Diskussionsthread - Ereignisse abseits des Sports beim Auswärtsspiel in Mailand.

#
Nur kleine Ergänzung zur Diskussion: Das was da in der 2 HZ in den Sitzplätzen des Unterrangs gelandet ist, war kein Bengalo, sondern eine zu steil abgefeuerte Leuchtspur, die sich im Dach verfangen hat und dann senkrecht nach unten gefallen ist. Ändert nichts, aber wenn hier immer von geworfenen Bengalos gesprochen wird, stimmt das einfach nicht. Auch eine Absicht, in den Unterrang zu treffen, ist zumindest fraglich.
#
Ja und nein. Es ist mindestens ein Bengalo (keine Leuchtspurt) über die Balustrade nach unten "entsorgt"worden.

Ich persönlich warte jetzt einfach mal ab ob - und wenn ja - was passiert und bis das klar ist gibt es den hier erwähnten Zettel mit freundlicher Meiunungsäußerung in die Spendenbox (Super Idee übrigens)
#
Ja und nein. Es ist mindestens ein Bengalo (keine Leuchtspurt) über die Balustrade nach unten "entsorgt"worden.

Ich persönlich warte jetzt einfach mal ab ob - und wenn ja - was passiert und bis das klar ist gibt es den hier erwähnten Zettel mit freundlicher Meiunungsäußerung in die Spendenbox (Super Idee übrigens)
#
Nasobema schrieb:

Ja und nein. Es ist mindestens ein Bengalo (keine Leuchtspurt) über die Balustrade nach unten "entsorgt"worden.



So wie ich das richtig in Erinnerung habe sind zwei Leuchtstifte Richtung Stadiondach geschossen worden, von da aus abgeprallt und in die unteren Ränge. Der erste ist auf beton gelandet, der zweite leider genau in einer Sitzreihe gelandet wo Leute saßen, nur unverschämtes Glück hat dafür gesorgt das keiner verletzt wurde.
Der dritte Leuchtstift ist bewußt Richtung Spielfeld geschossen worden und ca. 2 Meter neben Ivan Perisic gelandet. man stelle sich vor er wäre getroffen worden, die Aktion hätte wohl weltweit Schlagzeilen gemacht...
Die ersten beiden Geschosse wollte man wohl eher in den Nachthimmel schießen, ohne weiterzudenken das es vom Dach abprallen kann und nach unten fliegen kann. Von oben hat man glaub ich auch nicht die besetzten Ränge unten sehen können, man dachte wohl das der Unterrang frei ist, wie der Mittelrang, so nach Motto "da sitzt eh keiner, da kann das Zeug ruhig hinfliegen"... Pustekuchen.
Passiert halt wenn man Testosterongesteuert, vollgekokst, oder vollgesoffen mit Pyro rumhantiert.

Eigentlich unglaublich das diesmal, wie schon in Rom, niemand ernsthaft verletzt wurde. Die Jungs sollten Lotto spielen gehen bei diesem Glück.
#
Nasobema schrieb:

Ja und nein. Es ist mindestens ein Bengalo (keine Leuchtspurt) über die Balustrade nach unten "entsorgt"worden.



So wie ich das richtig in Erinnerung habe sind zwei Leuchtstifte Richtung Stadiondach geschossen worden, von da aus abgeprallt und in die unteren Ränge. Der erste ist auf beton gelandet, der zweite leider genau in einer Sitzreihe gelandet wo Leute saßen, nur unverschämtes Glück hat dafür gesorgt das keiner verletzt wurde.
Der dritte Leuchtstift ist bewußt Richtung Spielfeld geschossen worden und ca. 2 Meter neben Ivan Perisic gelandet. man stelle sich vor er wäre getroffen worden, die Aktion hätte wohl weltweit Schlagzeilen gemacht...
Die ersten beiden Geschosse wollte man wohl eher in den Nachthimmel schießen, ohne weiterzudenken das es vom Dach abprallen kann und nach unten fliegen kann. Von oben hat man glaub ich auch nicht die besetzten Ränge unten sehen können, man dachte wohl das der Unterrang frei ist, wie der Mittelrang, so nach Motto "da sitzt eh keiner, da kann das Zeug ruhig hinfliegen"... Pustekuchen.
Passiert halt wenn man Testosterongesteuert, vollgekokst, oder vollgesoffen mit Pyro rumhantiert.

Eigentlich unglaublich das diesmal, wie schon in Rom, niemand ernsthaft verletzt wurde. Die Jungs sollten Lotto spielen gehen bei diesem Glück.
#
Diegito schrieb:

Die Jungs sollten Lotto spielen gehen bei diesem Glück.

Die Jungs kreuzen nur Zahlen über 50 an.
#
Ich bin im Thema Protest gegen Montagsspiele und Pyro im Stadion ja eher auf Vereinsseite anstatt "Fanseite" aber gestattet mir eine Frage:

Warum protestieren die Ultras aller Coleur nicht einmal die Woche vor der DFB Zentrale? Mit Pyros, Böllern und allem was sie gerne möchten?

Warum werden nicht mal wenn man seiner Pyromanie gerne nachkommen möchte Spiele der "Mannschaft" mit sowas beglueckt ?

Aufmerksamkeit wäre viel höher ... Stimmung wäre auch mal bei den Spielen und ich wäre total gespannt wie sich der DFB dann selbst bestraft ... "Kollektivstrafe" waere dann was?

👍😉😂😂😂
#
Diegito schrieb:

Die Jungs sollten Lotto spielen gehen bei diesem Glück.

Die Jungs kreuzen nur Zahlen über 50 an.
#
Du antwortest nur Offtopic..  jeder Thread wird von dir bis zur Unlesbarkeit zugespamt! Pöbelst hier Seitenweise rum, um dann die letzten zwei Seiten Inhalt zu übergehen und wieder nur in die Tasten zu furzen! Ich hoffe du ziehst auch mal persönliche Konsequenzen
#
Du antwortest nur Offtopic..  jeder Thread wird von dir bis zur Unlesbarkeit zugespamt! Pöbelst hier Seitenweise rum, um dann die letzten zwei Seiten Inhalt zu übergehen und wieder nur in die Tasten zu furzen! Ich hoffe du ziehst auch mal persönliche Konsequenzen
#
Das Fass ist voller als voll, ich verstehe Basaltkopp zu 100% und stimme vollumfänglich zu.

Da kann man ganz sicher auch mal in Sarkasmus verfallen. Ich glaube, einige haben noch nicht das Ausmaß dieser Situation verstanden.

Der endültige Riss der Fanszene steht bevor, ohne Zweifel. Wenn von der UF nichts substantielles mehr kommt (ganz unabhängig davon, ob vielleicht noch ein Wunder geschieht und wir von sofortigen Sanktionen verschont bleiben), dann werden sich die Machtverhältnisse in der frankfurter Fanszene verschieben.
#
Du antwortest nur Offtopic..  jeder Thread wird von dir bis zur Unlesbarkeit zugespamt! Pöbelst hier Seitenweise rum, um dann die letzten zwei Seiten Inhalt zu übergehen und wieder nur in die Tasten zu furzen! Ich hoffe du ziehst auch mal persönliche Konsequenzen
#
Was genau hat der derbe Freier jetzt zum Thread Thema gesagt?
Nichts? Ob er wohl was merkt?
#
Du antwortest nur Offtopic..  jeder Thread wird von dir bis zur Unlesbarkeit zugespamt! Pöbelst hier Seitenweise rum, um dann die letzten zwei Seiten Inhalt zu übergehen und wieder nur in die Tasten zu furzen! Ich hoffe du ziehst auch mal persönliche Konsequenzen
#
Hab jetzt mal kurz in deinen alten Beiträgen quer gelesen. Du postest hier schon ewig und dabei durchaus sympathisch. Und jetzt regst du dich über Basaltkopp auf?

Versuch seine Beiträge nochmal neu zu interpretieren
#
Das Fass ist voller als voll, ich verstehe Basaltkopp zu 100% und stimme vollumfänglich zu.

Da kann man ganz sicher auch mal in Sarkasmus verfallen. Ich glaube, einige haben noch nicht das Ausmaß dieser Situation verstanden.

Der endültige Riss der Fanszene steht bevor, ohne Zweifel. Wenn von der UF nichts substantielles mehr kommt (ganz unabhängig davon, ob vielleicht noch ein Wunder geschieht und wir von sofortigen Sanktionen verschont bleiben), dann werden sich die Machtverhältnisse in der frankfurter Fanszene verschieben.
#
SGE_77 schrieb:

Wenn von der UF nichts substantielles mehr kommt, dann werden sich die Machtverhältnisse in der frankfurter Fanszene verschieben.

Was ja dann zu begrüßen wäre.
#
Weil immer die Rede von "die UF soll dies und das" ist. Was ist denn mit DEM Leuchtspurexperten?
Wenn der sich hinstellen würde und sagen "mea culpa, ich war's, tut mir leid, ICH trage die Konsequenzen."
Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!
#
Was ich nach Studium des WK-Artikels nicht verstehe: warum wollen "die Frontleute" der UF sich für den Rest der Saison zurückhalten oder sogar, wie in einem anderen Artikel geschrieben, zurücktreten? Ich hätte angenommen, dass Verantwortung übernehmen gleichbedeutend mit Ausüben der Führungsrolle ist. Sich stattdessen zurückzuziehen wird die Täter innerhalb der Gruppe sicher nicht zur Räson bringen, sondern birgt eventuell das Risiko, ein gefährliches Vakuum zu schaffen, dass von den Falschen gefüllt wird.

Ob jetzt mit oder ohne Choreo is letztendlich egal, da es in erster Linie um den Sport gehen soll. Ich teile aber die Meinung, dass eventuell eine falsche. Botschaft von dem Verzicht ausgehen könnte.
#
Weil immer die Rede von "die UF soll dies und das" ist. Was ist denn mit DEM Leuchtspurexperten?
Wenn der sich hinstellen würde und sagen "mea culpa, ich war's, tut mir leid, ICH trage die Konsequenzen."
Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!
#
Weil immer die Rede von "die UF soll dies und das" ist. Was ist denn mit DEM Leuchtspurexperten?
Wenn der sich hinstellen würde und sagen "mea culpa, ich war's, tut mir leid, ICH trage die Konsequenzen."
Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!


Genauso ist es. Ich würde gleiches tun. Und die Strafe kann so wild gar nicht sein. Rein strafrechtlich ist das ganze auch nicht so das man hier mit einer empfindlichen Strafe rechnen muss. Besoffen....mildernde Umstände etc. niemand verletzt....man kann da schon hergehen und sagen. Sorry war scheisse und hat nicht sollen sein, kann’s nicht rückgängig machen aber hier bin ich oder eben hier sind wir.
#
Weil immer die Rede von "die UF soll dies und das" ist. Was ist denn mit DEM Leuchtspurexperten?
Wenn der sich hinstellen würde und sagen "mea culpa, ich war's, tut mir leid, ICH trage die Konsequenzen."
Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!


Genauso ist es. Ich würde gleiches tun. Und die Strafe kann so wild gar nicht sein. Rein strafrechtlich ist das ganze auch nicht so das man hier mit einer empfindlichen Strafe rechnen muss. Besoffen....mildernde Umstände etc. niemand verletzt....man kann da schon hergehen und sagen. Sorry war scheisse und hat nicht sollen sein, kann’s nicht rückgängig machen aber hier bin ich oder eben hier sind wir.
#
hesseinberlin66 schrieb:

Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!

Hilfst du dem dann auch beim Kloputzen?
Wenn sich dann noch ein paar Leute anschließen, haben wir auf Jahre hinaus das sauberste Stadiongelände der Bundesliga.
#
hesseinberlin66 schrieb:

Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!

Hilfst du dem dann auch beim Kloputzen?
Wenn sich dann noch ein paar Leute anschließen, haben wir auf Jahre hinaus das sauberste Stadiongelände der Bundesliga.
#
SamuelMumm schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!

Hilfst du dem dann auch beim Kloputzen?
Wenn sich dann noch ein paar Leute anschließen, haben wir auf Jahre hinaus das sauberste Stadiongelände der Bundesliga.

Blöd nicht zu erkennen. Habe auf diese Aussage ja lediglich geantwortet....keine Ahnung warum das aussieht als hätte ich es verfasst. 🤔
#
Ihr verwechselt jetzt aber Strafrecht bzw Ordnungswidrigkeit mit Zivilrecht. Der, der sich stellt bzw. als Verursacher verurteilt wird, bekommt sicher von der Eintracht ne Zivilklage über die Höhe der Strafe der UEFA plus dem was der Ausschluss "kostet" ...da musst du dann sicher viel sammeln.
#
Ihr verwechselt jetzt aber Strafrecht bzw Ordnungswidrigkeit mit Zivilrecht. Der, der sich stellt bzw. als Verursacher verurteilt wird, bekommt sicher von der Eintracht ne Zivilklage über die Höhe der Strafe der UEFA plus dem was der Ausschluss "kostet" ...da musst du dann sicher viel sammeln.
#
Ich verwechsle hier gar nichts.
#
SamuelMumm schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!

Hilfst du dem dann auch beim Kloputzen?
Wenn sich dann noch ein paar Leute anschließen, haben wir auf Jahre hinaus das sauberste Stadiongelände der Bundesliga.

Blöd nicht zu erkennen. Habe auf diese Aussage ja lediglich geantwortet....keine Ahnung warum das aussieht als hätte ich es verfasst. 🤔
#
hesseinberlin66 schrieb:

Blöd nicht zu erkennen. Habe auf diese Aussage ja lediglich geantwortet....keine Ahnung warum das aussieht als hätte ich es verfasst. 🤔

Weil Du nicht "Text zitieren" sondern "Beitrag im Original übernehmen" angeklickt hast.
#
hesseinberlin66 schrieb:

Blöd nicht zu erkennen. Habe auf diese Aussage ja lediglich geantwortet....keine Ahnung warum das aussieht als hätte ich es verfasst. 🤔

Weil Du nicht "Text zitieren" sondern "Beitrag im Original übernehmen" angeklickt hast.
#
Wozu letzteres gut sein soll möchte ich ohnehin mal wissen.
#
Wozu letzteres gut sein soll möchte ich ohnehin mal wissen.
#
Im Kaderthread beispielsweise. Aber jetzt genug off-topic.
#
Weil immer die Rede von "die UF soll dies und das" ist. Was ist denn mit DEM Leuchtspurexperten?
Wenn der sich hinstellen würde und sagen "mea culpa, ich war's, tut mir leid, ICH trage die Konsequenzen."
Dann würde ich aber viel Geld in die Spendenbox stecken für die Finanzierung der möglichen persönlichen Strafe!


Genauso ist es. Ich würde gleiches tun. Und die Strafe kann so wild gar nicht sein. Rein strafrechtlich ist das ganze auch nicht so das man hier mit einer empfindlichen Strafe rechnen muss. Besoffen....mildernde Umstände etc. niemand verletzt....man kann da schon hergehen und sagen. Sorry war scheisse und hat nicht sollen sein, kann’s nicht rückgängig machen aber hier bin ich oder eben hier sind wir.
#
hesseinberlin66 schrieb:

Rein strafrechtlich ist das ganze auch nicht so das man hier mit einer empfindlichen Strafe rechnen muss.

Naja ist halt in Italien passiert die haben das sogenannte Gesetz 401. Da ist schon das mitführen von Pyrotechnik auf dem Weg öffentlichen Veranstaltungen verboten.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!