Nachbetrachtungsthread zum Pokalspiel

#
Das war ein Grottenkick mit Pech gepaart ,wenn da bis Samstag nichts passiert sehe ich Schwarz in Freiburg.
Hoffe auch das der Tormann bis dahin die Kurve kriegt,der gefällt
mir noch garnicht.
#
Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.
#
msgbk83 schrieb:

Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.

Diese Langholz Geschichte , hatten wir letztes Jahr auch , soweit ich mich erinnere hat es bis zum 10 Spieltag gedauert als es besser wurde. Übrigens fehlt auch ein Hradecky, es ist unglaublich wichtig für die Abwehr einen lautstarken Rückhalt zu haben . Rönnow ist genauso verunsichert wie der Rest der Truppe . Die Mannschaft kommt mit dem System von Hütter noch nicht zurecht , wir waren bekannt dafür hinten sicher zu stehen und zu kratzen und zu beisen, das Offensivspiel hat anfangs enorm darunter gelitten , jetzt beginnt Hütter quasi mit dem Sturm und dem pressen im vorderen Drittel, darunter leidet die Kompaktheit.

Kurz zu Torro, ich sehe in Ihm eher einen IV als einen 6er.  Die Neuverpflichtungen haben auf mich eher den Eindruck als seien sie an das System Kovac geknüpft und nicht an Hütter
#
Dresden Top das noch.
#
SGE6274 schrieb:

Dresden Top das noch.


Und was man von Bayern, Nürnberg und Wolfsburg wie gesagt gesehen hat, war auch nicht besser.

Ich fand auch nicht, dass wir z.B. in Magdeburg besser waren als heute. Damals hatten wir ungeheures Glück. Aber da hat m.E. die Körpersprache mehr gestimmt.
#
hamburgeradler schrieb:

Wenn acht Spieler aussortiert werden, beschäftigt das auch die anderen Spieler. Vor allem, wenn es Leute sind, mit denen man letzte Saison noch zusammen gespielt hat. Teambuilding sieht anders aus.


Da hast du wohl recht. Zumal man keine bessere Spieler verpflichtet hat.
#
Genau das ist das Problem  man sortiert Spieler aus und hat keine besseren. Dazu steht man ohne backups für Aussenspieler da die nicht fit sind
#
hamburgeradler schrieb:

Wenn acht Spieler aussortiert werden, beschäftigt das auch die anderen Spieler. Vor allem, wenn es Leute sind, mit denen man letzte Saison noch zusammen gespielt hat. Teambuilding sieht anders aus.


Da hast du wohl recht. Zumal man keine bessere Spieler verpflichtet hat.
#
Afrigaaner schrieb:

hamburgeradler schrieb:

Wenn acht Spieler aussortiert werden, beschäftigt das auch die anderen Spieler. Vor allem, wenn es Leute sind, mit denen man letzte Saison noch zusammen gespielt hat. Teambuilding sieht anders aus.


Da hast du wohl recht. Zumal man keine bessere Spieler verpflichtet hat.

Zumal die aussortierten und nicht aussortieren Spieler sehen,dass die Neuzugänge ebenfalls nicht spielen.
Verkehrte Welt
#
kann dir aber auch egal sein wann ich hier schreibe und wann nicht
#
Natürlich darf sich hier jeder Oxxenbacher freuen.
#
PhillySGE schrieb:

Weshalb wird dann immer die Transferpolitik bzw. die Systemfrage gestellt?


Vielleicht ist das auch alles eine Frage der Motivation und Sättigung?
#
SGERafael schrieb:

PhillySGE schrieb:

Weshalb wird dann immer die Transferpolitik bzw. die Systemfrage gestellt?


Vielleicht ist das auch alles eine Frage der Motivation und Sättigung?

Das trifft es in der Tat. Einstellungssache, Kopfsache, Motivation
Die Transferpolitik ist doch unerheblich für die 1 Pokalrunde gegen paar Hobbykicker aus Ulm.
Von daher ist die Kritik an Bobic Blödsinn.

Bis auf Boateng und Wolf und Hrady hat die Stammtruppe der letzten Saison gespielt.
DaAs darf keinen  Ausrede sein
#
Das war ein Grottenkick mit Pech gepaart ,wenn da bis Samstag nichts passiert sehe ich Schwarz in Freiburg.
Hoffe auch das der Tormann bis dahin die Kurve kriegt,der gefällt
mir noch garnicht.
#
Was hat der denn heute falsch gemacht?
#
kann dir aber auch egal sein wann ich hier schreibe und wann nicht
#
Es ist sonst wirklich nicht meine Art mich in solche Diskussionen einzumischen...aber wenn du hier nur provozieren willst und stunk suchst, dann geh doch raus zum spielen!! Ich hab nach diesem Nachmittag echt keinen Nerv mir so 'ne Kinderkacke zu geben!!!
#
Noch trauriger als das Spiel, ist dieses Forum. Unglaublich.

Das Spiel war scheiße, ja.

Aber hier den Trainer in Frage zu stellen, ist Wahnsinn. Hütter ist die ärmste Sau in Frankfurt. Er ist gezwungen den Kader zu verkleinern, was ihm anschließend noch angekreidet wird.
Abraham,Salcedo und Hasebe spielen als ob sie bereits letzte Saison in Runde 1 ausgeschieden wären.. Es wird Hütter angekreidet...

Ich habe in einigen Szenen Kombinationsfußball gesehen, den ich unter kovac nur gesehen habe..

Leider hatten wir kein Spielglück und n schlechte Abwehrleistung.

Es brauch noch etwas Zeit.. Mein Leben dir vermacht..

#
SGEmalAnders schrieb:

Noch trauriger als das Spiel, ist dieses Forum. Unglaublich.

Das Spiel war scheiße, ja.

Aber hier den Trainer in Frage zu stellen, ist Wahnsinn. Hütter ist die ärmste Sau in Frankfurt. Er ist gezwungen den Kader zu verkleinern, was ihm anschließend noch angekreidet wird.
Abraham,Salcedo und Hasebe spielen als ob sie bereits letzte Saison in Runde 1 ausgeschieden wären.. Es wird Hütter angekreidet...

Ich habe in einigen Szenen Kombinationsfußball gesehen, den ich unter kovac nur gesehen habe..

Leider hatten wir kein Spielglück und n schlechte Abwehrleistung.

Es brauch noch etwas Zeit.. Mein Leben dir vermacht..

Nie gesehen habe*
#
Alles Taktik, die 3fach Belastung wäre einfach unmenschlich gewesen ...
#
Warum noch mal musste Alex Meier gehen???? Weil er zu alt ist? Weil er die Fitness nicht mehr hat?, der weiß wenigstens wo das Tor steht und kann noch in den letzten 5 Minuten noch einschießen
#
was soll eigentlich,das ganze gerde von hübner,wir sondieren den markt und warten,da liegt meiner meinung schon der erste gr. fehler,wenn man dann einen gefunden hat,braucht er auch wieder zeit um in die mannschaft zufinden.so verbrauchen wir sehr wertv. zeit,so denke ich wenigstens
hütter muß doch mal reagieren,warum müller,der seiner aussage nach so besonders ist,erst so spät kommt,das begreif ich nicht.
vielleicht wäre wiedwald heute die bessere lösung gewwesen.mir kommt das vor,als wäre hütter paralysiert gewesen,nachdem er merkte,das es nicht diese reaktion von der mannsch.gab,die in der prk.als marschroute aus gerufen wurde.
das schlimme jetzt,kein führungssp.,fast ohne ende baustellen,ne total verunsicherte mannsch.,viell.,da will ich mich nicht festl ,sogar ein überforderter trainer.
alles was richtig gemacht wurde in den letzten 2 jahren,wurde vielleicht dieses jahr falsch gemacht,mir persönl.kamen schon zweifel,vor dem supercup,alle tätigten die tranfers,nur die sge nicht,zumindest nicht in der form,wie ich sie erhofft hatte,nachdem man hörte,das es überall rekorde gab.
was bringen uns die transfers für die zukunft,wenn wir keine haben.
was mich ein wenig beunruhigt,ich sehe echt kein punkt,wo ich sagen könnte,das stimmt mich positiv.warum ein einigermaßen funktionierendes gefüge zerstören,wenn man merkt das es mit dem neuen echt nicht funktioniert,warum korrigiert man das nicht,.warum hält man an sein system fest,wenns nicht geht,da sehe ich echt ne große gefahr.ich hoffe ich liege da falsch.
bei einen 4. ligsten so verunsichert aufzutreten,nachd. uns die bayern schon gezeigt haben,wo es brennt,finde ich schon alarmierend.da muß man den trainer hinterfragen,warum wurde nicht wiedw. eingesetzt,um ihn dann noch zeit zugeben,um das bayernsp. aus den kopf zubek..
was aber auch nervte,war,das alle medien und auch die fanbase ,nachdem supercup, köln 2.0 ausgerufen haben.dadurch wurde alle noch mehr verunsichert.
aber gegen ulm,das war pflicht,da weiter zukommen.egal wieviele stützen weg sind.
#
Ich denke die werden jetzt Kostic holen
#
Sehe schon das Bild vor Augen. Letzter Spieltag Bayern besiegelt unseren Abstieg. In der Pressekonferenz sitzt ein ziemlich geknickter Kovac mit Tränen in den Augen und fühlt sich mitschuldig am Dilemma.
#
Was hat der denn heute falsch gemacht?
#
Basaltkopp schrieb:

Was hat der denn heute falsch gemacht?

Beim 2:0 stand er ja schon am 16er und zögerte dann mit dem Rauslaufen und orientierte sich wieder nach hinten.
Hätte er beim konsequenten Rausrennen den Ball nicht vielleicht abfangen können???
#
Ich denke nach den Vorbereitungsspielen,Supercup und heute ist jedem klar um was es geht, den Abstieg verhindern , mir ist Euroleague scheiss egal und die Verantwortlichen müssen einige Spieler in den nächsten 2 Wochen holen, denn wenn nach dieser Saison abgestiegen wird könnte vieles zusammen brechen.Von mir aus könnte nochmal 3 Monate Sommerpause sein,die Vorfreude ist weg
#
KHONKAEN1957 schrieb:

Ich denke nach den Vorbereitungsspielen,Supercup und heute ist jedem klar um was es geht, den Abstieg verhindern , mir ist Euroleague scheiss egal und die Verantwortlichen müssen einige Spieler in den nächsten 2 Wochen holen, denn wenn nach dieser Saison abgestiegen wird könnte vieles zusammen brechen.Von mir aus könnte nochmal 3 Monate Sommerpause sein,die Vorfreude ist weg


Ja aber warum kann man nicht versuchen die vorhandenen Spieler zu integrieren. Stendera z.B.
#
Warum noch mal musste Alex Meier gehen???? Weil er zu alt ist? Weil er die Fitness nicht mehr hat?, der weiß wenigstens wo das Tor steht und kann noch in den letzten 5 Minuten noch einschießen
#
So wie beim Pokalfinale 2017? Kann man das blöde Meier Geseier nicht endlich mal beenden?
#
Ich denke die werden jetzt Kostic holen
#
KHONKAEN1957 schrieb:

Ich denke die werden jetzt Kostic holen

Ich hoffe nicht. Der ist mit Stuttgart und Hamburg abgestiegen.
#
Die Leute die hier Hütter kritisieren und dauernd darauf verweisen, dass das zu großen Teilen die gleiche Elf wie letztes Jahr war vergessen wohl, dass der kleine fehlende Teil der letztjährigen elf die besten 5 Spieler umfasst (inklusive Rebic) und wichtiger: Dass wir schon letzte rückrunde krachend untergegangen sind.

Anscheinend hat man hier im Pokalsiegerjubel vergessen, wie der Großteil Kovac noch vor dem Finale entlassen wurde weil wir in der Bundesliga untergegangen sind die Wochen davor.

Man muss jetzt also nicht so tun als hätte dieser Kader, der auf dem Transfermarkt gedowngraded wurde, nicht vorher auch Probleme gehabt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!