Avatar profile square

elche2011

2314

#
Aeppelwoifanatiker schrieb:

Moin

Ich hatte im Zuge der Debatte hier gelesen, dass PCR Tests für KInder unter 12 kostenlos sein sollen. Hat jemand hier was dazu gefunden? Bei der ersten schnellen Suche habe ich nichts dazu gefunden.


PCR test wird so oft verwechselt mit dem Antigen Test, den du wahrscheinlich meintest.
ein pcr test (labortest) ist nur dann kostenlos,wenn dein antigentest = bürgertest = ab heute kostenpflichtig ausser für kinder, schwangere etc positiv ist und vom Gesundheitsamt angeordnet wurde.

beim PCR muss man mind 24h auf das Ergebnis warten,kostet zwischen 50-70€ ausser man nimmt einen rapid PCR,erhält diesen in 35min und zahlt mal 279,- (ecocare am flughafen)
#
Brainfeast schrieb:

Aeppelwoifanatiker schrieb:

Moin

Ich hatte im Zuge der Debatte hier gelesen, dass PCR Tests für KInder unter 12 kostenlos sein sollen. Hat jemand hier was dazu gefunden? Bei der ersten schnellen Suche habe ich nichts dazu gefunden.


PCR test wird so oft verwechselt mit dem Antigen Test, den du wahrscheinlich meintest.
ein pcr test (labortest) ist nur dann kostenlos,wenn dein antigentest = bürgertest = ab heute kostenpflichtig ausser für kinder, schwangere etc positiv ist und vom Gesundheitsamt angeordnet wurde.

beim PCR muss man mind 24h auf das Ergebnis warten,kostet zwischen 50-70€ ausser man nimmt einen rapid PCR,erhält diesen in 35min und zahlt mal 279,- (ecocare am flughafen)


Ja, und niemand wird es sich leisten können oder wollen, einen PCR-Test für einen Stadionbesuch zu machen. Für alle Gruppen, die sich impfen lassen können, ist das ja vielleicht ok, aber nicht für Kinder unter 12 Jahren, für die es noch keine Impfungen gibt
#
vor allem *darum
#
Ich schaue bei den nächsten Spielen mal, ob ich ein Banner „Ehre der Gruppe Ungeimpft“ erspähen kann.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ich schaue bei den nächsten Spielen mal, ob ich ein Banner „Ehre der Gruppe Ungeimpft“ erspähen kann.

Darum geht es doch überhaupt nicht. Es geht hier vor allem, dass sich Kinder unter 12 Jahren noch nicht impfen lassen dürfen. Die Kinder sind sowieso schon die großen Leidtragenden und werden jetzt durch eine solche Maßnahme vom Stadionbesuch ausgeschlossen
#
Wie soll eine Mehrauslastung erreicht werden, wenn die Ultras weiterhin nicht kommen und Familien komplett ausgeschlossen werden? Das wird nicht funktionieren
#
Ich zitiere mal aus dem Schreiben vom Kultusminister:

Die regelmäßige Dokumentation der Schülertests im Testheft, die auch als Negativnachweis
in der Freizeit, bspw. im Kino oder Restaurant, gilt, bleibt nach § 3 Abs. 5
CoSchuV innerhalb Hessens auch in den Ferien gültig. Sollte das Testheft bei Vorlage
während der Ferien nicht akzeptiert werden, können Ihre Kinder dieses Schreiben als
Bestätigung vorlegen. Allerdings steht es den Betreibern der genannten Einrichtungen
aufgrund ihres Hausrechts frei, strengere Zutrittsvoraussetzungen aufzustellen; erzwingen
lässt sich ein Zutritt mithilfe des Testhefts daher nicht.


Falls die Entscheidung wirklich allein von Seiten des Gesundheitsamt gefällt wurde, widerspricht diese Anordnung den geltenden Corona-Regeln in Hessen, wenn ich das richtig verstehe.
#
Arya schrieb:

Ich zitiere mal aus dem Schreiben vom Kultusminister:

Die regelmäßige Dokumentation der Schülertests im Testheft, die auch als Negativnachweis
in der Freizeit, bspw. im Kino oder Restaurant, gilt, bleibt nach § 3 Abs. 5
CoSchuV innerhalb Hessens auch in den Ferien gültig. Sollte das Testheft bei Vorlage
während der Ferien nicht akzeptiert werden, können Ihre Kinder dieses Schreiben als
Bestätigung vorlegen. Allerdings steht es den Betreibern der genannten Einrichtungen
aufgrund ihres Hausrechts frei, strengere Zutrittsvoraussetzungen aufzustellen; erzwingen
lässt sich ein Zutritt mithilfe des Testhefts daher nicht.


Falls die Entscheidung wirklich allein von Seiten des Gesundheitsamt gefällt wurde, widerspricht diese Anordnung den geltenden Corona-Regeln in Hessen, wenn ich das richtig verstehe.


Genau, das Gesundheitsamt ist nicht der Betreiber und kann keine strengeren Regeln erlassen als das Land
#
Na jetzt wird es doch interessant 😃
#
sonofanarchy schrieb:

Na jetzt wird es doch interessant 😃


Ja, sowohl das Gesundheitsamt als auch die Eintracht weisen die Verantwortung von sich
#
Es gibt schon mehrere Threads in denen das diskutiert wird, das muss man nicht in jedem Thread machen, auch wenn ich den Ärger der Eltern sehr gut verstehe.
#
propain schrieb:

Es gibt schon mehrere Threads in denen das diskutiert wird, das muss man nicht in jedem Thread machen, auch wenn ich den Ärger der Eltern sehr gut verstehe.


Doch, irgenwie muss man ja auf das Thema aufmerksam machen. Familien mit Kindern unter 12 Jahren werden quasi vom Stadionbesuch ausgeschlossen
#
Da irrst du leider gewaltig. Wenn 10.000 sagen sie kommen nicht mehr (5.000 Eltern mit 5.000 Kindern z. B.) kommen eben nicht einfach so mal 10.000 andere. Das mag gegen Bayern und Dortmund bei tollem Wetter so sein, die Eventfans die du meinst gibt es bei uns leider nicht. Nicht mal 25.000 Karten konnten gegen Köln verkauft werden. Also träum schön weiter, dass gegen Drecksberlin mal einfach so 10.000 Leute ersetzt werden können. So toll ist Fußball jetzt auch nicht mehr...
#
matzelinho88 schrieb:

Da irrst du leider gewaltig. Wenn 10.000 sagen sie kommen nicht mehr (5.000 Eltern mit 5.000 Kindern z. B.) kommen eben nicht einfach so mal 10.000 andere. Das mag gegen Bayern und Dortmund bei tollem Wetter so sein, die Eventfans die du meinst gibt es bei uns leider nicht. Nicht mal 25.000 Karten konnten gegen Köln verkauft werden. Also träum schön weiter, dass gegen Drecksberlin mal einfach so 10.000 Leute ersetzt werden können. So toll ist Fußball jetzt auch nicht mehr...


Ich denke auch, dass nach den bisherigen Zuschauerzahlen nur noch unter 20.000 kommen werden, wenn alle Familien mit Kindern unter 12 Jahren quasi ausgeschlossen werden
#
Sei es drum, die Entscheidung steht, wer letzten Endes dafür verantwortlich ist spielt keine Rolle, da wird man ja quasi verarscht.
#
matzelinho88 schrieb:

Sei es drum, die Entscheidung steht, wer letzten Endes dafür verantwortlich ist spielt keine Rolle, da wird man ja quasi verarscht.


Nein, beim ersten Spiel wurden die Testhefte ja auch nicht akzeptiert, gegen Köln hingegen schon. Insofern lohnt es sich schon nochmal da nachzuhaken
#
Das ist ja noch absolut inakzeptabel, dass es noch nicht mal so vom Gesundheitsamt vorgegeben wurde
#
Hier die Antwort des Gesundheitsamts Frankfurt:

"Ich kann Ihren Unmut verstehen, aber das vorgelegte Hygienekonzept, das die Eintracht erarbeitet hat, sieht 5 % der Besucher mit PCR Testung vor.

Gerne mal auch bei den Erstellern des Konzeptes nachfragen.



Beste Grüße

Ihr Gesundheitsamt Frankfurt"
#
propain schrieb:

Ich frage mich die ganze Zeit wie man auf die Idee kommen kann für Kinder einen PCR-Test zu verlangen. Ich bin für 2G, 3G bei Kindern mit Schnelltest oder Testheft der Schule. Ungeimpfte Erwachsene nur mit PCR-Test oder überhaupt nicht rein lassen.

https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Corona/Testheft

Wo ist das Testheft einsetzbar?
Das Testheft gilt im gesamten Land Hessen als Testnachweis im Sinne der Coronavirus-Schutzverordnung.

Gilt das Testheft auch an den Wochenenden und in den Schulferien?
Ja, das Testheft gilt auch an den Wochenenden und in den Schulferien als aktueller Negativnachweis.

Das ist einfach eine unglaubliche Frechheit und Dreistigkeit, was uns da aktuell für Vorgaben gemacht werden!
#
sonofanarchy schrieb:

propain schrieb:

Ich frage mich die ganze Zeit wie man auf die Idee kommen kann für Kinder einen PCR-Test zu verlangen. Ich bin für 2G, 3G bei Kindern mit Schnelltest oder Testheft der Schule. Ungeimpfte Erwachsene nur mit PCR-Test oder überhaupt nicht rein lassen.

https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Corona/Testheft

Wo ist das Testheft einsetzbar?
Das Testheft gilt im gesamten Land Hessen als Testnachweis im Sinne der Coronavirus-Schutzverordnung.

Gilt das Testheft auch an den Wochenenden und in den Schulferien?
Ja, das Testheft gilt auch an den Wochenenden und in den Schulferien als aktueller Negativnachweis.

Das ist einfach eine unglaubliche Frechheit und Dreistigkeit, was uns da aktuell für Vorgaben gemacht werden!


Ja, es gibt eine klare Vorgabe des Landes Hessen, wonach das Testheft für Kinder ausreichend ist.

Keine Ahnung, was für eine Referent im Gesundheitsamt da meint, sich über diese Vorgaben hinwegsetzen zu können
#
propain schrieb:

Ich frage mich die ganze Zeit wie man auf die Idee kommen kann für Kinder einen PCR-Test zu verlangen. Ich bin für 2G, 3G bei Kindern mit Schnelltest oder Testheft der Schule. Ungeimpfte Erwachsene nur mit PCR-Test oder überhaupt nicht rein lassen.

https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Corona/Testheft

Wo ist das Testheft einsetzbar?
Das Testheft gilt im gesamten Land Hessen als Testnachweis im Sinne der Coronavirus-Schutzverordnung.

Gilt das Testheft auch an den Wochenenden und in den Schulferien?
Ja, das Testheft gilt auch an den Wochenenden und in den Schulferien als aktueller Negativnachweis.

Das ist einfach eine unglaubliche Frechheit und Dreistigkeit, was uns da aktuell für Vorgaben gemacht werden!
#
Ja, es gibt eine klare Vorgabe des Landes Hessen, wonach das Testheft für Kinder ausreichend ist.

Keine Ahnung, was für eine Referent im Gesundheitsamt da meint, sich über diese Vorgaben hinwegsetzen zu können
#
Das ist eine unmögliche Vorgabe des Gesunheitsamts. Kein normaler Bürger kann sich einen PCR-Test leisten, um ins Stadion gehen zu können.

Die Zuschauerzahl wird dann eher unter den bisherigen 25.000 liegen. Ich muss dann mit meinen beiden Kindern auch zuhause bleiben.

Bitte meldet Euch zahlreich beim Gesundheitsamt, damit diese Regelung noch angepasst wird
#
PCR Tests kosten i.d.R. 69 €, das kann man doch nicht ernsthaft verlangen
#
Ja, diese Anforderung ist absolut unmöglich und widerspricht den gesetzlichen Regelungen in Hessen, wonach das Testheft für Kinder ausreichend ist. Ich hoffe, dass möglichst viele das Gesundheitsamt kontaktieren, damit wir eine Änderung der Regelung bewirken können.

Kindern zwischen 7 und 12 Jahren wird somit der Stadionbesuch komplett untersagt
#
Uh, keinen blassen Dunst. Könnte sein, dass ich das total übergangen habe. Verdammt...
Beim nächsten Heimspiel werde ich mir das mal genauer anschauen, danke 👍🏻
#
Laut aktueller Meldung auf der Homepage soll das Testheft für Kinder für den Einlass nicht mehr ausreichend sein. Das kann ja wohl nicht wahr sein. Wer kann sich denn einen PCR-Test leisten, um ins Stadion gehen zu können.

Damit wird Kindern der Stadionbesuch faktisch verboten. Ich hoffe diese Regeleung wird noch angepasst.
#
Die offizielle Regelung in Hessen ist, das Eltern bestätigen können, dass es ihr Kind ist.

Einen Schülerausweis gibt es z.B. erst ab der 5. Klasse
#
Die Regeln in den Corona Auslegungshinweisen des Landes Hessen haben Erlasscharakter und sind somit rechtlich bindend für die Eintracht
#
Die aktuellen Regelungen sind, dass 6-jährige Kinder, die noch in die Kita gehen, von der Testpflicht befreit sind.

Ebenso ist es in Hessen bindend, dass für Schulkinder das Testheft als dauerhafter Nachweis ausreicht, also immer auch für die Spiele am Wochenende.

Es wäre schön, wenn die Eintracht die rechtlich bindenden Regeln in Hessen gemäß den Corona Auslegungshinweisen des Landes Hessen auch umsetzen würde