Wir steigen ab und den Rotweinfreunden ist das egal


Thread wurde von skyeagle am Montag, 01. Februar 2016, 10:57 Uhr um 10:57 Uhr gesperrt weil:
Aufgrund der abwertenden Beiträge in diesem Thread, teils auch Respektlosigkeiten nicht nur gegenüber den Verantwortlichen, sonder auch gegen User, wurde dieser Thread geschlossen. Zur konstruktiven Kritik kann gerne ein neuer Thread, mit einem etwas weniger polemischem Titel, eröffnet werden.
#
Brady schrieb:  


Basaltkopp schrieb:  


SGE_1 schrieb:
In diesem Thread posten (mindestens) m. E. zwei User aus Gefälligkeit den Kritisierten gegenüber, oder -  was noch wahrscheinlicher ist, die dafür bezahlt werden die öffentliche Stimmung, die zu mehr als 90% kritisch gegenüber den SGE-Verantwortlichen ist, (zumindest teilweise) ins Gegenteil zu verkehren.


Ihr wütet hier gestern wie die Axt im Walde durch die Threads (jedenfalls ein paar von Euch) und so eine eindeutige Unterstellung lasst ihr ernsthaft stehen? Ulkig.


Und wenns gar keine Unterstellung ist?

Solange der das nicht belegen kann, ist es erstmal eine. Wahrscheinlich ist er gerade dabei, dass von seinen Belegern belegen zu lassen. Die müssen aber erstmal seine Recherchierer fragen, wie die darauf kommen.
#
Basaltkopp schrieb:

Solange der das nicht belegen kann, ist es erstmal eine. Wahrscheinlich ist er gerade dabei, dass von seinen Belegern belegen zu lassen. Die müssen aber erstmal seine Recherchierer fragen, wie die darauf kommen.

#
clakir schrieb:  


WuerzburgerAdler schrieb:  


clakir schrieb:
Hm. Es gibt da ja noch einen Trainer, der grad im Moment nicht so sonderlich erfolgreich ist . . . was sich hoffentlich schleunigst wieder ändert . . . nicht so arg weit weg vom Frankenland . . . steht auf Spätburgunder . . .


Weil du gerade davon sprichst: der Hollerbach, der wäre was für die Eintracht. Der würde Zug reinbringen, und von irgendwelchen ARs ließe der sich auch nichts sagen.
Gut, die PKs wären dann wieder eher suboptimal, aber die Jungs würden rennen bis zum Blut im Schuh, das garantiere ich.


Ich gestehe, dass ich den nur vom Namen her kenne. Bei den WÜ-Kickers, oder? Ist das so ein Magath-Typ? Erfolgreich isser ja.

Er war Co-Trainer unter Magath
#
bils schrieb:  


Ich gestehe, dass ich den nur vom Namen her kenne. Bei den WÜ-Kickers, oder? Ist das so ein Magath-Typ? Erfolgreich isser ja.


Er war Co-Trainer unter Magath

Jepp. Hat hier mal gespielt, bevor er in die Bundesliga ging. Spieler bei St. Pauli, Kaiserslautern, HSV. Dann Co unter Magath, Meister in Wolfsburg. Galt als extrem harter Spieler. Seit eineinhalb Jahren wieder beim Heimatverein, jetzt als Cheftrainer. Ziel: 3. Liga innerhalb drei Jahren. Schaffte es aber in einem.

Charakteristik: Harter Hund, dessen Mannschaft zwar die Titanic nicht rettet, aber topfit untergeht. 100 % Professionalität. Zufälle haben Hausverbot. Keine Lieblingsspieler, auch Publikumslieblinge oder Stars landen bei Nichtleistung sofort auf der Bank. Kann andererseits junge Spieler weiterentwickeln. Disziplinfanatiker. Harter Arbeiter. Reservisten müssen in der Halbzeitpause zum verschärften Training mit dem Co. antreten - nix Balljonglieren. Da gibts auch kein freies Wochenende - wie bei uns, wenn Länderspiel ist.

Als Interviewpartner oder PK-Veranstalter eher weniger zu gebrauchen. Da ist Luft nach oben. Er ist eher das, was ich z. B. von Hellmann erwarten würde: er redet nicht viel. Er macht einfach.
#
bils schrieb:  


Ich gestehe, dass ich den nur vom Namen her kenne. Bei den WÜ-Kickers, oder? Ist das so ein Magath-Typ? Erfolgreich isser ja.


Er war Co-Trainer unter Magath

Jepp. Hat hier mal gespielt, bevor er in die Bundesliga ging. Spieler bei St. Pauli, Kaiserslautern, HSV. Dann Co unter Magath, Meister in Wolfsburg. Galt als extrem harter Spieler. Seit eineinhalb Jahren wieder beim Heimatverein, jetzt als Cheftrainer. Ziel: 3. Liga innerhalb drei Jahren. Schaffte es aber in einem.

Charakteristik: Harter Hund, dessen Mannschaft zwar die Titanic nicht rettet, aber topfit untergeht. 100 % Professionalität. Zufälle haben Hausverbot. Keine Lieblingsspieler, auch Publikumslieblinge oder Stars landen bei Nichtleistung sofort auf der Bank. Kann andererseits junge Spieler weiterentwickeln. Disziplinfanatiker. Harter Arbeiter. Reservisten müssen in der Halbzeitpause zum verschärften Training mit dem Co. antreten - nix Balljonglieren. Da gibts auch kein freies Wochenende - wie bei uns, wenn Länderspiel ist.

Als Interviewpartner oder PK-Veranstalter eher weniger zu gebrauchen. Da ist Luft nach oben. Er ist eher das, was ich z. B. von Hellmann erwarten würde: er redet nicht viel. Er macht einfach.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Als Interviewpartner oder PK-Veranstalter eher weniger zu gebrauchen. Da ist Luft nach oben. Er ist eher das, was ich z. B. von Hellmann erwarten würde: er redet nicht viel. Er macht einfach.

Hi Würzburger Adler, wir sollten zusehen, dass wir Klaus Augenthaler als Fitness- oder Co-Trainer engagieren, dann kann der bei Pk's die Fragen stellen
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Als Interviewpartner oder PK-Veranstalter eher weniger zu gebrauchen. Da ist Luft nach oben. Er ist eher das, was ich z. B. von Hellmann erwarten würde: er redet nicht viel. Er macht einfach.

Hi Würzburger Adler, wir sollten zusehen, dass wir Klaus Augenthaler als Fitness- oder Co-Trainer engagieren, dann kann der bei Pk's die Fragen stellen
#
ismirdochegal! schrieb:

Hi Würzburger Adler, wir sollten zusehen, dass wir Klaus Augenthaler als Fitness- oder Co-Trainer engagieren, dann kann der bei Pk's die Fragen stellen

Gute Idee. Den FR-Sprech hat der Augenthaler in zwei Tagen drauf (Heller Kopf, weiß das, macht und tut).
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Als Interviewpartner oder PK-Veranstalter eher weniger zu gebrauchen. Da ist Luft nach oben. Er ist eher das, was ich z. B. von Hellmann erwarten würde: er redet nicht viel. Er macht einfach.

Hi Würzburger Adler, wir sollten zusehen, dass wir Klaus Augenthaler als Fitness- oder Co-Trainer engagieren, dann kann der bei Pk's die Fragen stellen
#
ismirdochegal! schrieb:  


WuerzburgerAdler schrieb:
Als Interviewpartner oder PK-Veranstalter eher weniger zu gebrauchen. Da ist Luft nach oben. Er ist eher das, was ich z. B. von Hellmann erwarten würde: er redet nicht viel. Er macht einfach.


Hi Würzburger Adler, wir sollten zusehen, dass wir Klaus Augenthaler als Fitness- oder Co-Trainer engagieren, dann kann der bei Pk's die Fragen stellen

als trainer wäre auge schon toll. jestädt stellt die fragen und augenthaler fragt zurück.
#
Überhaupt: Hollerbach und Auge wären ein Traum-Duo. Hollerbach bringt die Buben zum Laufen und Auge schickt sie dann zur Fußpflege (wie in Nürnberg).
#
Überhaupt: Hollerbach und Auge wären ein Traum-Duo. Hollerbach bringt die Buben zum Laufen und Auge schickt sie dann zur Fußpflege (wie in Nürnberg).
#
Bei Augenthaler und PK muss ich immer an das hier denken:

https://www.youtube.com/watch?v=XZSDjyCfz78

Und mit Hollerbach durfte ich mal während seiner Zeit als Trainer beim VfB Lübeck  ein paar Glühwein trinken, weil ein Kollege von mir mit seinem damaligen Co-Trainer befreundet war. Ich hab ihn als netten und kein Stück abgehobenen Menschen kennengelernt. Auch die Ho-Ho-Hollerbach-Rufe der St.Pauli-Anhänger hab ich noch im Ohr.
#
albertas klimawiszys wäre meine alternative zum auge.
#
Bei Augenthaler und PK muss ich immer an das hier denken:

https://www.youtube.com/watch?v=XZSDjyCfz78

Und mit Hollerbach durfte ich mal während seiner Zeit als Trainer beim VfB Lübeck  ein paar Glühwein trinken, weil ein Kollege von mir mit seinem damaligen Co-Trainer befreundet war. Ich hab ihn als netten und kein Stück abgehobenen Menschen kennengelernt. Auch die Ho-Ho-Hollerbach-Rufe der St.Pauli-Anhänger hab ich noch im Ohr.
#
Brodowin schrieb:

Bei Augenthaler und PK muss ich immer an das hier denken:


https://www.youtube.com/watch?v=XZSDjyCfz78


Und mit Hollerbach durfte ich mal während seiner Zeit als Trainer beim VfB Lübeck  ein paar Glühwein trinken, weil ein Kollege von mir mit seinem damaligen Co-Trainer befreundet war. Ich hab ihn als netten und kein Stück abgehobenen Menschen kennengelernt. Auch die Ho-Ho-Hollerbach-Rufe der St.Pauli-Anhänger hab ich noch im Ohr.

So und dann stell Dir mal die Situation vor, wenn Auge und Hollerbach im "Doppelpass" sitzen und dieser Jan-Christian Müller von der "FR" behauptet die beiden Trainer würden nicht auf die seit 40 Jahren anwesenden Kiebitze hören und Werner Lorant schreit aus dem Publikum "Du elender Lügner"
#
clakir schrieb:

Hm. Es gibt da ja noch einen Trainer, der grad im Moment nicht so sonderlich erfolgreich ist . . . was sich hoffentlich schleunigst wieder ändert . . . nicht so arg weit weg vom Frankenland . . . steht auf Spätburgunder . . .

Weil du gerade davon sprichst: der Hollerbach, der wäre was für die Eintracht. Der würde Zug reinbringen, und von irgendwelchen ARs ließe der sich auch nichts sagen.
Gut, die PKs wären dann wieder eher suboptimal, aber die Jungs würden rennen bis zum Blut im Schuh, das garantiere ich.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

aber die Jungs würden rennen bis zum Blut im Schuh, das garantiere ich.

ich würde eher vermuten das wir dann ganz schnell wieder "unüberbrückbare differenzen" zwischen trainer und großen teilen der mannschaft hätten. verlängertes wochenende ist doch geil.
#
Al Dente schrieb:

Mich stört lediglich das beifallheischende Rotweingerede.

Bekomme ich jetzt also keinen Beifall? Menno! Mitdemfußaufstampf! Du bist sooooooo gemein! Das sag ich Deiner Mami!
#
Basaltkopp schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mich stört lediglich das beifallheischende Rotweingerede.


Bekomme ich jetzt also keinen Beifall? Menno! Mitdemfußaufstampf! Du bist sooooooo gemein! Das sag ich Deiner Mami!

Sei ohne Furcht, irgendein Fehlzünder dackelt Dir schon hinterher.

Und sag stets die Wahrheit. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass  Hellmann ein Abstieg egal ist. Solche Typen setzen niemals durch einen Freundschaftsdienst ihr Feudalgehalt und den Maserati-Dienstwagen aufs Spiel.
#
bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)
#
Basaltkopp schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mich stört lediglich das beifallheischende Rotweingerede.


Bekomme ich jetzt also keinen Beifall? Menno! Mitdemfußaufstampf! Du bist sooooooo gemein! Das sag ich Deiner Mami!

Sei ohne Furcht, irgendein Fehlzünder dackelt Dir schon hinterher.

Und sag stets die Wahrheit. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass  Hellmann ein Abstieg egal ist. Solche Typen setzen niemals durch einen Freundschaftsdienst ihr Feudalgehalt und den Maserati-Dienstwagen aufs Spiel.
#
Al Dente schrieb:  


Basaltkopp schrieb:  


Al Dente schrieb:
Mich stört lediglich das beifallheischende Rotweingerede.


Bekomme ich jetzt also keinen Beifall? Menno! Mitdemfußaufstampf! Du bist sooooooo gemein! Das sag ich Deiner Mami!


Sei ohne Furcht, irgendein Fehlzünder dackelt Dir schon hinterher.


Und sag stets die Wahrheit. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass  Hellmann ein Abstieg egal ist. Solche Typen setzen niemals durch einen Freundschaftsdienst ihr Feudalgehalt und den Maserati-Dienstwagen aufs Spiel.

dass der Threadtitel lediglich sarkastisch gemeint ist, ist Dir noch nicht aufgefallen?
ich dachte ich bin der Einzige der bei Ironie manchmal auf dem Schlauch steht..
#
bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)
#
Tafelberg schrieb:

bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)

Hahaha.
Gut organisiert.
Lustig finde ich, das ausgerechnet Hellmann, jetzt die Fans einschwören will.

Da reicht kein Kopfschütteln mehr.
#
Tafelberg schrieb:

bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)

Hahaha.
Gut organisiert.
Lustig finde ich, das ausgerechnet Hellmann, jetzt die Fans einschwören will.

Da reicht kein Kopfschütteln mehr.
#
Hyundaii30 schrieb:

Hahaha.
Gut organisiert.
Lustig finde ich, das ausgerechnet Hellmann, jetzt die Fans einschwören will.


Da reicht kein Kopfschütteln mehr.

#
Tafelberg schrieb:

bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)

Hahaha.
Gut organisiert.
Lustig finde ich, das ausgerechnet Hellmann, jetzt die Fans einschwören will.

Da reicht kein Kopfschütteln mehr.
#
Hyundaii30 schrieb:  


Tafelberg schrieb:
bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)


Hahaha.
Gut organisiert.
Lustig finde ich, das ausgerechnet Hellmann, jetzt die Fans einschwören will.


Da reicht kein Kopfschütteln mehr.

Ich finde Du bist genau der Richtige um das beurteilen zu können.  
#
bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)
#
Tafelberg schrieb:

bei einem Fan Treffen hat Hellmann den Unmut zu spüren bekommen hinsichtlich seiner Äußerungen zum Fan Support beim Mainz Spiel (FAZ Print)

Das dürfte für ihn nicht wirklich überraschend kommen. Blöd isser schließlich nicht, der Axel. Jetzt war alles gar nicht so gemeint, alles ist gut und Veh stand für einen Moment nicht mehr so im Mittelpunkt der Kritik.

Mal schauen, was die Herren sich im Falle einer Niederlage gegen die Lilien einfallen lassen.....
#
Gar nichts lassen die sich einfallen.
Im Gegenteil ein Sieg gegen den Underdog aus Darmstadt zuhause wird uns als "Geschenk verkauft".

So nach dem Motto, danach haben die Fans alles negative zu vergessen und alles ist wider gut.
Ein Auswärtssieg in Mainz wäre ein Geschenk gewesen.
Ein Heimsieg gegen Darmstadt ist das minimum, das man wohl noch erwarten darf.
#
Gar nichts lassen die sich einfallen.
Im Gegenteil ein Sieg gegen den Underdog aus Darmstadt zuhause wird uns als "Geschenk verkauft".

So nach dem Motto, danach haben die Fans alles negative zu vergessen und alles ist wider gut.
Ein Auswärtssieg in Mainz wäre ein Geschenk gewesen.
Ein Heimsieg gegen Darmstadt ist das minimum, das man wohl noch erwarten darf.
#
etwas haben sie bestimmt von den gegenwind der fans mit bekommen,

mir ist schon aufgefallen, das die großkopferten eine andere gangart gewählt haben und den fans regelrecht in den naja ihr wisst schon wohin kriechen.
#
Zwei Zusatzspiele also dann im Mai. Zeit nehmen!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!