Offizieller Spielthread Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt (34. Spieltag, 14.05.2011, 15:30)

#
WupperAdler01 schrieb:
Hessi schrieb:
Wollte mich mal für dieses tolle Statement bedanken ...



... ihr seid die Quintessenz des Abstiegs!


kotz auf die idioten



Glückwunsch an diese Fans!
Seine komplette Assozialität auf ein Banner zu drucken und dies dann auch noch johlend in der Öffentlichkeit zu propagandieren, das zeugt von wahrer Intelligenz!!
Ich bin wirklich beeindruckt!
Mehr als lächerlich habt ihr euch nicht gemacht!
Ihr seid NICHT Eintracht!
Pfui, da muss man sich ja fremdschämen.....

#
Eintracht Frankfurt ist der bekannteste Sportverein in Frankfurt. Mit ihrer Fußballabteilung ist die Eintracht einer der großen Traditionsvereine im deutschen Fußball. Die letzte Erfolgsära der Fußballabteilung, die in ihrer Geschichte einige Titel gewann, endete Mitte der 1990er Jahre. Seither hatte die Eintracht immer wieder um ihre sportliche und wirtschaftliche Existenz zu kämpfen

Dies ein Auszug der ‚Geschichte. Ich weiß wir kennen das alle und doch haben die verantwortlichen nichts gelernt oder vergessen:



1996-98: Zweite Bundesliga (zweitklassig)

1998-01: Bundesliga (erstklassig)

2001-03: Zweite Bundesliga (zweitklassig)

2003/04: Bundesliga (erstklassig)

2004/05: Zweite Bundesliga (zweitklassig)

2005-11: Bundesliga (erstklassig)

Schon die Daum-Verpflichtung durch Vorstandsboss Bruchhagen ist für mich ein Fehler gewesen.

Im Fußball muss man Spiele gewinnen, das macht doch einen guten Trainer aus, somit ist Daum nicht der richtige Mann. 7-Spiele 0 Siege.



Sensibilität der verantwortlichen, wir als Fans wissen: dass nicht jeder Trainer zur Eintracht passt, genauso bei den Spielern,

Ich hätte keinen   Fenin, Caio oder Altintop gekauft ,wo sind unsere Spieler die kämpfen wo ist meine Eintracht hin…………….

Wo ist unser Trainer, bin sicher Skibbe hätte es besser gemacht.



Nun wäre es an der Zeit zum Wechsel in vielen Bereichen tut endlich etwas.

Und vor allem beginnt von Neuem ,mit einem Trainer und keinem Darsteller mein Favorit: Jörn Andersen. Auf zu neuen Ufern.

Ich habe fertig ................

können wir nicht alle die vielen Fans verstehen, bei manchen ist es eien Ersatzfamilie mit der sie unterwegs sind.

Geld für die Karte ausgeben , die nicht billig ist......immer dabei , unterstützen, versuchen zu motivieren.  Dann Spiel wie in einer Obereliga sehen mit  Spielern die viel Geld verdienen.......
Eintracht steigt ab.
#
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Hessi schrieb:
Wollte mich mal für dieses tolle Statement bedanken ...



... ihr seid die Quintessenz des Abstiegs!


kotz auf die idioten



Glückwunsch an diese Fans!
Seine komplette Assozialität auf ein Banner zu drucken und dies dann auch noch johlend in der Öffentlichkeit zu propagandieren, das zeugt von wahrer Intelligenz!!
Ich bin wirklich beeindruckt!
Mehr als lächerlich habt ihr euch nicht gemacht!
Ihr seid NICHT Eintracht!
Pfui, da muss man sich ja fremdschämen.....

 


haste irgend etwas falsch verstanden oder warum zitirst du mich
#
Tube schrieb:
Kleriker schrieb:

Dauerkarte wird verkauft          


Daumen hoch.
Depp.


Was soll ich sonst damit machen. Ich will keinen Augenkrebs bekommen bei dem Gekicke. Alle weg das Pack.So eine schändliche Rückrunde. Und denen ist das nicht mal peinlich.
Legionäre!! Zum Glück bleibt ja vielleicht deer größte Teil unserer Weltauswahl.
#
Man muß das ganze auch mal positiv sehen. Das Warten auf die nächste Saison ist kürzer, als erwartet.
#
Super-Adler schrieb:
Auch ich bin natürlich enttäuscht, wie die meisten hier im Forum.
Was mich aber gewundert hatte, ich hatte mich bei dem 1:0 durch Rode nicht freuen können - wie ist es Euch gegangen?
Ich denke, dass mein Bauchgefühl mich da nicht belogen hat, denn so ging es auch in den 17 Rückrundenspielen (selbst bei dem grandiosen Sieg gegen Pauli kam bei mir keine Freude auf). Und das ist für mich das Schlimmste gewesen, Fußball ist Emotion, diese Freude, wenn der Lieblingsverein Tore schießt, dieses Bangen, Zittern usw. - das war alles nicht vorhanden. Ich hoffe, dass es wieder kommt, denn das hat mir wirklich gefehlt.

Da können auch zwei gehaltene Elfmeter und ein aufopferungsvoll kämpfender Rode nicht viel ändern.

Ich sage nur SCHADE!

...und bis Mitte Juli wird sich das auch leider nicht ändern (dann muss ich wohl Frauen-WM gucken)

Dann schauen wir mal, ob es sich in Liga 2 ändert, ich hoffe, dass wir eine schlagkräftige Truppe mit einem engagierten Trainer haben und wir hoffentlich den Wiederaufstieg so schnell wie möglich schaffen.  


ging mir ähnlich - auch dieses Spiel hat gezeigt, dass wir als Eintracht einen neuen Anlauf nehmen müssen und das geht nur in Liga2. Zuschauen ist seit der RR nur "Bibbern" und "Haare raufen" und keine Freude am Fussball. Der Treffer heute war auch mehr ein Zufallsprodukt obwohl ich mich für Rode gefreut habe und bei den Gegentreffern waren wir wieder Stafetten für die Dortmunder. Samt einem Ochs der nicht durchzieht....

Leute, Leute,  rescht Euch net uff, ....es wäre schlimmer drinzubleiben und ein "weiter so" zu hören....dann wären die Spiele so weitergegangen und wir alle hätten uns alle weiter aufgeregt.....so können wir mal "Luft holen" in Liga2 ...obwohls mir auch weh tut ....
Ich werde mir die Spiele antun in der Hoffnung auf schönen Fussball und mir ev. erstmalig eine DK kaufen nur um den Verein zu supporten, obwohl ich nicht immer Zeit habe.
Semper fi!  
#
adlerkadabra schrieb:
Jetzt erinnere ich mich: es fühlt sich irgendwie taub an.


#
Arta schrieb:
etienneone schrieb:
Amanatidis eben in der Sportschau "Man muss sich schon wundern, wenn bei so nem Spielstand nicht der letzte Stürmer auf der Bank eingewechselt wird"

Oha...


Auch wenn Ama im Abstiegskampf nichts gerissen hat


Auf der Bank bzw. in Minuten Einsätzen kann man nicht viel reissen.

Ama hat recht, unglaublich das Daum zum Schluß nicht nochmal totale Offensive gespielt hat. Allerdings hatte ich, nach Daums Interview letze Woche nichts anderes erwartet, er hatte doch schon letzte Woche den Abstieg bestätigt.  
#
WupperAdler01 schrieb:
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Hessi schrieb:
Wollte mich mal für dieses tolle Statement bedanken ...



... ihr seid die Quintessenz des Abstiegs!


kotz auf die idioten



Glückwunsch an diese Fans!
Seine komplette Assozialität auf ein Banner zu drucken und dies dann auch noch johlend in der Öffentlichkeit zu propagandieren, das zeugt von wahrer Intelligenz!!
Ich bin wirklich beeindruckt!
Mehr als lächerlich habt ihr euch nicht gemacht!
Ihr seid NICHT Eintracht!
Pfui, da muss man sich ja fremdschämen.....

 


haste irgend etwas falsch verstanden oder warum zitirst du mich


Nein, wollte deine Aussage "kotz auf die Idioten" mit meinem Post nur nochmal unterstreichen.
Ich meinte damit nicht dich!
#
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Hessi schrieb:
Wollte mich mal für dieses tolle Statement bedanken ...



... ihr seid die Quintessenz des Abstiegs!


kotz auf die idioten


Warum?

die hätten die Mannschaft letzte woche aus dem stadion jagen müssen. Und wenn wir alle dies homogäne einstellung haben würden als Fans.Dann würde gar nichts passieren.Die würden uns auslachen und Kassieren.
Dann sagt mal was ist EINTRACHT. ewig irgendwo rumkraucheln und sich blamieren.

wenn kein titel dann wenigsten Randalemeister.!! Haut sie alle weck.


Glückwunsch an diese Fans!
Seine komplette Assozialität auf ein Banner zu drucken und dies dann auch noch johlend in der Öffentlichkeit zu propagandieren, das zeugt von wahrer Intelligenz!!
Ich bin wirklich beeindruckt!
Mehr als lächerlich habt ihr euch nicht gemacht!
Ihr seid NICHT Eintracht!
Pfui, da muss man sich ja fremdschämen.....

 
#
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Hessi schrieb:
Wollte mich mal für dieses tolle Statement bedanken ...



... ihr seid die Quintessenz des Abstiegs!


kotz auf die idioten



Glückwunsch an diese Fans!
Seine komplette Assozialität auf ein Banner zu drucken und dies dann auch noch johlend in der Öffentlichkeit zu propagandieren, das zeugt von wahrer Intelligenz!!
Ich bin wirklich beeindruckt!
Mehr als lächerlich habt ihr euch nicht gemacht!
Ihr seid NICHT Eintracht!
Pfui, da muss man sich ja fremdschämen.....

 


haste irgend etwas falsch verstanden oder warum zitirst du mich


Nein, wollte deine Aussage "kotz auf die Idioten" mit meinem Post nur nochmal unterstreichen.
Ich meinte damit nicht dich!

na denne cheers 2. Liga,dass überstehen Wir schon
#
Jetzt wird sich an sowas aufgegeilt...vielleicht schon mal an selbstironie gedacht.
Ich finde das Banner klasse...

so jetzt reeescht Euch über mich uff
#
Passt zwar vielleicht eigentlich nicht hier rein...und ist ist vielleicht auch eine blöde Frage, aber ich blicke nicht so ganz durch - hat man überhaupt Chancen an Stehplatzdauerkarten zu kommen? Ich blicke da nicht so durch.
#
Passt doch alles! Nach der peinlichsten Mannschaft haben wir zum wiederholten Male die peinlichsten Fans der Liga!

Warum nur hat sich dieser Verein in mein Herz geplanzt?!?!?
#
mojoenator schrieb:
Jetzt wird sich an sowas aufgegeilt...vielleicht schon mal an selbstironie gedacht.
Ich finde das Banner klasse...

so jetzt reeescht Euch über mich uff  


Nun, dann hätten sie nen Smiley neben dran malen müssen, dann hätten es vielleicht alle verstanden...
#
Vielleicht lohnt sich jetzt ja ein 50-Punkte Thread  
#
WupperAdler01 schrieb:
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Mik schrieb:
WupperAdler01 schrieb:
Hessi schrieb:
Wollte mich mal für dieses tolle Statement bedanken ...



... ihr seid die Quintessenz des Abstiegs!


kotz auf die idioten



Glückwunsch an diese Fans!
Seine komplette Assozialität auf ein Banner zu drucken und dies dann auch noch johlend in der Öffentlichkeit zu propagandieren, das zeugt von wahrer Intelligenz!!
Ich bin wirklich beeindruckt!
Mehr als lächerlich habt ihr euch nicht gemacht!
Ihr seid NICHT Eintracht!
Pfui, da muss man sich ja fremdschämen.....

 


haste irgend etwas falsch verstanden oder warum zitirst du mich


Nein, wollte deine Aussage "kotz auf die Idioten" mit meinem Post nur nochmal unterstreichen.
Ich meinte damit nicht dich!

na denne cheers 2. Liga,dass überstehen Wir schon


So isses. Proscht...
#
Weiß jemand was mit Benny genau los ist?
Mir ist das Herz in die Hose gerutscht, als er da lag.
Musste sofort an diese ominösen Herzstillstände denken, die es ab und zu bei Sportlern gibt...
Gut, das er wieder aufgestanden ist!
#
um Gottes willen nicht Jörn Andersen  
mwagner schrieb:
Eintracht Frankfurt ist der bekannteste Sportverein in Frankfurt. Mit ihrer Fußballabteilung ist die Eintracht einer der großen Traditionsvereine im deutschen Fußball. Die letzte Erfolgsära der Fußballabteilung, die in ihrer Geschichte einige Titel gewann, endete Mitte der 1990er Jahre. Seither hatte die Eintracht immer wieder um ihre sportliche und wirtschaftliche Existenz zu kämpfen

Dies ein Auszug der ‚Geschichte. Ich weiß wir kennen das alle und doch haben die verantwortlichen nichts gelernt oder vergessen:



1996-98: Zweite Bundesliga (zweitklassig)

1998-01: Bundesliga (erstklassig)

2001-03: Zweite Bundesliga (zweitklassig)

2003/04: Bundesliga (erstklassig)

2004/05: Zweite Bundesliga (zweitklassig)

2005-11: Bundesliga (erstklassig)

Schon die Daum-Verpflichtung durch Vorstandsboss Bruchhagen ist für mich ein Fehler gewesen.

Im Fußball muss man Spiele gewinnen, das macht doch einen guten Trainer aus, somit ist Daum nicht der richtige Mann. 7-Spiele 0 Siege.



Sensibilität der verantwortlichen, wir als Fans wissen: dass nicht jeder Trainer zur Eintracht passt, genauso bei den Spielern,

Ich hätte keinen   Fenin, Caio oder Altintop gekauft ,wo sind unsere Spieler die kämpfen wo ist meine Eintracht hin…………….

Wo ist unser Trainer, bin sicher Skibbe hätte es besser gemacht.



Nun wäre es an der Zeit zum Wechsel in vielen Bereichen tut endlich etwas.

Und vor allem beginnt von Neuem ,mit einem Trainer und keinem Darsteller mein Favorit: Jörn Andersen. Auf zu neuen Ufern.

Ich habe fertig ................

können wir nicht alle die vielen Fans verstehen, bei manchen ist es eien Ersatzfamilie mit der sie unterwegs sind.

Geld für die Karte ausgeben , die nicht billig ist......immer dabei , unterstützen, versuchen zu motivieren.  Dann Spiel wie in einer Obereliga sehen mit  Spielern die viel Geld verdienen.......
Eintracht steigt ab.


um Gottes willen nicht Jörn Andersen  
#
Mik schrieb:
Weiß jemand was mit Benny genau los ist?
Mir ist das Herz in die Hose gerutscht, als er da lag.
Musste sofort an diese ominösen Herzstillstände denken, die es ab und zu bei Sportlern gibt...
Gut, das er wieder aufgestanden ist!


Ich denke, dass er eine Gehirnerschütterung hat. Gute Besserung, Benny.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!