Wir steigen ab und den Rotweinfreunden ist das egal


Thread wurde von skyeagle am Montag, 01. Februar 2016, 10:57 Uhr um 10:57 Uhr gesperrt weil:
Aufgrund der abwertenden Beiträge in diesem Thread, teils auch Respektlosigkeiten nicht nur gegenüber den Verantwortlichen, sonder auch gegen User, wurde dieser Thread geschlossen. Zur konstruktiven Kritik kann gerne ein neuer Thread, mit einem etwas weniger polemischem Titel, eröffnet werden.
#
Wäre eigentlich Zeit mal wieder das "Wann handelt der Aufsichtsrat" Thema hochzuholen.

Blöd nur das die skrupellose Kumpanei bis in dieses Kontrollorgan hineinreicht.
#
#
Herr Peter Fischer scheint ein Experte zu sein, wenn er feststellt, dass wir kein Trainer Problem haben
#
Herr Peter Fischer scheint ein Experte zu sein, wenn er feststellt, dass wir kein Trainer Problem haben
#
Sogar ein Vollexperte. Und das in zweierlei Wortsinn!
#
Sogar ein Vollexperte. Und das in zweierlei Wortsinn!
#
Basaltkopp schrieb:

Sogar ein Vollexperte. Und das in zweierlei Wortsinn!

ja, diese völlig idiotische Analyse ist wohl in Weinlaune geschehen

von mir aus löschen die Mods das, viel Spaß
#
Wäre eigentlich Zeit mal wieder das "Wann handelt der Aufsichtsrat" Thema hochzuholen.

Blöd nur das die skrupellose Kumpanei bis in dieses Kontrollorgan hineinreicht.
#
WienerAdler schrieb:

Wäre eigentlich Zeit mal wieder das "Wann handelt der Aufsichtsrat" Thema hochzuholen.


Blöd nur das die skrupellose Kumpanei bis in dieses Kontrollorgan hineinreicht.

Servus,
ja wäre es, aber wie realistisch ist es, dass dieser Aufsichtsrat momentan handelt? Es wäre ein Eingeständnis, dass der zwischen ein paar Rotwein entworfenen, Masterplan mit Veh als Übergangslösung krachend gescheitert ist. So wie ich die handelnden Personen (Beurteilungen nur durch deren Äußerungen in den Medien) einschätze, können sie sich das alleine aufgrund ihrer persönlichen Eitelkeiten gar nicht eingestehen. Zu diesem Punkt kommen dann erst noch die Spekulationen über die mögliche Kumpanei.

Das Schiff wird lächelnd gegen die Klippen gesteuert, anstatt das Ruder rumzureißen und die nächste Woge zu erwischen, betrachtet man mit ein Gläschen Rum den prächtigen, gar rosafarbigen Horizont.

Nächstes Jahr wird es so aussehen:
Neustart in der zweiten Liga ohne Trainer und Vorstandsvorsitzenden. Dafür einen Steine bearbeitenden Netzwerker, einen Präsidenten, dessen Äußerungen seit geraumer Zeit bar jeglicher Anerkennung der Realität sind und einen Aufsichtsratsvorsitzenden, dessen fußballerische Kompetenz daraus besteht, im letzten Jahrhundert mal bei einem Regionalligisten rumgewurschtelt zu haben.
#
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"

den Eindruck habe ich allerdings auch
#
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"

den Eindruck habe ich allerdings auch
#
Tafelberg schrieb:

Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch

ganz eindeutig. der kopf muss weg.
#
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"

den Eindruck habe ich allerdings auch
#
Tafelberg schrieb:

Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch

HB hat mal in einer anderen Situation gesagt: "Das ist nicht peinlich, das ist hochnotpeinlich!"
Herr Fischer nehmen sie Ihren Freund Veh und treten Sie zurück! Es wird unerträglich!
#
Herri heute in "Heimspiel".
Kritik gibt es da nur wieder an den Fans.
#
Herri heute in "Heimspiel".
Kritik gibt es da nur wieder an den Fans.
#
Mainhattener schrieb:

Herri heute in "Heimspiel".
Kritik gibt es da nur wieder an den Fans.

Davon kannste mal ausgehen. Und es werden die Worte "Ruhe bewahren", "Intern analysieren" und "gemeinsamen Weg aus der Misere" fallen.  
#
Tafelberg schrieb:

Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch

ganz eindeutig. der kopf muss weg.
#
mickmuck schrieb:  


Tafelberg schrieb:
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch


ganz eindeutig. der kopf muss weg.

der Inhalt im Kopf ist das Problem...
kann eigentlich ein gescheiterter Trainer Vorstandsvorsitzender werden????
Ich höre immer wieder, der Veh wird nicht entlassen, weil ihm ein Posten versprochen wurde.

Selbstverständlich wird es eine Entlassung geben, aber dann ist es ggf. zu spät
#
Mainhattener schrieb:

Herri heute in "Heimspiel".
Kritik gibt es da nur wieder an den Fans.

Davon kannste mal ausgehen. Und es werden die Worte "Ruhe bewahren", "Intern analysieren" und "gemeinsamen Weg aus der Misere" fallen.  
#
Endgegner schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Herri heute in "Heimspiel".
Kritik gibt es da nur wieder an den Fans.


Davon kannste mal ausgehen. Und es werden die Worte "Ruhe bewahren", "Intern analysieren" und "gemeinsamen Weg aus der Misere" fallen.

es ist doch egal was in der öffentlichkeit gesagt wird. ich schaue mir den quatsch schon lange nicht mehr an. was soll er auch sagen? um ein bisschen hoffnung zu schüren: trainer, die öffentlich alle unterstützung der entscheider haben, sind häufig bereits angezählt.

erwartet doch nicht ernsthaft öffentliches theater.
#
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"

den Eindruck habe ich allerdings auch
#
Tafelberg schrieb:

Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch

Richtig. Von da stinkt der Fisch(er) zuerst.
#
Tafelberg schrieb:

Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch

Richtig. Von da stinkt der Fisch(er) zuerst.
#
Basaltkopp schrieb:  


Tafelberg schrieb:
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch


Richtig. Von da stinkt der Fisch(er) zuerst.

im KIcker wird Fischer kritisiert
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/640735/artikel_fischers-fehltritt_eintracht-praesident-verteidigt-chaoten.html

o.k., das Thema "Banner verbrennen etc." wird uns ein paar Tage beschäftigen, Wunden lecken, nächste Niederlage kassieren. Das Dortmund Spiel schaue ich mir nicht an.
Wichtig ist das Heimspiel gegen Werder. Bei einer weiteren Niederlage möchte ich nicht darüber nachdenken, was dann los ist
#
Basaltkopp schrieb:  


Tafelberg schrieb:
Aussage von Fischer im FFH "Wir haben ein Kopfproblem!!!"


den Eindruck habe ich allerdings auch


Richtig. Von da stinkt der Fisch(er) zuerst.

im KIcker wird Fischer kritisiert
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/640735/artikel_fischers-fehltritt_eintracht-praesident-verteidigt-chaoten.html

o.k., das Thema "Banner verbrennen etc." wird uns ein paar Tage beschäftigen, Wunden lecken, nächste Niederlage kassieren. Das Dortmund Spiel schaue ich mir nicht an.
Wichtig ist das Heimspiel gegen Werder. Bei einer weiteren Niederlage möchte ich nicht darüber nachdenken, was dann los ist
#
Tafelberg schrieb:

Wichtig ist das Heimspiel gegen Werder. Bei einer weiteren Niederlage möchte ich nicht darüber nachdenken, was dann los ist

Meinst Du auf den Rängen (im Innenraum) oder bei der Verantwortlichen?

  1. DIe Hölle!
  2. Lecker Rotweinchen Armin und ein bißchen übers Spiel fachsimpeln?
#
Tafelberg schrieb:

Wichtig ist das Heimspiel gegen Werder. Bei einer weiteren Niederlage möchte ich nicht darüber nachdenken, was dann los ist

Meinst Du auf den Rängen (im Innenraum) oder bei der Verantwortlichen?

  1. DIe Hölle!
  2. Lecker Rotweinchen Armin und ein bißchen übers Spiel fachsimpeln?
#
Basaltkopp schrieb:  


Tafelberg schrieb:
Wichtig ist das Heimspiel gegen Werder. Bei einer weiteren Niederlage möchte ich nicht darüber nachdenken, was dann los ist


Meinst Du auf den Rängen (im Innenraum) oder bei der Verantwortlichen?


DIe Hölle!
Lecker Rotweinchen Armin und ein bißchen übers Spiel fachsimpeln?

@Basaltkopp: Du hast wie meistens recht.
#
Präsident Peter Fischer: „Die Reaktionen der Fans wären in 17 anderen Stadion bei dieser Situation nicht anders. Wir haben kein Trainer-Problem! Das Verhältnis zwischen ihm und den Spielern ist gut. Dafür habe ich ein gutes Fieberthermometer. “

Na dann, warum mache ich mir überhaupt noch Sorgen....
#
Denke auch, wenn wir gegen Bremen keine Punkte holen steppt der Bär....
#
Präsident Peter Fischer: „Die Reaktionen der Fans wären in 17 anderen Stadion bei dieser Situation nicht anders. Wir haben kein Trainer-Problem! Das Verhältnis zwischen ihm und den Spielern ist gut. Dafür habe ich ein gutes Fieberthermometer. “

Na dann, warum mache ich mir überhaupt noch Sorgen....
#
JJ_79 schrieb:

Präsident Peter Fischer: „Die Reaktionen der Fans wären in 17 anderen Stadion bei dieser Situation nicht anders. Wir haben kein Trainer-Problem! Das Verhältnis zwischen ihm und den Spielern ist gut. Dafür habe ich ein gutes Fieberthermometer. “


Na dann, warum mache ich mir überhaupt noch Sorgen....

vielleicht sollte Peter Fischer mal bei sich Fieber messen
#
Präsident Peter Fischer: „Die Reaktionen der Fans wären in 17 anderen Stadion bei dieser Situation nicht anders. Wir haben kein Trainer-Problem! Das Verhältnis zwischen ihm und den Spielern ist gut. Dafür habe ich ein gutes Fieberthermometer. “

Na dann, warum mache ich mir überhaupt noch Sorgen....
#
JJ_79 schrieb:

Präsident Peter Fischer: „Die Reaktionen der Fans wären in 17 anderen Stadion bei dieser Situation nicht anders. Wir haben kein Trainer-Problem! Das Verhältnis zwischen ihm und den Spielern ist gut. Dafür habe ich ein gutes Fieberthermometer. “


Na dann, warum mache ich mir überhaupt noch Sorgen....

Na dann ist ja alles in Butter! Beruhigend zu hören. Wenn sich Trainer und Mannschaft gut verstehen kann die Wohlfühl-Abstiegstour ja weitergehen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!