Avatar profile square

eismann98

965

#
Barkok gefällt mir leider gar nicht in den letzten Spielen. Heute auch wieder viele Unsicherheiten im Passspiel und oft mit dem einen Haken zu viel, der das Tempo verschleppt. Vielleicht mal mit Hrustic oder Kamada probieren in HZ2.
#
eismann98 schrieb:

Barkok gefällt mir leider gar nicht in den letzten Spielen. Heute auch wieder viele Unsicherheiten im Passspiel und oft mit dem einen Haken zu viel, der das Tempo verschleppt. Vielleicht mal mit Hrustic oder Kamada probieren in HZ2.

Oder dann am Samstag eben
#
Barkok gefällt mir leider gar nicht in den letzten Spielen. Heute auch wieder viele Unsicherheiten im Passspiel und oft mit dem einen Haken zu viel, der das Tempo verschleppt. Vielleicht mal mit Hrustic oder Kamada probieren in HZ2.
#
Merz will Wirtschaftsninister werden und zwar sofort.  
Bringt schön Unruhe rein....
#
Tafelberg schrieb:

Merz will Wirtschaftsninister werden und zwar sofort.  
Bringt schön Unruhe rein....

Aber gleichzeitig von zusammenhalten und Reihen schließen reden. Genau mein Humor Und dass er zugunsten der Frauen auf eine Kandidatur fürs Präsidium verzichtet zeigt mal wieder, welch ein barmherziger Samariter Friedrich Merz doch eigentlich ist
#
5 Stimmen Vorsprung auf Laschet für Friedrich Merz im ersten Wahlgang. In der Stichwahl sehe ich Laschet vorn, weil ich mehr Nähe zwischen Röttgen und Laschet als Röttgen und Merz sehe.
#
Gerade in der eigentlichen Fragerunde der Kandidaten wurde Jens Spahn zugeschaltet und hat einen zwei Minuten langen Werbeblock für Armin Laschet abgehalten. Das wird noch Beschwerden geben.
#
eismann98 schrieb:

Was mich eher stört, ist, dass zum wiederholten Male jeglicher Einsatz der zweiten Reihe fehlt. Man sieht deutlich, wer auf eigentlich auf der Bank sitzt und warum. Egal ob Ilsanker, Kohr oder Zuber. Es geht gefühlt nichts zusammen. Und wenn nichts zusammen geht, dass muss ich wenigstens Gras fressen. Ich persönlich merke den Angesprochenen den Unmut über ihre Reservistenrolle nie auf dem Platz an. Das Feuer fehlt mir da komplett.


Also fehlenden Einsatz kann man Zuber, Ilsanker und Co nun wirklich nicht vorwerfen. Das ist unfair.
Das ist eine Qualitätsfrage. Man kann nicht erwarten das wir 25 völlig gleichwertige Spieler im Kader haben.
#
Diegito schrieb:

eismann98 schrieb:

Was mich eher stört, ist, dass zum wiederholten Male jeglicher Einsatz der zweiten Reihe fehlt. Man sieht deutlich, wer auf eigentlich auf der Bank sitzt und warum. Egal ob Ilsanker, Kohr oder Zuber. Es geht gefühlt nichts zusammen. Und wenn nichts zusammen geht, dass muss ich wenigstens Gras fressen. Ich persönlich merke den Angesprochenen den Unmut über ihre Reservistenrolle nie auf dem Platz an. Das Feuer fehlt mir da komplett.


Also fehlenden Einsatz kann man Zuber, Ilsanker und Co nun wirklich nicht vorwerfen. Das ist unfair.
Das ist eine Qualitätsfrage. Man kann nicht erwarten das wir 25 völlig gleichwertige Spieler im Kader haben.

Von 25 gleichwertigen Spielern war auch nicht die Rede. Aber wenn es nun mal qualitativ nicht reicht, dann muss ich das anderweitig kompensieren. Da muss der Rasen brennen, ich muss kratzen, beißen und vielleicht auch mal ein Foul machen, um zu zeigen, ich bin da. Aber wenn auch der dritte Ball verspringt und ich nicht richtig nachsetze, fehlt mir leider das Verständnis.  Und das fehlt mir bei so vielen unserer Ersatzspieler. Zuber, Da Costa, etc. Das fängt bei lustlosen Auftritten in Testspielen gegen Zweitligisten an und setzt sich in der Bundesliga genauso fort.
Da gefallen mir die „jungen Wilden“ wie Tuta oder Hrustic deutlich besser, was Spielfreude und Wille angeht.
#
Über den Schiri braucht man nicht reden, in meinen Augen zwei mal daneben gelegen.

Was mich eher stört, ist, dass zum wiederholten Male jeglicher Einsatz der zweiten Reihe fehlt. Man sieht deutlich, wer auf eigentlich auf der Bank sitzt und warum. Egal ob Ilsanker, Kohr oder Zuber. Es geht gefühlt nichts zusammen. Und wenn nichts zusammen geht, dass muss ich wenigstens Gras fressen. Ich persönlich merke den Angesprochenen den Unmut über ihre Reservistenrolle nie auf dem Platz an. Das Feuer fehlt mir da komplett.

Und dann verwundert es halt nicht, dass wenn Younes verletzt ist oder ein paar andere nicht den besten Tag haben, nicht so viel zusammengeht.

Schade, jetzt die Woche über sammeln, und die Hinrunde mit 6 Punkten abschließen!
#
Mir egal wie, aber endlich da gewonnen!

Hinti übrigens gerade auf die Frage, ob der Blick jetzt nach Europa geht:

"Der Blick ging vom ersten Spieltag an nach Europa, wir sind Eintracht Frankfurt! Wir waren in Europa und wollen da wieder hin!"

Fand ich irgendwie gut.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Hinti übrigens gerade auf die Frage, ob der Blick jetzt nach Europa geht:

"Der Blick ging vom ersten Spieltag an nach Europa, wir sind Eintracht Frankfurt! Wir waren in Europa und wollen da wieder hin!"

Fand ich irgendwie gut.

Ich an sich auch, aber nachdem Europa-Gebabbel befürchte ich nun ein 0:2 gegen Schalke nächste Woche
#
Gute erste Halbzeit, habe aber Leverkusen deutlich aktiver erwartet.
So viel machen die nicht, das ist heute machbar.
Bitte nur nicht wieder die Rache der liegengelassenen Chancen.
#
Anthrax schrieb:

Gute erste Halbzeit, habe aber Leverkusen deutlich aktiver erwartet.
So viel machen die nicht, das ist heute machbar.
Bitte nur nicht wieder die Rache der liegengelassenen Chancen.

Same procedure as every game. Vielleicht macht Leverkusen einfach nur nicht so viel, weil wir einfach so viel machen?
#
Price hat mir bisher noch nicht so gefallen, von daher sehe ich Chancen für Bunting. Anderson gegen Chisnall dürfte ein tolles Spiel werden, nach der Leistung heute mit leichtem Vorteil für Chizzy.

Ich freu mich auf morgen Abend und empfehle jeden, sich diese zwei Spiele anzuschauen.
#
Bunting und Anderson beide mit einer Klasse Leistung jetzt im HF. Gerade Anderson mit zwei einwandfreien Leistungen jetzt. So muss er sich auch gegen (wahrscheinlich) MvG nicht verstecken.
#
Ist zwar kein Mittelstürmer, eine Leihe von Nelson fände ich aber auch sehr schön. Hat bei Arsenal nur in der Euroleague Minuten bekommen, in der Liga fast gar nicht. Hat ordentlich Speed, kann über beide außen und über die 10 kommen.
#
Leihe von Origi, fertig

Kommt bei Liverpool nicht zum Zug. Kann auch auf die Flügel ausweichen. Leihe mit evtl. Kaufoption, kann man nicht viel verkehrt machen. Und wenn sogar die armen Schalker mit ihm in Verbindung gebracht werden, sollte er für uns wohl auch zu stemmen sein.
#
Laut Hütter war es keine Entscheidung gegen Kamada sondern für Younes. Wieso Younes oder Kamada? Kann mir beide auch in einem 4-1-4-1 zusammen vorstellen.

Trapp
Durm-Tuta-Hinti-Ndicka
Mr. X
Barkok-Kamada-Younes-Kostic
Silva


Fehlt nur noch als 6er ein Spieler mit den Kämpferqualitäten von Ilsanker, dem Auge von Hasebe, dem Zweikampfverhalten von Hinti, Ruhe am Ball wie der Prince, Geschwindigkeit wie Kostic und ein Passspiel wie Kamada
Kurzum, eine eierlegende Wollmilchsau.
Die Elf wäre sicher nicht gegen jeden Gegner geeignet, spielerisch dürfte sie aber das beste sein, was die Eintracht seit langem aufbieten kann.
#
Kicker

https://www.kicker.de/kramer-gegen-rode-tv-bilder-rufen-den-dfb-auf-den-plan-792561/artikel

Kramer gegen Rode: TV-Bilder rufen den DFB auf den Plan
Spuckattacke bei Frankfurt gegen Gladbach?
#
Die längste Serie ist, die "Kein Jugendspieler hat auch nur eine einzige Minute Spielzeit bekommen" Serie und das seitdem er hier ist.
Also keiner hat sein Debut gegeben, bevor hier gleich einer mit Barkok oder Chandler ankommt...
#
goodKID schrieb:

Die längste Serie ist, die "Kein Jugendspieler hat auch nur eine einzige Minute Spielzeit bekommen" Serie und das seitdem er hier ist.
Also keiner hat sein Debut gegeben, bevor hier gleich einer mit Barkok oder Chandler ankommt...

Welcher Jugendspieler, der zu Hütters Amtsantritt noch bei der Eintracht gespielt hat, hat denn seitdem bei einem anderen Verein sein Bundesligasdebüt gefeiert?
#
Trapp
Durm-Abraham-Hinteregger-Ndicka
Rode-Sow
Barkok-Kamada-Kostic
Silva


Dazu noch Dost und Younes in der Hinterhand.

Tipp: 1:3
#
Sachs_2 schrieb:

Manche vergessen oder übersehen, dass die Dortmunder
a. technisch besser
b. spielerisch besser und
c. schneller sind.

In der Besetzung und vor allem in Verfassung von gestern ist Dortmund das eben nicht.
#
Tobitor schrieb:

Sachs_2 schrieb:

Manche vergessen oder übersehen, dass die Dortmunder
a. technisch besser
b. spielerisch besser und
c. schneller sind.

In der Besetzung und vor allem in Verfassung von gestern ist Dortmund das eben nicht.

Ganz sicher ist Dortmund das. Kann man alleine daran erkennen, dass man es sich leisten kann, einen Reus und einen Hazard 90min zu schonen, während wir gefühlt anderthalb Offensivkräfte auf der Bank hatten. Man muss Dortmund jetzt auch nicht schlechter machen als sie sind, um unsere Leistung abzuwerten.
#
Packe es mal in den Thread, weil es ja auch Kritik an Hütter ist. Ich kann dieses Geheule, Hütter zeige, was er von Hrustic hält, ehrlich gesagt nicht mal im Ansatz verstehen. Es ist doch nichts ungewöhnliches in den letzten Jahren bei der Eintracht gewesen, dass Spieler, die aus Ligen, welche körperlich nicht vergleichbar mit der Bundesliga sind, kommen, es schwer haben, sich direkt durchzusetzen. War genau so bei Tuta, Kamada, Joveljic, Gacinovic, etc.. Hier hat doch hoffentlich niemand erwartet, dass der große Heilsbringer der Saison 20/21 für 1 Million aus den Niederlanden zur Eintracht wechselt.
#
eismann98 schrieb:

Würde der Kamada doch nur jede Woche so lustlos spielen, dass er zwei Tore vorbereitet


Ich gebe hier gerne zu, dass ich mich geirrt habe... es mir aber recht Wurst ist. Ich freue mich lieber, dass er in diesem Spiel wieder in die Spur geufnden hat. Merci, Daichi!
#
Adler_Steigflug schrieb:

eismann98 schrieb:

Würde der Kamada doch nur jede Woche so lustlos spielen, dass er zwei Tore vorbereitet


Ich gebe hier gerne zu, dass ich mich geirrt habe... es mir aber recht Wurst ist. Ich freue mich lieber, dass er in diesem Spiel wieder in die Spur geufnden hat. Merci, Daichi!

Dann ist auch nix dagegen einzuwenden, wenn man mal über das Ziel hinausschießt. Aber gibt ja die üblichen Verdächtigen, die gerne meckern und morgen, aber dann abtauchen, wenn sie eines besseren belehrt werden...