Avatar profile square

Zauberfuss

1164

#
Verdammt wichtig. Starke Mannschaftsleistung. In der Truppe stimmt's.

Und das allerbeste die ganzen Trolle, die alles Schwarz malen und Adi in Frage stellen nach drei Spieltagen!!! haben heute nichts zu melden. Gar nicht auszudenken wenn OM einen der beiden Elfer bekommen hätte...
#
Leistung war ok. BVB Sieg in allem verdient. Nach vorne waren wir zu fahrig und ungenau. Das es nach jeder Ecke lichterloh brennt kann einfach nicht sein. Wieder zwei Standard Gegentore. Das Positive ist, dass wir uns Defensiv immer besser aufstellen (Bis auf die Standards). Das negative aus 3 Dortmunder Chancen 3 Gegentore.
#
Unser Online-Bereich ist ein Riesenpuff. Ich habe genau das gleiche Problem!

Vor 2 Wochen ebenfalls Eintracht TV im Angebot ergattert. Bis heute ist das zusätzliche Jahr nicht freigeschaltet.
#
Also ohne Kovac kann es nicht mehr schlechter werden. Daher haben wir nichts zu verlieren. Für die letzten 3 Spiele brauchen wir einen Heissmacher.
#
Dritte Ligaklatsche in Folge. Peinlicher als heute geht es nicht mehr.
#
Ich verstehe es auch nicht. Aktien wechseln den Besitzer und unser Eigenkapital steigt um 15 Mio? War die Abgabe von 18% der Aktien unter den Handelnden unter der Bedingung zustande gekommen, dass die Eintracht 15 Mio vom Käufer als "Spende" bekommt?
Irgendwie scheint nicht nur mir etwas in der offiziellen Meldung zu fehlen? Wie kommen die 15 Mio zustande???
#
Wir sollten den größten Blender der Vereinsgeschichte samt Bruder freistellen und mit Reutershahn die Runde zu Ende bringen. Gestern war das erste Spiel in dieser Saison indem wir läuferisch klar unterlegen waren (5KM). Das gab es so vorher nicht. Nun kann man sich Gedanken machen, woran das lag...
Ich gebe der dreckigen Ratte in München kein Jahr.
#
Jetzt heißt es nachlegen. Die Verantwortlichen die Armin Veh installiert und Thomas Schaaf systematisch beschädigt haben sollten ebenfalls ausscheiden. Ein Axel Hellmann wäre hier ein erster Kandidat.
#
Also bei der Aktion kann man eigentlich keine zwei Meinungen haben. Das war Rot und Elfmeter.
#
Einzig und allein damit ihn Dortmund nicht bekommt. Bayern schwächt systematisch die Konkurrenz - aber das ist schon immer so.

Rode wird es bei den Bayern nicht schaffen - der Wechsel kommt mindestens 2-3 Jahre zu früh. Aber jeder wie er will.
Daher am besten im Sommer an die beste Auswechselbank der Liga verkaufen.
#
Gehen wir einmal davon aus, das Veh bleiben sollte
Ich glaube, dass die letzten Wochen für das Verhältnis Mannschaft  Trainer Gift waren. Ich jedenfalls hätte ein Problem mit einem Vorgesetzten der notorisch mit den Gegebenheiten unzufrieden ist und sich nicht klar zum Verein (und somit zur Mannschaft) bekennt.

Das größte Chaos der letzten Jahre im Verein hat eigentlich Veh selbst verschuldet. Ich denke ohne das ganze Theater hätten wir mindestens 4 Punkte mehr.
Wenn er zu Schalke geht (ich glaube das steht schon längst fest) bin ich schon einmal darauf gespannt, was er mit möglichen unangenehmen Bankdrückern macht. Ein Idrissou lauert bei Schalke an jeder Ecke...
#
Irgendwie habe ich so ein Gefühl, dass noch in der nächsten Woche Vehs Abschied zum Saisonende verkündet wird. Man hat dann die Länderspielpause und der große Rummel um die Personalie wird dann bis zum Fürth Spiel hoffentlich vorbei sein.

Schade!

Ich denke bei unserem Spielermaterial würde ein Trainer wie die Faust aufs Auge passen! Ralf Rangnick!
#
Wenn Veh wirklich zu Schalke gehen sollte, dann ist das gut so - denn er hat es nicht anders verdient.

Wo hatte Veh bisher Erfolg? Beim VFB - wo noch? Genau bei uns.
Ich denke Veh kommt mit Jungen Spielern gut klar kann diese Formen - daher der Erfolg in Stuttgart und bei uns. Bei Hamburg und Wolfsburg hat er nichtmal eine Saison durchgehalten - in Hamburg haben die Spieler auch noch ordentlich gegen ihn nachgetreten(u.a Jarolim).

Eintracht ist nicht Veh und reisende soll man nicht aufhalten. Ich sehe seine Identifikation mit dem Verein generell kritisch. Wie sollen da junge Talente Verträge verlängern, wenn die Teamführung nicht gesichert ist?

Im Hinblick auf die Planung für die neue Saison hoffe ich, dass wir dieses WE die 40 Punkte vollmachen. Bevor Spieler gekauft werden, sollte der Trainer feststehen - alles andere ist Unsinn!

Ich hoffe das Veh bleibt - geht er zu Schalke, dann wird er da keine zwei Saisons überstehen und der inkompetente kleine Mann kann wahrscheinlich auch gleich seine Koffer packen.
#
Mit dem Punkt bin ich zufrieden.

Was ein Oliver Occean in der zweiten Halbzeit geliefert hat ist eine bodenlose Frechheit.
Nur Alibiläufe - eine absolute Nullleistung. Wenn ich sehe wie ein Meier in der 90 Minute noch Meter macht und auf den Gegner geht und ein "frischer" Occean zumindest diese Laufleistung nicht bringt ist das bodenlos.

Olivier Occean hat absolut kein Bundesligaformat!
#
Ich bin ebenfalls sehr zufrieden. Egal wie - heute mussten die drei Punkte her und wir haben sie auch!
Jetzt muss auf noch ein Stürmer kommen oder besser gleich zwei. Matmour ist kein Mittelstürmer und Occean ist leider zu leicht.
Jetzt heißt es weiter träumen, jeder Sieg bringt uns ein Schritt näher nach Europa...und die Spiele werden weniger!
#
Also das der UF Kern, der unten am Zaun steht, nicht weiss, wer da zündelt, halte ich für ein Gerücht.

Nochmal: Ich finde unsere Ultraszene ist eine der besten Europas - allerdings scheint es nicht möglich intern einen Selbstreinigungsprozess durchzuführen. Mit weiteren Aktionen dieser Art werden die Ultras mit Sicherheit so langsam ihre Sympathien bei den normalen Anhängern und Stadiongängern verspielen (falls überhaupt vorhanden)
#
Tja, und für einen neuen Hauptsponsor machen uns diese Idioten damit immer attraktiver...
#
Nachtrag, ich hoffe natürlich auch, das sich die Eintracht öffentlich entsprechend positioniert.

Und für das Rückspiel bitte eine Ganzkörperkontrolle bei Uli Hoeness - und wirklich jedes Loch genau durchsuchen!
#
Willkommen im vierten Reich! Ich hoffe das die FuFa in dem Fall aktiv wird und sich sämtliche Fanvertrteer Vereinübergreifend gerichtlich gegen diese menschenunwürdige Behandlung einsetzen. Hier muss ein radikaler Gegenschlag erfolgen!
#
Das Spiel war zweifellos nicht gut.
Allerdings würde ich einigen "Fans" empfehlen Spiele der TSG Hoffenheim zu besuchen.

Diejenigen die "Occean raus" skandiert haben sollten das Weite suchen. Einfach nur schäbig und unterste Schublade.

Ich will Occean nicht in Schutz nehmen. Seine Leistung war sehr schwach - aber es gibt Dinge die sind ein absolutes NoGo - und dazu gehört ein eignen Spieler so niederzumachen. Ein Glück hat die große Mehrheit der Zuschauer noch Anstand und Feingefühl.