Nachbetrachtungsthread zum Pokalspiel

#
Es geht dieses Jahr in erster Linie um den Klassenerhalt.

Und man muß sehr aufpassen, nicht in eine Zorniger-Situation zu kommen: fähiger Trainer, dessen System mit den Spielern nicht funktioniert und der deshalb noch vor Weihnachten entlassen werden muß.
#
steven82 schrieb:

Es gab ja nach dem Lattentreffer noch eine Chance die Ulm hätte nutzen können. 3-4 Minute.

Für mich ist das völlig verdient das Ulm gewonnen hat.


Ulm hatte die ersten 15 Minuten drei sehr gute Chancen. Wir zwischen der 25. und 45. mindestens vier (Wllems, Jovic, Abseitstor, Abraham). Dann Ulm mit dem 1:0 und dem kann-man-geben-Elfmeter , wir mit Jovic und dem Pfostentreffer von Torro. Dann das 2:0 , wir dann noch mit dem 2:1.

Kurzum, Chancen auf beiden Seiten, am Ende 17:14 Torschüsse für uns. Daher eben auch meine klare Haltung, dass in dem Spiel rein von den Chancen her kein Team besser war als das andere und eine Verlängerung folgerichtig gewesen wäre.

Aber das ist auch Haarspalterei. Wer gegen einen Viertligisten so viele gute Chancen zulässt und die gleiche Anzahl an Chancen nicht rein macht, verliert eben auch. Und zwar nicht unverdient.
#
SGE_Werner schrieb:

steven82 schrieb:

Es gab ja nach dem Lattentreffer noch eine Chance die Ulm hätte nutzen können. 3-4 Minute.

Für mich ist das völlig verdient das Ulm gewonnen hat.


Ulm hatte die ersten 15 Minuten drei sehr gute Chancen. Wir zwischen der 25. und 45. mindestens vier (Wllems, Jovic, Abseitstor, Abraham). Dann Ulm mit dem 1:0 und dem kann-man-geben-Elfmeter , wir mit Jovic und dem Pfostentreffer von Torro. Dann das 2:0 , wir dann noch mit dem 2:1.

Kurzum, Chancen auf beiden Seiten, am Ende 17:14 Torschüsse für uns. Daher eben auch meine klare Haltung, dass in dem Spiel rein von den Chancen her kein Team besser war als das andere und eine Verlängerung folgerichtig gewesen wäre.

Aber das ist auch Haarspalterei. Wer gegen einen Viertligisten so viele gute Chancen zulässt und die gleiche Anzahl an Chancen nicht rein macht, verliert eben auch. Und zwar nicht unverdient.

Der letzte Absatz ist perfekt formuliert und zu 100% korrekt.
#
Das positive ist, dass wir keine 3 Fach Belastung haben!

Können wir uns ganz auf die Euro League und die Bundesliga konzentrieren.

Da brauchen wir auch kein so großen Kader!
#
Kostic und Diekmeier holen, die helfen uns gleich weiter!
#
Das positive ist, dass wir keine 3 Fach Belastung haben!

Können wir uns ganz auf die Euro League und die Bundesliga konzentrieren.

Da brauchen wir auch kein so großen Kader!
#
Normanprice schrieb:

                         Das positive ist, dass wir keine 3 Fach Belastung haben!


Sorry, nichts gegen dich, aber ich kanns nicht mehr lesen. Das ist genau 1 (!) Spiel mehr, was wir bis Ende des Jahres gehabt hätten. Ein einziges Spiel. Da können wir gleich die EL herschenken, da sind es dann sogar 6 Spiele weniger....
#
Kostic und Diekmeier holen, die helfen uns gleich weiter!
#
De Schebbe schrieb:

Kostic und Diekmeier holen, die helfen uns gleich weiter!

Bei Kostic denke ich es könnte hinhauen,bei Diekmeier fehlt mir der Smiley.
#
Was mich an der heutigen Niederlage so traurig stimmt ist die Tatsache das anscheinend nur uns Eintracht Fans und nicht den Verantwortlichen auf zu fallen scheint das 3 elementare Unterschiedsspieler im Kader fehlen und das sind definitiv 2 schnelle wendige Außenbahnspieler und ein zentraler offensiver Mittelfeldspieler mit einer guten Spielübersicht und präzisen Pässen in die Spitze. Weiterhin mache ich Hütter bis dato keinen Vorwurf, denn irgendwie ist er zum jetzigen Zeitpunkt die ärmste Sau. Trainingsgruppe zwei hin oder her mal außer Acht gelassen, aber man muß ihm einfach zugestehen und das hat er auch immer wieder anfangs deutlich betont das er erst einmal seinen finalen Kader haben möchte um über Saisonziele zu sprechen. Sicherlich hat er nicht mal im Traum daran gedacht heute gegen Ulm zu verlieren aber es ist doch schon bezeichnend dafür das unserer momentan einziger Unterschiedsspieler im Kader mit Ante Rebic leider verletzungsbedingt ebenfalls pausiert hat. Aus diesem Grunde sollte jetzt mal Qualität eingekauft werden und nicht nur durchschnittliche ausgeliehene Spieler oder für die, die in die Zukunft inverstiert wurde sondern Unterschiedsspieler die unseren Kader auch verstärken und nicht weiter aufblähen.
#
UrbanSpirit schrieb:

Leute zieht das Positive aus dem ganzen


Zumindest ist jetzt allen klar, von Spielern über Trainer über Verantwortliche bis zu den Fans, dass noch ne Menge getan werden muss, wenn die Saison ordentlich enden soll. Und man hat noch 13 Tage Zeit, auf dem Transfermarkt zu handeln. Und die Erwartungen sinken auch deutlich. Schlechter geht es ja kaum noch als die letzten beiden Spiele.

Aber man hat dann auch kein Alibi und keine Ausrede mehr, wenn es schief geht, man hat es ja vorher gewusst.
#
So siehts aus.

Irgendwie vertraue ich da unseren Leuten das noch Verstärkungen kommen. Im prinzip ist man schon stark aufgestellt mit Jovic, Haller, Rebic, Gacinovic und Müller. Torro muss körperlich deutlich zulegen und die Ballannahme und Technik hat auch noch luft nach oben. Bin gespannt wer für die Position nocj geholt wird. Denke wir werden nicht entäuscht werden. *hoffe ich

#
Die Vorbereitung, allein von den Ergebnissen gegen unterklassige Teams, haben bereits die Richtung gezeigt.
Die zweifelhaften Neuzugänge.
Stenderas Ausmusterung trotz gute Testspiele. Fabians und Falettes Ausmusterung, die auch als Stimmungsmacher galten. Zuhause 0 zu 5 gegen Bayern.  

Man hat den Eindruck, dass Hütter als Trainer nicht passt.

Die Eintracht ist derzeit Abstiegskandidat Nr. 1! Da die Aufsteiger wie jedes Jahr mit Leidenschaft auftreten, werden wir sicherlich gegen den Abstieg spielen.
#
keinabseits schrieb:

Die Vorbereitung, allein von den Ergebnissen gegen unterklassige Teams, haben bereits die Richtung gezeigt.
Die zweifelhaften Neuzugänge.
Stenderas Ausmusterung trotz gute Testspiele. Fabians und Falettes Ausmusterung, die auch als Stimmungsmacher galten. Zuhause 0 zu 5 gegen Bayern.  

Man hat den Eindruck, dass Hütter als Trainer nicht passt.

Die Eintracht ist derzeit Abstiegskandidat Nr. 1! Da die Aufsteiger wie jedes Jahr mit Leidenschaft auftreten, werden wir sicherlich gegen den Abstieg spielen.

Nur aufgrund deiner regelmäßigen polemischen negativen Beiträge die du hier von dir gibst und das nicht erst wegen der letzten Wochen , muss ich mich echt Fragen , wie schwer muss ein Leben sein das so Schwarz ist wie deins ?
#
Normanprice schrieb:

                         Das positive ist, dass wir keine 3 Fach Belastung haben!


Sorry, nichts gegen dich, aber ich kanns nicht mehr lesen. Das ist genau 1 (!) Spiel mehr, was wir bis Ende des Jahres gehabt hätten. Ein einziges Spiel. Da können wir gleich die EL herschenken, da sind es dann sogar 6 Spiele weniger....
#
ElzerAdler schrieb:

Normanprice schrieb:

                         Das positive ist, dass wir keine 3 Fach Belastung haben!


Sorry, nichts gegen dich, aber ich kanns nicht mehr lesen. Das ist genau 1 (!) Spiel mehr, was wir bis Ende des Jahres gehabt hätten. Ein einziges Spiel. Da können wir gleich die EL herschenken, da sind es dann sogar 6 Spiele weniger....

Schon Mal was von Ironie gehört
#
ElzerAdler schrieb:

Normanprice schrieb:

                         Das positive ist, dass wir keine 3 Fach Belastung haben!


Sorry, nichts gegen dich, aber ich kanns nicht mehr lesen. Das ist genau 1 (!) Spiel mehr, was wir bis Ende des Jahres gehabt hätten. Ein einziges Spiel. Da können wir gleich die EL herschenken, da sind es dann sogar 6 Spiele weniger....

Schon Mal was von Ironie gehört
#
Nö... ok, geschenkt, mea culpa. Manche meinen das hier aber durchaus ernst...
#
Was ist denn bisher groß passiert? Wir haben den Cup gg die Bauern verloren, und sind ausm DFB Pokal raus... pfff na und? Wayne?

Wichtig wird der Start nächste Woche sein, ich zähle da auf Mannschaft, Trainer etc sich dem zu widmen was notwendig ist um das Spiel in Freiburg zu gewinnen, selbst wenn das nicht klappen sollte kommt es darauf an wie man sich gezeigt hat, und ob etwas drin gewesen wäre.

Heute war die Chancenauswertung schlecht, würde insgesamt über ein unglückliches aus sprechen. Spielerisch waren da gute Sachen dabei aber halt gegen ein Viertligisten, das wird nächste Woche sicher nicht so einfach sein, dennoch traue ich uns eine Steigerung mit einem Sieg zu.

So schlecht, wie uns die ganzen Pseudofans hier sehen, sind wir ganz sicher nicht.

Wird schon besser werden, Adi ist genau der richtige Mann um das gemeinsam mit der Mannschaft zu schaffen!

Forza SGE

#
Kurz und knapp:

1. Verdient verloren. (LEIDER - Glückwunsch an Ulm)

2. Unsere Verantwortlichen haben sich leider dieses Jahr böse verzockt. Sie hätten den Kader früher komplett machen müssen, gerade durch die fehlenden WM Fahrer UND durch den Verlust von Boateng sowie Mascarell.

3. Egal wen Sie jetzt noch verpflichten der Druck ist jetzt bereits enorm! Auch die Unruhe im Umfeld und in der Mannschaft wird nun alles, insbesondere die Integration, erschweren.

3. Es ärgert mich wie sau das wir raus sind. Weniger Geld, weniger Prestige und weniger Eintracht Spiele zum gucken.

4. Jetzt wird es richtig schwer, da die neuen Spieler direkt mit einem "Knacks" starten.

Hoffe inständig das wir, egal wie, das Spiel gegen Freiburg gewinnen. Sonnst brennt die Hütte richtig. Leider. 😖
#
Slaven Bilic hat noch kein neuen Verein, wenn es so weiter geht kann er sich bereit halten.
Haha
#
Kurz und knapp:

1. Verdient verloren. (LEIDER - Glückwunsch an Ulm)

2. Unsere Verantwortlichen haben sich leider dieses Jahr böse verzockt. Sie hätten den Kader früher komplett machen müssen, gerade durch die fehlenden WM Fahrer UND durch den Verlust von Boateng sowie Mascarell.

3. Egal wen Sie jetzt noch verpflichten der Druck ist jetzt bereits enorm! Auch die Unruhe im Umfeld und in der Mannschaft wird nun alles, insbesondere die Integration, erschweren.

3. Es ärgert mich wie sau das wir raus sind. Weniger Geld, weniger Prestige und weniger Eintracht Spiele zum gucken.

4. Jetzt wird es richtig schwer, da die neuen Spieler direkt mit einem "Knacks" starten.

Hoffe inständig das wir, egal wie, das Spiel gegen Freiburg gewinnen. Sonnst brennt die Hütte richtig. Leider. 😖
#
KungFuWolf schrieb:

Kurz und knapp:

1. Verdient verloren. (LEIDER - Glückwunsch an Ulm)

2. Unsere Verantwortlichen haben sich leider dieses Jahr böse verzockt. Sie hätten den Kader früher komplett machen müssen, gerade durch die fehlenden WM Fahrer UND durch den Verlust von Boateng sowie Mascarell.

3. Egal wen Sie jetzt noch verpflichten der Druck ist jetzt bereits enorm! Auch die Unruhe im Umfeld und in der Mannschaft wird nun alles, insbesondere die Integration, erschweren.

3. Es ärgert mich wie sau das wir raus sind. Weniger Geld, weniger Prestige und weniger Eintracht Spiele zum gucken.

4. Jetzt wird es richtig schwer, da die neuen Spieler direkt mit einem "Knacks" starten.

Hoffe inständig das wir, egal wie, das Spiel gegen Freiburg gewinnen. Sonnst brennt die Hütte richtig. Leider. 😖

Da haste wohl e bissi Recht
#
Was ist denn bisher groß passiert? Wir haben den Cup gg die Bauern verloren, und sind ausm DFB Pokal raus... pfff na und? Wayne?

Wichtig wird der Start nächste Woche sein, ich zähle da auf Mannschaft, Trainer etc sich dem zu widmen was notwendig ist um das Spiel in Freiburg zu gewinnen, selbst wenn das nicht klappen sollte kommt es darauf an wie man sich gezeigt hat, und ob etwas drin gewesen wäre.

Heute war die Chancenauswertung schlecht, würde insgesamt über ein unglückliches aus sprechen. Spielerisch waren da gute Sachen dabei aber halt gegen ein Viertligisten, das wird nächste Woche sicher nicht so einfach sein, dennoch traue ich uns eine Steigerung mit einem Sieg zu.

So schlecht, wie uns die ganzen Pseudofans hier sehen, sind wir ganz sicher nicht.

Wird schon besser werden, Adi ist genau der richtige Mann um das gemeinsam mit der Mannschaft zu schaffen!

Forza SGE

#
schnicker vH schrieb:

Heute war die Chancenauswertung schlecht, würde insgesamt über ein unglückliches aus sprechen

Ich bin sicher niemand, der hier Frust ablässt oder aufgrund ein, zwei schlechter Ergebnisse nervös wird.
Aber heute von einem "unglücklichem Aus" zu sprechen, trifft die Sache leider nicht.
Klar, mit Glück gehen die Pfostendinger rein, aber wir haben heute nicht gegen Werder Bremen oder Hertha BSC gespielt, wo man mal solche Betrachtungen anstellen kann, sondern gegen einen Viertligisten. Da ist's mir egal wieviele Pfostenschüsse wir hatten oder ob der Schiedsrichter irgendwann mal sich geirrt hat.

Obendrein, war Ulm uns in kämpferischer Hinsicht überlegen. Der Wille alles zu geben war bei Ulm da, bei uns nicht. Das ist nur schwer zu verzeihen.
#
Was ist denn bisher groß passiert? Wir haben den Cup gg die Bauern verloren, und sind ausm DFB Pokal raus... pfff na und? Wayne?

Wichtig wird der Start nächste Woche sein, ich zähle da auf Mannschaft, Trainer etc sich dem zu widmen was notwendig ist um das Spiel in Freiburg zu gewinnen, selbst wenn das nicht klappen sollte kommt es darauf an wie man sich gezeigt hat, und ob etwas drin gewesen wäre.

Heute war die Chancenauswertung schlecht, würde insgesamt über ein unglückliches aus sprechen. Spielerisch waren da gute Sachen dabei aber halt gegen ein Viertligisten, das wird nächste Woche sicher nicht so einfach sein, dennoch traue ich uns eine Steigerung mit einem Sieg zu.

So schlecht, wie uns die ganzen Pseudofans hier sehen, sind wir ganz sicher nicht.

Wird schon besser werden, Adi ist genau der richtige Mann um das gemeinsam mit der Mannschaft zu schaffen!

Forza SGE

#
Red‘s nicht schön.
#
Frechheit die Aussage von Bobic
#
Hört auf das schön zu reden das war schlecht
und das hat man schon in der Vorbereitung gesehen da war es auch nicht besser
#
Einfach traurig was aus dieser Mannschaft geworden ist.
Letzte Saison meinte noch ein Kumpel zu mir wir könnten das neue Gladbach werden.
Oben etablieren ab und an mal ins internationale Geschäft rutschen.
Aber wie sieht’s jetzt aus.
Wir sind Abstiegskandidat Nummer 1!!
Hütter wird nicht lange im Amt sein, oder wobei... unsere Bosse werden evtl zu lange an ihm festhalten..
Einfach nur zum kotzen!!!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!