Nachbetrachtung zum Pokalfinale

#
Nach anderthalb Stunden wurde endlich bei Bad Belzig die Autobahn gefunden. ☺
Jetzt geht's dank Stau im Schneckentempo weiter. Hach ja, es gibt Sonntage...
Mit nem Pokalsieg wär mir das alles egal. Da würd ich auch heimlaufen und käme trotzdem grinsend und bestens gelaunt an.
#
Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.Tut weh!
#
Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.Tut weh!
#
Steinat1975 schrieb:

Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.


Wir haben 3:1 gewonnen.
#
Steinat1975 schrieb:

Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.


Wir haben 3:1 gewonnen.
#
Misanthrop schrieb:

Steinat1975 schrieb:

Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.


Wir haben 3:1 gewonnen.

Und haben noch jede Menge Hundertprozenter liegenlassen.
#
Dolle Woche bzw. 8 Tage für Deji Beyreuther, am letzten Samstag erstmals Im BL Kader, an diesem Samstag mit in Berlin und heute mit auf dem Römer.
#
Dolle Woche bzw. 8 Tage für Deji Beyreuther, am letzten Samstag erstmals Im BL Kader, an diesem Samstag mit in Berlin und heute mit auf dem Römer.
#
Blanco-Lopez auch dabei.
#
Unsere Jungs haben sich noch nicht erholt.
Kopf hoch Jungs, nächste Saison holen wir den Pokal.

Nur die SGE
#
Unsere Jungs haben sich noch nicht erholt.
Kopf hoch Jungs, nächste Saison holen wir den Pokal.

Nur die SGE
#
Hyundaii30 schrieb:

Unsere Jungs haben sich noch nicht erholt.
Kopf hoch Jungs, nächste Saison holen wir den Pokal.

Nur die SGE

Jetzt hast Du dem Steinat sauber den Sonntag ruiniert. Ganz prima.

Aber wenigstens der Gedanke an das nächste Jahr wird ihn trösten.
Werden wir denn nächste Saison übrigens auch Meister? Oder steht bislang nur der Pokalsieg fest?
#
Hyundaii30 schrieb:

Unsere Jungs haben sich noch nicht erholt.
Kopf hoch Jungs, nächste Saison holen wir den Pokal.

Nur die SGE

Jetzt hast Du dem Steinat sauber den Sonntag ruiniert. Ganz prima.

Aber wenigstens der Gedanke an das nächste Jahr wird ihn trösten.
Werden wir denn nächste Saison übrigens auch Meister? Oder steht bislang nur der Pokalsieg fest?
#
Misanthrop schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Unsere Jungs haben sich noch nicht erholt.
Kopf hoch Jungs, nächste Saison holen wir den Pokal.

Nur die SGE

Jetzt hast Du dem Steinat sauber den Sonntag ruiniert. Ganz prima.

Aber wenigstens der Gedanke an das nächste Jahr wird ihn trösten.
Werden wir denn nächste Saison übrigens auch Meister? Oder steht bislang nur der Pokalsieg fest?



??
#
Steinat1975 schrieb:

Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.


Wir haben 3:1 gewonnen.
#
Misanthrop schrieb:

Steinat1975 schrieb:

Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.


Wir haben 3:1 gewonnen.


...las dir nix erzählen, davon mein ich!
#
Hyundaii30 schrieb:

Unsere Jungs haben sich noch nicht erholt.
Kopf hoch Jungs, nächste Saison holen wir den Pokal.

Nur die SGE

Jetzt hast Du dem Steinat sauber den Sonntag ruiniert. Ganz prima.

Aber wenigstens der Gedanke an das nächste Jahr wird ihn trösten.
Werden wir denn nächste Saison übrigens auch Meister? Oder steht bislang nur der Pokalsieg fest?
#
Misanthrop schrieb:

Werden wir denn nächste Saison übrigens auch Meister? Oder steht bislang nur der Pokalsieg fest?

Man überlegt noch.
#
Maddux schrieb:

Noch was zu Hradecky.
Auch wenn seine Leistungen in der Rückrunde eher Durchschnitt waren und er heute einen dämlichen Elfmeter verursacht hat, in den letzten 2 Jahren und auch in der Rückrunde hat er uns mehr Punkte gerettet als er uns gekostet hat.
Das hat sich für mich heute auch eher nach Abschied zu einem Bundesligaverein angehört aber dann geht er eben, bringt uns mehr Geld als er gekostet hat und wir kaufen einen neuen Torhüter der entweder bis zu seinem Karriereende hier gute Leistungen bringt oder uns auch wieder mit Gewinn verlässt.
Lukas hat sich öffentlich immer einwandfrei verhalten und versucht jetzt wohl sich sportlich und finanziell zu verbessern. Das ist absolut kein Grund ihm böse zu sein sondern eher vielen Dank für die guten Leistungen und das viele Geld.

Wenn das bei uns in der Zukunft bei mehr Spielern klappt als es schief geht spielen wir auch mal regelmäßiger um die europäischen Startplätze und evtl den DFB-Pokal.

Hradecky hat uns letzte Saison in der BL gehalten, diese Saison ins Pokalfinale gebracht. Einen Wechsel nach zB Leipzig fände ich zwar unschön, trotzdem war der Typ hier einfach eine Lebensversicherung für die SGE.
#
Tobitor schrieb:

Maddux schrieb:

Noch was zu Hradecky.
Auch wenn seine Leistungen in der Rückrunde eher Durchschnitt waren und er heute einen dämlichen Elfmeter verursacht hat, in den letzten 2 Jahren und auch in der Rückrunde hat er uns mehr Punkte gerettet als er uns gekostet hat.
Das hat sich für mich heute auch eher nach Abschied zu einem Bundesligaverein angehört aber dann geht er eben, bringt uns mehr Geld als er gekostet hat und wir kaufen einen neuen Torhüter der entweder bis zu seinem Karriereende hier gute Leistungen bringt oder uns auch wieder mit Gewinn verlässt.
Lukas hat sich öffentlich immer einwandfrei verhalten und versucht jetzt wohl sich sportlich und finanziell zu verbessern. Das ist absolut kein Grund ihm böse zu sein sondern eher vielen Dank für die guten Leistungen und das viele Geld.

Wenn das bei uns in der Zukunft bei mehr Spielern klappt als es schief geht spielen wir auch mal regelmäßiger um die europäischen Startplätze und evtl den DFB-Pokal.

Hradecky hat uns letzte Saison in der BL gehalten, diese Saison ins Pokalfinale gebracht. Einen Wechsel nach zB Leipzig fände ich zwar unschön, trotzdem war der Typ hier einfach eine Lebensversicherung für die SGE.


Ich glaube nicht an Leibzig, leider habe ich so ein Gefühl, dass Hrady uns Richtung HSV verlässt. Die haben den Klassenerhalt geschafft, und mit Adler, meiner Meinung nach einen guten Torhüter verloren. Ich glaube auch, das der i Milliardär wieder einige Millionen beisteuert und das Geld diesesmal Sinnvoll eingesetzt wird, und nicht Blind eingekauft wird. Als zweite Möglichkeit könnte ich mir auch H96 vorstellen, auch die haben durch den Hörgeräteverkäufer, einen Haufen Kohle. Ich bin mal gespannt, wo er denn hin wechselt, wenn er denn wechselt!
#
Misanthrop schrieb:

Werden wir denn nächste Saison übrigens auch Meister? Oder steht bislang nur der Pokalsieg fest?

Man überlegt noch.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Man überlegt noch.



       

 ...also doch?
#
Tobitor schrieb:

Maddux schrieb:

Noch was zu Hradecky.
Auch wenn seine Leistungen in der Rückrunde eher Durchschnitt waren und er heute einen dämlichen Elfmeter verursacht hat, in den letzten 2 Jahren und auch in der Rückrunde hat er uns mehr Punkte gerettet als er uns gekostet hat.
Das hat sich für mich heute auch eher nach Abschied zu einem Bundesligaverein angehört aber dann geht er eben, bringt uns mehr Geld als er gekostet hat und wir kaufen einen neuen Torhüter der entweder bis zu seinem Karriereende hier gute Leistungen bringt oder uns auch wieder mit Gewinn verlässt.
Lukas hat sich öffentlich immer einwandfrei verhalten und versucht jetzt wohl sich sportlich und finanziell zu verbessern. Das ist absolut kein Grund ihm böse zu sein sondern eher vielen Dank für die guten Leistungen und das viele Geld.

Wenn das bei uns in der Zukunft bei mehr Spielern klappt als es schief geht spielen wir auch mal regelmäßiger um die europäischen Startplätze und evtl den DFB-Pokal.

Hradecky hat uns letzte Saison in der BL gehalten, diese Saison ins Pokalfinale gebracht. Einen Wechsel nach zB Leipzig fände ich zwar unschön, trotzdem war der Typ hier einfach eine Lebensversicherung für die SGE.


Ich glaube nicht an Leibzig, leider habe ich so ein Gefühl, dass Hrady uns Richtung HSV verlässt. Die haben den Klassenerhalt geschafft, und mit Adler, meiner Meinung nach einen guten Torhüter verloren. Ich glaube auch, das der i Milliardär wieder einige Millionen beisteuert und das Geld diesesmal Sinnvoll eingesetzt wird, und nicht Blind eingekauft wird. Als zweite Möglichkeit könnte ich mir auch H96 vorstellen, auch die haben durch den Hörgeräteverkäufer, einen Haufen Kohle. Ich bin mal gespannt, wo er denn hin wechselt, wenn er denn wechselt!
#
hbh64 schrieb:

Als zweite Möglichkeit könnte ich mir auch H96 vorstellen, auch die haben durch den Hörgeräteverkäufer, einen Haufen Kohle.


die haben aber wohl schon das naheliegende getan und mit esser von 98 einen gutklassigen keeper für kleines geld geholt...
#
Tobitor schrieb:

Maddux schrieb:

Noch was zu Hradecky.
Auch wenn seine Leistungen in der Rückrunde eher Durchschnitt waren und er heute einen dämlichen Elfmeter verursacht hat, in den letzten 2 Jahren und auch in der Rückrunde hat er uns mehr Punkte gerettet als er uns gekostet hat.
Das hat sich für mich heute auch eher nach Abschied zu einem Bundesligaverein angehört aber dann geht er eben, bringt uns mehr Geld als er gekostet hat und wir kaufen einen neuen Torhüter der entweder bis zu seinem Karriereende hier gute Leistungen bringt oder uns auch wieder mit Gewinn verlässt.
Lukas hat sich öffentlich immer einwandfrei verhalten und versucht jetzt wohl sich sportlich und finanziell zu verbessern. Das ist absolut kein Grund ihm böse zu sein sondern eher vielen Dank für die guten Leistungen und das viele Geld.

Wenn das bei uns in der Zukunft bei mehr Spielern klappt als es schief geht spielen wir auch mal regelmäßiger um die europäischen Startplätze und evtl den DFB-Pokal.

Hradecky hat uns letzte Saison in der BL gehalten, diese Saison ins Pokalfinale gebracht. Einen Wechsel nach zB Leipzig fände ich zwar unschön, trotzdem war der Typ hier einfach eine Lebensversicherung für die SGE.


Ich glaube nicht an Leibzig, leider habe ich so ein Gefühl, dass Hrady uns Richtung HSV verlässt. Die haben den Klassenerhalt geschafft, und mit Adler, meiner Meinung nach einen guten Torhüter verloren. Ich glaube auch, das der i Milliardär wieder einige Millionen beisteuert und das Geld diesesmal Sinnvoll eingesetzt wird, und nicht Blind eingekauft wird. Als zweite Möglichkeit könnte ich mir auch H96 vorstellen, auch die haben durch den Hörgeräteverkäufer, einen Haufen Kohle. Ich bin mal gespannt, wo er denn hin wechselt, wenn er denn wechselt!
#
Ich glaube auch, dass Hamburg und Hannover hieß Kandidaten sind.
Schließlich nehmen beide regelmäßig an der Champions League oder der Europa League teil . . .
#
hbh64 schrieb:

Als zweite Möglichkeit könnte ich mir auch H96 vorstellen, auch die haben durch den Hörgeräteverkäufer, einen Haufen Kohle.


die haben aber wohl schon das naheliegende getan und mit esser von 98 einen gutklassigen keeper für kleines geld geholt...
#
Lattenknaller__ schrieb:

hbh64 schrieb:

Als zweite Möglichkeit könnte ich mir auch H96 vorstellen, auch die haben durch den Hörgeräteverkäufer, einen Haufen Kohle.


die haben aber wohl schon das naheliegende getan und mit esser von 98 einen gutklassigen keeper für kleines geld geholt...

Sorry, das wusste ich nicht!
#
Boah, was für eine Katastrophe... Gerade aus Berlin zurück. Hinfahrt 4,5 Stunden, super entspannt mit dem ICE. Zurück dann mit dem Auto, ein STau nach dem anderen, eine Baustelle nach der anderen... 10 Stunden Höllenritt durch den wilden Osten..... dad war ne Tortur.

Aber ehrlich, meine Eindrücke, total ungetrübt vom TV sind das unsere Jungs alles gegeben haben, das Dortmund nen Tacken abgeklärter war und unser Torwart die Hammelbeine langezogen bekommen sollte. Aber egal, ich bin stolz auf die Jungs.

Ebenso gefallen hat mir der Wechselgesang mit dem BVB gegen den DFB, war einfach Spitze!! Weniger Spitze waren halt wieder die üblichen Pyrovollpfosten. Zündet doch direkt neben uns so nen pickelgiges total vermummtes auf einmal so nen Ding! Und wundert sich dann das die Bierbecher aus unserer Ecke geflogen sind. So schnell der gezündelt hat so schnell war der wieder wesch. Schade das da sonst kaum einer mitgezogen hat.

Dortmunds Pyros waren ebenso banane aber die dürften ebenso ne massige Geldstrafe kassieren, um einiges höher als bei uns, da es auf unserer Seite einmalig war.

Dann die Peinlichkeit mit der ollen Helene. Gehts noch? Das Vorprogramm war schon total überborden und fern des Fußballs, und dann hauen die noch diese olle Schlagertrude rein. Sorry aber das ging gar nicht. Ich war zum Fußball guggen da und nicht zu so einem Scheiß Kommerzprogramm!!!

Nach dem Spiel noch ein wenig in der Stadt abgehangen, und am nächsten Morgen dann sehr angenehm mit nen Paar Zecken diskutiert, das geht auch Respekt, sehr fair von denen!

So nu geh ich erst mal duschen und mich ausnüchtern, ich bin fix und alle nach diesem Höllenritt!
#
Um dieses  Eintracht-Wochenende einigermaßen solide beschreiben und einordnen zu können, müssen wohl noch ein paar Tage vergehen. Da müssen sich erstmal die ganzen Hormone wieder setzen, die durch die unglaublich intensiven Momente, die tollen Erlebnisse und  die literweise zu sich genommenen Getränke (unterschiedlichster Art) aufgewirbelt wurden.

Die Traurigkeit über den verpassten Titel wird jedenfalls nicht weniger. Eher im Gegenteil.
#
Misanthrop schrieb:

Steinat1975 schrieb:

Kann nix zum Spiel sagen weil ich nix gehört oder gesehen habe.


Wir haben 3:1 gewonnen.


...las dir nix erzählen, davon mein ich!
#
Ffm60ziger schrieb:

nix erzählen, davon mein ich



warum eigentlich nicht ?
unsere Jungs haben alles gegeben und sich den A** aufgerissen,

ich bin stolz auf sie und stolz ein - Fan zu sein !
#
Boah, was für eine Katastrophe... Gerade aus Berlin zurück. Hinfahrt 4,5 Stunden, super entspannt mit dem ICE. Zurück dann mit dem Auto, ein STau nach dem anderen, eine Baustelle nach der anderen... 10 Stunden Höllenritt durch den wilden Osten..... dad war ne Tortur.

Aber ehrlich, meine Eindrücke, total ungetrübt vom TV sind das unsere Jungs alles gegeben haben, das Dortmund nen Tacken abgeklärter war und unser Torwart die Hammelbeine langezogen bekommen sollte. Aber egal, ich bin stolz auf die Jungs.

Ebenso gefallen hat mir der Wechselgesang mit dem BVB gegen den DFB, war einfach Spitze!! Weniger Spitze waren halt wieder die üblichen Pyrovollpfosten. Zündet doch direkt neben uns so nen pickelgiges total vermummtes auf einmal so nen Ding! Und wundert sich dann das die Bierbecher aus unserer Ecke geflogen sind. So schnell der gezündelt hat so schnell war der wieder wesch. Schade das da sonst kaum einer mitgezogen hat.

Dortmunds Pyros waren ebenso banane aber die dürften ebenso ne massige Geldstrafe kassieren, um einiges höher als bei uns, da es auf unserer Seite einmalig war.

Dann die Peinlichkeit mit der ollen Helene. Gehts noch? Das Vorprogramm war schon total überborden und fern des Fußballs, und dann hauen die noch diese olle Schlagertrude rein. Sorry aber das ging gar nicht. Ich war zum Fußball guggen da und nicht zu so einem Scheiß Kommerzprogramm!!!

Nach dem Spiel noch ein wenig in der Stadt abgehangen, und am nächsten Morgen dann sehr angenehm mit nen Paar Zecken diskutiert, das geht auch Respekt, sehr fair von denen!

So nu geh ich erst mal duschen und mich ausnüchtern, ich bin fix und alle nach diesem Höllenritt!
#
Vael schrieb:


Ebenso gefallen hat mir der Wechselgesang mit dem BVB gegen den DFB, war einfach Spitze!! Weniger Spitze waren halt wieder die üblichen Pyrovollpfosten. Zündet doch direkt neben uns so nen pickelgiges total vermummtes auf einmal so nen Ding! Und wundert sich dann das die Bierbecher aus unserer Ecke geflogen sind. So schnell der gezündelt hat so schnell war der wieder wesch. Schade das da sonst kaum einer mitgezogen hat.

Dortmunds Pyros waren ebenso banane aber die dürften ebenso ne massige Geldstrafe kassieren, um einiges höher als bei uns, da es auf unserer Seite einmalig war.

Dann die Peinlichkeit mit der ollen Helene. Gehts noch? Das Vorprogramm war schon total überborden und fern des Fußballs, und dann hauen die noch diese olle Schlagertrude rein. Sorry aber das ging gar nicht. Ich war zum Fußball guggen da und nicht zu so einem Scheiß Kommerzprogramm!!!



Ja. Wobei wir durch die 2 Silvesterraketen auch ordentlich aufgeholt haben dürften.


Teilen