Diskussionsthread - Ereignisse abseits des Sports beim Auswärtsspiel in Mailand.

#
Ich hoffe, die UEFA trennt dann scharf die Ereignisse. So mit Hinblick auf Hütters Sperre und der Nachverhandlung am 28.03.
#
Ein Vierteljahrhundert musste ich warten und Ihr habt's kaputt gemacht.

Figgt Euch und Danke für nichts Ihr Armleuchter.
#
Ich hoffe, die UEFA trennt dann scharf die Ereignisse. So mit Hinblick auf Hütters Sperre und der Nachverhandlung am 28.03.
#
ist eine Gemengelage,schwierig!
#
Ein Vierteljahrhundert musste ich warten und Ihr habt's kaputt gemacht.

Figgt Euch und Danke für nichts Ihr Armleuchter.
#
Wedge schrieb:

Ihr habt's kaputt gemacht.


trifft es so richtig! Ich könnt ko….wegen dieser XXXXX X
#
Es wäre schön, wenn die Täter identifiziert und dann beim Viertelfinal Heimspiel auf dem Videowürfel jeder einzeln mit seinem Foto vorgestellt würden. Die suchen doch Aufmerksamkeit, dann sollen sie sie auch bekommen!
#
Ein Vierteljahrhundert musste ich warten und Ihr habt's kaputt gemacht.

Figgt Euch und Danke für nichts Ihr Armleuchter.
#
Wer hat was, dir, kaputt gemacht?
#
ist eine Gemengelage,schwierig!
#
Ffm60ziger schrieb:

ist eine Gemengelage,schwierig!  


Aha. Einmal tritt der Trainer eine Flasche um und auf der anderen Seite zündeln die Fans. Ich hab die Regularien der UEFA nicht gelesen, aber das wird sicherlich irgendwie unterschieden werden, meinst Du nicht auch? Das sind zwei völlig voneinander unabhängige Sachverhalte.
#
Wer hat was, dir, kaputt gemacht?
#
Die Auswärtsfahrt zum Viertelfinale! Könnte man drauf kommen!
#
Es wäre schön, wenn die Täter identifiziert und dann beim Viertelfinal Heimspiel auf dem Videowürfel jeder einzeln mit seinem Foto vorgestellt würden. Die suchen doch Aufmerksamkeit, dann sollen sie sie auch bekommen!
#
Es wäre schön, wenn die Täter identifiziert und dann beim Viertelfinal Heimspiel auf dem Videowürfel jeder einzeln mit seinem Foto vorgestellt würden. Die suchen doch Aufmerksamkeit, dann sollen sie sie auch bekommen!

..das wäre super..aber dann werden es andere honks auch probieren auf den würfel zu kommen
#
Die Auswärtsfahrt zum Viertelfinale! Könnte man drauf kommen!
#
Basaltkopp schrieb:

Die Auswärtsfahrt zum Viertelfinale! Könnte man drauf kommen!

Ich glaube da geht es um mehr.

Bei mir jedenfalls ist das so.
#
Hoffe jetzt einfach mal das wir nicht Chelsea oder Arsenal ziehen. Habe von beiden Fans in der Firma und wollte zusammen mit denen von Belgrad einmal nach Frankfurt und dann einmal nach London fliegen falls wir gegeneinander spielen und die Spiele zusammen schauen. Kann ich dann bei einer Sperre vergessen.
#
Wer hat was, dir, kaputt gemacht?
#
es ist nun wirklich nicht schwer zu verstehen!
#
Basaltkopp schrieb:

Die Auswärtsfahrt zum Viertelfinale! Könnte man drauf kommen!

Ich glaube da geht es um mehr.

Bei mir jedenfalls ist das so.
#
und das wäre?
#
Hoffe jetzt einfach mal das wir nicht Chelsea oder Arsenal ziehen. Habe von beiden Fans in der Firma und wollte zusammen mit denen von Belgrad einmal nach Frankfurt und dann einmal nach London fliegen falls wir gegeneinander spielen und die Spiele zusammen schauen. Kann ich dann bei einer Sperre vergessen.
#
Naja England wird auch ohne Sperre schwierig. Kontigente meist sehr klein und man hat ja gesehen was passiert, wenn man wie die Kölner trotzdem einfach mal versucht reinzukommen.
#
Welche Unterstellung? Haben Leute Karten fuer den Block die diese Personen schuetzen in dem sie die nicht melden oder nicht? Damit meine ich die Personen die daneben stehen oder in unmittelbarer Naehe und nichts tun, nicht mal wenigstenss fotografieren, waehrend ich eben das Letzte mal Karten fuer die Kurve 2012 bekommen habe.
#
msgbk83 schrieb:

Welche Unterstellung? Haben Leute Karten fuer den Block die diese Personen schuetzen in dem sie die nicht melden oder nicht? Damit meine ich die Personen die daneben stehen oder in unmittelbarer Naehe und nichts tun, nicht mal wenigstenss fotografieren, waehrend ich eben das Letzte mal Karten fuer die Kurve 2012 bekommen habe.

Jetzt muss ich doch mal was schreiben.

Du Schlaumeier fotografierst natürlich jeden Tag Leute, die das überhaupt nicht gerne sehen und die, sagen wir mal, nicht abgeneigt sind, dir das ziemlich eindrucksvoll mitzuteilen? Ach, tust du gar nicht? Aber hier einen auf dicken Max machen und das von anderen verlangen, das geht, ja?

Mannometer.
Solange es diese Idioten gibt, die einfach ihr Ego vorschieben und denen der Rest komplett sch***ssegal ist, wirds diese Pyroeskapaden weiterhin geben.

Man muss sich nur mal die Kommentare Einiger bei FB zu den Fotos vom gestrigen Abend durchlesen. Da äußern sich einige aus dieser Riege unverblümt und stellen ihre Meinung dazu klar dar. Ein gewisser M.Fassler sei hier bspw. erwähnt -> Argumentation nach dem Motto: "Komm doch zum Container und sags uns ins Gesicht" / "Keiner mag uns - Sch**ssegal" .

Diesen Kreis personenscharf zu identifizieren ist nun wirklich kein Problem - Die prahlen bei FB ja nahezu mit ihrem Schwachsinn und sind auch noch stolz darauf!

Das Problem ist und bleibt die  falsche "Solidarität" innerhalb der/dieser Gruppierungen. Und solange sich DAS nicht ändert...und ich weiß echt nicht, was noch alles passieren muss, damit sich hier etwas regt....ja, solange wirds dieses Problem geben.

Ich find's zum kotzen inkl. dem miesen Gefühl der Machtlosigkeit. :-/
#
Die Kleingeistigkeit einiger ist direkt umgekehrt proportional zum eigenen Egoismus.

Dass einige, im Wissen aller Konsequenzen, Pyro abfackeln und damit in einer einmaligen "scheißegal Haltung", allen anderen und dem Verein diese tolle Saison versalzen ist einfach unglaublich. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man solch einen miserablen Charakter haben kann. Ich bin der Meinung, solche Typen gehören mit aller Macht identifiziert und für Jahre gesperrt.

Das sind eindeutig Menschen, die ich in meinem privaten Umfeld nicht dulden würde.
#
Ich denke der einzig gangbare Weg kann nur sein, von Seiten unserer Vereinsführung, nochmals mit Nachdruck an die Loyalität der Ultras zu appellieren, indem selbige, entgegen ihres "Ehrenkodex", diese Splittergruppen aus ihren Reihen benennt und die Infos dann auch konsequent an den Verein weiterleitet.

Nun mir ist bewusst, dass man bereits in intensivem Austausch mit den Ultras steht, aber offenbar reicht der anhaltende Dialog allein noch nicht aus. Vllt könnte hier auch die Ankündigung einer zukünftig unumgänglichen Ticketvergabe in Form von personalisierten Tickets ein Lösungsansatz sein, sofern kein Entgegenkommen der Ultras in der Sache zu erwarten ist. Sozusagen als letzte Instanz, da dem Verein sonst keine andere Wahl mehr bleibt.

Strafen, in Form von vollständigem Kartenentzug, Choreoverbot, Verfemung oder ähnlichem halte ich hingegen für überhaupt nicht zielführend, da solche Maßnahmen das Vertrauensverhältnis nur nachhaltig beschädigen. Ein solches halte ich aber, nach wie vor, für unabdingbar um den Tätern, zumindest mittelfristig, handhaft zu werden.
#
Es wäre schön, wenn die Täter identifiziert und dann beim Viertelfinal Heimspiel auf dem Videowürfel jeder einzeln mit seinem Foto vorgestellt würden. Die suchen doch Aufmerksamkeit, dann sollen sie sie auch bekommen!
#
Und am besten daraus gleich ein Event mit unter anderem Verkauf von Otternasen und geingelegten Lerchenzungen machen
#
msgbk83 schrieb:

Welche Unterstellung? Haben Leute Karten fuer den Block die diese Personen schuetzen in dem sie die nicht melden oder nicht? Damit meine ich die Personen die daneben stehen oder in unmittelbarer Naehe und nichts tun, nicht mal wenigstenss fotografieren, waehrend ich eben das Letzte mal Karten fuer die Kurve 2012 bekommen habe.

Jetzt muss ich doch mal was schreiben.

Du Schlaumeier fotografierst natürlich jeden Tag Leute, die das überhaupt nicht gerne sehen und die, sagen wir mal, nicht abgeneigt sind, dir das ziemlich eindrucksvoll mitzuteilen? Ach, tust du gar nicht? Aber hier einen auf dicken Max machen und das von anderen verlangen, das geht, ja?

Mannometer.
#
Schoen das du mich so gut kennst. Aber ja wuerde ich eine Straftat sehen filme ich sie, ist uebrigens ein Unterschied zwischen einfach wildfremd Leute im Alltag filmen und Straftaten filmen

Und wenn der mir das eindrucksvoll mitteilen will? Nunja ich bin erstens kein Leichtgewicht mit 110 Kilo und mache in meiner Freizeit Boxen und brasilianisches JiuJiutsu, also Angst hab ich vor der Person dann auch nicht wirklich. Aber das mal nur so am Rande und letztes Jahr beim Derby als Red Star Fans mit Plastiksitzen warfen und es eskalierte und zu Schlaegereinen kam, habe ich es auch aus dem Fanblock geschafft

Hat also wenig mit im Internet einen auf dicken Max machen zu tun.



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!