Alex Meier Abschied - Diskussionsthread


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 01. September 2018, 00:01 Uhr um 00:01 Uhr verschoben weil:
#
AMFG Danke für alles!!!!!!!!!!!
Das was die richtigen Fussballfans immer gefordert haben hattes Du im Herzen, den Adler!
Bei Dir war es keine 5,- Phrase Stand jetzt. Aber die Verantwortlichen sehen halt keine Verwendung mehr für Dich.Echt Schade. Aber der Wechsel von der Tradition zum gewöhnlichen Business vollzieht sich halt auch bei Eintracht Frankfurt. Ich persönlich hatte mir gewünscht bzw. gehofft, das man dir einen leistungsorientierten Vertrag für 1 Jahr anbietet.
Aber dazu hätte es vielleicht ein bissl mehr Fingerspitzengefühl gebraucht. Mal sehen wie sich das auf den Trikotverkauf auswirkt(Thema Business) der verkauf deines Trikots dürfte ja zum größten Teil, Dein Gehalt getragen haben. Habe ganze 4 von Dir!
Ich werde es vermissen, die Gänsehaut, bei nem Tor von Dir!
Aber ich denke wir werden dich in der Bundesliga wiedersehen, ich hoffe das der Kreis sich schließt und Du mit Funkel auch nochmal was ganz außergewöhnliches schaffst. Ich traue dir noch gute 2 Jahre zu und nen Torschützenkönig Pokal gönne ich dir auch nochmal egal mit welchen Verein!

Um das traditionelle noch ein wenig schneller abzuschliessen, würd es wohl als nächsten Russ treffen.
Dann sind die sentimentalen Geschichten zu Ende und wir können uns auf´s finanzielle und sportliche konzentrieren, wie es ein pflichtbewusste Unternehmen halt so tut. Glück im Unglück. Leider gibt der Erfolg dem Bobic recht, aber so ist das halt ohne den Pokal wäre es schwerer gewesen einen Meier zu kanten. Auch wäre ohne dem Pokal diese Saison nüchtern betrachtet, nichts anderes gewesen als wie die Jahre zuvor und der Kovac hätte eigentlich nur den Abstieg vermieden.  Wegen Meier tottraurig, aber wenn das der Preis war den man zahlen musste um die nächsten Jahre unter die ersten 4-6 mitzuspielen dann muss man es wohl akzeptieren. Es ging ja schließlich auch ohne Yeboah, Gaudino und Okocha weiter.
#
Robby1976 schrieb:

Leider gibt der Erfolg dem Bobic recht

😳😳😳😳😳😳

Wenn man manche Sachen liest könnte man meinen einige würden den Pokal gegen ein Jahr Alex auf der Tribune tauschen wollen?

Alex, vielen vielen Dank für alles.
Mach dir noch 1-2 tolle Jahre, vielleicht in den USA, und komm bald wieder!
#
Danke Alex für 14 geile Jahre!
Auch wenn es weh tut - du hattest vermutlich die geilsten letzen Einwechselspieltminuten die die Welt je gesehen hat . Ich wollte auch nicht sehen wie du traurig auf der Bank (oder schlimmer) sitzt mit einem neuen Vertrag.
Wir sehen uns ja wieder
#
Kann mich hier nur anschließen:

DANKE für die vielen Jahre Vereinstreue, Tore, Vorlagen und Kampf!

Leider wird es einen Spieler wie Dich nicht mehr geben, zumindest nicht bei der Eintracht!

Auch für mich ein Fehler Dir nicht wenigstens die Chance zu geben über einen Leistungsbezogenen Vertrag zu zeigen das Du noch fit genug bist. Ich denke Du hättest nicht zwingend auf das Geld geguckt und hättest so einer Option zugestimmt. Lass einen Jovic ausfallen, Haller im Formtief sein...wer soll dann die Tore schießen? Einen Spieler mit den Qualitäten kann jede Mannschaft gebrauchen. Und Begründung "Verletzung" - fällt der Jung länger als 6 Wochen aus spart die Eintracht doch eh das Gehalt ein.

Auch die Begründung "man würde so etwas den Druck von Haller und Jovic nehmen" ist totaler Blödsinn. Wer Chancen versemmelt und schlecht spielt hat nichts anderes als Druck verdient. Wenn ein Meier mit 35 besser trainiert und spielt als ein Jovic mit Anfang 20 hat es dann einfach verdient zu spielen. Das im übrigen fordert junge Spieler aus noch besser zu werden. Bei uns macht man es anders....lieber Spieler abgeben damit sich die zwei vorhandenen Stürmer ausruhen können weil ja keine Konkurrenz da ist.

Auch wenn es niemand gerne hört....in München handeln Sie da wohl doch anders. Ein Robben der alle 2 Spiele verletzt ist wird mit nem neuen Papier ausgestattet und nicht vom Hof gejagt.
Würde mich auch nicht wundern wenn er am Ende auf seinen Anschlussvertrag pfeifft. Wer weiß wo er jetzt in Zukunft spielt. Vielleicht in seiner alten Heimat Hamburg....lass da alles für Ihn passen in den nächsten zwei Jahren und zack nimmt er da lieber einen Posten an.

Ganz spurlos und ohne Enttäuschung geht die Nummer definitiv nicht an Ihm vorbei.
#
Einziger Spieler, von dem ich jemals ein personalisiertes Shirt getragen habe. Werde ich auch weiterhin tragen. Ein echtes Vorbild in Zeiten, in denen das Geschäft Fußball immer absurder wird. Für mich auf einer Stufe mit Nikolov in Bezug auf den Legenden-Status. Habe es noch nicht kapiert, dass er geht. Hoffe, das Abschiedsspiel wird ähnlich schön wie bei damals Oka. Wird wieder Tränen geben. Mehr (halbwegs) sortierte Gedanken habe ich zu dem Thema noch nicht.
#
Ciao Alex - bin zur Zeit einfach nur tief traurig - denke die nächste Saison hätten wir dich sehr sehr gut gebrauchen können - zum Glück ist es kein Abschied für immer - viel viel Glück da wo auch immer du spielen wirst - dieser Verein darf sich freuen und ich werde diesen Verein beobachten - KOMM BALD WIEDER
#
Auch ich bin - nachdem ich gersten Abend entrüstet war, heute einfach nur noch enttäuscht...

Ich hätte mir gewünscht, dass Alex' Verdienste mit einem "Vertrag auf Lebenszeit" (wie bei Iniesta) gewürdigt worden wären. Hätte Alex das Gefühl gehabt, er könne nicht mehr weiterhelfen, wäre er wohl reflektiert genug, um dies auch einzusehen und die Schuhe an den Nagel zu hängen. So hat der Abschied für mich einen mehr als faden Beigeschmack!

In diesem Sinne: Fussballsöldner ALLEZ, 50 +1 für'n A*rsch, Kommerzmaschinerie Fussball lebe hoch!
#
Diegito schrieb:

Muß ja ziemlich leer werden im Stadion nächste Saison, wenn man so liest und hört wie viele ihre Dauerkarten zurückgeben wollen, Mitgliedschaften kündigen, und denen die Eintracht ab sofort am Bobbes vorbei geht...

Gut für die echten Eintracht Fans. So haben die eine Chance auf eine Dauerkarte.
#
Du hast doch keine Probleme mehr an Karten zu kommen. Du echter Fan.

Und: Falls das nicht klar rübergekommen ist. Wir rühmen uns mit unserem anders sein, united colours, Vereinstreue usw. Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ? Das und nur das geht mir so dermaßen gegen den Strich.
#
Haben sich die ganzen Hater hier eigentlich mal überlegt, dass Alex möglicherweise keinen Bock hat, zwischen Tribüne und Bank zu pendeln? Klar, er sagt, er hätte gerne weiter für die SGE gespielt. Gespielt.

Da könnt ihr alle ja mal reflektieren, wann er denn spielen soll. Für wen hätte er zum Beispiel im Finale im Kader stehen sollen? Weiterhin ist davon auszugehen, dass der Kader in der neuen Saison noch wesentlich stärker besetzt sein wird.

Es ist der perfekte Zeitpunkt für einen Abschied. Tor im letzten Spiel, Pokalsieg. Besser wirds nicht mehr werden.
Fredi Bobic wird nicht für Fußball-Romantik bezahlt, letztlich ist das alles nur noch ein riesen Geschäft. Das scheisse zu finden kann ich verstehen. Aber jetzt plötzlich so tun, als sei das vorher nicht klar gewesen? Sorry, das ist für mich unverständlich.

Auch hat Alex angekündigt, sich noch ausfürlich zu äußern. Bevor das nicht passiert ist, finde ich die ganzen Anfeindungen gegen Bobic noch mehr zum kotzen. Bleibt dem Stadion gerne fern.
#
Was ist hier eigentlich los? Sind hier einige Eintrachtfans oder nur Meiergroupies? Der Meier hätte eh kaum noch gespielt, von daher tut man ihm keinen Gefallen wenn man versucht mit "Gewalt" hier halten zu wollen. Verabschiedet ihr würdig, davon hat er wesentlich mehr.
#
Du hast doch keine Probleme mehr an Karten zu kommen. Du echter Fan.

Und: Falls das nicht klar rübergekommen ist. Wir rühmen uns mit unserem anders sein, united colours, Vereinstreue usw. Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ? Das und nur das geht mir so dermaßen gegen den Strich.
#
Taunusabbel schrieb:

Und: Falls das nicht klar rübergekommen ist. Wir rühmen uns mit unserem anders sein, united colours, Vereinstreue usw. Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ?


Hey Abbel. Vielleicht hat aber auch der neue Trainer gesagt, dass er Meier nicht haben will, weil er nicht in sein Konzept passt. Und dann über ihn hinaus einen neuen Vertrag zu geben, wäre auch nicht fair.

Wir wissen das doch alle nicht und es bleibt Spekulation. Und ich möchte einfach ohne die Hintergründe zu kennen, niemandem den schwarzen Peter zuschieben.

Letztlich wolltest Du, dass Meier bleibt. Andere auch. Und Ihr habt natürlich das Recht, enttäuscht zu sein.
#
Du hast doch keine Probleme mehr an Karten zu kommen. Du echter Fan.

Und: Falls das nicht klar rübergekommen ist. Wir rühmen uns mit unserem anders sein, united colours, Vereinstreue usw. Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ? Das und nur das geht mir so dermaßen gegen den Strich.
#
Taunusabbel schrieb:

Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ?

Vielleicht hat ihm genau das angeboten, und Alex hat gesagt, unter diesen Bedingungen nicht.
Ich möchte gerne regelmäßig spielen.
#
Du hast doch keine Probleme mehr an Karten zu kommen. Du echter Fan.

Und: Falls das nicht klar rübergekommen ist. Wir rühmen uns mit unserem anders sein, united colours, Vereinstreue usw. Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ? Das und nur das geht mir so dermaßen gegen den Strich.
#
Wer sagt denn, dass Meier so ein Angebot angenommen hätte? Meier will noch spielen und nicht zwischen Bank und Tribüne pendeln.
Im übrigen hätte er doch keinen besseren Abschied bekommen können. Das Highlight Comeback gegen den HSV und den Pokal zum Abschluss.
Er wird beim Supercup verabschiedet, bekommt ein Abschiedsspiel und kommt zurück, nachdem er noch ein wenig in einer Operettenliga kicken durfte und dabei womöglich noch mal gutes Geld verdient.
#
Taunusabbel schrieb:

Und dann wird einem Spieler, der all unsere Werte verkörpert wie in den letzten Jahren nur Oka, ein einziges beschissenes Jahr als Ersatzspieler mit stark leistungsbezogenem Vertrag verweigert ?

Vielleicht hat ihm genau das angeboten, und Alex hat gesagt, unter diesen Bedingungen nicht.
Ich möchte gerne regelmäßig spielen.
#
reggaetyp schrieb:

Vielleicht hat ihm genau das angeboten, und Alex hat gesagt, unter diesen Bedingungen nicht.
Ich möchte gerne regelmäßig spielen.

Nein, hier gehen ja einige davon aus, als wäre genau das das große Karriereziel von Meier gewesen.
#
Wer sagt denn, dass Meier so ein Angebot angenommen hätte? Meier will noch spielen und nicht zwischen Bank und Tribüne pendeln.
Im übrigen hätte er doch keinen besseren Abschied bekommen können. Das Highlight Comeback gegen den HSV und den Pokal zum Abschluss.
Er wird beim Supercup verabschiedet, bekommt ein Abschiedsspiel und kommt zurück, nachdem er noch ein wenig in einer Operettenliga kicken durfte und dabei womöglich noch mal gutes Geld verdient.
#
Basaltkopp, wirst Du eigentlich für Deine klugen Beiträge bezahlt? Ist deshalb auf der Geschäftsstelle dauernd das Telefon besetzt? Ich frage für einen Freund ...
#
Basaltkopp, wirst Du eigentlich für Deine klugen Beiträge bezahlt? Ist deshalb auf der Geschäftsstelle dauernd das Telefon besetzt? Ich frage für einen Freund ...
#
Sag Deinem Freund Du hättest keine Antwort bekommen
#
Sag Deinem Freund Du hättest keine Antwort bekommen
#
#
Sag Deinem Freund Du hättest keine Antwort bekommen
#
Mach ich Fredi!
#
DANKE, SCHADE und AUF WIEDERSEHEN. AMFG =
#
Es stimmt mich traurig.
Aber, vielleicht war es die richtige Entscheidung?
Vielen DANK für die schönen 14 Jahre.
Ich bin mir sicher, du kommst wieder zu uns heim.
Auf dem Platz und neben dem Platz immer ein fairer Sportsfreund.
Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und viel Erfolg für deine Zukunft Captain.
#
Alles OK.

Meier, der hier natürlich über die Jahre sehr erfolgreich war, kann woanders noch hoffentlich gutes Geld verdienen und hat dann die Möglichkeit hier mit einem entsprechenden Anschlußvertrag in anderer Funktion tätig zu sein. Das ist alles sehr OK.

Zumal die Zweifel nicht von der Hand zu weisen sind, daß es hier für Ihn sportlich schwierig geworden wäre. Dazu kommt, daß er sicherlich noch immer Schwierigkeiten hätte, sich hinten an zu stellen und das in der Vergangenheit durchaus dazu geführt hat, daß gewisse Medien dies sehr gerne aufgegriffen haben. Hätte der Mannschaft und dem Verein nicht unbedingt geholfen.

Unsere heutigen Verantwortlichen haben das richtig gemacht. Meier hatte jetzt noch einmal mit Recht einen großen, würdigen Abschied, eine große Kulisse und außerdem die Möglichkeit später wieder in anderer Funktion zurück zu kommen. Endlich haben wir ein richtig professionelles Management, das kritische Themen anpackt, sich Ihnen stellt und entscheidet - wenn es sein muss auch gegen den (zumindest medialen) Zeitgeist. Bravo.  

Ein Minus wiedermal an gewisse Medien und "Blättchen", die Ihre persönlichen Eitelkeiten und Vorurteile wider besseres Wissen, auch hier wieder pflegen und in der Berichterstattung "Fake News" verbreiten. So wurde auch hier jetzt wieder die überwiegende Reaktion der Eintrachtfans völlig falsch und einseitig dargestellt. Gottseidank ist die Zeit der Rotwein-Connection vorüber.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!