Avatar profile square

luckyloser

1225

#
Auch ich habe heute Karten für Block B kaufen lassen. Somit könnten es dort wohl einige Frankfurter werden.
#
Moin,

Oder aber ihr legt auf der Homepage eurer alten Schule ein Ehemaligen-Stufenprofil an in dem man, laut Beschreibung auch Bilder veröffentlichen kann. Und das ganze nur eurem Jahrgang zugänglich gemacht wird. Einfach mal auf der Seite des GNR unter Schülerforum schauen.

Schöne Grüße,
luckyloser
#
Nicht schlecht miep. Jetzt noch ein bißchen Darwin mit in deine Theorie und du hast alles auf den Punkt gebracht. War ja auch klar, bei dem Alter...
#
Das Buch hat einen ganz anderen Aufhänger. Es geht um die Untersuchung von Fangesängen. Wo kommen sie her, was für Rhythmen und welche Melodien sind geeignet, welche Motive stehen dahinter, wie kann ich das Evaluationstheoretisch einordnen, usw. Dies wird am Beispiel einer Partie Köln-Dortmund untersucht. Ein kleines Kapitel ist die 'Fangesangsmeisterschaft'. Hier wurde, wenn ich mich recht entsinne, die Häufgikeit neu einsetzender musikalischer Aktionen gemessen. Und bei den untersuchten Gruppierungen waren die Bayern damals wohl am besten. Das ist aber eher eines der 'Augenzwinker-Kapitel'. Nur weil die Bayern es jetzt als unumstößliche Wahrheit und Dauerzustand interpretieren, sollte man nicht die Kompetenz der Autoren in Frage stellen. Eher die Wissenschaftlichkeit dieses Absatzes. Der Spaß stand (wie wohl bei dem ganzen Buch) im Vordergrund.
#
Hallo,
interessant das hier dieser Bericht auftaucht. Ich weiß nicht, wann das auf der Homepage der Bayern stand, aber das Buch, in dem Herr Kopiez zusammen mit Herrn Brink schreibt, dass die Bayern Fangesangsmeister seien, stammt von 1998. (Kopiez, Reinhard / Brink, Guido: Fußball-Fangesänge – Eine FANomenologie, 1.Auflage, Würzburg 1998). Ich habe das Buch gelesen, da ich bei Herrn Kopiez letztens selbst eine Arbeit über ein ähnliches Thema geschrieben habe. Soweit ich mich erinnere hat er in dem Buch  nur eine kleine Auswahl von Fangruppen untersucht (Köln, Dortmund, Bayern) und die Ergebnisse verglichen. Die Untersuchungen in dem Buch beruhen auf dem Besuch eines Spiels von Köln-Dortmund 1996/97(?). Sehr lesenswert, wie ich finde, da es auch amüsant und mit dem nötigen Augenzwinkern geschrieben wurde. Aber ob die Ergebnisse, wer Fangesangsmeister ist 10 Jahre später immer noch so richtig sind, dass kann man in Frage stellen. Die Fanszenen haben sich in der Zeit deutlich gewandelt. Lustig, dass die Bayern das erst nun auf ihre Homepage stellen. Die Komission Rummenigge halt...
#
Ähh, bezieht sich auf das weiter oben angesprochene 'SG Eintracht Frankfurt shalalalala'.

Sorry,
-luckyloser-
#
Viel interessanter ist doch wo wir das geklaut haben oder nicht? Ich hab das letzte Saison immer beim Eishockey gehört. Da hieß es dann in Überzahlsituationen "Schießen, einfach schießen, shalala...", oder auf einen passenden Spielernamen.

Nichts für ungut,
-luckyloser-
#
ist der bei premiere? dann interessiert es mich eh nicht.
#
du meinst wohl werner hansch?! ich find den super!!
#
danke
#
sorry, aber kann mir mal ebend jemand sagen wer das auf  ard kommentiert? ist das steffen simon?
-luckyloser-
#
Der Gästestehblock in Hannover ist sichtmäßig zur Zeit das Letzte. Nur wenn man ganz vorne steht hat man freie Sicht. Ansonsten hat man immer irgendeinen Träger da vor Augen. Freu mich trotzdem schon auf mein 'Heimspiel' hier.
-luckyloser-
#
Hi,
wir sind zu fünft in Block 56! Endlich sind die Karten da, jetzt muss es nur noch Samstag werden.
-luckyloser-
#
Entschuldige Her Kenobi. Wusste nicht das sich Adler zu sowas herablassen

Hab den Absender nicht gelesen.
#
Den fand ich besonders gut:

"Vielleicht sollte man mal an den Intendanten schreiben, daß im Rahmen der ausfühlichen Berichte zum Breiten- und Behindertensport auch über uns etwas ausführlicher berichtet wird."

So groß kann der Realitätsverlust also doch nicht sein *ggg*

-luckyloser-
#
Hallo,

ich suche jemanden der in Siegen wohnt und mir vielleicht mal den Wohnungsanzeigenteil einer Siegener Wochenendzeitung zukommen lassen kann. Ich möchte ab Oktober dort studieren und bin nun also auf der Suche.

Danke, -luckyloser-
#
Wie wärs denn mit den Aufsteigern Nürnberg, Cottbus (leider) und Fürth? Ist das realistisch? Und meine 3 Trainerentlassungen wären bislang Rangnick, Neururer und dann kommen für mich Veh, Götz und leider auch Reimann in betracht. Wenn es bei uns anfangs schlecht läuft... Besser nicht drüber Nachdenken.

-luckyloser-
#
Aber Dortmund trotz den Verletzungen von Frings und Evanilson so weit oben?

Mein erster Tip für die Trainerentlassung wäre Rangnick gewesen. Schaaf rettet sich da irgendwie.

Trotzdem schon mal Danke für die Anregungen. Wie sieht es in Liga 2 denn wohl mit Kotzbus aus? Die konnten ihren Kader doch ganz gut zusammenhalten?!

Bis dann, -luckyloser-
#
Moin,

ich brauche eure Hilfe. Ich sitze hier über einem Tippschein für ein privates Tippspiel und wollte euch mal zu einigen Dingen befragen. Man soll, schon zum jetztigen Zeitpunkt die a) Tabelle zur SaisonHALBZEIT und b) die zum SaisonENDE tippen. Zudem soll man noch die ersten drei Trainerentlassungen tippen (in Reihenfolge) und die drei Aufsteiger aus Liga 2. Wer da vierter wird weiss ich auch, ich brauch die ersten drei

Wär schön wenn von euch ein par Ratschläge kämen. Ist zudem sehr interessant zu sehen ob die Meinungen hier im Forum weit auseinaderdriften werden.

Schönen Gruss,
-luckyloser-
#
Lieber 3 Punkte in München als 3 Punkte in Flensburg!

Kleiner Scherz. Ich hasse die fussballfreie Zeit. Gruss an alle,  

-luckyloser-