Alex Meier Abschied - Diskussionsthread


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 01. September 2018, 00:01 Uhr um 00:01 Uhr verschoben weil:
#
Wir werden sehen, wo Meier landen wird und wie die Saison für ihn läuft.

Hätte Meier noch einen Vertrag bekommen, dann hätten wir die Diskussion dieser Tage eben in einem Jahr genauso gehabt oder in 2 Jahren.

#
Ganz ehrlich - wer Gegentore für unsere schöne SGE bejubeln will ist für mich kein Eintracht Fan. In keinster Weise. Never ever.
#
#
De Schebbe schrieb:

Werner, Du bist also das gute Gewissen, dass uns Fans in Echte und Unechte Fans einteilen kann und uns sagt, wo wir zu stehen haben!
Danke für Deinen Support!


Wegen Leuten wie Dir habe ich bald keine Lust mehr, hier noch irgendwas zu machen. Dann kann man endlich sich gegenseitig über alles mögliche ungestört empören. Geht ja auch gar nicht, dass hier Leute noch sachlich diskutieren wollen.
#
SGE_Werner schrieb:

De Schebbe schrieb:

Werner, Du bist also das gute Gewissen, dass uns Fans in Echte und Unechte Fans einteilen kann und uns sagt, wo wir zu stehen haben!
Danke für Deinen Support!


Wegen Leuten wie Dir habe ich bald keine Lust mehr, hier noch irgendwas zu machen. Dann kann man endlich sich gegenseitig über alles mögliche ungestört empören. Geht ja auch gar nicht, dass hier Leute noch sachlich diskutieren wollen.

Kein Grund zum Weinen. Du machst das doch insgesamt sehr gut, auch wenn Du in dem Fall jetzt - für den ein oder anderen - zu sehr den Moralapostel gegeben hast. Ich fand es auch etwas zu viel aber nicht sooo schlimm, um es explizit hervorzuheben.

Da es aber immer noch der "Machs gut Fußballgott"-Beitrag ist:

Lieber Alex Meier Fußballgott: Machs gut!
#
Mit einem Tag Abstand muss ich meinen Kommentar ergänzen.

Nicht nur das ich die Entscheidung nicht nachvollziehen kann AMFG keinen leistungsbezogenen Vertrag mehr anzubieten, meiner Meinung nach ist diese Entscheidung unverschämt und ein riesengroßer, eigentlich schon fast unverzeihlicher Fehler !!!  
Aber wer bin ich schon sowas beurteilen zu können, ich bin ja nur ein dummer Fan der seit 25 Jahren regelmäßig zu Heim- und Auswärtsspielen rennt um meinen Verein zu Supporten.

Der Mann ist fit und für eine Bude immer gut !!! Der Mann hat immer zum Verein gestanden hat Erfahrung und ist zudem das Gesicht der Eintracht ! Warum sollte er ein Maskottchen werden wenn er noch ein Jahr bleibt ? Sorry das ist Bullshit !!! Pizarro um ein Beispiel zu nennen ist noch ein paar Jahre älter, macht regelgemäßig seine Tore und ist garantiert kein Maskottchen  !!!

Auch wenn man den Weg mit jungen Spielern gehen will, was ich durchaus nachvollziehen kann, hätte doch nichts dagegen gesprochen einen erfahrenen Spieler zu halten. Jungen Spielern schadet es sicher nicht wenn sie erfahrene Leute im Kader haben!!

Ich bin seit dem Pokalfinale so geflasht und hätte nicht gedacht das mir so schnell etwas die Laune verderben kann.
Aber die Aktion mit Meier ist unwürdig, unverschämt, nicht nachvollziehbar und einfach nur sehr, sehr dumm !!!

Ich bin mir sicher das andere Bundesliga Clubs sich die Hände reiben und ich bin ziemlich sicher das AMFG in der kommenden Saison Bundesliga spielen wird wenn er will !!!
Und ganz ehrlich, wenn es so kommt das er gegen die Eintracht spielt und vielleicht noch das entscheidende Tor macht, freue ich mich zum ersten Mal in 25 Jahren das die Eintracht verliert !!!

So, ich habe fertig !!!  jetzt könnt ihr mich zurechtweisen, berichtigen, steinigen, bannen, verwarnen oder was auch immer ! Ich bleibe dabei, AMFG keinen Vertrag mehr anzubieten ist nur eins-> BESCHEUERT !!!
#
Dem kann ich nur zustimmen.

Mayer muss man mal im Trainig sehen. Der ist auch jetzt noch schneller
als Haller und bewegt sich nicht wie ein Elefant.

Dazu immer Zusatzschichten mit Torschüssen und KOpfbällen, wenn die anderen
längst in der Kabine sind. Muss man mal gesehen haben.

Ach so geht ja nicht mehr, schade
#
De Schebbe schrieb:

Werner, Du bist also das gute Gewissen, dass uns Fans in Echte und Unechte Fans einteilen kann und uns sagt, wo wir zu stehen haben!
Danke für Deinen Support!


Wegen Leuten wie Dir habe ich bald keine Lust mehr, hier noch irgendwas zu machen. Dann kann man endlich sich gegenseitig über alles mögliche ungestört empören. Geht ja auch gar nicht, dass hier Leute noch sachlich diskutieren wollen.
#
SGE_Werner schrieb:

Wegen Leuten wie Dir habe ich bald keine Lust mehr, hier noch irgendwas zu machen.

Ne, du machst schön weiter, Du machst das gut, finde ich. Auch wenn ich nicht immer zu den sachlichen Teilnehmern gehöre.
#
Ganz ehrlich - wer Gegentore für unsere schöne SGE bejubeln will ist für mich kein Eintracht Fan. In keinster Weise. Never ever.
#
Hier treiben sich auch vermehrt keine Fans von Eintracht Frankfurt herum sondern nur Meiergroupies.

Wenn man sieht wie stand jetzt auf die Entscheidung reagiert wird will ich gar net wissen was in der laufenden Saison los gewesen wäre wenn Hütter Alex net berücksichtigt hätte. Nein danke... es wird immer mehr klar und deutlich das diese Entscheidung absolut richtig ist. Keine einzelne Person steht über dem Verein.
#
Dem kann ich nur zustimmen.

Mayer muss man mal im Trainig sehen. Der ist auch jetzt noch schneller
als Haller und bewegt sich nicht wie ein Elefant.

Dazu immer Zusatzschichten mit Torschüssen und KOpfbällen, wenn die anderen
längst in der Kabine sind. Muss man mal gesehen haben.

Ach so geht ja nicht mehr, schade
#
WaldeckAdler schrieb:

Mayer muss man mal im Trainig sehen

Aber wer geht schon aufs Training der Schalker?
#
Dem kann ich nur zustimmen.

Mayer muss man mal im Trainig sehen. Der ist auch jetzt noch schneller
als Haller und bewegt sich nicht wie ein Elefant.

Dazu immer Zusatzschichten mit Torschüssen und KOpfbällen, wenn die anderen
längst in der Kabine sind. Muss man mal gesehen haben.

Ach so geht ja nicht mehr, schade
#
WaldeckAdler schrieb:

Mayer muss man mal im Trainig sehen.


Wer ist das? Ein Jugendspieler?
#
WaldeckAdler schrieb:

Mayer muss man mal im Trainig sehen

Aber wer geht schon aufs Training der Schalker?
#
Basaltkopp schrieb:

WaldeckAdler schrieb:

Mayer muss man mal im Trainig sehen

Aber wer geht schon aufs Training der Schalker?

Glaube nichtmal mehr Mayer selbst
#
WaldeckAdler schrieb:

Mayer muss man mal im Trainig sehen

Aber wer geht schon aufs Training der Schalker?
#
Hat der schon irgendwo unterschrieben? Ich glaube irgendwie der könnte gut zu uns passen.
#
Highland-Eagle schrieb:

Aber wenn unser Ausrichtung wirklich nur noch darauf abzielen sollte, möglichst effizient maximale Erträge zu erzielen, unabhängig von Identifikation oder Verantwortung, sehe ich in diesem Aspekt ehrlich gesagt keinen großen Unterschied mehr.


Eine Frage bleibt aber beim Thema Identifikation... Will man Meier als Profispieler behalten, der dem Team weiterhilft und ins Konzept von Hütter passt oder will man einfach nur eine legendäre Identifikationsfigur, die dann tatsächlich schon die Form des Maskottchens annimmt.

Für mich sind das zwei verschiedene Diskussionen.

1. Verlieren wir unsere Identifikationsfiguren, kann man sich mit dieser Eintracht noch identifizieren?
2. War Meiers Nicht-Verlängerung sportlich berechtigt?

Ich finde, das Zusammenmengen beider Positionen hier schadet eher der Diskussion. Und wenn man Spekulationen bereits ohne Konjunktiv hier rein wirft, ist das auch nicht gerade förderlich.
Aktuell wirkt das hier echt in Teilen wie eine Art Wutbürgertum. Hauptsache drauf. Alles wird so gedeutet, dass es einem in das eigene Bild passt, noch paar Schande-Rufe, Schämt-Euch-Rufe und paar "ich freu mich über SGE-Niederlagen, wenn sie gegen Meier sind" reinstreuen und fertig.
Soll das eine ernstzunehmende Diskussion sein? Und wenn man solche Beiträge liest in einem Thread, in dem wir eigentlich einem Spieler danken wollen, der über 14 Jahre lang für uns alles gegeben hat, wenn man lesen muss, dass dieser Mann wichtiger ist als das, für was wir Fans sind... Dann ist das m.E. auch eine Unverschämtheit gegenüber dem, was Meier verkörpert hat.

Wenn manche Kritik mittlerweile eher einem Geschrei ähnelt, dann leiden die Fans darunter, die sachlich ihre Kritik hier vorzubringen versuchen.

Ich finde so manches Verhalten in den letzten 24 Stunden hier nicht minder beschämend als manche hier den Abgang von Meier.
#
Eins vorneweg, falls das falsch rübergekommen sein sollte, tut mir das leid. Eigentlich hatte ich versucht, das trotz persönlicher Enttäuschung vorsichtig zu formulieren, als ich mich auf die wirtschaftlichen und damit natürlich auch sportlichen Gründe bezog, die wohl bei der Entscheidung gegen eine Vertragsverlängerung im Vordergrund gestanden haben.

Dazu habe ich die Befürchtung geäußert, dass dies eine mögliche zukünftige Ausrichtung sein könnte, die ich persönlich nicht guthieße, weil diese rein rationale Gewinnorientierung mich eher an die abschreckenden Beispiele aus der Bundesliga erinnert.

Warum du mich jetzt in einen Zusammenhang mit einer "Art Wutbürgertum" oder "Geschrei" setzt, verstehe ich wirklich nicht, aber, wie gesagt, wenn das von mir schlecht formuliert war, nehme ich das auf meine Kappe.

Zu meiner Ehrenrettung bezüglich des Vorwurfs Derailing möchte ich aber kurz darauf hinweisen, dass ich lediglich nach über 300 Beiträgen in eine bestehende Diskussion eingestiegen bin.
Aber ich nehme das jetzt einfach mal als offiziellen Hinweis und verabschiede mich hiermit.
#
Ja, bei Waldof Mannheim
#
Ja, bei Waldof Mannheim
#
Waldhof
#
Meier wollte immer in die USA wechseln
Jetzt hat er lang genug den Wechsel dort hin nicht gemacht, ist 35, wird von dort vielleicht gar keine Angebote mehr bekommen und hier kommt dann halt ein neuer Trainer der andere Vorstellung hat oder bei dem Meier einfach nicht ins System passt.

Aber was in einem Jahr wenn man verlängert hätte, das selbe? "Oh was für ein unwürdiger Abgang, wieso verlängert man nicht" ?
Aber was wenn er verlängert hätte und nicht spielt? Er will ja spielen?

Ich finde nicht unwürdig dass er keinen neuen Vertrag bekommen hat, ich finde unwürdig was für eine Sache aus dem ganzen gemacht wird.
Hätte mir gewünscht, man hätte direkt den neuen Verein präsentieren können, etwa doch noch einen aus der MLS, oder was ich Sympatisch gefunden hätte, wenn man ihn direkt auf St.Pauli präsentiert hätte.
#
Wenn die erste große Enttäuschung mal verraucht und der Frust mal abgebaut ist, wird vielleicht doch der eine oder andere noch erkennen, dass es für Meier keinen perfekteren Abschied geben kann als jetzt.

Die neue Saison wäre eher unwürdig geworden, Meier hätte bestimmt keine große Rolle mehr gespielt. Jetzt geht er mit einem Titel und dem geilsten Comeback ever. In einem Jahr würde er am Ende als der Meier gehen, der ein Jahr zu spät hier aufgehört hat.

Vor allem hätte die permanente Hetzer der beiden FR Kasper permanent Unruhe rein gebracht. Das brauchen wir ja nun auch nicht, oder?
#
Wie viel Berichte kommen noch von Durstewitz zum Thema Meier.
Das macht es auch nicht besser.
#
Wie viel Berichte kommen noch von Durstewitz zum Thema Meier.
Das macht es auch nicht besser.
#
Zwerg Nase wird garantiert auch noch was rausrotzen. Können wir uns auch schon drauf freuen
#
Wie viel Berichte kommen noch von Durstewitz zum Thema Meier.
Das macht es auch nicht besser.
#
Ich glaube ID und PS haben gerade eine Wette laufen, wer mehr Beiträge zu dem Thema hinbekommt.
#
Hier treiben sich auch vermehrt keine Fans von Eintracht Frankfurt herum sondern nur Meiergroupies.

Wenn man sieht wie stand jetzt auf die Entscheidung reagiert wird will ich gar net wissen was in der laufenden Saison los gewesen wäre wenn Hütter Alex net berücksichtigt hätte. Nein danke... es wird immer mehr klar und deutlich das diese Entscheidung absolut richtig ist. Keine einzelne Person steht über dem Verein.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Hier treiben sich auch vermehrt keine Fans von Eintracht Frankfurt herum sondern nur Meiergroupies.

Wenn man sieht wie stand jetzt auf die Entscheidung reagiert wird will ich gar net wissen was in der laufenden Saison los gewesen wäre wenn Hütter Alex net berücksichtigt hätte. Nein danke... es wird immer mehr klar und deutlich das diese Entscheidung absolut richtig ist. Keine einzelne Person steht über dem Verein.

Danke. So sehe ich es auch.
#
SGE_Werner schrieb:

De Schebbe schrieb:

Werner, Du bist also das gute Gewissen, dass uns Fans in Echte und Unechte Fans einteilen kann und uns sagt, wo wir zu stehen haben!
Danke für Deinen Support!


Wegen Leuten wie Dir habe ich bald keine Lust mehr, hier noch irgendwas zu machen. Dann kann man endlich sich gegenseitig über alles mögliche ungestört empören. Geht ja auch gar nicht, dass hier Leute noch sachlich diskutieren wollen.

Kein Grund zum Weinen. Du machst das doch insgesamt sehr gut, auch wenn Du in dem Fall jetzt - für den ein oder anderen - zu sehr den Moralapostel gegeben hast. Ich fand es auch etwas zu viel aber nicht sooo schlimm, um es explizit hervorzuheben.

Da es aber immer noch der "Machs gut Fußballgott"-Beitrag ist:

Lieber Alex Meier Fußballgott: Machs gut!
#
Landroval schrieb:

Kein Grund zum Weinen. Du machst das doch insgesamt sehr gut, auch wenn Du in dem Fall jetzt - für den ein oder anderen - zu sehr den Moralapostel gegeben hast. Ich fand es auch etwas zu viel aber nicht sooo schlimm, um es explizit hervorzuheben.


Ich weiß, ich bin manchmal zu pastoral. Aber eigentlich nicht aus Überheblichkeit heraus, sondern weil ich harmonieliebend bin.

Ich verstehe einfach diese Härte in manchem Beitrag nicht und ich muss mittlerweile konstatieren, dass wohl doch einzelne Spieler als Flagschiff in einer Zeit des Kommerzes dermaßen übermäßig gehuldigt werden und an diesen auch geklammert wird, dass jegliche Rationalität von den Verantwortlichen als Angriff gegen einen selbst gesehen wird.

Ich wünsche mir ja auch mehr Identifikationsfiguren. Es gibt mittlerweile zu wenige. Aber ich wünsche sie mir eben nicht um jeden Preis.

Leider ist das Fußballgeschäft sehr kalt geworden. Ein Bleiben von Meier hätte doch das Ganze auch nur ein wenig kaschiert. Spätestens seit Kovacs Abgang wissen wir doch, wie der Hase läuft.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!