SAW-Gebabbel-4.6.-10.6.2018!!!

#
Bei der Fr ist heute auch Markttag. Der Durstewitz will alle verkaufen. Naja ich sehe auch Gacinovics Leistung besser als die grüne Bild. Aber Mijat wird da sowieso kritisch gesehen. Sicher kann er auch besser spielen, aber so schlecht ist er nicht.
#
sd400 schrieb:

Bei der Fr ist heute auch Markttag. Der Durstewitz will alle verkaufen. Naja ich sehe auch Gacinovics Leistung besser als die grüne Bild. Aber Mijat wird da sowieso kritisch gesehen. Sicher kann er auch besser spielen, aber so schlecht ist er nicht.


Ich habe Mijat in den letzten Monaten auch sehr kritisch gesehen.
Mal abgesehen vom Endspiel im DFB-Pokal mit dem Tor zum 3:1, war das von
Gacinovic in der letzten Zeit einfach zu wenig. Daher wundert es mich auch
nicht so sehr,  dass er letztenendes auch aus dem WM-Kader von Serbien
gestrichen wurde.
Naja, so kann Mijat wenigstens fit und ausgeruht direkt in die Vorbereitung unter Hütter starten.
#
Ich habe ihn einmal in einem Interview, glaube im Heimspiel war das, gesehen.
Demnach spricht er portugiesisch , kreol, französisch, deutsch, italienisch, spanisch und englisch.

Also eigentlich sind das nur 6 Fremdsprachen. Eine davon muss ja die Muttersprache sein 😄
#
julisses16 schrieb:

Ich habe ihn einmal in einem Interview, glaube im Heimspiel war das, gesehen.
Demnach spricht er portugiesisch , kreol, französisch, deutsch, italienisch, spanisch und englisch.

Also eigentlich sind das nur 6 Fremdsprachen. Eine davon muss ja die Muttersprache sein 😄


Er hat mal Chinesisch oder Manderin angefangen zu lernen.

Sprache ist bei Gelson eine positive Sache, er bringt aber auch einiges an Erfahrung mit, so viele gibt es nicht die in 4 der 5 Top Ligen gespielt haben, nur in Spanien spielte er nicht, dafür in Portugal.

Spielerisch bringt er ein eher nicht weiter, aber deswegen muss er nicht untauglich sein, bei Kovac hat er vielleicht weniger reingepasst, bei Hütter passt er vielleicht dann besser rein.
#
lt.commander schrieb:

Ein bissl Abstand vom Forum hat mir geholfen, dass aus dem Messer zwischen den Zähnen ein Kaustäbchen. Schmeckt es nicht, lege ich es beiseite.
Persönlich angegriffen scheint so mancher zu sein, immer und bei jedem Bericht. Ist es wirklich so schlimm, dann lest es nicht. Denn eines kann ich sicher versprechen,  wegen ein paar Usern ändern die nix. Ob leider oder gut So?

Das stimmt natürlich, Arndt. Andererseits: wenn die Schreibe dahin geht, dass ein richtiger Schaden entsteht (Schaaf) oder dass Spieler wirklich und real diffamiert werden (Hrgota nach seiner Einwechslung), nur um einen Liebling im besseren Licht dastehen zu lassen, dann kann und sollte man das nicht lächelnd beiseite legen.

@tobago
Du hast vollkommen recht, eine Pauschalbeschimpfung sollte nicht sein. Andererseits: eine Pauschaldiffamierung seitens gewisser "Journalisten" auch nicht. Du kannst ja die Uhr danach stellen, was sie über manche Themen schreiben, egal, was passiert ist (s. Hrgota).
#
WuerzburgerAdler schrieb:

@tobago
Du hast vollkommen recht, eine Pauschalbeschimpfung sollte nicht sein. Andererseits: eine Pauschaldiffamierung seitens gewisser "Journalisten" auch nicht. Du kannst ja die Uhr danach stellen, was sie über manche Themen schreiben, egal, was passiert ist (s. Hrgota).        

Da bin ich vollkommen Deiner Meinung, es ist bei manchen Themen schon sehr deutlich wohin der eine oder andere Schreiber tendiert. Nichtsdestotrotz ist es so, dass ich persönlich keine pauschalen Urteile über die Buben die da schreiben, sie hier öffentlich als absichtliche Dummschreiber o.ä. tituliere  und es auch nicht gut finde wenn andere das tun. Allerdings kann das natürlich jeder halten wie es ihm beliebt.

Es gibt gute und es gibt grottige Artikel und natürlich ist mir bewusst, dass bspw. beim Thema Meier sehr einseitig berichtet wird. Aber ganz ehrlich, die FR berichtet und andere berichten, ich informiere mich auf den verschiedensten Kanälen. Und nahezu alle haben eines gemeinsam, man sollte sie immer hinterfragen und sich eine andere Artikel zum gleichen Thema ansehen, am besten welche von Schreibern die nicht aus der gleichen Quelle trinken.

Gruß
tobago
#
julisses16 schrieb:

Ich habe ihn einmal in einem Interview, glaube im Heimspiel war das, gesehen.
Demnach spricht er portugiesisch , kreol, französisch, deutsch, italienisch, spanisch und englisch.

Also eigentlich sind das nur 6 Fremdsprachen. Eine davon muss ja die Muttersprache sein 😄


Er hat mal Chinesisch oder Manderin angefangen zu lernen.

Sprache ist bei Gelson eine positive Sache, er bringt aber auch einiges an Erfahrung mit, so viele gibt es nicht die in 4 der 5 Top Ligen gespielt haben, nur in Spanien spielte er nicht, dafür in Portugal.

Spielerisch bringt er ein eher nicht weiter, aber deswegen muss er nicht untauglich sein, bei Kovac hat er vielleicht weniger reingepasst, bei Hütter passt er vielleicht dann besser rein.
#
Mainhattener schrieb:

Spielerisch bringt er ein eher nicht weiter, aber deswegen muss er nicht untauglich sein, bei Kovac hat er vielleicht weniger reingepasst, bei Hütter passt er vielleicht dann besser rein.



Stimmt, beim SC Freiburg spielte er mit am stärksten. Und die spielen seltener defensiv für eine Low Budget Mannschaft.
#
Tritonus schrieb:

Bruchibert schrieb:

Zumal der BVB als Börsen notiertes Unternehmen seine Zahlen offen legen muss. Da dürfte eine "Verschleierung" der Ablöse nicht möglich sein.

Selbstverständlich muss der BVB Zahlen offenlegen. Dazu sind Geschäftsberichte und Bilanzen da. Aber lediglich die Summe der Transfergeschäfte und Transfererlöse. Da wirst Du niemals den Einzel-Transfer von Marius Wolf finden. Wär ja nochmal schöner, wenn Geschäftsgeheimnisse von Eintracht Frankfurt in der Bilanz vom BVB offengelegt würden.



Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.
#
Mainhattener schrieb:

Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.        

Das kann ja jeder Verein handhaben, wie er möchte. Hier ging es um den Wolf-Transfer, bei dem weder von Seiten der Eintracht, noch BVB eine AK Erwähnung findet. Lediglich die FR hat davon berichtet. Vorher waren eben andere Zahlen im Umlauf. Und ich gehe davon aus, dass beide Vereine aus unterschiedlichen Gründen überhaupt kein Interesse haben, die tatsächliche Sachlage zu kommentieren. Erst recht nicht, wenn es nie eine AK gegeben hat. Bei Kovac lief das bekanntlich anders ...
#
Mainhattener schrieb:

Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.        

Das kann ja jeder Verein handhaben, wie er möchte. Hier ging es um den Wolf-Transfer, bei dem weder von Seiten der Eintracht, noch BVB eine AK Erwähnung findet. Lediglich die FR hat davon berichtet. Vorher waren eben andere Zahlen im Umlauf. Und ich gehe davon aus, dass beide Vereine aus unterschiedlichen Gründen überhaupt kein Interesse haben, die tatsächliche Sachlage zu kommentieren. Erst recht nicht, wenn es nie eine AK gegeben hat. Bei Kovac lief das bekanntlich anders ...
#
Tritonus schrieb:

Mainhattener schrieb:

Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.        

Das kann ja jeder Verein handhaben, wie er möchte. Hier ging es um den Wolf-Transfer, bei dem weder von Seiten der Eintracht, noch BVB eine AK Erwähnung findet. Lediglich die FR hat davon berichtet. Vorher waren eben andere Zahlen im Umlauf. Und ich gehe davon aus, dass beide Vereine aus unterschiedlichen Gründen überhaupt kein Interesse haben, die tatsächliche Sachlage zu kommentieren. Erst recht nicht, wenn es nie eine AK gegeben hat. Bei Kovac lief das bekanntlich anders ...


Mag sein das Dortmund die transferlöse und ausgabe am ende eines jahres offen legen muss. Allerdings doch nicht zeitnah. Wie gesagt aus Dortmunderkreisen sprach man von einer Offerte von 12 Mio. Wieso sollte man diese machen wenn doch der Spieler für einen feste AK wechseln kann. Aber belegbar ist sowieso nichts, da sich nur die Medien auf die Zahl stürzen nicht aber Verantwortliche beider Vereine. Das wiederum erscheint mir sehr seltsam und lässt hoffen das beide Seiten Stillschweigen vereinbart haben. Das macht man allerdings nur wenn die Ablöse nicht bekannt ist. Ausserdem warum sollte FB Stellung nehmen wenn eine höhere Ablöse generiert wurde. Ihm spielen doch die Medien mit der kolportierten AK direkt ins Konzept. So weiss erst recht niemand welche Investitionsmöglichkeiten wir haben
#
julisses16 schrieb:

Ich habe ihn einmal in einem Interview, glaube im Heimspiel war das, gesehen.
Demnach spricht er portugiesisch , kreol, französisch, deutsch, italienisch, spanisch und englisch.

Also eigentlich sind das nur 6 Fremdsprachen. Eine davon muss ja die Muttersprache sein 😄


Er hat mal Chinesisch oder Manderin angefangen zu lernen.

Sprache ist bei Gelson eine positive Sache, er bringt aber auch einiges an Erfahrung mit, so viele gibt es nicht die in 4 der 5 Top Ligen gespielt haben, nur in Spanien spielte er nicht, dafür in Portugal.

Spielerisch bringt er ein eher nicht weiter, aber deswegen muss er nicht untauglich sein, bei Kovac hat er vielleicht weniger reingepasst, bei Hütter passt er vielleicht dann besser rein.
#
Mainhattener schrieb:

julisses16 schrieb:

Ich habe ihn einmal in einem Interview, glaube im Heimspiel war das, gesehen.
Demnach spricht er portugiesisch , kreol, französisch, deutsch, italienisch, spanisch und englisch.

Also eigentlich sind das nur 6 Fremdsprachen. Eine davon muss ja die Muttersprache sein 😄


Er hat mal Chinesisch oder Manderin angefangen zu lernen.

Sprache ist bei Gelson eine positive Sache (...)


Was ist mit Tibetisch? Wie will er seinen Mitspielern die Vier Tore der Befreiung übersetzen
#
Mainhattener schrieb:

julisses16 schrieb:

Ich habe ihn einmal in einem Interview, glaube im Heimspiel war das, gesehen.
Demnach spricht er portugiesisch , kreol, französisch, deutsch, italienisch, spanisch und englisch.

Also eigentlich sind das nur 6 Fremdsprachen. Eine davon muss ja die Muttersprache sein 😄


Er hat mal Chinesisch oder Manderin angefangen zu lernen.

Sprache ist bei Gelson eine positive Sache (...)


Was ist mit Tibetisch? Wie will er seinen Mitspielern die Vier Tore der Befreiung übersetzen
#
adlerkadabra schrieb:

Was ist mit Tibetisch? Wie will er seinen Mitspielern die Vier Tore der Befreiung übersetzen


Lohnt nicht. Tibet ist bei der WM ohne einen einzigen Punkt rausgeflogen.
http://www.conifa.org/en/
#
Mainhattener schrieb:

Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.        

Das kann ja jeder Verein handhaben, wie er möchte. Hier ging es um den Wolf-Transfer, bei dem weder von Seiten der Eintracht, noch BVB eine AK Erwähnung findet. Lediglich die FR hat davon berichtet. Vorher waren eben andere Zahlen im Umlauf. Und ich gehe davon aus, dass beide Vereine aus unterschiedlichen Gründen überhaupt kein Interesse haben, die tatsächliche Sachlage zu kommentieren. Erst recht nicht, wenn es nie eine AK gegeben hat. Bei Kovac lief das bekanntlich anders ...
#
Tritonus schrieb:

Mainhattener schrieb:

Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.        

Das kann ja jeder Verein handhaben, wie er möchte. Hier ging es um den Wolf-Transfer, bei dem weder von Seiten der Eintracht, noch BVB eine AK Erwähnung findet. Lediglich die FR hat davon berichtet. Vorher waren eben andere Zahlen im Umlauf. Und ich gehe davon aus, dass beide Vereine aus unterschiedlichen Gründen überhaupt kein Interesse haben, die tatsächliche Sachlage zu kommentieren. Erst recht nicht, wenn es nie eine AK gegeben hat. Bei Kovac lief das bekanntlich anders ...



Ich meine Bröndby muss es mitteilen.
Wie gesagt, Teilweise kommen Summen an die genauen Zahlen von den Vereinen.
Im Fall Wolf vielleicht nicht, der BVB teilt nur direkt mit was sie kassiert haben, so zumindest im Fall Dembele und Auba. Keine Ahnung wie der Geschäftsbericht bei denen aussieht.
#
Apropo Zahlen, die Bild weiß mal wieder alles, auch wann die Eintracht bei Rebic schwach wird.
Natürlich sagen sie es nur gegen Gebühr.
#
Apropo Zahlen, die Bild weiß mal wieder alles, auch wann die Eintracht bei Rebic schwach wird.
Natürlich sagen sie es nur gegen Gebühr.
#
Also, ich werd bei Rebic schwach, wenn er uns mit zwei Toren zum Pokalsieg ballert. Wahrscheinlich versteckt sich ähnliches hinter dem Bezahlartikel
#
Werden wir es nie wieder schaffen, einen Vertrag zu verlängern?
#
Misanthrop schrieb:

Werden wir es nie wieder schaffen, einen Vertrag zu verlängern?

Ich wüsste schon wie: Hrgota einen Fünf-Jahres-Vertrag anbieten!
#
Also, ich werd bei Rebic schwach, wenn er uns mit zwei Toren zum Pokalsieg ballert. Wahrscheinlich versteckt sich ähnliches hinter dem Bezahlartikel
#
Wenn man die Sport-Bild-App öffnet, steht was von 40 Mio...
#
Wenn man die Sport-Bild-App öffnet, steht was von 40 Mio...
#
Das ist der Lotto Jackpot
#
naggedei schrieb:

Thema Wolf:
Wundert es keinen das die kolportierten 5 Mio AK nie von Seiten Dortmund und Frankfurt thematisiert wurden.
Vielleicht hat die Eintracht das extra öffentlich gemacht mit den 5 Mio.
Denn aus Dortmunderkreisen höre man das Dortmund 12 Mio. Geboten hat und Frankfurt aber 15 Mio. Wollte.
Somit glaubt jeder Verhandlungspartner wir hätten nur 5 Mio eingenommen, dabei haben wir 10 mio mehr die nicht öffentlich werden. Genialer Coup wäre das wenn Dortmund auch keine Stellung dazu nimmt.


Danke im Zweifel für den Angeklagten.
Sehe ich ähnlich. Die 5 Millionen müssen kein Fakt sein.
Das mit der Verschleierungstaktik hatte ich mir auch schon überlegt. Denn das ist diese Saison sowieso ein neues Problem was wir bekommen werden.
Jeder Verein von dem wir einen Spieler wollen und auch die Spieler selbst wissen, das man bei uns eventuell mehr heraus kitzeln kann-und das wird auch nicht zu verhindern sein, das es passiert.
Zumindest wenn wir unsere Wunschspieler wollen wird es wahrscheinlich sehr teuer.
Und wenn die jetzt noch merken, das wir hohe Tranfereinnahmen generieren, macht es das nicht leichter.
#
Hyundaii30 schrieb:

Die 5 Millionen müssen kein Fakt sein.

Stimmt .Kann auch weniger sein.Man weiß es nicht.
#
Tritonus schrieb:

Mainhattener schrieb:

Bröndby IF (natürlich nicht Deutsch) hat wiederrum die Ablöse von Rönnow veröffentlicht.
Will damit nur sagen, Zahlen kommen schon an die Öffentlichkeit.        

Das kann ja jeder Verein handhaben, wie er möchte. Hier ging es um den Wolf-Transfer, bei dem weder von Seiten der Eintracht, noch BVB eine AK Erwähnung findet. Lediglich die FR hat davon berichtet. Vorher waren eben andere Zahlen im Umlauf. Und ich gehe davon aus, dass beide Vereine aus unterschiedlichen Gründen überhaupt kein Interesse haben, die tatsächliche Sachlage zu kommentieren. Erst recht nicht, wenn es nie eine AK gegeben hat. Bei Kovac lief das bekanntlich anders ...


Mag sein das Dortmund die transferlöse und ausgabe am ende eines jahres offen legen muss. Allerdings doch nicht zeitnah. Wie gesagt aus Dortmunderkreisen sprach man von einer Offerte von 12 Mio. Wieso sollte man diese machen wenn doch der Spieler für einen feste AK wechseln kann. Aber belegbar ist sowieso nichts, da sich nur die Medien auf die Zahl stürzen nicht aber Verantwortliche beider Vereine. Das wiederum erscheint mir sehr seltsam und lässt hoffen das beide Seiten Stillschweigen vereinbart haben. Das macht man allerdings nur wenn die Ablöse nicht bekannt ist. Ausserdem warum sollte FB Stellung nehmen wenn eine höhere Ablöse generiert wurde. Ihm spielen doch die Medien mit der kolportierten AK direkt ins Konzept. So weiss erst recht niemand welche Investitionsmöglichkeiten wir haben
#
naggedei schrieb:

Wie gesagt aus Dortmunderkreisen sprach man von einer Offerte von 12 Mio.

Wer aus Bvb Kreisen sprach davon?
#
Wenn man die Sport-Bild-App öffnet, steht was von 40 Mio...
#
Benedikt79 schrieb:

Wenn man die Sport-Bild-App öffnet, steht was von 40 Mio...


Das wäre natürlich wirklich ein guter Preis. Dann hätte man wohl mehr als 60 Millilnen Euro für neue Spieler zur Vefügung. Eigentlich nicht zu fassen.
Dennoch kann ich mir derzeit kaum einen Spieler vorstellen, der seine Klasse hat aber „nur“ EL spielen will. Aus der Bundesliga z.B. kann ich mir keinen realistischen Spieler vorstellen, der ihn ersetzen könnte.
#
den Gedanken mit wolf und den 12 mio hatte ich auch schonmal, das erste gerücht von der bild, war ja auch 12 mio.. dann kam die fr mit der ak, ist doch das beste was uns passieren kann, alle welt denkt wir haben nur 5 mio eingenommen, dabei sind es aber 12-15...
#
Tafelberg schrieb:

Danke Commander für Deine Antwort, scheinst ein fröhlicher Zeitgenosse zu sein.


Bin aktuell ein Mann ohne Wangen.  Der Mund geht von Ohr zu Ohr.

Wir haben uns aber sicher schon ein paar Mal gelesen und geschrieben.  Ich war zwar ne Weile nur Leser, aber so ganz gehe ich als Rookie nicht durch.

Werden nächste Saison wohl wieder einen Forums Talk am GD einrichten. Dann können wir nach einer kurzen "Bonitätsprüfung" so manches Thema ergiebig diskutieren.  Der Zauberer und unser nordbayerischer (Aua das gibt Haue^^) Adler trauen sich bestimmt auch mal wieder ans GD.  Wird auch Zeit.

#
lt.commander schrieb:

Bonitätsprüfung

 Ps ich drohe dann auch schon mal, wenn keine Einwände angemeldet werden, mein erscheinen an. Zuletzt (?) . PS meine Dauerkarte habe ich, im Fanclub, erstmals seit 5 Jahren wieder "übernommen". Entscheid wurde Ende April getroffen.
#
lt.commander schrieb:

Bonitätsprüfung

 Ps ich drohe dann auch schon mal, wenn keine Einwände angemeldet werden, mein erscheinen an. Zuletzt (?) . PS meine Dauerkarte habe ich, im Fanclub, erstmals seit 5 Jahren wieder "übernommen". Entscheid wurde Ende April getroffen.
#
Erfolgsfan


Teilen