich, aber wenn der rodeersatz schon ignjovski heißt... nunja...


Vermutlich hast Du den nicht einmal gekannt, bevor sein Wechsel bekannt gegeben wurde.
#
dj_chuky schrieb:
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Man sollte sie und vor allem Flumi aber auch nicht klein reden!
Ich finde der junge Mann hat sehr viel Potential und er ist eben der jüngste der genannten Spieler.


Nein das will ich auch nicht . Aber ich würde nicht auf diese DM´s eine gesamte Saison setzen vor allem nicht, wenn man offensiv spielen will.


Och. Mir gefiel Flumi in den letzten Spielen viel besser als Rode vorher.
Der scheint auch echt einen Plan zu haben, Rode hat immer nur geackert wie ein Stier.
#
SGE_Werner schrieb:
Friendly_Fire schrieb:
Schade, dass nicht mal so 20-30 User hier aus dem Forum ablösefrei nach Hoffenheim wechseln.
Dann hätten wir auch mal hier einen Neuanfang!



Ich erkläre mich nur bereit, wenn ich ein ordentliches Handgeld kriege.    


Du hast Vertrag ohne Klausel, d.h. da ist ne fette Ablöse für uns drin.    
#
Basaltkopp schrieb:
Kadaj schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Kadaj schrieb:
wie soll man das denn auf dauer kompensieren?


Die Freiburger haben auch die Abgänge immer kompensieren können. Man muss nur wissen, wie.    


sicherlich, aber wenn der rodeersatz schon ignjovski heißt... nunja...


Vermutlich hast Du den nicht einmal gekannt, bevor sein Wechsel bekannt gegeben wurde.


hast du eigentlich irgendeinen verfolgungswahn, dass du jeden meiner beiträge zitieren musst?
#
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Man sollte sie und vor allem Flumi aber auch nicht klein reden!
Ich finde der junge Mann hat sehr viel Potential und er ist eben der jüngste der genannten Spieler.


Nein das will ich auch nicht . Aber ich würde nicht auf diese DM´s eine gesamte Saison setzen vor allem nicht, wenn man offensiv spielen will.


Och. Mir gefiel Flumi in den letzten Spielen viel besser als Rode vorher.
Der scheint auch echt einen Plan zu haben, Rode hat immer nur geackert wie ein Stier.


Da stimme ich dir zu. Rode ist ja schon seit letzter Saison in den Gedanken im CL-Finale. Aber auch Flum hat diese Saison leider mehr verkackt als gut gespielt. Und das bei so einer hohen Anzahl an Spielen. Wie gesagt ich finde ihn nicht schlecht, aber diese Saison hat man meiner Meinung nach gesehen, dass er nicht unbedingt über eine ganze Saison eine Stütze ist. Wenn man eine Serie hat, glänzt er ohne Frage, aber bei schwachen Spielen braucht man eben einen Spieler der den Unterschied macht. Das waren letzte Saison vor allem Schwegler und Meier.
#
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Man sollte sie und vor allem Flumi aber auch nicht klein reden!
Ich finde der junge Mann hat sehr viel Potential und er ist eben der jüngste der genannten Spieler.


Nein das will ich auch nicht . Aber ich würde nicht auf diese DM´s eine gesamte Saison setzen vor allem nicht, wenn man offensiv spielen will.


Och. Mir gefiel Flumi in den letzten Spielen viel besser als Rode vorher.
Der scheint auch echt einen Plan zu haben, Rode hat immer nur geackert wie ein Stier.


Bei Rode sah es wild aus, aber auch er hatte öfter einen Plan und auch mal einen präzisen langen Ball gespielt, der für Überraschung beim Gegner sorgte. Ich finde nach wie vor, dass Rode ein Verlust ist und wenn auch Schwegler geht, dann haben wir eine riesige Baustelle, die mit unseren finanziellen Mitteln nicht zu schließen ist. Neben dem ganzen Trainertheater, sind solche Abgänge auch ein Grund, warum ich nicht gerade optimistisch auf die nächste Saison blicken kann.

Wenn ein Rode und ein Schwegler uns verlassen, ist das eben so, dass man dafür so gut wie nix einnimmt... da haben wir ein Händchen für.
#
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Aber Flum nach etwa gleich vielen Spielen schon als Fehleinkauf abstempeln geht schon?
#
Also da musste ich mich erstmal kurz schütteln.
Das Pirmin wechselt war für mich jedenfalls zu erwarten. Finde es einen herben Verlust, weil er nun alles mitbringt was ein guter DM brauch. Das er aber zum Hopp geht macht ihn zugegebenermaßen nicht grade sympathischer.
Das Duo Schwegler/Rode ist dynamisch, zweikampfstark und kann auch ein Spiel lesen. Flum kann das meiner Meinung nach zwar ersetzen, aber ihm fehlt nun einer an seiner Seite.
Was mich aber ein wenig mehr "verstört" ist diese Ungewissheit:
Kein Trainer, die IV scheint nächste Saison auch wieder eine neue zu sein, bei Jung weiß man nicht was Sache ist, die LV ist nicht grade unser Herzstück, im LM hapert es gewaltig und im Sturm stehen wir auch ziehmlich blank da.
Und die Aussage von Hübner "er hätte ein gutes Gefühl" usw. kann man wohl auch langsam nicht mehr ernst nehmen.
#
Basaltkopp schrieb:
Kadaj schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Kadaj schrieb:
wie soll man das denn auf dauer kompensieren?


Die Freiburger haben auch die Abgänge immer kompensieren können. Man muss nur wissen, wie.    


sicherlich, aber wenn der rodeersatz schon ignjovski heißt... nunja...


Vermutlich hast Du den nicht einmal gekannt, bevor sein Wechsel bekannt gegeben wurde.



Also ich beobachte Ignjovski, seit er bei 1860 gespielt hat und habe ihn auch zu der Zeit hier als Neuzugang vorgeschlagen.

Er ist technisch limitiert, das stimmt wohl, aber von der Kampf- und Laufbereitschaft absolut Top! Quasi vom Typ her mit Sokratis von Dortmund zu vergleichen, halt nur im DM.

Was wir jetzt natürlich brauchen, wäre wieder ein spielerisches Element daneben.
Diese Rolle traue ich Flum durchaus zu.
Würde aber bei Yannick Stark auch nicht  Nein sagen.
#
dj_chuky schrieb:
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
Dilltal_Mimi schrieb:
dj_chuky schrieb:
planscher08 schrieb:


das DM ist das Rückrat der Mannschaft. Wenn da kein Topmann spielt, kann ein ganzes Team nicht richtig funktionieren. Und Lanig,Flum und Russ sind keine Topspieler. Und der Iggy ist erstmal ein Backup mehr nicht.

Halte große Stücke auf Schwegler. Wenn jetzt noch Jung und Zambrano wechselt... Scheixxe


Ich sehe es ja wie du. Man darf jetzt Flum und Co nicht überschätzen wegen vier fünf starken Spielen. Das waren ja vor allem auch Spiele, wo es sehr auf Kampf ankam. Nächste Saison wollen wir aber wieder offensiv spielen und da braucht man andere Spieler.


Man sollte sie und vor allem Flumi aber auch nicht klein reden!
Ich finde der junge Mann hat sehr viel Potential und er ist eben der jüngste der genannten Spieler.


Nein das will ich auch nicht . Aber ich würde nicht auf diese DM´s eine gesamte Saison setzen vor allem nicht, wenn man offensiv spielen will.


Och. Mir gefiel Flumi in den letzten Spielen viel besser als Rode vorher.
Der scheint auch echt einen Plan zu haben, Rode hat immer nur geackert wie ein Stier.


Da stimme ich dir zu. Rode ist ja schon seit letzter Saison in den Gedanken im CL-Finale. Aber auch Flum hat diese Saison leider mehr verkackt als gut gespielt. Und das bei so einer hohen Anzahl an Spielen. Wie gesagt ich finde ihn nicht schlecht, aber diese Saison hat man meiner Meinung nach gesehen, dass er nicht unbedingt über eine ganze Saison eine Stütze ist. Wenn man eine Serie hat, glänzt er ohne Frage, aber bei schwachen Spielen braucht man eben einen Spieler der den Unterschied macht. Das waren letzte Saison vor allem Schwegler und Meier.  


Ich sehe noch als Argument für Flumi und sein Führungspotential, dass sich seine Leistungen in dieser Saison stetig verbessert haben.
Das macht mir echt Hoffnung, dass aus ihm so ein Spieler wird, der den Unterschied macht.


Teilen