Nachbetrachtungsthread zum Pokalspiel

#
Ob es dich aus der Bahn wirft ist ziemlich egal, allerdings ist es nicht egal ob es die Eintracht aus der Bahn wirft. Sicher das Ausscheiden heute nicht, aber in den ersten 2 Buli Spielen müssen schon 2-3 Punkte her.

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..
Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
#
municadler schrieb:

allerdings ist es nicht egal ob es die Eintracht aus der Bahn wirft.

Hast du Recht. Den Spielern, Trainern und Verantwortlichen wird es aber vermutlich eher nicht helfen, wenn alle nur noch alles scheiße finden.

municadler schrieb:

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..
Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.        

Bei einigen denke ich schon, dass die sich so richtig freuen, dass sie weiter ihren negativen Sermon ablassen können. Und mir wäre das auch viel zu anstrengend, wenn ich trotz Liebe zur Eintracht jetzt immer nur rumheulen würde.
Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen.
#
Ok nichts gesehen, aber eines steht fest, diese Saison beginnt schon mal so richtig Kacke...

Bitte keinen Absturz!
#
Im Erfolg macht man die größten Fehler: Werder siegt mit Pizarro 6:1; die Adler ohne Fußballgott werden von Spatzen gefressen. Da hilft nur "die Rückkehr"
#
Werner51 schrieb:

Werder siegt mit Pizarro 6:1


Du meinst den, der beim Stand von 5:1 eingewechselt wurde? Ja, der war heute wahnsinnig relevant. Du schreibst vielleicht einen Kram. Aber gut, was erwartet man von jemanden, der selbst den Notenthread mit seinem persönlichen Meier-Feldzug vollschreibt.
#
SGE_Werner schrieb:

municadler schrieb:

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..


Die 99,9 % würde ich mittlerweile anzweifeln, wenn man das hier so manchmal liest. Die allergrößte Mehrheit aber wird es sicherlich sein.

municadler schrieb:

Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.
     


Natürlich nicht. Zwischen Sorgen / sachliche Kritik und Panikmache / Unsachliche Kritik muss man aber zwangsläufig unterscheiden. Normale Kritiker wie Du werden durch die paar Prozent unnötig in Misskredit gebracht.

Ich danke dir, gerade deswegen mag ich selbst dieses substanzlose Genörgle überhaupt nicht.
Aber eben auch nicht wenn manchmal die blödesten Beiträge als Synonym für Kritik allgemein dargestellt werden um diese allgemein zu diskreditieren  Es gibt welche die machen das ganz gerne..
#
municadler schrieb:

Ich danke dir, gerade deswegen mag ich selbst dieses substanzlose Genörgle überhaupt nicht.
Aber eben auch nicht wenn manchmal die blödesten Beiträge als Synonym für Kritik allgemein dargestellt werden um diese allgemein zu diskreditieren  Es gibt welche die machen das ganz gerne..        


Pauschalisierung ist halt nie gut. Kritik mit Köpfchen und auch die Diskussion gehört in jedes Forum. Wie es nicht sein sollte, sieht man ja am Beitrag, auf den ich vor 3 Minuten geantwortet habe.
#
Wuschelblubb schrieb:

Was kann Hütter denn dafür, wenn Bobic unsere Leistungsträger fast verschenkt und keinen passenden Ersatz holt?
Der Trainer ist doch die ärmste Sau und wird sich im stillen Kämmerlein bestimmt schon das ein oder andere mal gefragt haben, ob CL mit Bern nicht doch die schönere Aufgabe gewesen wäre.
Der Gedanke kam mir bereits vor dem Supercup in Anbetracht der Transfers. Und was war hier immer los, wenn Bruchhagen das Säckerl nicht weit genug geöffnet hat.
#
preserveTHEhonourOFffm schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Was kann Hütter denn dafür, wenn Bobic unsere Leistungsträger fast verschenkt und keinen passenden Ersatz holt?
Der Trainer ist doch die ärmste Sau und wird sich im stillen Kämmerlein bestimmt schon das ein oder andere mal gefragt haben, ob CL mit Bern nicht doch die schönere Aufgabe gewesen wäre.
Der Gedanke kam mir bereits vor dem Supercup in Anbetracht der Transfers. Und was war hier immer los, wenn Bruchhagen das Säckerl nicht weit genug geöffnet hat.

wer wurde verschenkt?
#
Selbst bei einer Niederlage gegen Freiburg sollte und wird man ruhig bleiben. Das ist das Credo der Eintracht in den letzten Jahren. Auch ein Nico hatte zehn Spiele ohne Sieg. Ich hoffe und wünsche mir ein ruhiges Umfeld und gezielte Verstärkungen...
#
Selbst bei einer Niederlage gegen Freiburg sollte und wird man ruhig bleiben. Das ist das Credo der Eintracht in den letzten Jahren. Auch ein Nico hatte zehn Spiele ohne Sieg. Ich hoffe und wünsche mir ein ruhiges Umfeld und gezielte Verstärkungen...
#
Bei 10 Niederlagen am Stück bleibt nichts und niemand mehr ruhig.

Weder hier noch im Vorstand!!
#
municadler schrieb:

allerdings ist es nicht egal ob es die Eintracht aus der Bahn wirft.

Hast du Recht. Den Spielern, Trainern und Verantwortlichen wird es aber vermutlich eher nicht helfen, wenn alle nur noch alles scheiße finden.

municadler schrieb:

Und die von dir verhassten Kritiker hoffen zu 99,9 % dass das alles gut geht..
Nur weil man sich mehr Sorgen macht , ist man kein schlechterer Fan.        

Bei einigen denke ich schon, dass die sich so richtig freuen, dass sie weiter ihren negativen Sermon ablassen können. Und mir wäre das auch viel zu anstrengend, wenn ich trotz Liebe zur Eintracht jetzt immer nur rumheulen würde.
Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen.
#
Letzlich gibt es diese Leute die du beschreibst. Unser Dissens besteht nur darin, dass ich die Anzahl für geringer halte.

Und vielleicht noch darin,dass ich es absolut nicht einsehe,  wenn denjenigen die sich mehr oder früher Sorgen machen weniger Liebe zur Eintracht unterstellt wird.
#
preserveTHEhonourOFffm schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Was kann Hütter denn dafür, wenn Bobic unsere Leistungsträger fast verschenkt und keinen passenden Ersatz holt?
Der Trainer ist doch die ärmste Sau und wird sich im stillen Kämmerlein bestimmt schon das ein oder andere mal gefragt haben, ob CL mit Bern nicht doch die schönere Aufgabe gewesen wäre.
Der Gedanke kam mir bereits vor dem Supercup in Anbetracht der Transfers. Und was war hier immer los, wenn Bruchhagen das Säckerl nicht weit genug geöffnet hat.

wer wurde verschenkt?
#
Knueller schrieb:

wer wurde verschenkt?


Auf jeden Fall der Alex und der Prince, die für die Stimmung jetzt sehr wichtig wären.
#
Knueller schrieb:

wer wurde verschenkt?


Auf jeden Fall der Alex und der Prince, die für die Stimmung jetzt sehr wichtig wären.
#
Werner51 schrieb:

Auf jeden Fall der Alex und der Prince, die für die Stimmung jetzt sehr wichtig wären.
     


Bring doch mal Belege, warum Alex Meier letzte Saison für die Stimmung wichtig war oder dies überhaupt jemals war. Gibt es dazu Wortmeldungen von Mitspielern, hast Du dazu valide Informationen oder ist es einfach nur Deine subjektive Meinung, die Du zu einem Fakt umdeutest, weil Du es aufgrund Sympathien gerne so hättest?
#
Ich habe nur die Zusammenfassungen in der Sportschau gesehen und habe nur Bremen und Hoffenheim souverän gesehen. Der Ulmer Spieler hat doch selbst gesagt, dass sie viel Glück hatten und die Chancen, die sie hatten genutzt haben. Und das Tor von jovic war kein Abseits.
#
Spiel konnte ich (leider? Zum Glück?) nicht sehen. Aber wenn ich die Aussagen zu Auftreten, Wille, Körpersprache und Fussball-Basics lese, wird mir ganz anders. Viel Neues, es darf holpern und klappern. Von mir aus auch länger, als einige hier dem Team zugestehen. Aber die Einstellung muss stimmen, der Wille zu kämpfen muss da sein, es darf kein (úberspitzt)  mir-egal-dann-halt-nächstes-Mal geben.
Ich hatte so gehofft, dass es nach dem Subbercup ne deutliche Reaktion gibt. Alleine, dass die Basher hier im Forum mal etwas bremsen müssen. Und dann sitze ich hier und bekomme ernsthaft Sorgen. Vom Gefühl her läuft momentan einiges nicht optimal, vor allem in Bezug auf die vollmundigen Aussagen unserer Führung. Ich hatte mich wirklich auf 2-4 direkte Verstärkungen aus dem oberen Regal(was das auch immer ist) gefreut. Da gehören Spieler aus unterklassigen Ligen für mich nicht dazu, die zudem nicht im Kader stehen. Das Enttäuscht mich sehr. Aber 9 vom letzten Jahr dürften schonmal anders performen, als ich es hier gelesen habe.
Und wenn der eine rein und nicht Pfosten Blabla, was haben wir hier den Jogi veralbert für diese Aussagen nach der WM. Zählt in normalen Berufen auch net, oder darf der Dachdecker auch so kommen?  Wenn ich die eine Schindel besser gelegt hätte, wäre es dicht...
Egal, Pokal ist ein Plus, Buli zählt. Aber bitte mit Kampf und Eiern ab jetzt!
#
municadler schrieb:

Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?


Nichts. Diese Trainingsgruppe wird nicht aufgelöst, nur weil das Transferfenster geschlossen ist.
#
Frankfurt050986 schrieb:

municadler schrieb:

Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?

... im SaW heute nachzulesen im Hübner Interview: "Wenn zum 31.8. die Spieler noch da sind, dann werden wir anders handeln, weil es ein Spieler von Eintracht Frankfurt ist."

Aber vermutlich wird sich Hütter bereits morgen schon für sein menschlich zweifelhaftes Vehalten bei der gesamten TG2 entschuldigen und diese Spieler in den Kader für das Freiburg-Spiel berufen. Reutershahn formt dann die heute eingesetzten Pokalsieger in einer neuen Trainingsgruppe wieder zu eine mächtigen Truppe, die Hütter dann in der Gruppenphase, mit dem altbewährten System, spielen lässt. Brauchen wir "nur" noch den Ersatz für den an allen Ecken und Enden fehlenden Princen!  

#
Werner51 schrieb:

Auf jeden Fall der Alex und der Prince, die für die Stimmung jetzt sehr wichtig wären.
     


Bring doch mal Belege, warum Alex Meier letzte Saison für die Stimmung wichtig war oder dies überhaupt jemals war. Gibt es dazu Wortmeldungen von Mitspielern, hast Du dazu valide Informationen oder ist es einfach nur Deine subjektive Meinung, die Du zu einem Fakt umdeutest, weil Du es aufgrund Sympathien gerne so hättest?
#
Meinung ist doch wohl ein zu hoch gegriffener Begriff. Dies würde unterstellen, er habe jemals über das Thema reflektiert. Stattdessen entspringt das alles mit Sicherheit seiner persönlichen und inhaltlich äußerst limitierten Gebetsmühle.
#
Es wird ja mancherorts schon Hütters Kopf gekostet und der Rönnow ist ja angeblich an allem Schuld. Mann oh Meter, hab ich mich heute paar Mal geschämt.
Aber diese Diskussion führt man irgendwie immer wieder, beim 0-1 von Wolfsburg im ersten Heimspiel letzte Saison, erklärte mir mein Nebenmann auch dass der "Kovac einfach nicht zu Frankfurt passt!"
Oberpeinliche, trotzdem irgendwie auch unglückliche Niederlage(dafür werde ich bestimmt auch gleich angegangen). Wir machen wie viele Erstligisten ein richtig beschissenes Spiel, verlieren am Ende aber eben.
Es ist zum Glück noch Zeit zu reagieren und bestimmte zweifelhafte Transferentscheidungen zu überdenken.Überheblich wird nun bestimmt niemand nach Freiburg fahren.
#
Werner51 schrieb:

Auf jeden Fall der Alex und der Prince, die für die Stimmung jetzt sehr wichtig wären.
     


Bring doch mal Belege, warum Alex Meier letzte Saison für die Stimmung wichtig war oder dies überhaupt jemals war. Gibt es dazu Wortmeldungen von Mitspielern, hast Du dazu valide Informationen oder ist es einfach nur Deine subjektive Meinung, die Du zu einem Fakt umdeutest, weil Du es aufgrund Sympathien gerne so hättest?
#
SGE_Werner schrieb:

Bring doch mal Belege, warum Alex Meier letzte Saison für die Stimmung wichtig war oder dies überhaupt jemals war.

Er traf mit dem Fuss, er traf mit dem Kopf,
er traf wie er wollte, sogar mit dem Zopf.
Fussballgott, Fussballgott,
Alex Meier Fussballgott.

#
KungFuWolf schrieb:

Kurz und knapp:

1. Verdient verloren. (LEIDER - Glückwunsch an Ulm)

2. Unsere Verantwortlichen haben sich leider dieses Jahr böse verzockt. Sie hätten den Kader früher komplett machen müssen, gerade durch die fehlenden WM Fahrer UND durch den Verlust von Boateng sowie Mascarell.

3. Egal wen Sie jetzt noch verpflichten der Druck ist jetzt bereits enorm! Auch die Unruhe im Umfeld und in der Mannschaft wird nun alles, insbesondere die Integration, erschweren.

3. Es ärgert mich wie sau das wir raus sind. Weniger Geld, weniger Prestige und weniger Eintracht Spiele zum gucken.

4. Jetzt wird es richtig schwer, da die neuen Spieler direkt mit einem "Knacks" starten.

Hoffe inständig das wir, egal wie, das Spiel gegen Freiburg gewinnen. Sonnst brennt die Hütte richtig. Leider. 😖


Nach der Kritik, auch von mir, wenigstens noch ein paar positive Sachen:

1. Rönnow hat eine gute Leistung gezeigt.

2. Mijat war auch stark. (hätten 2-3 Spieler sein aktuelles Niveau, hätten wir gewonnen)

3. Torro ist sehr Kopfballstark (den Rest naja... Soll ja positiv bleiben) 😉

4. Wenn wir am Ende den Europa Pokal in den Händen halten, kräht kein Hahn mehr nach dem DFB Pokal.

5. Vielleicht bekommen wir ja wirklich noch 2-3 starke Spieler und alles wird gut.

6. Besser jetzt die Erkenntnis das es qualitativ noch nicht langt als wenn das Transferfenster bereits zu ist. (gilt leider auch für Chandler)

#
Einer der wenigen guten und ausgewogenen Beiträge hier...

Was mich persönlich am meisten ärgert: Bobic und Hübner wissen allerspätestens seit Mitte Mai, dass der neue Trainer Hütter heißt und sie kennen seine Spielidee. Aber die Spieler für sein System holen sie nicht... (keine Außenbahnspieler). Sie verpennen das einfach über 3 Monate hinweg, freuen sich über Neuverpflichtungen, die vielleicht mal irgendwann in der Zukunft was bringen, jetzt aber keine Hilfe sind, aber dem neuen Trainer liefern sie nicht.

Und jetzt wird gefragt,  warum denn der dumme Hütter nicht einfach wie Kovac weiterspielt. Hütter ist Hütter, nicht Kovac. Dem sollten Bobic und Co auch Rechnung tragen.

Zum Ausscheiden: unsere glorreichen Pokalerfolge in den letzten 2 Jahren waren von glorreich viel Glück begleitet. So souverän war das alles oft auch nicht - die heutige Blamage hätte beinahe auch schon vor zwei Jahren stattgefunden...
#
Es wird ja mancherorts schon Hütters Kopf gekostet und der Rönnow ist ja angeblich an allem Schuld. Mann oh Meter, hab ich mich heute paar Mal geschämt.
Aber diese Diskussion führt man irgendwie immer wieder, beim 0-1 von Wolfsburg im ersten Heimspiel letzte Saison, erklärte mir mein Nebenmann auch dass der "Kovac einfach nicht zu Frankfurt passt!"
Oberpeinliche, trotzdem irgendwie auch unglückliche Niederlage(dafür werde ich bestimmt auch gleich angegangen). Wir machen wie viele Erstligisten ein richtig beschissenes Spiel, verlieren am Ende aber eben.
Es ist zum Glück noch Zeit zu reagieren und bestimmte zweifelhafte Transferentscheidungen zu überdenken.Überheblich wird nun bestimmt niemand nach Freiburg fahren.
#
bukem schrieb:

Es wird ja mancherorts schon Hütters Kopf gekostet


Igitt.
#
bukem schrieb:

Es wird ja mancherorts schon Hütters Kopf gekostet


Igitt.
#
Das hat was von Indiana Jones!

Hirn aus Hütters Schädel, hm lecker.
#
Spiel konnte ich (leider? Zum Glück?) nicht sehen. Aber wenn ich die Aussagen zu Auftreten, Wille, Körpersprache und Fussball-Basics lese, wird mir ganz anders. Viel Neues, es darf holpern und klappern. Von mir aus auch länger, als einige hier dem Team zugestehen. Aber die Einstellung muss stimmen, der Wille zu kämpfen muss da sein, es darf kein (úberspitzt)  mir-egal-dann-halt-nächstes-Mal geben.
Ich hatte so gehofft, dass es nach dem Subbercup ne deutliche Reaktion gibt. Alleine, dass die Basher hier im Forum mal etwas bremsen müssen. Und dann sitze ich hier und bekomme ernsthaft Sorgen. Vom Gefühl her läuft momentan einiges nicht optimal, vor allem in Bezug auf die vollmundigen Aussagen unserer Führung. Ich hatte mich wirklich auf 2-4 direkte Verstärkungen aus dem oberen Regal(was das auch immer ist) gefreut. Da gehören Spieler aus unterklassigen Ligen für mich nicht dazu, die zudem nicht im Kader stehen. Das Enttäuscht mich sehr. Aber 9 vom letzten Jahr dürften schonmal anders performen, als ich es hier gelesen habe.
Und wenn der eine rein und nicht Pfosten Blabla, was haben wir hier den Jogi veralbert für diese Aussagen nach der WM. Zählt in normalen Berufen auch net, oder darf der Dachdecker auch so kommen?  Wenn ich die eine Schindel besser gelegt hätte, wäre es dicht...
Egal, Pokal ist ein Plus, Buli zählt. Aber bitte mit Kampf und Eiern ab jetzt!
#


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!