Versuche einer Regierungsbildung (GroKo ab 2018)

#
und Seehofer wird neuer Bundesinnenminister!
Na, da kommt Freude auf
#
und Seehofer wird neuer Bundesinnenminister!
Na, da kommt Freude auf
#
Tafelberg schrieb:

und Seehofer wird neuer Bundesinnenminister!
Na, da kommt Freude auf


Sehr amüsant. Schwarzer Humor.
#
Horst Seehofer wird also HeimatInnenminister!
#
zumindest was das personelle anbelangt, kann sich die SPD nicht beschweren:
Außen, Justiz, Finanz, Umwelt, Familie, Arbeit
#
zumindest was das personelle anbelangt, kann sich die SPD nicht beschweren:
Außen, Justiz, Finanz, Umwelt, Familie, Arbeit
#
Tafelberg schrieb:

zumindest was das personelle anbelangt, kann sich die SPD nicht beschweren:
Außen, Justiz, Finanz, Umwelt, Familie, Arbeit

Na, dann ist doch wenigstens klar wer Schuld ist nach 2 oder 4 Jahren. Bei der Machtfülle.
#
Tafelberg schrieb:

in der Tat und vor allem Herr Schulz hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Ob er wirklich Minister wird, gibt genügend Stimmen, die ihm davon abraten.

Wenn Schulz ein Mensch wäre, der darauf hört was andere sagen und aus welchem Grund auch immer zurücktreten würde, wenn es an der Zeit ist, wäre ich nicht da wo er ist.
Ich lag ja schon mit meiner Prognose richtig, dass die Jamaika-Verhandlungen scheitern würden und auch damit, dass die SPD dann wieder um eine GroKo verhandeln bzw. diese eingehen wird.
Da wage ich auch mal die Prognose, dass Martin Schulz auch Minister wird und ich tippe sogar gleich mal auf Außenminister.
Warum sollte er sich den ganzen Ärger denn sonst überhaupt antun?
#
Raggamuffin schrieb:

Da wage ich auch mal die Prognose, dass Martin Schulz auch Minister wird und ich tippe sogar gleich mal auf Außenminister.


wie es aussieht, hast Du richtig getippt.
was wohl aus Gabriel wird? Olaf Scholz soll Finanzminister werden.
#
Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  
#
Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  
#
crasher1985 schrieb:

CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?



Das sind für mich überhaupt keine Überraschungen.
#
Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  
#
crasher1985 schrieb:

Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  


Mit Blick auf die der SPD zufallenden Ministerien wage ich die Vorhersage, dass sie dem Koalitionsvertrag trotzdem zustimmen werden.

#
angeblich gibt Schulz den SPD Vorsitz ab und Nahles übernimmt.
Drunter und Drüber geht es da mal wieder
#
crasher1985 schrieb:

Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  


Mit Blick auf die der SPD zufallenden Ministerien wage ich die Vorhersage, dass sie dem Koalitionsvertrag trotzdem zustimmen werden.

#
Matzel schrieb:

crasher1985 schrieb:

Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  


Mit Blick auf die der SPD zufallenden Ministerien wage ich die Vorhersage, dass sie dem Koalitionsvertrag trotzdem zustimmen werden.


Und segnen Schulz als Außenminister ab, der ja großmäulig verkündet hat, einem Kabinett unter Merkel unter keinen Umständen unter keinen Umständen angehören zu wollen. DAS sind solche Politiker, da kriege ich das Kotzen!
#
Matzel schrieb:

crasher1985 schrieb:

Wenn ich mir die Postenverteilung anschaue wird mir schlecht.. CSU inneres und Digitales?
CDU Bildung und Gesundheit?

Da weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll.
Ich hoffe sehr stark das die SPD Mitglieder diesem Schwachsinn ein Ende setzen!  


Mit Blick auf die der SPD zufallenden Ministerien wage ich die Vorhersage, dass sie dem Koalitionsvertrag trotzdem zustimmen werden.


Und segnen Schulz als Außenminister ab, der ja großmäulig verkündet hat, einem Kabinett unter Merkel unter keinen Umständen unter keinen Umständen angehören zu wollen. DAS sind solche Politiker, da kriege ich das Kotzen!
#
prothurk schrieb:

Und segnen Schulz als Außenminister ab, der ja großmäulig verkündet hat, einem Kabinett unter Merkel unter keinen Umständen unter keinen Umständen angehören zu wollen. DAS sind solche Politiker, da kriege ich das Kotzen!



Warum nur erinnert mich die heutige Politik - nein, eigentlich sogar große Teile der Gesellschaft - immer wieder an den "Domino-Day"?
#
Aussenminister Schulz
Innenminister Seehofer
Bildungsminister Altmeier
Verteidigung UvL
Finanzminister Scholz
#
Vielleicht sollte man die CDU und SPD zusammen legen. Ist ja eh kaum noch Unterschied. Die CSU kann dann am rechten Rand bundesweit fischen und die verbliebenen Linken in der SPD gehen zur Linken.
#
Aussenminister Schulz
Innenminister Seehofer
Bildungsminister Altmeier
Verteidigung UvL
Finanzminister Scholz
#
Mainhattener schrieb:

Aussenminister Schulz
Innenminister Seehofer
Bildungsminister Altmeier
Verteidigung UvL
Finanzminister Scholz


ich korrigiere: Altmaier wird Wirtschaftsminister, Bildung: Gröhe?
#
Naja die Posten sprechen sicher für die SPD und für eine GroKo.
Dagegen spricht allerdings das es der SPD überhaupt nicht gelungen ist irgendwo nachzuverhandeln bzw. Ihre Interessen richtig durchzusetzen. Genau das hat aber der Parteitag aber gefordert.

(Kopiert von Twitter)
Abschaffung sachgrundloser Befristung - aber nicht für alle.
Grundrente - aber nicht für alle.
Rückkehrrecht in Vollzeit - aber nicht für alle.

Ich glaube das gibt ganz gut den aktuellen zustand unserer Politik wieder. Wir machen mal was damit der gemeine Pöbel den Mund hält lassen dabei aber genug Hintertürchen offen damit uns die Arbeitgeber und Lobbyverbände nicht zu böse sind.

Achja die GroKo stellt übrigens zudem fest das die Zuwanderungszahlen 180.000 bis 220.000 im Jahr nicht überschreiten werden.Aber es gibt keine Obergrenze.

Wenigstens  haben wir dann bis 2050 freies WLAN in allen öffentlichen Bereichen!
#
Mainhattener schrieb:

Aussenminister Schulz
Innenminister Seehofer
Bildungsminister Altmeier
Verteidigung UvL
Finanzminister Scholz


ich korrigiere: Altmaier wird Wirtschaftsminister, Bildung: Gröhe?
#
Tafelberg schrieb:

Mainhattener schrieb:

Aussenminister Schulz
Innenminister Seehofer
Bildungsminister Altmeier
Verteidigung UvL
Finanzminister Scholz


ich korrigiere: Altmaier wird Wirtschaftsminister, Bildung: Gröhe?


http://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-koalitionsverhandlungen-101.html#Geruechte-ueber-Wechsel-an-SPD-Spitze
#
Ein wahrhaftiges Gruselkabinett. Schade das es die Satire Show Hurra Deutschland mit den Gummipuppen nicht mehr gibt.
Die Protagonisten dieser GroKo wären geradezu  prädestiniert für diese Sendung.
#
Ein wahrhaftiges Gruselkabinett. Schade das es die Satire Show Hurra Deutschland mit den Gummipuppen nicht mehr gibt.
Die Protagonisten dieser GroKo wären geradezu  prädestiniert für diese Sendung.
#
und die halbwegs vernünftigen wie Gabriel (Außen) und Müller (Entwicklung) scheiden wohl aus.


Teilen