Avatar profile square

Dirkinho

1380

#
philadlerist schrieb:

Ob wir eine Spitzenmannschaft sind, wird sich dann in den Spielen gegen FCB, BVB, RB, VW und MGB zeigen



Richtig.
Ohne unsere Serie oder Tabellenplatzierung schlecht machen zu wollen, die Saison ist noch lang und wir standen schon öfters zwischendurch gut da. Die Saison ist noch so lang.
Klar gehören wir aktuell zu den Top Teams und sind das Team der Stunde.
Aber gerade unter Hütter reihen sich immer lange Negativserien und dann wieder Positivserien aneinander.
Deswegen erwarte ich da aktuell trotz guter Form noch nicht zu viel am Saisonende.
Sicher dürfte wohl der Klassenerhalt sein.
#
Ich finde wichtig, dass wir den Abstand zu den Plätzen 8,9,10 etc. halten bzw. ausbauen, um im nächsten Jahr in Europa dabei zu sein, und dass sieht doch gar nicht mal so schlecht aus :

4 Punkte auf Platz 8
6 Punkte auf Platz 9
8 Punkte auf Platz 10
und schon 11 Punkte auf den Rest danach.

Einfach weiter daran arbeiten und dann mal schauen, was nach oben noch so geht ...

#
Beim Bielefeld-Spiel von gestern läuft der Bericht (sowohl 1. und 2. HZ bzw. Highlights) bei mir jeweils nur die ersten paar Sekunden, dann bricht es ab, der Ladebalken unten bewegt sich nicht mehr weiter und es erscheint das "Aktualisieren"-Symbol (der runde Pfeil). Wenn man da draufklickt, springt es wieder an den Anfang, und nach 10 Sek. ist wieder Schluss.
Woran kann das liegen? Netzprobleme haben wir keine, wir können andere Sachen ganz normal streamen. Habe es auch mal auf einem anderen Laptop probiert, da ist es genauso.
#
Kann es sein, dass Du einfach nicht eingeloggt bist ?

Dann kommt nämlich nach ca. 10 Sekunden die von Dir beschriebene Thematik ... Hatte ich auch schon...
#
SGE_Werner schrieb:

Fredi sinngemäß: "Habe überall im Spätsommer die Leute in Massen zusammenfeiern sehen, da dachte ich mir auch, die haben sie nicht mehr alle, es ist doch noch nicht vorbei mit Corona"

Auch wenn ich das grundsätzlich nachvollziehen kann, war das die einzige Aussage, die mir nicht so gefallen hat. Gehört auch aus meiner Sicht nicht wirklich in einen Fussball-Talk.

Ansonsten fand ich ihn wieder mal sehr angenehm zum Zuhören. Hat alles rund um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Fussball und die Eintracht im Speziellen erklärt. Sehr sympathisch. Sehr abgeklärt.
#
Wuschelblubb schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Fredi sinngemäß: "Habe überall im Spätsommer die Leute in Massen zusammenfeiern sehen, da dachte ich mir auch, die haben sie nicht mehr alle, es ist doch noch nicht vorbei mit Corona"

Auch wenn ich das grundsätzlich nachvollziehen kann, war das die einzige Aussage, die mir nicht so gefallen hat. Gehört auch aus meiner Sicht nicht wirklich in einen Fussball-Talk.




Sorry, aber das verstehe ich nicht. Es geht doch hier nicht darum, ob Dir die Aussage gefällt oder nicht. Es geht darum, dass wir alle mit dieser Pandemie leben müssen und sich leider viel zu viele nicht an die Vorgaben halten.

Dadurch wird es die Pandemie verlängern und viele Unternehmen, so wie die SGE, die Gastronomie, Veranstaltungsbranche etc. leiden einfach darunter und werden riesige finanzielle Probleme bekommen oder gar pleite gehen. Hinterher wird das Gejammer groß sein, wenn z. B. der Italiener um die Ecke nicht mehr da ist oder ähnliches. Das hat Fredi angesprochen und damit vollkommen Recht.

Wenn ich sehe, was draußen aktuell los ist (Taunus etc.), falle ich vom Glauben ab.

Dass Fredi dies, gerade hinsichtlich seines Arbeitgebers SGE besorgt, kann ich sehr gut nachvollziehen...
#
Twitter Eintracht

https://twitter.com/Eintracht/status/1347562309842067457

Sehr geiler neuer Spot mit Ingrid
#
Henk schrieb:

nisol13 schrieb:

Haller vor Wechsel zu Ajax, haben wir noch Geld von WestHam zu bekommen? Vielleicht ein Notverkauf damit sie uns bezahlen können?!

Sorry, gehört hier nicht her, weiß nur nicht wohin!

https://www.fussballtransfers.com/a5363480238929028482-bericht-haller-vor-wechsel-zu-ajax

das schmerzt einfach.


Mich schmerzt das überhaupt nicht. Ajax ist ein Vorzeigeverein der jedes Jahr CL spielt...
Der Wechsel zu West Ham hat mich geschmerzt, sportlich hat das null Sinn gemacht, was sich jetzt im Nachgang mehr als bestätigt hat.

Ich frage mich nur ob Haller in das System bei Ajax passt. Der Spielstil den Ajax pflegt ist eigentlich nicht typisch für einen Stürmer wie Haller.
#
Diegito schrieb:

Henk schrieb:

nisol13 schrieb:

Haller vor Wechsel zu Ajax, haben wir noch Geld von WestHam zu bekommen? Vielleicht ein Notverkauf damit sie uns bezahlen können?!

Sorry, gehört hier nicht her, weiß nur nicht wohin!

https://www.fussballtransfers.com/a5363480238929028482-bericht-haller-vor-wechsel-zu-ajax

das schmerzt einfach.


Mich schmerzt das überhaupt nicht. Ajax ist ein Vorzeigeverein der jedes Jahr CL spielt...
Der Wechsel zu West Ham hat mich geschmerzt, sportlich hat das null Sinn gemacht, was sich jetzt im Nachgang mehr als bestätigt hat.

Ich frage mich nur ob Haller in das System bei Ajax passt. Der Spielstil den Ajax pflegt ist eigentlich nicht typisch für einen Stürmer wie Haller.


Ich sehe das auch so, es gibt viele Gewinner und nur einen Verlierer (West Ham) :

- Wir haben einen Haufen Kohle bekommen
- Seb hat seinen Karriereplan erfüllt (über West Ham zu einem CL Klub, der mehrfach Landesmeister werden wird)
- Ajax zahlt nur die Hälfte von dem was West Ham gezahlt hat

nun ja, bleibt nur der Verlierer West Ham :

Viel Geld bezahlt und wird nur die Hälfte wieder bekommen... aber egal..
#
Vielleicht ist es ein nostalgischer Anfall meinerseits, aber ich würde mir wieder wünschen, das eine Mannschaft mal wieder 5-6 Jahre zusammenbleibt, ohne das jedes Jahr wieder ein "Umbruch" stattfinden muß...dieses ständige kaufen und verkaufen, leihen und wieder zurückholen erschwert eine Identifikation mit Spielern, wie das früher mal der Fall war, ungemein und ist absolut kontraproduktiv.
Aber offenbar ist es heute nicht mehr anders möglich und wenn das so ist, wäre es keine positive Entwicklung für den Fußball insgesamt.
Sorry für meinen kurzen Traum..
#
cm47 schrieb:

Vielleicht ist es ein nostalgischer Anfall meinerseits, aber ich würde mir wieder wünschen, das eine Mannschaft mal wieder 5-6 Jahre zusammenbleibt, ohne das jedes Jahr wieder ein "Umbruch" stattfinden muß...dieses ständige kaufen und verkaufen, leihen und wieder zurückholen erschwert eine Identifikation mit Spielern, wie das früher mal der Fall war, ungemein und ist absolut kontraproduktiv.
Aber offenbar ist es heute nicht mehr anders möglich und wenn das so ist, wäre es keine positive Entwicklung für den Fußball insgesamt.
Sorry für meinen kurzen Traum..

Bin da absolut bei Dir ...

Wenn man überlegt, wer noch von der Pokalsiegermannschaft hier ist (und das ist gerade mal 2,5 Jahre her) ....
#
Ich habe immer noch keinen endgültigen Beweis dafür gesehen, dass der Ball nicht ruhte. Nach meinen Zeitlupestudien kam er genau in dem Moment zum Stillstand, als der Fuß den Ball berührte.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ich habe immer noch keinen endgültigen Beweis dafür gesehen, dass der Ball nicht ruhte. Nach meinen Zeitlupestudien kam er genau in dem Moment zum Stillstand, als der Fuß den Ball berührte.


Im Endeffekt ist es egal, das Spiel ist rum, das Ergebnis steht trotz aller (Fehl-) Entscheidungen.

Hätte Embolo und nicht der Vadder rot gesehen, wäre Gladbach wahrscheinlich auch nicht mehr zum Ausgleich (selbst bei einem Stand von 2:1) gekommen und wir hätten die 3 Punkte...
#
Fällt für mich in die Kategorie "Dumm gelaufen" - so richtig enttäuscht hat er - bis dann die Luft raus war für mich nicht. Konnte er die (logischen) Erwartungen erfüllen, als er seinerzeit als Ocze-Nachfolger kam. Leider auch nicht so ganz.

Der Junge hat einen saustarken linken Fuß und in Sachen Technik und Ballbehandlung ist er für mich immer noch ein Spieler der sich vom durchschnittlichen Kicker deutlich abhebt. Dass er das irgendwie nicht in sein Spiel integriert bekommt, auch mal die Linie lang zu marschieren, hat sich mir leider nie erschlossen. Da war er echt ne schlechte Marcelo Kopie.

Dass Kostic einmal zum Non-Plus-Ultra auf seiner Position wird, war ebenso wenig absehbar, wie seine letztlich saublöde Verletzung bei Newcastle. Wäre dies nicht gewesen, hätten wir uns alle einen Ast gefreut und den Jungen mit Gewinn vertickert. Und das sogar mit deutlich besserem Gewinn als damals beim Salcedo, für mich beides Spieler bei denen man dachte, dass sie einerseits das Potential für höhere Aufgaben haben, auf der anderen Seite aber auch immer ein gewisser Risikofaktor da war und man nie wusste, was aus der Wundertüte kommt.

Jetzt unterliegen wir blöderweise den Regeln des Geschäfts und ein ablösefreier Wechsel wird wahrscheinlich seitens Willems bevorzugt werden. Zumal Newcastle´s Deal mit dem vermeintlichen Investor auch nicht zustande kam, werden die sicherlich auch keine vollen Taschen mehr haben.

K.A. vielleicht einigt man sich in der Winterpause noch auf irgendwas zwischen 0,5-1 Mio - sofern Willems im Ansatz wieder einsatzhähig ist.

Für mich bleibt ansonsten nur das Fazit, schade, dass es nicht zu mehr gereicht hat.
#
Schade drum, aber wenn er im Winter geht (evtl. sogar Ablösefrei), sparen wir immerhin sein Gehalt. Dies dürfte auch locker bei 1 - 1,5 Mio für 6 Monate liegen (geschätzt). Auch das Gehalt vom Vadder dürfte in dieser Größenordnung liegen, so dass man dies entweder sparen oder reinvestieren könnte.
#
Wie heißt die Sportart, die wir da gerade spielen ?
#
Johnny geht nach Kreta...

Es gibt schlechtere Orte, um seine Karriere ausklingen zu lassen...

#
Transfermarkt.de

https://www.transfermarkt.de/nach-vertragsende-in-frankfurt-de-guzman-unterschreibt-beim-ofi-kreta/view/news/373165

Nach Vertragsende in Frankfurt: De Guzmán unterschreibt beim OFI Kreta
#
Ich höre auch immer öfter, dass man den Vornamen nicht "Dei-tschi" ausspricht, sondern "Deit'ch"
Das i hinten scheint also stumm zu sein.
#
Anthrax schrieb:

Ich höre auch immer öfter, dass man den Vornamen nicht "Dei-tschi" ausspricht, sondern "Deit'ch"
Das i hinten scheint also stumm zu sein.

Das ist so, ich habe mich mit einem Japaner dazu unterhalten, der mir dies bestätigte...
#
Zu Schubert: Ich kenne ihn nicht wirklich, man hört und liest aber so, das er eigentlich ein gutes Talent sein soll, und auch Talent haben soll. Hat glaube ich sogar U21 Nationalmannschaft gespielt, oder spielt noch dort.

Also warum erstmal nicht. Den kann man hinter Trapp eigentlich ganz gut aufbauen. Rönnow war am Start auch nicht der beste, erst als er Spielpraxis bekommen hat, und das legendäre Spiel gegen Bayern, wo er wohl son bisschen das Spiel seines Lebens hatte, und sogar vom Publikum teils gefeiert wurde.

Für mich ein weinendes, als auch ein lachendes Auge. Vor nem Jahr hätte ich den Rönnow noch gerne abgegeben, jetzt sage ich, ist er definitiv eine stabile Nummer 2!
#
Jojo1994 schrieb:

Rönnow war am Start auch nicht der beste, erst als er Spielpraxis bekommen hat, und das legendäre Spiel gegen Bayern, wo er wohl son bisschen das Spiel seines Lebens hatte, und sogar vom Publikum teils gefeiert wurde.


War das nicht das Spiel gegen Bayer (Leverkusen) ?
#
mikulle schrieb:

DBecki schrieb:

Müsste er für eine Leihe nicht erstmal den Vertrag bei uns verlängern?

Nein, warum? Er hat doch noch 2 Jahre Vertrag bei uns.

Oh, ok, mein Fehler. Hatte irgendwie im Hinterkopf dass er nur noch dieses Jahr Vertrag bei uns hätte.
#
https://twitter.com/Eintracht/status/1310875747079389189

Frederik Rönnow trainiert heute nicht mit. Der Keeper ist für Verhandlungen mit einem anderen Verein freigestellt.
#
Kegler09 schrieb:

Es gibt ja auch eine Stadionordnung(Stand Juli 2020) im Deutsche Bank Park.

https://www.deutschebankpark.de/stadionordnung/

Dort steht unter §5 Verbote :

Besucher, die sich im Geltungsbereich der Stadionordnung befinden, ist das Mitführen der in Anlage 2 aufgeführten sowie folgender Gegenstände/Sachen untersagt:

5 - Dosen, Flaschen auch PET-Flaschen, Glasgefäße, Krüge, Becher oder sonstige Gegenstände und Behältnisse, die aus zerbrechlichem, splitterndem oder besonders hartem Material hergestellt sind;

13 - Getränke und Lebensmittel aller Art

Dosen und Flachen ist ja ok. Aber Punkt 13 !

Also darf man jetzt auch keine 0,2 Tetra Pack  mehr mitnehmen ?

guß,
Kegler


Das muss neu sein und ich lese das leider auch so.
#
Wobei es in einer gewissen Weise nachvollziehbar ist, da der neue Caterer, der dafür ja auch viel Geld an die SGE zahlt, dieses wieder erwirtschaften muss...
#
So könnte die Startelf unserer Eintracht aussehen:

Trapp
Abraham - Hasebe - Hinteregger
da Costa - Kohr - Rode - Zuber
Kamada
Silva - Silva


Bobic der Teufelskerl!
Hat Silva nicht nur gekauft, sondern sogar verdoppelt.
Damit steht der Torschützenkönig dieser Saison ja praktisch schon fest.
Lewandowski kann einpacken.

#
viernull schrieb:

So könnte die Startelf unserer Eintracht aussehen:

Trapp
Abraham - Hasebe - Hinteregger
da Costa - Kohr - Rode - Zuber
Kamada
Silva - Silva



Tausche Hase gegen Evan und einen Silva gegen Bas und so siehst wirklich aus...
#
Die dritte Folge mit Andreas Möller ist ebenfalls sehr interessant, habe ich heute mal reingehört.
#
Aceton-Adler schrieb:

Die dritte Folge mit Andreas Möller ist ebenfalls sehr interessant, habe ich heute mal reingehört.


Das stimmt ...
#
Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.
#
Jojo1994 schrieb:

Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.

Laut B*** hatten die 2 Mio gezahlt... Egal, ist trotzdem eine Steigerung...
#
Laut B*** Ablöse 9 Mio...
#
Geil, kaum haben wir Nils Stendera von der Gehaltsliste können wir uns Silva leisten