Wir steigen ab und den Rotweinfreunden ist das egal


Thread wurde von skyeagle am Montag, 01. Februar 2016, 10:57 Uhr um 10:57 Uhr gesperrt weil:
Aufgrund der abwertenden Beiträge in diesem Thread, teils auch Respektlosigkeiten nicht nur gegenüber den Verantwortlichen, sonder auch gegen User, wurde dieser Thread geschlossen. Zur konstruktiven Kritik kann gerne ein neuer Thread, mit einem etwas weniger polemischem Titel, eröffnet werden.
#
Eine tote Mannschaft, keine Einstellung, kein Herz, kein Kampf (abgesehen von den beiden Vics) und ein Trainer, dessen Arbeitseinstellung von außen gesehen, doch recht bescheiden zu sein scheint. Genau diese lockere Einstellung lebt die Mannschagft auf dem Platz aus. Nur nicht zu viel laufen, nicht zu viel grätschen und schon gar nicht alles geben.

[edit: Unterstellung entfernt, Xaver08]

Veh raus! Und nicht erst, wenn es schon zu spät ist. Lernt aus 2011!
#
"Das Einzige, was wir definitiv nicht haben, ist ein Trainerproblem", sagte Fischer.
#
Ich hoffe mal nicht, dass sich jetzt hier diejenigen melden, die mit ihrer Stimme bei der letzten Präsidentenwahl erst das Grundübel der ganzen Situation heraufbeschworen haben. Nur mit dem Präsidenten und damit dem Vertreter des Hauptanteilseigners (dem Verein) im Rücken konnte es Typen wie Steubing und Co gelingen die Macht an sich zu reisen und Hellmann konnte in aller Ruhe mit Trainermobbing Steubings Spezi diesen Posten "besorgen". Wie geht es weiter? Ich denke mal, dass Fischer als Judaslohn einen BEZAHLTEN Präsidentenposten bekommt und für Hellmann fällt dann, freilich nach längerer ergebnisloser Suche eines geeigneten Bruchhagennachfolgers, der Posten als Vorstandsvorsitzender ab. Hier stinkt der Fisch(er) vom Kopf- und zwar gewaltig!!!!!!!!!!!!!!!!
#
"Das Einzige, was wir definitiv nicht haben, ist ein Trainerproblem", sagte Fischer.
#
HarryHirsch schrieb:

"Das Einzige, was wir definitiv nicht haben, ist ein Trainerproblem", sagte Fischer.

Wie schon im Nachbetrachtunsthread festgestellt wurde, haben wir wirklich kein Trainerproblem... wir haben nämlich keinen :ironieoff:
#
Ich hoffe mal nicht, dass sich jetzt hier diejenigen melden, die mit ihrer Stimme bei der letzten Präsidentenwahl erst das Grundübel der ganzen Situation heraufbeschworen haben. Nur mit dem Präsidenten und damit dem Vertreter des Hauptanteilseigners (dem Verein) im Rücken konnte es Typen wie Steubing und Co gelingen die Macht an sich zu reisen und Hellmann konnte in aller Ruhe mit Trainermobbing Steubings Spezi diesen Posten "besorgen". Wie geht es weiter? Ich denke mal, dass Fischer als Judaslohn einen BEZAHLTEN Präsidentenposten bekommt und für Hellmann fällt dann, freilich nach längerer ergebnisloser Suche eines geeigneten Bruchhagennachfolgers, der Posten als Vorstandsvorsitzender ab. Hier stinkt der Fisch(er) vom Kopf- und zwar gewaltig!!!!!!!!!!!!!!!!
#
In der Tat.
Es ist ein Jammer!
#
"Armin Veh hat einen Rücktritt bei Eintracht Frankfurt nach dem 0:1 im Derby gegen Darmstadt 98 ausgeschlossen. 'Wenn ich eine Konsequenz ziehe, ist es die, dass ich weitermache.' Vorstandschef Heribert Bruchhagen als auch Vereinspräsident Peter Fischer bekannten sich zu Veh. 'Das Einzige, was wir definitiv nicht haben, ist ein Trainerproblem', sagte Fischer."

Leute, wenn die keinen Druck bekommen werden wir Veh die ganze Saison haben und absteigen. Es ist dem Vorstand völlig egal. Schreibt zumindest mal ne Mail, dass die da in irgendeiner Form Druck bekommen:

info@eintrachtfrankfurt.de
#
fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.

und hoffentlich lässt sich bruchhagen zu einer vertragsverlängerung überreden. das ist der einzige der sportlichen sachverstand hat.
#
mickmuck schrieb:

fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.


und hoffentlich lässt sich bruchhagen zu einer vertragsverlängerung überreden. das ist der einzige der sportlichen sachverstand hat.

Daccord!
#
Lasst uns alle erst einmal einen Schluck Rotwein trinken und die Niederlage verarbeiten! Und morgen sieht dir Welt anders aus!
#
derspringer schrieb:

Lasst uns alle erst einmal einen Schluck Rotwein trinken und die Niederlage verarbeiten! Und morgen......steigen wir auf Weißwein um!**

#
fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.

und hoffentlich lässt sich bruchhagen zu einer vertragsverlängerung überreden. das ist der einzige der sportlichen sachverstand hat.
#
mickmuck schrieb:

fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.

Sag mal mickmuck, habe ich das jetzt völlig falsch in Erinnerung, oder warst Du nicht genau derjenige, der alle Versuche, die Vorgänge um Schaafs Demission zu erhellen, zugespammt hat?
#
mickmuck schrieb:

fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.

Sag mal mickmuck, habe ich das jetzt völlig falsch in Erinnerung, oder warst Du nicht genau derjenige, der alle Versuche, die Vorgänge um Schaafs Demission zu erhellen, zugespammt hat?
#
Adlerist schrieb:  


mickmuck schrieb:
fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.


Sag mal mickmuck, habe ich das jetzt völlig falsch in Erinnerung, oder warst Du nicht genau derjenige, der alle Versuche, die Vorgänge um Schaafs Demission zu erhellen, zugespammt hat?

ich glaube schon. ich habe lediglich geschrieben, dass der schaaf thread nicht mehr ins ue gehört. ein thread wie der vom bk gab es damals nicht. die trennung von schaaf habe ich für richtig gehalten. dass die verantwortlichen dann aber verrückt genug sind, den veh zurückzuholen, hätte ich nicht erwartet.
#
Adlerist schrieb:  


mickmuck schrieb:
fischer, hellmann und steubing raus. die ruinieren die eintracht.


Sag mal mickmuck, habe ich das jetzt völlig falsch in Erinnerung, oder warst Du nicht genau derjenige, der alle Versuche, die Vorgänge um Schaafs Demission zu erhellen, zugespammt hat?

ich glaube schon. ich habe lediglich geschrieben, dass der schaaf thread nicht mehr ins ue gehört. ein thread wie der vom bk gab es damals nicht. die trennung von schaaf habe ich für richtig gehalten. dass die verantwortlichen dann aber verrückt genug sind, den veh zurückzuholen, hätte ich nicht erwartet.
#
Schön, dass Du mittlerweile der Meinung bist, eine Diskussion über Fischer, Hellmann und Steubing gehöre ins UE.

Nur schade um die verlorene Zeit, sich über die Handlungen der Herren klar zu werden. Auch schade um die vergeudeten Infos, die damals gesammelt, verbreitet und dann letztlich auch dank Deines Zutuns ins Nirwana verschoben wurden.
#
Unseren Verantwortlichen wäre es gut bestellt endlich einmal sinnvolle Entscheidungen zu treffrn
Wen juckt Schaaf noch in diesen Zeiten? Der is Geschichte.......nur die >>>AV darf nicht weiter gehen,

Pls pls pls gebt dem Beaurdeaux - Armin ne Kiste Dornfelder mit und schickt ihn mit allen Ehren nach Hause.....Augsburg  oder Stuuugard... mir Wurscht.....aber schickt ihn!
#
Unseren Verantwortlichen wäre es gut bestellt endlich einmal sinnvolle Entscheidungen zu treffrn
Wen juckt Schaaf noch in diesen Zeiten? Der is Geschichte.......nur die >>>AV darf nicht weiter gehen,

Pls pls pls gebt dem Beaurdeaux - Armin ne Kiste Dornfelder mit und schickt ihn mit allen Ehren nach Hause.....Augsburg  oder Stuuugard... mir Wurscht.....aber schickt ihn!
#
Observer schrieb:

Wen juckt Schaaf noch in diesen Zeiten?

Frag den Würzburger, der ist geduldiger als ich! Vielleicht erklärt er es Dir.
#
Ich hoffe mal nicht, dass sich jetzt hier diejenigen melden, die mit ihrer Stimme bei der letzten Präsidentenwahl erst das Grundübel der ganzen Situation heraufbeschworen haben. Nur mit dem Präsidenten und damit dem Vertreter des Hauptanteilseigners (dem Verein) im Rücken konnte es Typen wie Steubing und Co gelingen die Macht an sich zu reisen und Hellmann konnte in aller Ruhe mit Trainermobbing Steubings Spezi diesen Posten "besorgen". Wie geht es weiter? Ich denke mal, dass Fischer als Judaslohn einen BEZAHLTEN Präsidentenposten bekommt und für Hellmann fällt dann, freilich nach längerer ergebnisloser Suche eines geeigneten Bruchhagennachfolgers, der Posten als Vorstandsvorsitzender ab. Hier stinkt der Fisch(er) vom Kopf- und zwar gewaltig!!!!!!!!!!!!!!!!
#
achim1111 schrieb:

Ich denke mal, dass Fischer als Judaslohn einen BEZAHLTEN Präsidentenposten bekommt und für Hellmann fällt dann, freilich nach längerer ergebnisloser Suche eines geeigneten Bruchhagennachfolgers, der Posten als Vorstandsvorsitzender ab. Hier stinkt der Fisch(er) vom Kopf- und zwar gewaltig!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich würde es anders formulieren, aber im Ergebnis wird es genau so kommen. Und es werden noch mehr Posten an treue Mitstreiter vergeben werden.
#
Afrigaaner schrieb:

Eilmeldung, Eilmeldung


Trainer Veh wurde heute Abend.....soeben ein Vertragsverlaengerung um 5 Jahre angeboten.
Man goennt sich ja sonst nichts.

gültig nur für liga 2 ...
#
SaarAdler81 schrieb:  


Afrigaaner schrieb:
Eilmeldung, Eilmeldung


Trainer Veh wurde heute Abend.....soeben ein Vertragsverlaengerung um 5 Jahre angeboten.
Man goennt sich ja sonst nichts.


gültig nur für liga 2 ...

Ich habe mir das ganze nochmals durch gelesen.

Der Vertrag gilt fuer Liga 2, 3 und 4 Liga

Ich las dann auch noch.
Auf die Anfrage eines nicht namentlich genannten Eintracht Fans aus Suedafrika, ob der Vertrag auch fuer die 1 Liga gaelte, wuerde mitgeteilt, Herr Veh steht ab 1 Juli fuer die 1 Liga nicht mehr zur Verfuegung, dass entspraeche nicht seinem Leistungsniveau. Und weiter, unsere Vision ist es endlich wieder ein Stadt-Derby austragen zu koennen.
#
Wir haben alles, nur kein Trainerproblem. Kumpanei oder totale Verblödung?
Was haben wir denn sonst bitte, nach einem Sieg in den letzten 12 Pflichtspielen, in denen ganze 6 Tore erzielt wurden?
#
Wir haben alles, nur kein Trainerproblem. Kumpanei oder totale Verblödung?
Was haben wir denn sonst bitte, nach einem Sieg in den letzten 12 Pflichtspielen, in denen ganze 6 Tore erzielt wurden?
#
Basaltkopp schrieb:

Kumpanei oder totale Verblödung

Ersetze das oder für ein und. Dann stimmts !
#
Die Eintracht macht genau den gleichen Fehler wie unter Skibbe, nur das es hier wohl weniger darum geht Abfindung zu sparen sondern eher darum den alten Kumpel Veh mitzuziehen.

Ich seh´s schon vor mir. 1 Klatsche in Dortmund, 1 Punkt gegen Werder, dann geht man mit dem Trainer in die Winterpause um ihm die Chance zu gehen die Hinrunde wieder gerade zu biegen. Und dann geht das Spektakel in der Rückrunde weiter, bis es zu spät ist und dann wieder Panik ausbricht.
#
Das kann doch alles nicht wahr sein!!! Sind die denn alle völlig von Sinnen? Wir haben kein Trainerproblem???

Wahnsinn. Mit Ansage.

Diese Mannschaft ist tot. Genau wie der Verein. Hilflos, planlos, festgefahren. Beton hat, wie es der große VV stets gesagt hat.

Ich könnte sowas von kotzen...

Tim
#
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egal.
#
Das kann doch alles nicht wahr sein!!! Sind die denn alle völlig von Sinnen? Wir haben kein Trainerproblem???

Wahnsinn. Mit Ansage.

Diese Mannschaft ist tot. Genau wie der Verein. Hilflos, planlos, festgefahren. Beton hat, wie es der große VV stets gesagt hat.

Ich könnte sowas von kotzen...

Tim
#
Wäre eigentlich Zeit mal wieder das "Wann handelt der Aufsichtsrat" Thema hochzuholen.

Blöd nur das die skrupellose Kumpanei bis in dieses Kontrollorgan hineinreicht.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!