Nachbetrachtungsthread zum Pokalspiel

#
Schaue mir gerade das pokalfinale an und bin derbe am heulen...
#
Ja ich bin neu hier und ?
#
Komisch halt, so direkt nach einer Niederlage und dann so begeistert am abledern.
#
Die Skepsis wegen durchwachsener Vorbereitung, Supercup, TG2, No-Name Neuzugängen und Systemumstellung kann man nur durch sportlichen Erfolg zerstreuen. Und wenn der, wie in Ulm, ausbleibt, braucht sich niemand bei der Eintracht über harsche Reaktionen wundern.

Hütter wird sicher noch 3-4 Spiele bekommen. Ich hoffe, er bekommt noch ein paar neue Spieler dazu. Der Kader ist für die Doppelbelastung ( ) nicht gut genug aufgestellt, das hat die Vorbereitung inklusive der beiden Pflichtspiele recht deutlich aufgezeigt.

Freilich spielen auch alle Etablierten absoluten Käse. Hasebe und Abraham haben doch nur wegen Hütter nicht vergessen, wie Stellungsspiel und Zweikampf geht?
#
Ich denke nach den Vorbereitungsspielen,Supercup und heute ist jedem klar um was es geht, den Abstieg verhindern , mir ist Euroleague scheiss egal und die Verantwortlichen müssen einige Spieler in den nächsten 2 Wochen holen, denn wenn nach dieser Saison abgestiegen wird könnte vieles zusammen brechen.Von mir aus könnte nochmal 3 Monate Sommerpause sein,die Vorfreude ist weg
#
Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.
#
Afrigaaner schrieb:

Vielleicht sollte man sich seitens der Mods mal überlegen, dass unsinnige Sperren von Beiträgen, die wirklich nicht gegen eine Netiquette verstoßen haben, zu unterlassen.

Ihr macht euch wie die Eintracht lächerlich.        


Sorry, ich finde diesen Beitrag wirklich anmaßend von Dir.
#
SGE_Werner schrieb:

Afrigaaner schrieb:

Vielleicht sollte man sich seitens der Mods mal überlegen, dass unsinnige Sperren von Beiträgen, die wirklich nicht gegen eine Netiquette verstoßen haben, zu unterlassen.

Ihr macht euch wie die Eintracht lächerlich.        


Sorry, ich finde diesen Beitrag wirklich anmaßend von Dir.


Anmaßend?
Ich mag dich und deine Beiträge sehr. Aber bitte bleib auf den Teppich.
#
Wenn acht Spieler aussortiert werden, beschäftigt das auch die anderen Spieler. Vor allem, wenn es Leute sind, mit denen man letzte Saison noch zusammen gespielt hat. Teambuilding sieht anders aus.
#
Seit diesen Trainingsgruppen/Aussortierungen ist Hütter in seinem Ansehen bei mir gesunken.  Letzte Woche war plan- und konzeptlos. Heute war es wohl ähnlich. Ich habe Zweifel, dass Hütter zur Eintracht passt. Selbst wenn Spielermaterial fehlt, muss zumindest ein System,eine Idee erkennbar sein
#
SGE_Werner schrieb:

Afrigaaner schrieb:

Vielleicht sollte man sich seitens der Mods mal überlegen, dass unsinnige Sperren von Beiträgen, die wirklich nicht gegen eine Netiquette verstoßen haben, zu unterlassen.

Ihr macht euch wie die Eintracht lächerlich.        


Sorry, ich finde diesen Beitrag wirklich anmaßend von Dir.


Anmaßend?
Ich mag dich und deine Beiträge sehr. Aber bitte bleib auf den Teppich.
#
Afrigaaner schrieb:

Ich mag dich und deine Beiträge sehr. Aber bitte bleib auf den Teppich.


Ich habe Dir gerade eben schon eine PN geschickt.
#
Ich hoffe Herr Bobic versteht, dass man ohne Achse Probleme bekommt. Zimmermann steht auch unter Vertrag, mindestens einen 6er brauchen wir noch, wenn nicht zwei und ein Stürmer wäre auch ganz gut,der große vorne wirkt gerade eher wie ein genervtes Kleinkind und konnte seine Ablöse noch kein bisschen rechtfertigen.

Lichtblicke: gacinovic, jovic, hasebe
#
Hasebe aber nur ein Lichtblick für Ulm. Genauso schlimm wie letzte Woche
#
Man muss sich echt nur mal vor Augen halten:

Wir haben wahrscheinlich, abgesehen von Rebic, unsere 4 besten Spieler verloren, die zum Teil auch absolute Führungsspieler waren.

Und was wurde geholt?

Der wertvollste Neuzugang ist ein 18 jähriger Zweitligaspieler aus Frankreich. Den hat man wohl eher nicht als sofortige Verstärkung gekauft.

Das ist wahnwitzig, was für ein Risiko unsere Verantwortlichen hier eingegangen sind die letzten Wochen/Monate. Kann mir vorstellen die ausgebliebenen PL-Millionen für Rebic haben deren ganze Planung zerstört.
#
Machen wir uns nichts vor. Wir spielen diese Saison wieder mal gegen den Abstieg.
#
Goldsteinffm schrieb:

Machen wir uns nichts vor. Wir spielen diese Saison wieder mal gegen den Abstieg.


Darauf stelle ich mich -.Stand jetzt! - auch ein!
Hoffentlich liegen wir falsch!
#
Ich wollte es nicht schreiben, aber ich habe kein gutes Gefühl. Der Trainer passt nicht zur Eintracht. Vielleicht tue ich ihm unrecht, er kommt bei mir extrem unsympathisch rüber.

#
Genau das sagt meine Frau auch. Leider hat sie oft recht. 😔
#
Ja ich bin neu hier und ?
#
Liegt doch nicht an Adi Hütter...
Er hat nicht die Leute im Mittelfeld bzw. Aussen um sein Spiel aufzuziehen.
Jovic und gacinovic passt, Haller der guzman und torro einfach nicht. Für Haller hätte man Paciencia aber für die zentrale  Schlagzentrale eben keinen. Da hilft auch kein hasebe auf Der Position.

#
Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.
#
msgbk83 schrieb:

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

War es denn heute nicht das gleiche System wie letztes Jahr unter Kovac??? 5er Kette?
Und waren es nicht auch 9 Stammspieler der letzten Saison die heute gekickt haben?
9 Pokalhelden? 9 eingespielte Kameraden?

Weshalb wird dann immer die Transferpolitik bzw. die Systemfrage gestellt?
#
Es kann eine Situation entstehen, wo man erst im Laufe der konkreten Zusammenarbeit merkt, dass es nicht passt, wie z.B. bei Schalke und Weinzierl, muss nicht, aber kann, wie gesagt, ich hoffe für Hütter und für uns, dass er die Kurve kriegt.
#
Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.
#
msgbk83 schrieb:

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Welche schnellen Außen hätte er denn aufstellen gesollt?

Rebic? Nicht fit.

Müller? Noch nicht für 90 Minuten fit.

Blum? Ok, schlechter als der Rest war er ganz sicher nicht.

Und das war es auch schon. Mehr Flügelspieler haben wir nicht trotz internationaler Zusatzbelasstung.
Wären Rebic und Müller top fit gewesen, hätten sie sicherlich auch gespielt. Alternativen hat der Kader zu den beiden leider nicht.
#
man sieht im grunde keinerlei veränderung in der mannschaft zur letzten saison. lässt man den torwart außer acht und schmeißt statt torro fernandes in die startelf, hat diese mannschaft schon vor ein paar monaten keinen blumentopf gewonnen.
no rebic, no party.

seltsam bzw interessant finde ich vor allem, dass das system kaum verändert wirkt. im spielaufbau steht immernoch hasebe zwischen zwei IV's und bekommt (im heutigen fall) Gacinovic nicht den ball, entsteht kein tempo im mittelfeld.
hatte mir da etwas mehr veränderung erhofft.
#
Was ich einfach nicht verstehe warum Hütter so viele unnötige Baustellen aufmacht.

Es ist ja nicht nur die Trainingsgruppe 2 mit erfahrenen Spielern, somdern auch das erzwingen eines Systems das nicht zum Kader passt.

Wer ist denn wirklich von den Stammspielern weg? Wolf und Boateng. Mascarell war lange verletzt.

Dieses Aufzwingen der 2 Stürmer Taktik obwohl.sie noch in keinem Spiel funktioniert hat verstehe ich nicht. Wir waren letzte Saison stark mit 2 doppel schnell besetzten Außen. Stattdessen probieren wir es jetzt nur noch mit Langholz oder durch die Mitte.

Warum muss es denn unbedingt direkt ein  komplett neues System sein vor allem wenn es doch augenscheinlich nicht funktioniert?

Gleichzeitig scheint auch noch nicht wirklich eine gute Kommunikation vorhanden zu sein.

Allgemein hat man als neuer Trainer viele Baustellen aber warum man noch mehr aufmacht mit einem System wie heute verstehe ich nicht.
#
Wir haben keine aussen am  Spielfeld gehabt weil Rebic und Müller nicht fit waren und neue anscheinend vor dem letzten Tag der Transferperiode nicht kommen dürfen
#
Unter Kovac wäre das nicht passiert
#
planscher08 schrieb:

Unter Kovac wäre das nicht passiert


Auch mit Kovac hatten wir im Pokal mehr Glück als Verstand. Heute hatten wir genug Chancen um das Spiel für uns zu entscheiden.  Das war halt diesmal anders als unter Kovac.
#
Man muss sich echt nur mal vor Augen halten:

Wir haben wahrscheinlich, abgesehen von Rebic, unsere 4 besten Spieler verloren, die zum Teil auch absolute Führungsspieler waren.

Und was wurde geholt?

Der wertvollste Neuzugang ist ein 18 jähriger Zweitligaspieler aus Frankreich. Den hat man wohl eher nicht als sofortige Verstärkung gekauft.

Das ist wahnwitzig, was für ein Risiko unsere Verantwortlichen hier eingegangen sind die letzten Wochen/Monate. Kann mir vorstellen die ausgebliebenen PL-Millionen für Rebic haben deren ganze Planung zerstört.
#
Sorry aber gegen ne Regionalligatruppe ist das keine Ausrede. Gegen die musst du auch mit der Reservetruppe gewinnen, zudem die die gekickt haben eingespielt sind udn sich kennen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!