SAW-Gebabbel-4.6.-10.6.2018!!!

#
adlerkadabra schrieb:

Ja gude, Arndt. Trägst Du immer noch dieses in kleine Flaschen abgefüllte Teufelszeug mit Dir rum?

Klar. Jedem steht die Wahl frei; es gibt sportteilmäßig im Grunde nur bessere Angebote als .......


Gude mein Lieber, auch WA und Tafelberg,

Die kleinen die jeden Fr Beitrag toppen? Logisch

WA, ich selbst habe alle Medien verbal geteert und gefedert, ohne Erfolg, sie haben überlebt. Schaaf und andere übrigens auch, zum Glück.

Tafelberg, wer wäre ich, würde ich Deine Aussage mit den "beiden Richtungen" nicht zu 100%  unterschreiben. Genau darum ging es mir auch.  Das Wort ist ein scharfes Schwert und es vermag Dinge zu zerschneiden die irreparabel sind. Doch dieser Preis ist gleichwohl ein hoher wie auch einer, den es lohnt zu zahlen. In beide Richtungen.

Gruß vom Lou

Ps: Bin noch auf der Pokalsieger Wolke unterwegs. Das entspannt ungemein.
#
Danke Commander für Deine Antwort, scheinst ein fröhlicher Zeitgenosse zu sein.
#
Was ich in der Mascarell Sache nicht verstehe ist:

- Es wird immer davon ausgegangen dass real die Option zieht und ihn verkauft.
- will die Eintracht ihn womöglich gar nicht halten, denn eigentlich wäre sie bei der Ablöse gegenüber jedem Verein im Vorteil wegen der Rückkaufoption...
- oder will Mascarell gar nicht bleiben da er überall sonst das 2-3 fache verdienen kann?

#
Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.
#
naggedei schrieb:

Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.

Und warum sollte man diese Summen verschweigen?Wäre immer noch im unteren Bereich für Bvb Verhältnisse.
Kann mir auch nicht vorstellen das die dann so ein Gehalt bezahlen würden.
#
Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.
#
naggedei schrieb:

Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.

Von der Seite wirst Du nix hören. Die haben bei ihrer Anhängerschaft schon Probleme, die 5 Mio zu begründen.
#
naggedei schrieb:

Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.

Von der Seite wirst Du nix hören. Die haben bei ihrer Anhängerschaft schon Probleme, die 5 Mio zu begründen.
#
Tritonus schrieb:

naggedei schrieb:

Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.

Von der Seite wirst Du nix hören. Die haben bei ihrer Anhängerschaft schon Probleme, die 5 Mio zu begründen.

Die 5 Mio nicht.Eher das Gehalt.
#
Was ich in der Mascarell Sache nicht verstehe ist:

- Es wird immer davon ausgegangen dass real die Option zieht und ihn verkauft.
- will die Eintracht ihn womöglich gar nicht halten, denn eigentlich wäre sie bei der Ablöse gegenüber jedem Verein im Vorteil wegen der Rückkaufoption...
- oder will Mascarell gar nicht bleiben da er überall sonst das 2-3 fache verdienen kann?

#
Also das mit dem Vorteil stimmt ja nicht ganz. 4 Millionen nicht haben und 6 Millionen Ablöse macht 10 Millionen unterschied auf dem Bankkonto.  Wenn Schalke oder sonst wer 10 Mios Ablöse zahlt, dann sind das auch 10 Mille weniger auf dem Konto.
Vielleicht ist er uns das auch einfach nicht Wert, nach den letzten Spielen, in den denen er blind, mit Kopf nach unten in die Gegenspieler gerannt ist.
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was noch alles passieren wird, grade in Bezug auf die WM .
#
Tritonus schrieb:

naggedei schrieb:

Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.

Von der Seite wirst Du nix hören. Die haben bei ihrer Anhängerschaft schon Probleme, die 5 Mio zu begründen.

Die 5 Mio nicht.Eher das Gehalt.
#
Okay. Einigen wir uns auf Gesamtpaket ...
#
Adler_Steigflug schrieb:

Basaltkopp schrieb:

prinzhessin schrieb:

Wie hier teilweise die Berichterstatter der FR persönlich diffamiert werden, ist beschämend und hat absolut nichts mit sachlicher Kritik zu tun.      

Im Vergleich, wie die Kilchewitze die Spieler diffarmieren, kommen sie hier noch blendend weg.


Oder auch Trainer.

Die haben in den letzten Jahren einfach zu viel Kredit verspielt, als dass irgendjemand sich hier wundern sollte, warum die überhaupt keinen Kredit bei uns haben.

Sie sollten einfach lernen, mal wieder etwas objektiver zu berichten und ihre eigenen Meinungen ein wenig hinten anzustellen. Stammtischgeschwätz dürfen wir hier im Forum machen. Dafür werden wir aber auch nicht bezahlt. Und dafür gibt es hier sogar noch einige qualitativ hochwertigere Berichte (z.B. von UAA, Enkhaamer, Exil-Bischemer etc.).


Ich bin da wirklich anderer Meinung. Natürlich schreiben sie auch mal Mist, es gibt wenige Journalisten die nicht mal Mist schreiben. Ich mache in meinem Job auch das eine oder andere Mal Mist. Und natürlich tendieren sie mit ihren Berichten in irgendeine Richtung, das liegt daran dass es schlicht keine objektive Berichterstattung gibt solange sie nicht von Maschinen geschrieben werden und selbst die sind Abhängig vom Input.

Daher finde ich das beliebte FR niederschreiben hier im Forum eher schlecht. Auf einzelne Berichte kritisch zu Antworten ist die richtige Art und Weise, pauschal gegen die Schreiber der FR zu schimpfen ist aus meiner Sicht der falsche Weg.

Gruß
tobago
#
nur als kurzen einschub in der medienkritik: man sollte nicht sportjournalismus mit "echtem" journalismus vergleichen wollen. dazu sind die voraussetzungen zu verschieden. bestes negativ-beispiel: der unsägliche sven voss im ASS mit peter fischer. "dumm kickt gut" ist oftmals nicht nur auf dem platz entscheidend. obwohl es wohltuende ausnahmen gibt...
#
naggedei schrieb:

Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.

Und warum sollte man diese Summen verschweigen?Wäre immer noch im unteren Bereich für Bvb Verhältnisse.
Kann mir auch nicht vorstellen das die dann so ein Gehalt bezahlen würden.
#
Zumal der BVB als Börsen notiertes Unternehmen seine Zahlen offen legen muss. Da dürfte eine "Verschleierung" der Ablöse nicht möglich sein.
#
Wenn ich richtig rechne, kann die Eintracht mit knapp 1,5 Mio Euro WM-Abstellungsentschädigung von der FIFA rechnen.
7 Spieler a 7200 Euro pro Tag x 27/28 Tage (vom 31. Mai bis mindestens einen Tag nach dem WM-Aus)
#
Danke Commander für Deine Antwort, scheinst ein fröhlicher Zeitgenosse zu sein.
#
Tafelberg schrieb:

Danke Commander für Deine Antwort, scheinst ein fröhlicher Zeitgenosse zu sein.


Bin aktuell ein Mann ohne Wangen.  Der Mund geht von Ohr zu Ohr.

Wir haben uns aber sicher schon ein paar Mal gelesen und geschrieben.  Ich war zwar ne Weile nur Leser, aber so ganz gehe ich als Rookie nicht durch.

Werden nächste Saison wohl wieder einen Forums Talk am GD einrichten. Dann können wir nach einer kurzen "Bonitätsprüfung" so manches Thema ergiebig diskutieren.  Der Zauberer und unser nordbayerischer (Aua das gibt Haue^^) Adler trauen sich bestimmt auch mal wieder ans GD.  Wird auch Zeit.

#
Wenn ich richtig rechne, kann die Eintracht mit knapp 1,5 Mio Euro WM-Abstellungsentschädigung von der FIFA rechnen.
7 Spieler a 7200 Euro pro Tag x 27/28 Tage (vom 31. Mai bis mindestens einen Tag nach dem WM-Aus)
#
tschabummkun schrieb:

Wenn ich richtig rechne, kann die Eintracht mit knapp 1,5 Mio Euro WM-Abstellungsentschädigung von der FIFA rechnen.
7 Spieler a 7200 Euro pro Tag x 27/28 Tage (vom 31. Mai bis mindestens einen Tag nach dem WM-Aus)


Ach, Hauptsache jeder kommt gesund unter munter zurück... und dass 2 Adler über einen 2:1 Sieg gegen die bayerische Nationalmannschaft strahlen
#
Tafelberg schrieb:

Danke Commander für Deine Antwort, scheinst ein fröhlicher Zeitgenosse zu sein.


Bin aktuell ein Mann ohne Wangen.  Der Mund geht von Ohr zu Ohr.

Wir haben uns aber sicher schon ein paar Mal gelesen und geschrieben.  Ich war zwar ne Weile nur Leser, aber so ganz gehe ich als Rookie nicht durch.

Werden nächste Saison wohl wieder einen Forums Talk am GD einrichten. Dann können wir nach einer kurzen "Bonitätsprüfung" so manches Thema ergiebig diskutieren.  Der Zauberer und unser nordbayerischer (Aua das gibt Haue^^) Adler trauen sich bestimmt auch mal wieder ans GD.  Wird auch Zeit.

#
lt.commander schrieb:

Dann können wir nach einer kurzen "Bonitätsprüfung" so manches Thema ergiebig diskutieren.


Tu es nicht Tafelberg. Der will Dich vergiften!
#
lt.commander schrieb:

Dann können wir nach einer kurzen "Bonitätsprüfung" so manches Thema ergiebig diskutieren.


Tu es nicht Tafelberg. Der will Dich vergiften!
#
mhhh
#
Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.
#
naggedei schrieb:

Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.


Danke im Zweifel für den Angeklagten.
Sehe ich ähnlich. Die 5 Millionen müssen kein Fakt sein.
Das mit der Verschleierungstaktik hatte ich mir auch schon überlegt. Denn das ist diese Saison sowieso ein neues Problem was wir bekommen werden.
Jeder Verein von dem wir einen Spieler wollen und auch die Spieler selbst wissen, das man bei uns eventuell mehr heraus kitzeln kann-und das wird auch nicht zu verhindern sein, das es passiert.
Zumindest wenn wir unsere Wunschspieler wollen wird es wahrscheinlich sehr teuer.
Und wenn die jetzt noch merken, das wir hohe Tranfereinnahmen generieren, macht es das nicht leichter.
#
Mascarell ist für mich eh schon seit nem gefühlten Jahr weg, die 4 Millionen in de Täsch. das müssen wir gar nicht mehr thematisieren...
#
lt.commander schrieb:

Dann können wir nach einer kurzen "Bonitätsprüfung" so manches Thema ergiebig diskutieren.


Tu es nicht Tafelberg. Der will Dich vergiften!
#
Ich fand das Zeugs absolut OK
#
Zumal der BVB als Börsen notiertes Unternehmen seine Zahlen offen legen muss. Da dürfte eine "Verschleierung" der Ablöse nicht möglich sein.
#
Bruchibert schrieb:

Zumal der BVB als Börsen notiertes Unternehmen seine Zahlen offen legen muss. Da dürfte eine "Verschleierung" der Ablöse nicht möglich sein.

Selbstverständlich muss der BVB Zahlen offenlegen. Dazu sind Geschäftsberichte und Bilanzen da. Aber lediglich die Summe der Transfergeschäfte und Transfererlöse. Da wirst Du niemals den Einzel-Transfer von Marius Wolf finden. Wär ja nochmal schöner, wenn Geschäftsgeheimnisse von Eintracht Frankfurt in der Bilanz vom BVB offengelegt würden.
#
Bruchibert schrieb:

Zumal der BVB als Börsen notiertes Unternehmen seine Zahlen offen legen muss. Da dürfte eine "Verschleierung" der Ablöse nicht möglich sein.

Selbstverständlich muss der BVB Zahlen offenlegen. Dazu sind Geschäftsberichte und Bilanzen da. Aber lediglich die Summe der Transfergeschäfte und Transfererlöse. Da wirst Du niemals den Einzel-Transfer von Marius Wolf finden. Wär ja nochmal schöner, wenn Geschäftsgeheimnisse von Eintracht Frankfurt in der Bilanz vom BVB offengelegt würden.
#
Tritonus schrieb:

Bruchibert schrieb:

Zumal der BVB als Börsen notiertes Unternehmen seine Zahlen offen legen muss. Da dürfte eine "Verschleierung" der Ablöse nicht möglich sein.

Selbstverständlich muss der BVB Zahlen offenlegen. Dazu sind Geschäftsberichte und Bilanzen da. Aber lediglich die Summe der Transfergeschäfte und Transfererlöse. Da wirst Du niemals den Einzel-Transfer von Marius Wolf finden. Wär ja nochmal schöner, wenn Geschäftsgeheimnisse von Eintracht Frankfurt in der Bilanz vom BVB offengelegt würden.



Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.
#
Jeder hat in seinem individuellen Rahmen zu versuchen die Welt nach seiner subjektiven Sicht ein bisschen besser zu machen. manchmal gehört dazu nicht viel, man muss nicht mal irgend etwas extra machen, sondern einfach eine bestimmte Sache NICHT machen (Rundschau kaufen, Fleisch essen ^^).

Und das Du, wertester tobago, da andere Meinung bist wundert mich überhaupt nicht. Ich erinnere mich noch sehr deutlich an die flammenden  Reden, welche du hier geschrieben hast um zu Zeiten Schaf-Gate die Meinungsmacher bei Blog G und der FR zu verteidigen. Seitdem nehme ich deine Beiträge hier nur noch bedingt ernst.
#
Nasobema schrieb:

Jeder hat in seinem individuellen Rahmen zu versuchen die Welt nach seiner subjektiven Sicht ein bisschen besser zu machen. manchmal gehört dazu nicht viel, man muss nicht mal irgend etwas extra machen, sondern einfach eine bestimmte Sache NICHT machen (Rundschau kaufen, Fleisch essen ^^).

Und das Du, wertester tobago, da andere Meinung bist wundert mich überhaupt nicht. Ich erinnere mich noch sehr deutlich an die flammenden  Reden, welche du hier geschrieben hast um zu Zeiten Schaf-Gate die Meinungsmacher bei Blog G und der FR zu verteidigen. Seitdem nehme ich deine Beiträge hier nur noch bedingt ernst.

Von mir aus, geschenkt

Gruß
tobago


Teilen