Avatar profile square

municadler

6328

#
Hat doch recht, intern alles klären und nicht noch den Leuten Argumente liefern , die den Trainer jetzt schon feuern wollen.
Verstärken und Mund abputzen.
#
Das kann jedem passieren find ich jetzt auch nicht optimal... allerdings was soll er sonst sagen ? Wir müssen jetzt endlich mal Verstärkungen holen geht ja schlecht.
#
Das hatte jetzt was genau mit dem Beitrag zu tun, auf den Du Dich zu beziehen vorgibst?
#
So ziemlich alles .
Versteh deinen Einwand nicht
#
Phantomtor schrieb:

Man gewinnt ZUSAMMEN und man verliert ZUSAMMEN. Alles andere sind Erfolgsfans. Kritik gerne, aber nicht vor dem 1.BL Spieltag, nicht bevor alle Neuzugänge geholt wurden.

Danke, ich denke auch, dass Fans nach einer fantastischen Zeit auch mal Verein und Mannschaft unterstützen können, wenn es Scheiße läuft. Nur mal so für ein paar Wochen.
Ursachenforschung und Gegensteuern wird vom Dampf ablassen im Forum sicher nicht forciert...
#
Wer die Umterstützung  aufgibt ist ein Idiot.
Allerdings ist es schon verständlich, dass viele unruhig werden und die von dir angesprochene Aufarbeitung sehen wollen.
Dabei sollten alle alles ansprechen dürfen und eine Art Restart jetzt versuchen. Dabei ist aber Ehrlichkeit und Selbstkritik gefragt und nicht Schönrederei.
Das hier was schief läuft ist so dermassen offensichtlich.
Ich hoffe sehr dass das aufgearbeitet wird.
Was passiert eigentlich mit,denen aus TG2 die keinen neuen Verein finden werden ?
#
Jetzt permanent darauf herumzureiten ist auch nicht wirklich originell, zumal es ja letzte Saison durchaus funktioniert hat.
#
Das ist aber eben keine Garantie und die Saison fängt eben vor Transferschluss an, da kann man nicht mit so vielen Baustellen noch dastehen.
#
Rönnow 2,5
Tolle Parade zu Beginn, auch sonst sicherer.

Da Costa 3,5
Zunächst neben sich dann aber immer stärker mit guten Flanken, am Ende wieder abgefallen

Abraham 4,5
Was ist los mit ihm ? Nächstes schwaches Spiel

Hasesbe 4,5
Wie Abraham mit noch mehr Fehlern

Salcedo 5,0
ganz ganz schwach, fahrig, und lässt sich überlaufen beim 2:0

Willems 3,0
Nicht alles klappt aber sehr kampfstark und schöner Torschuss. Warum musste ausgerechnet er raus ?

De Guzman 4,0
Versteckt sich ein bisschen, könnte deutlich mehr.

Torro 4,5
Nervöser fahriger Beginn, Pech beim Kopfball an den Pfosten, Beim 1:0 verliert er das Kopfballduell

Gacinovic  2,5
Eigentlich gutes Spiel, gefährlich , übersicht, aber gegen Ende fiel auch er ab

Jovic 3,0
Quirlig und gefährlich ,muss aber ein Tor machen.

Haller 4,0
Bemüht legt auch teilweise schön ab ,aber beweglich wie ein Amboss.

Blum 3,5
Ein wenig Schwung brachte er rein, es kommt aber zu selten was dabei raus.
#
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie fühle ich mich seit einiger Zeit fatal an die Osram-Ära erinnert. Die Uhren gehen anders, das ist wohl Fakt. Ich hoffe, ich irre mich, aber ich war von Anfang an kritisch, was Hütter angeht. Er hat zuletzt mit Teams gearbeitet, die in ihrer Liga zu den Top 3 gehörten. Da kann man natürlich ganz anders auftreten und mit anderer Taktik und Selbstverständnis in die Spiele gehen. Wenn man mit einer Mannschaft arbeitet, die auch in der Besetzung von letzter Saison objektiv betrachtet zum unteren Mittelfeld der Liga gehört und die in dieser Saison durch den Abgang mehrerer Leistungsträger zusätzlich geschwächt wurde, dann sieht das ganz anders aus. Aus meiner Sicht fehlt im Team einfach ein Leitwolf. Es sind alles nette Typen, aber so ein richtiges *********, vor dem jeder Gegner von vornherein Respekt hat, fehlt einfach. Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.
#
Mogly schrieb:

Ob man einen solchen Spieler in der verbleibenden Transferzeit noch finden wird, ist sicherlich zweifelhaft.

Doch doch und es wird ja immer billiger umso länger man wartet, vor allem wenn der allerletzte noch weiss dass wir ganz dringenden Bedarf haben..
#
grossaadla schrieb:

Die DFB Pokaleinnahmen sind schon mal weg.

Deswegen gehen wir wohl sicher pleite. Vereine wie Köln, Hertha und vor allem der HSV haben enorme Schulden angehäuft und was passiert da? Nichts.
Diese fehlenden Einnahmen jucken uns vorerst nicht. Es  wird auf Dauer eh so kommen, dass 50+x fällt. Man muss sich dann entscheiden, den Wahnsinn mitzumachen oder abzusaufen. Das wird auch die Eintracht entscheiden müssen.
#
Eintracht-Er schrieb:

grossaadla schrieb:

Die DFB Pokaleinnahmen sind schon mal weg.

Deswegen gehen wir wohl sicher pleite. Vereine wie Köln, Hertha und vor allem der HSV haben enorme Schulden angehäuft und was passiert da? Nichts.
Diese fehlenden Einnahmen jucken uns vorerst nicht. Es  wird auf Dauer eh so kommen, dass 50+x fällt. Man muss sich dann entscheiden, den Wahnsinn mitzumachen oder abzusaufen. Das wird auch die Eintracht entscheiden müssen.


Deswegen gehen wir auch nicht Pleite, aber offensichtlich tun wir das wenn wir nicht bis zum letzten Tag der Transferperiode warten, um endlich die längst fälligen Verstärkungen zu holen .
#
Also die Alex Meier Kinderkacke könnte man jetzt wirklich mal lassen.
Der hätte heute genauso deppert wie Haller dagestanden.
So ein Mann wie Bremens Klaassen hätte uns sicher auch gut getan.
13 Mio sind sicher kein Pappenstiel,aber da ist dann schon wesentlich mehr qualität aufm Platz die sofort hilft.
In England hats nicht geklappt.Aber da hängen die Trauben auch sehr hoch.
Und nein in Bremen ist das Gras auch nicht grüner.
Ich hätte mir aber lieber 2-3 Verstärkungen gewünscht .als so viele Neue mit Fragezeichen.
Vor allem wenn der Kader eh schon so aufgebläht ist.
#
Genauso ist es .. Zumal ein neuer Trainer und System auch noch kam. Da hätte man wohl eher auf Qualität statt Quantität setzten sollen.Qualität die zeitnah zu sehen ist ist nicht vorhanden.

Was Alex Meier betrifft hast du natürlich Recht, allerdings finde ich kann man schon dieErkwnntnis bekommen, dass wir wohl das eine oder andere Fass zuviel aufgemacht haben bzw mussten.
Meier hört auf, Trainerwechsel, Leader weg, Wolf weg, Torwart weg, altgediente in TG 2 abgeschoben, Leihspieler verpflichtet die irgendwann mal helfen, Aussenpositionen nicht besetzt. Etc

Alles in allem einfach zuviel auf einmal
#
sgeforever66 schrieb:

was soll eigentlich,das ganze gerde von hübner,wir sondieren den markt und warten,da liegt meiner meinung schon der erste gr. fehler,wenn man dann einen gefunden hat,braucht er auch wieder zeit um in die mannschaft zufinden.so verbrauchen wir sehr wertv. zeit,so denke ich wenigstens
hütter muß doch mal reagieren,warum müller,der seiner aussage nach so besonders ist,erst so spät kommt,das begreif ich nicht.
vielleicht wäre wiedwald heute die bessere lösung gewwesen.mir kommt das vor,als wäre hütter paralysiert gewesen,nachdem er merkte,das es nicht diese reaktion von der mannsch.gab,die in der prk.als marschroute aus gerufen wurde.
das schlimme jetzt,kein führungssp.,fast ohne ende baustellen,ne total verunsicherte mannsch.,viell.,da will ich mich nicht festl ,sogar ein überforderter trainer.
alles was richtig gemacht wurde in den letzten 2 jahren,wurde vielleicht dieses jahr falsch gemacht,mir persönl.kamen schon zweifel,vor dem supercup,alle tätigten die tranfers,nur die sge nicht,zumindest nicht in der form,wie ich sie erhofft hatte,nachdem man hörte,das es überall rekorde gab.
was bringen uns die transfers für die zukunft,wenn wir keine haben.
was mich ein wenig beunruhigt,ich sehe echt kein punkt,wo ich sagen könnte,das stimmt mich positiv.warum ein einigermaßen funktionierendes gefüge zerstören,wenn man merkt das es mit dem neuen echt nicht funktioniert,warum korrigiert man das nicht,.warum hält man an sein system fest,wenns nicht geht,da sehe ich echt ne große gefahr.ich hoffe ich liege da falsch.
bei einen 4. ligsten so verunsichert aufzutreten,nachd. uns die bayern schon gezeigt haben,wo es brennt,finde ich schon alarmierend.da muß man den trainer hinterfragen,warum wurde nicht wiedw. eingesetzt,um ihn dann noch zeit zugeben,um das bayernsp. aus den kopf zubek..
was aber auch nervte,war,das alle medien und auch die fanbase ,nachdem supercup, köln 2.0 ausgerufen haben.dadurch wurde alle noch mehr verunsichert.
aber gegen ulm,das war pflicht,da weiter zukommen.egal wieviele stützen weg sind.

Früher hieß es immer. Wir hoffen so früh wie möglich die Klasse zu halten, umso besser können wir die nächste Saison planen.
#
Goldsteinffm schrieb:

sgeforever66 schrieb:

was soll eigentlich,das ganze gerde von hübner,wir sondieren den markt und warten,da liegt meiner meinung schon der erste gr. fehler,wenn man dann einen gefunden hat,braucht er auch wieder zeit um in die mannschaft zufinden.so verbrauchen wir sehr wertv. zeit,so denke ich wenigstens
hütter muß doch mal reagieren,warum müller,der seiner aussage nach so besonders ist,erst so spät kommt,das begreif ich nicht.
vielleicht wäre wiedwald heute die bessere lösung gewwesen.mir kommt das vor,als wäre hütter paralysiert gewesen,nachdem er merkte,das es nicht diese reaktion von der mannsch.gab,die in der prk.als marschroute aus gerufen wurde.
das schlimme jetzt,kein führungssp.,fast ohne ende baustellen,ne total verunsicherte mannsch.,viell.,da will ich mich nicht festl ,sogar ein überforderter trainer.
alles was richtig gemacht wurde in den letzten 2 jahren,wurde vielleicht dieses jahr falsch gemacht,mir persönl.kamen schon zweifel,vor dem supercup,alle tätigten die tranfers,nur die sge nicht,zumindest nicht in der form,wie ich sie erhofft hatte,nachdem man hörte,das es überall rekorde gab.
was bringen uns die transfers für die zukunft,wenn wir keine haben.
was mich ein wenig beunruhigt,ich sehe echt kein punkt,wo ich sagen könnte,das stimmt mich positiv.warum ein einigermaßen funktionierendes gefüge zerstören,wenn man merkt das es mit dem neuen echt nicht funktioniert,warum korrigiert man das nicht,.warum hält man an sein system fest,wenns nicht geht,da sehe ich echt ne große gefahr.ich hoffe ich liege da falsch.
bei einen 4. ligsten so verunsichert aufzutreten,nachd. uns die bayern schon gezeigt haben,wo es brennt,finde ich schon alarmierend.da muß man den trainer hinterfragen,warum wurde nicht wiedw. eingesetzt,um ihn dann noch zeit zugeben,um das bayernsp. aus den kopf zubek..
was aber auch nervte,war,das alle medien und auch die fanbase ,nachdem supercup, köln 2.0 ausgerufen haben.dadurch wurde alle noch mehr verunsichert.
aber gegen ulm,das war pflicht,da weiter zukommen.egal wieviele stützen weg sind.

Früher hieß es immer. Wir hoffen so früh wie möglich die Klasse zu halten, umso besser können wir die nächste Saison planen.

Heute heisst es so spät wie möglich verpflichten, weil dann wirds ja billiger..
#
hamburgeradler schrieb:

Wenn acht Spieler aussortiert werden, beschäftigt das auch die anderen Spieler. Vor allem, wenn es Leute sind, mit denen man letzte Saison noch zusammen gespielt hat. Teambuilding sieht anders aus.


Da hast du wohl recht. Zumal man keine bessere Spieler verpflichtet hat.
#
Genau das ist das Problem  man sortiert Spieler aus und hat keine besseren. Dazu steht man ohne backups für Aussenspieler da die nicht fit sind
#
Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.
#
Wir haben keine aussen am  Spielfeld gehabt weil Rebic und Müller nicht fit waren und neue anscheinend vor dem letzten Tag der Transferperiode nicht kommen dürfen
#
- das Spiel kam noch etwas zu früh
- eine Handschrift ist schon zu erkennen
- gute Minuten auf die man aufbauen kann
- haben uns viele Chancen erarbeitet
- man soll jetzt nicht schwarz sehen und ungeduldig werden
- sind von der Qualität der Mannschaft überzeugt
- wir sind sicher, dass wir in den nächsten Wochen gute Leistungen zeigen werden

....
Mal sehen für welche Phrasen sich die Verantwortlichen entscheiden.
#
Wir werden den Transfermarkt beobachten hast du vergessen.
#
Das gute ist, wir haben noch Zeit um mindestens 2-3 Spieler zu holen
#
Ja eilt aber nicht
#
Mission den Kader für die Zukunft verstärken läuft schon mal.
Kostet uns schon mal den geliebten DFB Pokal.
Aber Hütter und Co sind ja richtige Füchse den Kader zu verschlanken.
Schon wird aus 3fach 2fach Belastung.
Einfach nur schlimm mit anzusehen.
#
Die besten Teansfers darf man doch nur am letzten oder vorletzten Tag der Transferperiode machen
#
Danny Blum 😁
Feuer Frei für die Abteilung „Miesepeter“
#
Blum für Willems ?wie bitte ????
#
AdlerWien schrieb:

Das ist exakt dieselbe Abwehr wie letzte Saison. Ich verstehe das nicht.
     


Letztes Jahr waren sie konzentrierter. Dass das System etwas brauchen wird, bis es verinnerlicht wird, ist logisch. Aber diese fehlende Konzentration und Körperspannung in manchen Situationen hat dann halt nix mit dem System zu tun.
#
Die spielen 5er Kette und gg nen 4. Ligisten
Da braucht man nicht mit Systemumstellung kommen
#
War leider zu erwarten.
Gibt eine ganz schwere Saison.
#
Du warst doch bislang immer so entspannt ?
#
Das war vorher niemals ein Foul von Torro..wir werden hier richtig beschissen
#
Lächerlich sorry da rumzujammern gegen einen 4. Ligisten
#
Das Ende sah doch ganz gut aus. Paar schöne Aktionen dabei und gute Chancen erarbeitet. Die Parade von Rönnow, die gerade nochmal gezeigt wurde, war schon stark. Schön, dass direkt die erste Szene nach dem holprigen Bayernspieler derart gelingt.
#
Allerdings auch danach strahlte er viel Ruhe aus. Freut mich, dass er sich schnell fangen konnte nach dem Bayern Spiel.
#
Eagleheart1986 schrieb:

Wer gibt den tödlichen Pass? Das fehlt uns gänzlich, habe ich das Gefühl! Wir brauchen unbedingt ne Art Spielmacher.


Ich wüsste da so nen Mexikanischen Nationalspieler der bei seiner Mannschaft ausgemustert wurde
#
Ich wüsste sogar 11 Eintrachtspieler die heute gegen Ulm klar gewinnen. Nämlich die, die aufm Platz stehen.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!