Nachbetrachtungsthread zum Pokalspiel

#
Wer die Umterstützung  aufgibt ist ein Idiot.
Allerdings ist es schon verständlich, dass viele unruhig werden und die von dir angesprochene Aufarbeitung sehen wollen.
Dabei sollten alle alles ansprechen dürfen und eine Art Restart jetzt versuchen. Dabei ist aber Ehrlichkeit und Selbstkritik gefragt und nicht Schönrederei.
Das hier was schief läuft ist so dermassen offensichtlich.
Ich hoffe sehr dass das aufgearbeitet wird.
Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?
#
municadler schrieb:

Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?


Nichts. Diese Trainingsgruppe wird nicht aufgelöst, nur weil das Transferfenster geschlossen ist.
#
Hat doch recht, intern alles klären und nicht noch den Leuten Argumente liefern , die den Trainer jetzt schon feuern wollen.
Verstärken und Mund abputzen.
#
Das kann jedem passieren find ich jetzt auch nicht optimal... allerdings was soll er sonst sagen ? Wir müssen jetzt endlich mal Verstärkungen holen geht ja schlecht.
#
municadler schrieb:

Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?


Nichts. Diese Trainingsgruppe wird nicht aufgelöst, nur weil das Transferfenster geschlossen ist.
#
Frankfurt050986 schrieb:

municadler schrieb:

Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?


Nichts. Diese Trainingsgruppe wird nicht aufgelöst, nur weil das Transferfenster geschlossen ist.



Albert Streit in der Schalke Version laesst gruessen.
#
Die Diva lebt.

Natürlich war das Schrott aber auch das wirft mich jetzt nicht aus der Bahn.
Das einzige was mich stört, ist das die ganzen Panikmacher bis nächste Woche  weiter ihr Unwesen treiben werden.

Vielleicht mach ich solange lieber ne Medien- und Forumspause.
#
Was soll das...Jaaa das kann passieren und Verständnis Gelaber... das was nach dem supercup das zweite von zwei scheissspielen und was ist das für ein blinder Torwart... seht der Wahrheit ins Auge...es geht gegen den Abstieg und nach den ersten vier Spieltagen sind wir letzter....
VIELLEICHT WACHT DANN DER BOBIC AUF
#
sge-in-meck-pomm schrieb:

Was soll das...Jaaa das kann passieren und Verständnis Gelaber... das was nach dem supercup das zweite von zwei scheissspielen und was ist das für ein blinder Torwart... seht der Wahrheit ins Auge...es geht gegen den Abstieg und nach den ersten vier Spieltagen sind wir letzter....
VIELLEICHT WACHT DANN DER BOBIC AUF

Zunächst mal: am Torwart lag's heute sicher nicht. Dank Rönnow stand's nach 60 Sekunden nicht bereits 1:0.
Und in Berlin sind wir eins mit dem Verein und jubeln und singen und tragen voller Stolz unser Trikot und heute meinen wir, den Verantwortlichen mal ordentlich in den ***** treten zu müssen?
Kann ich nicht folgen.
#
sge-in-meck-pomm schrieb:

Was soll das...Jaaa das kann passieren und Verständnis Gelaber... das was nach dem supercup das zweite von zwei scheissspielen und was ist das für ein blinder Torwart... seht der Wahrheit ins Auge...es geht gegen den Abstieg und nach den ersten vier Spieltagen sind wir letzter....
VIELLEICHT WACHT DANN DER BOBIC AUF

Zunächst mal: am Torwart lag's heute sicher nicht. Dank Rönnow stand's nach 60 Sekunden nicht bereits 1:0.
Und in Berlin sind wir eins mit dem Verein und jubeln und singen und tragen voller Stolz unser Trikot und heute meinen wir, den Verantwortlichen mal ordentlich in den ***** treten zu müssen?
Kann ich nicht folgen.
#
mikulle schrieb:

sge-in-meck-pomm schrieb:

Was soll das...Jaaa das kann passieren und Verständnis Gelaber... das was nach dem supercup das zweite von zwei scheissspielen und was ist das für ein blinder Torwart... seht der Wahrheit ins Auge...es geht gegen den Abstieg und nach den ersten vier Spieltagen sind wir letzter....
VIELLEICHT WACHT DANN DER BOBIC AUF

Zunächst mal: am Torwart lag's heute sicher nicht. Dank Rönnow stand's nach 60 Sekunden nicht bereits 1:0.
Und in Berlin sind wir eins mit dem Verein und jubeln und singen und tragen voller Stolz unser Trikot und heute meinen wir, den Verantwortlichen mal ordentlich in den ***** treten zu müssen?
Kann ich nicht folgen.


Die Verantwortlichen sind nicht der Verein.
#
Die Diva lebt.

Natürlich war das Schrott aber auch das wirft mich jetzt nicht aus der Bahn.
Das einzige was mich stört, ist das die ganzen Panikmacher bis nächste Woche  weiter ihr Unwesen treiben werden.

Vielleicht mach ich solange lieber ne Medien- und Forumspause.
#
Ob es dich aus der Bahn wirft ist ziemlich egal, allerdings ist es nicht egal ob es die Eintracht aus der Bahn wirft. Sicher das Ausscheiden heute nicht, aber in den ersten 2 Buli Spielen müssen schon 2-3 Punkte her.

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..
Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
#
Einfach traurig was aus dieser Mannschaft geworden ist.
Letzte Saison meinte noch ein Kumpel zu mir wir könnten das neue Gladbach werden.
Oben etablieren ab und an mal ins internationale Geschäft rutschen.
Aber wie sieht’s jetzt aus.
Wir sind Abstiegskandidat Nummer 1!!
Hütter wird nicht lange im Amt sein, oder wobei... unsere Bosse werden evtl zu lange an ihm festhalten..
Einfach nur zum kotzen!!!
#
So weit sind wir nun wirklich nicht die Eintracht nun als Abstiegskandidat nr. 1 zu titulieren. Auf jeden Fall weis man aber mit absoluter Sicherheit das Handlungsbedarf auf dem Transfermarkt besteht, zudem könnte man sich auch zu der ein oder anderen Personalie im Kader (ob tg1 oder 2) Gedanken machen.

Die Aussage Das Hütter nicht lange im Amt bleiben wird halte ich auch für überzogen, er und sein Team brauchen einfach zügig ein Erfolgserlebnis, am besten schon im nächsten Spiel in Freiburg.
Das kann klappen, aber sicher nicht mit der Einstellung von heute.



 
#
Die Spieler haben ja nicht das Kicken verlernt. Das Problem ist ein Kopfproblem. Das System des Trainers haben sie noch nicht verinnerlicht, die Spieler denken zu viel, weil es keine Automatismen gibt, bzw. sie funktionieren (noch) nicht.

Verstärkung brauchen wir sicher, besonders ein rechter Verteidiger, nach dem Chandler - Ausfall.
#
Ob es dich aus der Bahn wirft ist ziemlich egal, allerdings ist es nicht egal ob es die Eintracht aus der Bahn wirft. Sicher das Ausscheiden heute nicht, aber in den ersten 2 Buli Spielen müssen schon 2-3 Punkte her.

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..
Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
#
municadler schrieb:

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..


Die 99,9 % würde ich mittlerweile anzweifeln, wenn man das hier so manchmal liest. Die allergrößte Mehrheit aber wird es sicherlich sein.

municadler schrieb:

Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
     


Natürlich nicht. Zwischen Sorgen / sachliche Kritik und Panikmache / Unsachliche Kritik muss man aber zwangsläufig unterscheiden. Normale Kritiker wie Du werden durch die paar Prozent unnötig in Misskredit gebracht.
#
municadler schrieb:

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..


Die 99,9 % würde ich mittlerweile anzweifeln, wenn man das hier so manchmal liest. Die allergrößte Mehrheit aber wird es sicherlich sein.

municadler schrieb:

Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
     


Natürlich nicht. Zwischen Sorgen / sachliche Kritik und Panikmache / Unsachliche Kritik muss man aber zwangsläufig unterscheiden. Normale Kritiker wie Du werden durch die paar Prozent unnötig in Misskredit gebracht.
#
SGE_Werner schrieb:

municadler schrieb:

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..


Die 99,9 % würde ich mittlerweile anzweifeln, wenn man das hier so manchmal liest. Die allergrößte Mehrheit aber wird es sicherlich sein.

municadler schrieb:

Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
     


Natürlich nicht. Zwischen Sorgen / sachliche Kritik und Panikmache / Unsachliche Kritik muss man aber zwangsläufig unterscheiden. Normale Kritiker wie Du werden durch die paar Prozent unnötig in Misskredit gebracht.

Ich danke dir, gerade deswegen mag ich selbst dieses substanzlose Genörgle überhaupt nicht.
Aber eben auch nicht wenn manchmal die blödesten Beiträge als Synonym für Kritik allgemein dargestellt werden um diese allgemein zu diskreditieren  Es gibt welche die machen das ganz gerne..
#
Die Spieler haben ja nicht das Kicken verlernt. Das Problem ist ein Kopfproblem. Das System des Trainers haben sie noch nicht verinnerlicht, die Spieler denken zu viel, weil es keine Automatismen gibt, bzw. sie funktionieren (noch) nicht.

Verstärkung brauchen wir sicher, besonders ein rechter Verteidiger, nach dem Chandler - Ausfall.
#
Die Spieler haben das Spielen nicht verlernt, aber vlt liegt es abgeholt den fehlenden Spielern
Wie wir in Rebics Verletzungszeit gespielt haben, sollte jeder noch wissen.
Außerdem sind die Verluste von Wolf, Boateng, Mascarell und Hradecky einfach viel schlimmer als von manchen gedacht.
Das sind 5 Spieler ( Mascarell außen vor) die im Normalfall gespielt hätten und somit ist es einfach nicht mehr dieselbe starke Mannschaft.
Die waren die Unterschied Spieler.
#
Die Spieler haben das Spielen nicht verlernt, aber vlt liegt es abgeholt den fehlenden Spielern
Wie wir in Rebics Verletzungszeit gespielt haben, sollte jeder noch wissen.
Außerdem sind die Verluste von Wolf, Boateng, Mascarell und Hradecky einfach viel schlimmer als von manchen gedacht.
Das sind 5 Spieler ( Mascarell außen vor) die im Normalfall gespielt hätten und somit ist es einfach nicht mehr dieselbe starke Mannschaft.
Die waren die Unterschied Spieler.
#
Normanprice schrieb:

Die Spieler haben das Spielen nicht verlernt, aber vlt liegt es abgeholt den fehlenden Spielern
Wie wir in Rebics Verletzungszeit gespielt haben, sollte jeder noch wissen.
Außerdem sind die Verluste von Wolf, Boateng, Mascarell und Hradecky einfach viel schlimmer als von manchen gedacht.
Das sind 5 Spieler ( Mascarell außen vor) die im Normalfall gespielt hätten und somit ist es einfach nicht mehr dieselbe starke Mannschaft.
Die waren die Unterschied Spieler.


Definitiv, aber dann musst du eben gleichwertigen Ersatz holen, das wurde verpasst. Ich halte wenig von Huetter, aber in der Situation ist er ne arme Sau.
#
Die Spieler haben das Spielen nicht verlernt, aber vlt liegt es abgeholt den fehlenden Spielern
Wie wir in Rebics Verletzungszeit gespielt haben, sollte jeder noch wissen.
Außerdem sind die Verluste von Wolf, Boateng, Mascarell und Hradecky einfach viel schlimmer als von manchen gedacht.
Das sind 5 Spieler ( Mascarell außen vor) die im Normalfall gespielt hätten und somit ist es einfach nicht mehr dieselbe starke Mannschaft.
Die waren die Unterschied Spieler.
#
Abgeholt=an den
#
Im Erfolg macht man die größten Fehler: Werder siegt mit Pizarro 6:1; die Adler ohne Fußballgott werden von Spatzen gefressen. Da hilft nur "die Rückkehr"
#
Kurz und knapp:

1. Verdient verloren. (LEIDER - Glückwunsch an Ulm)

2. Unsere Verantwortlichen haben sich leider dieses Jahr böse verzockt. Sie hätten den Kader früher komplett machen müssen, gerade durch die fehlenden WM Fahrer UND durch den Verlust von Boateng sowie Mascarell.

3. Egal wen Sie jetzt noch verpflichten der Druck ist jetzt bereits enorm! Auch die Unruhe im Umfeld und in der Mannschaft wird nun alles, insbesondere die Integration, erschweren.

3. Es ärgert mich wie sau das wir raus sind. Weniger Geld, weniger Prestige und weniger Eintracht Spiele zum gucken.

4. Jetzt wird es richtig schwer, da die neuen Spieler direkt mit einem "Knacks" starten.

Hoffe inständig das wir, egal wie, das Spiel gegen Freiburg gewinnen. Sonnst brennt die Hütte richtig. Leider. 😖
#
KungFuWolf schrieb:

Kurz und knapp:

1. Verdient verloren. (LEIDER - Glückwunsch an Ulm)

2. Unsere Verantwortlichen haben sich leider dieses Jahr böse verzockt. Sie hätten den Kader früher komplett machen müssen, gerade durch die fehlenden WM Fahrer UND durch den Verlust von Boateng sowie Mascarell.

3. Egal wen Sie jetzt noch verpflichten der Druck ist jetzt bereits enorm! Auch die Unruhe im Umfeld und in der Mannschaft wird nun alles, insbesondere die Integration, erschweren.

3. Es ärgert mich wie sau das wir raus sind. Weniger Geld, weniger Prestige und weniger Eintracht Spiele zum gucken.

4. Jetzt wird es richtig schwer, da die neuen Spieler direkt mit einem "Knacks" starten.

Hoffe inständig das wir, egal wie, das Spiel gegen Freiburg gewinnen. Sonnst brennt die Hütte richtig. Leider. 😖


Nach der Kritik, auch von mir, wenigstens noch ein paar positive Sachen:

1. Rönnow hat eine gute Leistung gezeigt.

2. Mijat war auch stark. (hätten 2-3 Spieler sein aktuelles Niveau, hätten wir gewonnen)

3. Torro ist sehr Kopfballstark (den Rest naja... Soll ja positiv bleiben) 😉

4. Wenn wir am Ende den Europa Pokal in den Händen halten, kräht kein Hahn mehr nach dem DFB Pokal.

5. Vielleicht bekommen wir ja wirklich noch 2-3 starke Spieler und alles wird gut.

6. Besser jetzt die Erkenntnis das es qualitativ noch nicht langt als wenn das Transferfenster bereits zu ist. (gilt leider auch für Chandler)

#
Im Erfolg macht man die größten Fehler: Werder siegt mit Pizarro 6:1; die Adler ohne Fußballgott werden von Spatzen gefressen. Da hilft nur "die Rückkehr"
#
Saugut. Also die Dialektik des Eintrachtforums heute ist schon richtig große Klasse.
#
Abgeholt=an den
#
Ich dachte auch nach der Saison, das wir uns mit 3 oder 4 spielen verstärken, jeweils so in der Kategorie um die 10 Mio.
Eine gewisse Qualität einkaufen und nicht dasselbe wie die Jahre zuvor, auch wenn es damals geklappt hat.
Irgendwann geht es auch in die Hose und dieses Jahr sieht es so aus.
Ich dachte eher an Spieler wie Haller, Willems, Jovic usw der sein können schon bewiesen hat.

Punktuell mit den paar spielen ergänzt und nicht Masse kaufen und dafür Masse wieder loswerden wollen.
#
Das kann jedem passieren find ich jetzt auch nicht optimal... allerdings was soll er sonst sagen ? Wir müssen jetzt endlich mal Verstärkungen holen geht ja schlecht.
#
warum nicht,wäre die wahrheit.
#
warum nicht,wäre die wahrheit.
#
Das war keinen Niederlage, sondern ein epochaler Sieg. Jetzt hat das Team seinen Spirit gefunden und so einen tiefen Stachel im Allerwertesten sitzen, das sie sich diesen auch aufreißen und zeigen werden wie gut sie kicken können.

FORZA SGE !!!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!