Avatar profile square

zuckerruebe

3084

#
Der Schriftsteller Hans Arndt hat es mal so formuliert: "Der Gipfel zwingt erst zur Bewährung beim Blick in die Tiefe." Ich hoffe, dass wir auf dem Gipfel angekommen sind und einige jetzt überlegen, wie wir den Abstieg verletzungsfrei hinbekommen. Ich wäre jedenfalls gerne nach Lüttich gefahren und hätte unser Team unterstützt.    



#
Der Waschi im Keller. Und Christian Dingert aus Lebecksmühle bei Kaiserslautern an der Tröte. Uns bleibt aber auch nichts erspart.
#
Der Polizeibeamte aus Kerken. Jetzt hat es uns erwischt. Guido hat euch lieb, ach nee, das war Guildo. Uns bleib aber auch nichts erspart.  
#
Uns bleibt aber auch garnichts erspart!
#
Uns bleibt aber auch nichts erspart. Erst der Sascha, dann ist auch noch der Sohn von Union Trainer Fischer VA-A. Was immer das ist. Hoffentlich macht der keine Dummheiten.
#
Um Gottes willen. Markus Schmidt aus Stuttgart, Personalchef bei der S-Bahn. Mir entgleisen die Gesichtszüge. Uns bleibt aber auch wirklich nichts erspart.
#
Seit langer Zeit wieder ein Artikel (und das in der Hessenschau), der an das Herz eines jeden Fans unseres geliebten Vereins geht. Ja, Ante verkörperte das, was die launische Diva immer ausmachte. 6:0 gegen die Bayern, 1:2 gegen Borussia Neunkirchen. Konfuzius halt mal geschrieben: "Wohin du gehst, gehe mit ganzem Herzen". Rebic war ein genialer Chaot, er war nicht immer mit ganzem Herzen dabei, aber er konnte den Unterschied ausmachen. In Berlin hat er sein Meisterstück abgeliefert. Hoffentlich wird er in Mailand glücklich, im Hinterhof mit einem Baguette und einem Stück Fleischwurst.
#
Daniel Siebert aus Berlin. Uns bleibt aber auch gleich im ersten Spiel nichts erspart.
#
Bloß nicht Cottbus, Halle oder Chemnitz.

Der Rest passt schon, wobei ich bei Ingolstadt irgendwie auch kein gutes Gefühl habe.
#
Raggamuffin schrieb:

Bloß nicht Cottbus, Halle oder Chemnitz.

Der Rest passt schon, wobei ich bei Ingolstadt irgendwie auch kein gutes Gefühl habe.

Was hälst du von Magdeburg? Schönes Stadion, nette freundliche Ordner .....
#
Diplom-Verwaltungswirt. Statt Taxi zu fahren, wird er Schiedsrichter. Wäre besser Kneipenwirt geworden, in Niederkassel, Bahnhofsgaststätte bei Sascha.
Ernsthaft: Die Ansetzung ist eine Frechheit. Es ist das Topspiel des Spieltages - da geht es um sehr viel Geld und um, wie es Kovac sagt, Menschen und deren Zukunft. Und bei dem Topspiel sollte auch ein halbwegs "unparteiischer" Schiedsrichter her. Würde mich nicht wundern, wenn der DFB bald eine große Lade Würstchen bekommt. Es bliebt uns aber auch nichts erspart.
#
Jetzt noch gegen Bayern und Hoffenheim. Schönes Restprogramm - Kopf hoch, Brust raus und wegflexxen
#
Schon wieder ein Diplom Betriebswirt. Haben denn alle Schiris so einen hochwertigen Abschluss? Es stinkt dem DFB gewaltig, dass wir als einzige Mannschaft durch Europa getourt sind. Dieser Betriebsunfall soll sich nicht wiederholen. Deshalb jetzt der Harm. Uns bleibt aber auch wirklich nichts erspart.
#
Ich bin euch noch die beiden zusätzlichen Schiedsrichterassistenten schuldig:
Radu Petrescu (ROU)
Sebastian Colţescu (ROU)

Außerdem eine Korrektur des 4. Offiziellen: Der Knabe heißt Pavel Královec (CZE), die SGE hatte im ursprünglichen Tweet Raúl Cabanero eingetragen - das kam mir im wahrsten Sinne des Wortes sofort spanisch vor.
#
betzebow schrieb:

Ich bin euch noch die beiden zusätzlichen Schiedsrichterassistenten schuldig:
Radu Petrescu (ROU)
Sebastian Colţescu (ROU)

Außerdem eine Korrektur des 4. Offiziellen: Der Knabe heißt Pavel Královec (CZE), die SGE hatte im ursprünglichen Tweet Raúl Cabanero eingetragen - das kam mir im wahrsten Sinne des Wortes sofort spanisch vor.


Radu und Sebastian sind die Torrichter. Wenn ich groß bin, ist das mein Job.
#
Der Diplom-Betriebswirt (Taxifahrer?) ist nur dafür bekannt, dass er als erster Schwarzkittel das Freistoßspray benutzt hat. Was für eine Auszeichnung. Mann o mann - uns bleibt aber auch nichts erspart!
#
Tschuldigung ich nochmal. Es gibt noch ein zweites "Uns bleibt aber auch nichts erspart". Herr Schmidt aus Stuttgart am Kalibriergerät im Keller. Der ist mit dem "Brotkasten" Commodore 64 vertraut. Ich hoffe, er hat Hilfe beim Knöpfe drücken von seinem Assi Tobias Reichel. Der ist zwar jung, aber der kommt aus Sindelfingen. Da spielt man Abends bei 0,1 Wein 17 und 4.
#
Der Bankkaufmann vom Blumenthaler SV. Uns bleibt aber auch nichts erspart.
#
Marco Fritz, Bankkaufmann aus Korb. Fritz Wepper mag ich lieber.
#
Das sieht doch gut aus. Hoffe auswärts weghauen und dann zuhause die Bayern. Da geht noch was.
#
zuckerruebe schrieb:

Herr Orsato wohnt 200 Kilometer von Mailand entfernt. Es gibt sicherlich keinen Zusammenhang - Rache für Inter - Quatsch!


Das ist jetzt aber schon weit hergeholt. 200 Km ist ja nicht um die Ecke.
#
sgevolker schrieb:

zuckerruebe schrieb:

Herr Orsato wohnt 200 Kilometer von Mailand entfernt. Es gibt sicherlich keinen Zusammenhang - Rache für Inter - Quatsch!


Das ist jetzt aber schon weit hergeholt. 200 Km ist ja nicht um die Ecke.


Stimmt. Sind zwei Ecken.
#
Herr Orsato wohnt 200 Kilometer von Mailand entfernt. Es gibt sicherlich keinen Zusammenhang - Rache für Inter - Quatsch! Aber er verteilt gerne Karten, ist sein Hobby. Er mag Disziplin. Da müssen unsere ics höllisch aufpassen. Bleibt nur: Ma non siamo risparmiati nulla.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!