Martin Hinteregger

#
PhillySGE schrieb:

Die Transferforderung soll deutlich über der 20 Millionen Euro-Grenze liegen.

Mal ganz ehrlich, hätte Hinti noch 2 Jahre Vertrag bei uns und wollte wechseln, Bobic würde hier von den bekannten Schlaufurzern, die das Geschäft am allerbesten kennen und genau wissen, wie man astronomische Ablösesummen erzielt, geteert und gefedert, wenn er Hinti für weniger als 25 bis 30 Mio verkaufen würde. Und selbst wenn es die werden würden, käme noch ein besonderer Spezialist und würde uns erzählen wollen, dass die 30 Mio dann doch etwas zu wenig wären und man auch 40 Mio hätte bekommen können oder müssen. Wie der eine Schlauberger das bei Jovic geschrieben hat.... Und Hinti hat die Augsburger mehr Ablöse gekostet als wir für Jovic bezahlt haben.

Reuter macht das genau richtig. Nationalspieler, wenn auch nur in Österreich, und zudem eine super Rückrunde gespielt. Zudem hat der interessierte Verein gerade die Taschen voll Geld. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er nur 12 bis 15 Mio fordern würde.

Ist halt nur doof für uns.
#
Basaltkopp schrieb:

PhillySGE schrieb:

Die Transferforderung soll deutlich über der 20 Millionen Euro-Grenze liegen.

Mal ganz ehrlich, hätte Hinti noch 2 Jahre Vertrag bei uns und wollte wechseln, Bobic würde hier von den bekannten Schlaufurzern, die das Geschäft am allerbesten kennen und genau wissen, wie man astronomische Ablösesummen erzielt, geteert und gefedert, wenn er Hinti für weniger als 25 bis 30 Mio verkaufen würde. Und selbst wenn es die werden würden, käme noch ein besonderer Spezialist und würde uns erzählen wollen, dass die 30 Mio dann doch etwas zu wenig wären und man auch 40 Mio hätte bekommen können oder müssen. Wie der eine Schlauberger das bei Jovic geschrieben hat.... Und Hinti hat die Augsburger mehr Ablöse gekostet als wir für Jovic bezahlt haben.

Reuter macht das genau richtig. Nationalspieler, wenn auch nur in Österreich, und zudem eine super Rückrunde gespielt. Zudem hat der interessierte Verein gerade die Taschen voll Geld. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er nur 12 bis 15 Mio fordern würde.

Ist halt nur doof für uns.


Jop, damit hast du es sehr gut zusammengefasst. Wir müssen uns halt ernsthaft die Frage stellen, ob wir tatsächlich bereit sind 20-25 Mio. Euro für Hinteregger zu bezahlen...
#
PhillySGE schrieb:

Die Transferforderung soll deutlich über der 20 Millionen Euro-Grenze liegen.

Mal ganz ehrlich, hätte Hinti noch 2 Jahre Vertrag bei uns und wollte wechseln, Bobic würde hier von den bekannten Schlaufurzern, die das Geschäft am allerbesten kennen und genau wissen, wie man astronomische Ablösesummen erzielt, geteert und gefedert, wenn er Hinti für weniger als 25 bis 30 Mio verkaufen würde. Und selbst wenn es die werden würden, käme noch ein besonderer Spezialist und würde uns erzählen wollen, dass die 30 Mio dann doch etwas zu wenig wären und man auch 40 Mio hätte bekommen können oder müssen. Wie der eine Schlauberger das bei Jovic geschrieben hat.... Und Hinti hat die Augsburger mehr Ablöse gekostet als wir für Jovic bezahlt haben.

Reuter macht das genau richtig. Nationalspieler, wenn auch nur in Österreich, und zudem eine super Rückrunde gespielt. Zudem hat der interessierte Verein gerade die Taschen voll Geld. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er nur 12 bis 15 Mio fordern würde.

Ist halt nur doof für uns.
#
Vollkommen legitim was Reuter macht Bobic würde sich da auch nicht anders verhalten. Es wird halt nur spannend wenn Hinti auf die anderen Angebote pfeift und nur zu uns wechseln will........
#
Deutlich über 20 Mio wird wohl kaum jemand bezahlen...
#
bils schrieb:

Deutlich über 20 Mio wird wohl kaum jemand bezahlen...



Selbst wenn, Glückwunsch wenn es einer macht oder sich leisten möchte.
Das werden wir nicht ausgeben, so symphatisch er ist und gut hier rein passen würde.
Dann muss er entweder seinen Vertrag aussitzen oder zu dem Verein wechseln, der diese Absurde Ablösesumme zählt.
Für das Geld kaufen wir 2 neue Innenverteidiger die ähnlich gut sind oder sogar besser sind bzw. besser werden.
#
Ich habe vor kurzem gelesen, dass Bobic nicht mal bereit ist zweistellig für ihn zu zahlen.
Die haben den im Winter suspendiert und können froh sein, das wir ihn genommen haben und er sich so ins Rampenlicht gespielt hat.
Wird noch interessant, wenn Hinti nur hier her will und Reuter die ganzen anderen Angebote in den Mülleimer kloppen kann. Abwarten und auf Zeit spielen....
#
PhillySGE schrieb:

Ich habe vor kurzem gelesen, dass Bobic nicht mal bereit ist zweistellig für ihn zu zahlen.

Klappern gehört zum Handwerk. Bobic ist auch klar, dass er achtstellig bezahlen muss, wenn er Hinti haben will. Die Puppenkiste hat angeblich 9 MIo bezahlt und sein Marktwert ist auch stark gestiegen. Der lag bei tm,de als Augsburg ihn holte bei 6 Mio und jetzt bei 16 (sicher keine Referenz und man darf sich nicht auf die Zahlen versteifen, aber das Verhältnis stimmt wohl in etwa). Also werden wir schon zumindest im Bereich des Marktwertes bezahlen müssen, sonst wird das nichts. Oder man muss eine extrem hohe WVB einbauen, die für Augsburg aber auch ein gewisses Risiko birgt. Wieso sollten wir Hinteregger dann verkaufen wollen, wenn nicht gerade ein völlig unmoralisches Angebot käme?

PhillySGE schrieb:

Wird noch interessant, wenn Hinti nur hier her will und Reuter die ganzen anderen Angebote in den Mülleimer kloppen kann. Abwarten und auf Zeit spielen....

Ich gehe mal davon aus, dass Reuter nicht unter Marktwert verkaufen wird, auch nicht wenn wir der einzige Interessent bleiben, zu dem Hinti wechseln will. Dann muss Hinteregger eben bleiben.
Auf Zeit spielen können wir versuchen, wird aber wohl nicht so viel bringen.
#
Basaltkopp schrieb:

PhillySGE schrieb:

Die Transferforderung soll deutlich über der 20 Millionen Euro-Grenze liegen.

Mal ganz ehrlich, hätte Hinti noch 2 Jahre Vertrag bei uns und wollte wechseln, Bobic würde hier von den bekannten Schlaufurzern, die das Geschäft am allerbesten kennen und genau wissen, wie man astronomische Ablösesummen erzielt, geteert und gefedert, wenn er Hinti für weniger als 25 bis 30 Mio verkaufen würde. Und selbst wenn es die werden würden, käme noch ein besonderer Spezialist und würde uns erzählen wollen, dass die 30 Mio dann doch etwas zu wenig wären und man auch 40 Mio hätte bekommen können oder müssen. Wie der eine Schlauberger das bei Jovic geschrieben hat.... Und Hinti hat die Augsburger mehr Ablöse gekostet als wir für Jovic bezahlt haben.

Reuter macht das genau richtig. Nationalspieler, wenn auch nur in Österreich, und zudem eine super Rückrunde gespielt. Zudem hat der interessierte Verein gerade die Taschen voll Geld. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er nur 12 bis 15 Mio fordern würde.

Ist halt nur doof für uns.


Jop, damit hast du es sehr gut zusammengefasst. Wir müssen uns halt ernsthaft die Frage stellen, ob wir tatsächlich bereit sind 20-25 Mio. Euro für Hinteregger zu bezahlen...
#
Nein, sollten wir nicht sein. Dann kann Reuter uns mal am ***** lecken! Sicherlich kann man argumentieren, dass Reuter alles "richtig" machen würde. Aber hier geht es auch um Planbarkeiten, Saisonvorbereitung u.s.w. Ich hab wenig Lust drauf, dass Herr Reuter, nur weil er mit Hinteregger jetzt ein gutes Blatt auf der Hand hat den Transfersommer der Eintracht stören darf...
Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.
#
Vollkommen legitim was Reuter macht Bobic würde sich da auch nicht anders verhalten. Es wird halt nur spannend wenn Hinti auf die anderen Angebote pfeift und nur zu uns wechseln will........
#
Ich finde es nicht "legitim". Er schadet der Eintracht in ihren Planungen, er verhält sich Hinteregger gegenüber absolut zum K....(nachdem ja angeblich alles im Guten ausgeräumt worden sei) und spielt selbst mit dem Feuer.
Ich finde, man sollte ihn auflaufen lassen und die Verhandlungen beenden.
#
Vollkommen legitim was Reuter macht Bobic würde sich da auch nicht anders verhalten. Es wird halt nur spannend wenn Hinti auf die anderen Angebote pfeift und nur zu uns wechseln will........
#
PhillySGE schrieb:

Vollkommen legitim was Reuter macht Bobic würde sich da auch nicht anders verhalten. Es wird halt nur spannend wenn Hinti auf die anderen Angebote pfeift und nur zu uns wechseln will........


Ändert für mich nichts an der Situation. Dann müsste er halt zurück nach Augsburg. So professionell sollte ein Profi schon sein. Ich mag den Typ wirklich unheimlich gerne. Der passt hier an den Main wie die Faust aufs Auge. Augsburg sitzt aber am längeren Hebel denn Vertrag hat er da nunmal noch. Wenn wir nicht das bezahlen wollen was Augsburg will dann wechselt er halt nicht hier her.
#
Basaltkopp schrieb:

PhillySGE schrieb:

Die Transferforderung soll deutlich über der 20 Millionen Euro-Grenze liegen.

Mal ganz ehrlich, hätte Hinti noch 2 Jahre Vertrag bei uns und wollte wechseln, Bobic würde hier von den bekannten Schlaufurzern, die das Geschäft am allerbesten kennen und genau wissen, wie man astronomische Ablösesummen erzielt, geteert und gefedert, wenn er Hinti für weniger als 25 bis 30 Mio verkaufen würde. Und selbst wenn es die werden würden, käme noch ein besonderer Spezialist und würde uns erzählen wollen, dass die 30 Mio dann doch etwas zu wenig wären und man auch 40 Mio hätte bekommen können oder müssen. Wie der eine Schlauberger das bei Jovic geschrieben hat.... Und Hinti hat die Augsburger mehr Ablöse gekostet als wir für Jovic bezahlt haben.

Reuter macht das genau richtig. Nationalspieler, wenn auch nur in Österreich, und zudem eine super Rückrunde gespielt. Zudem hat der interessierte Verein gerade die Taschen voll Geld. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er nur 12 bis 15 Mio fordern würde.

Ist halt nur doof für uns.


Jop, damit hast du es sehr gut zusammengefasst. Wir müssen uns halt ernsthaft die Frage stellen, ob wir tatsächlich bereit sind 20-25 Mio. Euro für Hinteregger zu bezahlen...
#
jose123 schrieb:

Wir müssen uns halt ernsthaft die Frage stellen, ob wir tatsächlich bereit sind 20-25 Mio. Euro für Hinteregger zu bezahlen...                                              

Wenn wir uns die Frage ernsthaft stellen würden, sollten wir uns ernsthaft untersuchen lassen, ob wir noch klar bei Verstand sind.

Im ernst - Hinti wäre diese 20 bis 25 Mio sogar sicher wert, wenn man sieht welche Summen für andere Spieler bezahlt werden. Und ein großer Verein könnte das auch locker stemmen!
Nur sind wir noch lange nicht so weit, solche Summen für einen Spieler zu zahlen. Alles was über 15 Mio geht, wäre einfach noch zu viel.
#
bils schrieb:

Deutlich über 20 Mio wird wohl kaum jemand bezahlen...



Selbst wenn, Glückwunsch wenn es einer macht oder sich leisten möchte.
Das werden wir nicht ausgeben, so symphatisch er ist und gut hier rein passen würde.
Dann muss er entweder seinen Vertrag aussitzen oder zu dem Verein wechseln, der diese Absurde Ablösesumme zählt.
Für das Geld kaufen wir 2 neue Innenverteidiger die ähnlich gut sind oder sogar besser sind bzw. besser werden.
#
Hyundaii30 schrieb:

Für das Geld kaufen wir 2 neue Innenverteidiger die ähnlich gut sind oder sogar besser sind bzw. besser werden.

Warum dann nicht gleich so?
#
Nein, sollten wir nicht sein. Dann kann Reuter uns mal am ***** lecken! Sicherlich kann man argumentieren, dass Reuter alles "richtig" machen würde. Aber hier geht es auch um Planbarkeiten, Saisonvorbereitung u.s.w. Ich hab wenig Lust drauf, dass Herr Reuter, nur weil er mit Hinteregger jetzt ein gutes Blatt auf der Hand hat den Transfersommer der Eintracht stören darf...
Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.
#
DoctorJ83 schrieb:

Aber hier geht es auch um Planbarkeiten, Saisonvorbereitung u.s.w. Ich hab wenig Lust drauf, dass Herr Reuter, nur weil er mit Hinteregger jetzt ein gutes Blatt auf der Hand hat den Transfersommer der Eintracht stören darf...

Was stört Herr Reuter denn genau? Das ist ja der größte Bullshit überhaupt. Wäre ich Reuter, würden mich die Transferplanungen von Eintracht Frankfurt mal grad gar nicht interessieren. Die wollen einen Spieler von mir kaufen, dann sollen sie das bezahlen was ich aufrufe, sonst haben sie Pech gehabt. Ich bin als Reuter nicht dafür verantwortlich, dass Eintracht Frankfurt schön planen kann, sondern für meinen Verein.

DoctorJ83 schrieb:

Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.

Und was würdest Du im Umkehrschluss sagen, wenn wir Hinteregger vor 3 Jahren bei einem MW von 6 Mio für 9 Mio gekauft haben und dann jetzt bei einem MW von 16 Mio für 15 Mio verkaufen würden?

Du würdest Bobic für bescheuert erklären und das dann in dem Fall auch absolut zurecht!

Zieh doch mal Deine Vereinsbrille ab und schreib nicht so einen Quatsch. Reuter stört unseren Transfersommer. Lächerlich!
#
Ich finde es nicht "legitim". Er schadet der Eintracht in ihren Planungen, er verhält sich Hinteregger gegenüber absolut zum K....(nachdem ja angeblich alles im Guten ausgeräumt worden sei) und spielt selbst mit dem Feuer.
Ich finde, man sollte ihn auflaufen lassen und die Verhandlungen beenden.
#
DoctorJ83 schrieb:

Ich finde es nicht "legitim". Er schadet der Eintracht in ihren Planungen, er verhält sich Hinteregger gegenüber absolut zum K....(nachdem ja angeblich alles im Guten ausgeräumt worden sei) und spielt selbst mit dem Feuer.
Ich finde, man sollte ihn auflaufen lassen und die Verhandlungen beenden.

Du verstehst es echt nicht. Reuter ist Angestellter von Augsburg und ihn hat nur zu interessieren, was für Augsburg das beste ist.
Genauso wie Bobic immer nur das Wohl der Eintracht im Auge haben darf.
#
Hyundaii30 schrieb:

Für das Geld kaufen wir 2 neue Innenverteidiger die ähnlich gut sind oder sogar besser sind bzw. besser werden.

Warum dann nicht gleich so?
#
Haliaeetus schrieb:

Warum dann nicht gleich so?



Weil Hinteregger symphatisch ist, die Liga kennt und man wenig Arbeit mit Ihm hat.
Außerdem möchte er gerne zu uns. Er passt prima.
Aber wenn Augsburgs Reuter da was dagegen hat, können wir nichts machen.
Dann holen wir halt jemand anderes.
Oder glaubst Du ernsthaft, Bobic und Co. gehen blind davon aus das es mit Hinteregger klappt und hat keine anderen guten Spieler auf dem Zettel.
#
Nein, sollten wir nicht sein. Dann kann Reuter uns mal am ***** lecken! Sicherlich kann man argumentieren, dass Reuter alles "richtig" machen würde. Aber hier geht es auch um Planbarkeiten, Saisonvorbereitung u.s.w. Ich hab wenig Lust drauf, dass Herr Reuter, nur weil er mit Hinteregger jetzt ein gutes Blatt auf der Hand hat den Transfersommer der Eintracht stören darf...
Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.
#
DoctorJ83 schrieb:


Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.


Man stelle sich vor Haller würde den Verein verlassen wollen. Seine Wahl fällt  auf  AC Mailand ( bietet 30 Mio.) und nicht Manchester United ( bietet 10 Mio. mehr ) Die Vereine sind austauschbar.

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.
#
DoctorJ83 schrieb:


Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.


Man stelle sich vor Haller würde den Verein verlassen wollen. Seine Wahl fällt  auf  AC Mailand ( bietet 30 Mio.) und nicht Manchester United ( bietet 10 Mio. mehr ) Die Vereine sind austauschbar.

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.
#
Eintracht23 schrieb:

DoctorJ83 schrieb:


Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.


Man stelle sich vor Haller würde den Verein verlassen wollen. Seine Wahl fällt  auf  AC Mailand ( bietet 30 Mio.) und nicht Manchester United ( bietet 10 Mio. mehr ) Die Vereine sind austauschbar.

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.



Umgekehrt bleibt er hier, spielt nur noch Mist und verletzt sich am Ende noch. Da hätten wir lieber die 30 Millionen genommen.
Wie man es macht ist es falsch.
#
DoctorJ83 schrieb:


Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.


Man stelle sich vor Haller würde den Verein verlassen wollen. Seine Wahl fällt  auf  AC Mailand ( bietet 30 Mio.) und nicht Manchester United ( bietet 10 Mio. mehr ) Die Vereine sind austauschbar.

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.
#
Gibt's denn Vereine, die mehr als wir für Hinti bieten?
Und, wenn ja, welche?
#
DoctorJ83 schrieb:


Bei der gegebenen Konstellation sind 15M sehr großzügig von Seiten der SGE.


Man stelle sich vor Haller würde den Verein verlassen wollen. Seine Wahl fällt  auf  AC Mailand ( bietet 30 Mio.) und nicht Manchester United ( bietet 10 Mio. mehr ) Die Vereine sind austauschbar.

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.
#
Eintracht23 schrieb:

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.


Ich will dich ja nicht schocken, aber ich denke es gewinnt nicht immer das Höchstgebot. Ob das gleich 10 Millionen
ausmacht, kann ich nicht beurteilen.
Aber ich bin froh, das nicht alles öffentlich wird.
Das würde dem ein oder anderen Fan nicht schmecken.
Trotzdem sind über 20 Millionen für Hinteregger Wucher , wenn Hintereggers Vertrag nächste Saison ausläuft.
Klar kann Reuter darauf bestehen und hoffen das er einen Verein findet
Nur wie einige hier schon geschrieben haben, man sieht sich immer mehrmals.
#
Gibt's denn Vereine, die mehr als wir für Hinti bieten?
Und, wenn ja, welche?
#
reggaetyp schrieb:

Gibt's denn Vereine, die mehr als wir für Hinti bieten?
Und, wenn ja, welche?

Ist doch unerheblich.

Stand jetzt will Hinti nur zu uns. Da können andere bieten was sie wollen.
Fakt ist aber auch, dass Reuter ihn trotzdem nicht verschenken wird. So oder so.
#
Eintracht23 schrieb:

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.


Ich will dich ja nicht schocken, aber ich denke es gewinnt nicht immer das Höchstgebot. Ob das gleich 10 Millionen
ausmacht, kann ich nicht beurteilen.
Aber ich bin froh, das nicht alles öffentlich wird.
Das würde dem ein oder anderen Fan nicht schmecken.
Trotzdem sind über 20 Millionen für Hinteregger Wucher , wenn Hintereggers Vertrag nächste Saison ausläuft.
Klar kann Reuter darauf bestehen und hoffen das er einen Verein findet
Nur wie einige hier schon geschrieben haben, man sieht sich immer mehrmals.
#
Hyundaii30 schrieb:

Trotzdem sind über 20 Millionen für Hinteregger Wucher , wenn Hintereggers Vertrag nächste Saison ausläuft

Du solltest mal googlen was Wucher ist. Du schreibst zu viel und zu wenig sinnvolles.
Abgesehen davon läuft sein Vertrag bis 2021.

Jetzt nimm endlich mal den Rat an und reiß Dich endlich mal zusammen.
#
Eintracht23 schrieb:

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.


Ich will dich ja nicht schocken, aber ich denke es gewinnt nicht immer das Höchstgebot. Ob das gleich 10 Millionen
ausmacht, kann ich nicht beurteilen.
Aber ich bin froh, das nicht alles öffentlich wird.
Das würde dem ein oder anderen Fan nicht schmecken.
Trotzdem sind über 20 Millionen für Hinteregger Wucher , wenn Hintereggers Vertrag nächste Saison ausläuft.
Klar kann Reuter darauf bestehen und hoffen das er einen Verein findet
Nur wie einige hier schon geschrieben haben, man sieht sich immer mehrmals.
#
Hyundaii30 schrieb:

Eintracht23 schrieb:

Was ich damit sagen will. Wie würdest du als Fan von Eintracht Frankfurt reagieren wenn wir eine Summe von 10 Mio verschenken nur weil es der Person irgendwo besser gefällt. Da wäre hier die Hölle los.


Ich will dich ja nicht schocken, aber ich denke es gewinnt nicht immer das Höchstgebot. Ob das gleich 10 Millionen
ausmacht, kann ich nicht beurteilen.



Bin ich ja bei dir. Aber hier schreien ja einige dann gibt es halt ein Wettbieten und wir verkaufen Spieler X an den meistbietenden. Das ist ja dann genauso falsch. Denn nur weil es uns betrifft erzielen wir nicht immer den höchst möglichen Erlös und müssen die niedrigste Ablöse bezahlen
#
Hyundaii30 schrieb:

Trotzdem sind über 20 Millionen für Hinteregger Wucher , wenn Hintereggers Vertrag nächste Saison ausläuft

Du solltest mal googlen was Wucher ist. Du schreibst zu viel und zu wenig sinnvolles.
Abgesehen davon läuft sein Vertrag bis 2021.

Jetzt nimm endlich mal den Rat an und reiß Dich endlich mal zusammen.
#
Habe es gegoogelt und nun ?
Finde es angebracht.

Zu 2021:
Ich meine vorhin hier gelesen zu haben, das sein Vertrag nächste Saison ausläuft.
Habe ich mich bei überfliegen wohl verlesen.

Ich finde trotz Fehler meine Posts ganz okay. Ich sehe da viel sinnvolles drin auch wenn das andere anders sehen.
Vielleicht ein bisschen umständlich oder schlecht formuliert, aber im Kern steckt sehr viel wahres.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!