Diskussionsthread - Ereignisse abseits des Sports beim Auswärtsspiel in Mailand.

#
Gut so.
Schwein gehabt.
Kann man nur hoffen das es jetzt wirklich der letzte verstanden hat das nichts mehr passieren darf.
Aber das hatte man nach der letzten Bewährungsstrafe ja auch schon gedacht.
3 Jahre Ruhe......bin gespannt.
Freut mich für die Auswärtsfahrer wie Beve etc.
Ich hoffe das viele Eintrachtfans von diesem Schlag Tickets bekommen.
#
grossaadla schrieb:

Kann man nur hoffen das es jetzt wirklich der letzte verstanden hat das nichts mehr passieren darf.
Aber das hatte man nach der letzten Bewährungsstrafe ja auch schon gedacht.



es bleibt mir nach wie vor ein Rätsel.
#
Kann man sich drüber streiten. Natürlich kann es passieren, dass die Deppen jetzt denken, dass alles nicht so schlimm ist und das es immer so weitergehen kann. Aber ich hoffe, dass jetzt jedem klar ist, dass wir ganz dicht am Abgrund stehen. Und denjenigen, die es immer noch nicht begriffen haben, sollte man das ganz schnell so erklären, dass auch sie es verstehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Kann man sich drüber streiten. Natürlich kann es passieren, dass die Deppen jetzt denken, dass alles nicht so schlimm ist und das es immer so weitergehen kann. Aber ich hoffe, dass jetzt jedem klar ist, dass wir ganz dicht am Abgrund stehen. Und denjenigen, die es immer noch nicht begriffen haben, sollte man das ganz schnell so erklären, dass auch sie es verstehen.



Klar könnte man da streiten, aber mal ehrlich: standen wir nicht schon öfter an einem ähnlichen Punkt? Wo ähnliche Dinge die mindestens genauso dringlich waren zu erklären waren? Wegen ähnlichen Vorfällen? Drehen wir uns da nicht einfach immer weiter im Kreis?

#
Ich wette einen Hunderter, dass in den naechsten drei Jahren etwas passieren wird wenn wir europaeisch spielen.
#
Basaltkopp schrieb:

Kann man sich drüber streiten. Natürlich kann es passieren, dass die Deppen jetzt denken, dass alles nicht so schlimm ist und das es immer so weitergehen kann. Aber ich hoffe, dass jetzt jedem klar ist, dass wir ganz dicht am Abgrund stehen. Und denjenigen, die es immer noch nicht begriffen haben, sollte man das ganz schnell so erklären, dass auch sie es verstehen.



Klar könnte man da streiten, aber mal ehrlich: standen wir nicht schon öfter an einem ähnlichen Punkt? Wo ähnliche Dinge die mindestens genauso dringlich waren zu erklären waren? Wegen ähnlichen Vorfällen? Drehen wir uns da nicht einfach immer weiter im Kreis?

#
Nein. Bisher war es eigentlich immer so, dass nichts passiert ist wenn nichts passieren durfte. Keine Ahnung, was sich die Deppen in Mailand dabei gedacht haben. Irgendwas zwischen gar nichts und scheißegal, Hauptsache wir machen einen auf dicke Hose.
#
Ich wette einen Hunderter, dass in den naechsten drei Jahren etwas passieren wird wenn wir europaeisch spielen.
#
davon muss man leider ausgehen.
was geht in den Köpfen von solchen Leuten vor, die wissentlich ihren Verein und deren Fans schaden?
ja, wir bewegen uns im Kreis wie ein Vorschreiber erwähnt hat
#
Ich wette einen Hunderter, dass in den naechsten drei Jahren etwas passieren wird wenn wir europaeisch spielen.
#
Dafür bekommst du aber leider nur eine negative Quote...
#
Nein! Willst Du eigentlich richtiges Geld wetten oder CZK?
#
clakir schrieb:

Auch wenn das natürlich Wasser auf die Mühlen der Zündler und deren Verteidiger ist.

Wer genau hat denn die Zündler verteidigt?
#
Du wirst darauf keine Antwort bekommen.

Ich denke, zwei Punkte waren ausschlaggebend für das Urteil:
1. Die UEFA kann die Eintracht mit vollen Stadien, vielen auswärts fahrenden Fans und Choreos sehr gut zum Vermarkten des Stiefkinds EL gut gebrauchen
2. Der (wenn man so will) Präzedenzfall 1. FC Köln
Köln hatte ja eine ähnliche Strafe inklusive Bewährung, und anschließend brannten sie in Belgrad das halbe Stadion ab, und schossen mit Leuchtspur nur so um sich.

Alles in allem: Großes Glück, und die Hoffnung, dass nichts vergleichbares wie in Mailand vorkommt.
Allerdings auch schwierig vorherzusagen, wenn wieder Spieler mit so vielen Eintrachtfans wie in Rom oder Mailand kommen.
Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...
#
Nein! Willst Du eigentlich richtiges Geld wetten oder CZK?
#
1. Ja ich wuerde richtiges Geld wetten. 2 warum ich denke es wird passieren: weil es immer ein paar Halbstarke geben wird die sich profilieren wollen und denen Vorgaben etc egal sind, siehe Mailand wo wir auch auf Bewaehrung waren und all die anderen Vorfaelle. Da koennen viele in der Kurve noch so gute Vorsaetze haben, irgendeinem halbstarken wird wieder zu viel Druck auf der Hose sein, den er dann durch eine Fackel repraesentieren muss. 3 Jahre sind ein so langer Zeitraum, so lange wird man es nicht schaffen still zu halten.
#
In Europa darf jetzt drei Jahre nichts brennen und schon gar nichts Brennendes fliegen!!
#
Aceton-Adler schrieb:

In Europa darf jetzt drei Jahre nichts brennen und schon gar nichts Brennendes fliegen!!


Das ist ein dicker Klops den wir schlucken müssen. Eigentlich unvorstellbar das drei Jahre lang nichts passiert. Das heißt die Sperre ist nur "aufgeschoben" auf einen späteren Zeitpunkt. Also evtl. das Gruppenspiel bei Real Madrid in der CL-Gruppenphase. Ich will nicht sarkastisch werden, aber drei (!) Jahre Bewährung ist einfach sehr sehr lange.
Die Frage stellt sich: Was ist wenn wir uns nicht qualifizieren für die EL oder CL, läuft die Sperre dann trotzdem nach 3 Jahren ab oder setzt sie erst wieder an wenn wir am Wettbewerb teilnehmen?
#
Kann mir auch schwer vorstellen das es 3 Jahre ruhig bleibt in Sachen Pyro.
Glaube das manche nicht verstehen werden ,dass die Bewährung sich nicht nur auf Pyro die die Hand verläßt bezieht.
Aber was soll man sich da jetzt schon drüber aufregen.
Vielleicht wird man ja eines Besseren belehrt.
Ultras müssen auf jeden Fall jetzt beweisen das das klappt.(Oder einzelne Verwirrte die meinen den Larry machen zu müssen.
#
Du wirst darauf keine Antwort bekommen.

Ich denke, zwei Punkte waren ausschlaggebend für das Urteil:
1. Die UEFA kann die Eintracht mit vollen Stadien, vielen auswärts fahrenden Fans und Choreos sehr gut zum Vermarkten des Stiefkinds EL gut gebrauchen
2. Der (wenn man so will) Präzedenzfall 1. FC Köln
Köln hatte ja eine ähnliche Strafe inklusive Bewährung, und anschließend brannten sie in Belgrad das halbe Stadion ab, und schossen mit Leuchtspur nur so um sich.

Alles in allem: Großes Glück, und die Hoffnung, dass nichts vergleichbares wie in Mailand vorkommt.
Allerdings auch schwierig vorherzusagen, wenn wieder Spieler mit so vielen Eintrachtfans wie in Rom oder Mailand kommen.
Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...
#
reggaetyp schrieb:

Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...


Ein Hellmann zum Beispiel. Macht er seit Jahren und so langsam müsste die Hand verbrannt sein. Man kann sich nur glücklich schätzen, einen so fanfreundlichen Vorstand zu haben.
#
reggaetyp schrieb:

Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...


Ein Hellmann zum Beispiel. Macht er seit Jahren und so langsam müsste die Hand verbrannt sein. Man kann sich nur glücklich schätzen, einen so fanfreundlichen Vorstand zu haben.
#
Jop und bezahlt schon wieder fuer die Zuendler die sich verstecken und von anderen gedeckt werden. Sprich die Konsequenzen fuer die eigentlichen Taeter bleiben wieder aus und die Eintracht bezahlt den Schaden.
#
Du wirst darauf keine Antwort bekommen.

Ich denke, zwei Punkte waren ausschlaggebend für das Urteil:
1. Die UEFA kann die Eintracht mit vollen Stadien, vielen auswärts fahrenden Fans und Choreos sehr gut zum Vermarkten des Stiefkinds EL gut gebrauchen
2. Der (wenn man so will) Präzedenzfall 1. FC Köln
Köln hatte ja eine ähnliche Strafe inklusive Bewährung, und anschließend brannten sie in Belgrad das halbe Stadion ab, und schossen mit Leuchtspur nur so um sich.

Alles in allem: Großes Glück, und die Hoffnung, dass nichts vergleichbares wie in Mailand vorkommt.
Allerdings auch schwierig vorherzusagen, wenn wieder Spieler mit so vielen Eintrachtfans wie in Rom oder Mailand kommen.
Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...
#
reggaetyp schrieb:

Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...

Das wäre einfacher, wenn man aktiv dafür sorgen würde, dass die Idioten rausfliegen!
Aber ich würde mich nicht wundern, wenn die Deppen von Mailand auch Karten für Lissabon bekommen!
#
Ich wette einen Hunderter, dass in den naechsten drei Jahren etwas passieren wird wenn wir europaeisch spielen.
#
msgbk83 schrieb:

Ich wette einen Hunderter, dass in den naechsten drei Jahren etwas passieren wird wenn wir europaeisch spielen.


Die Wette wirst du höchstwarscheinlich gewinnen.
#
Ich wette einen Hunderter, dass in den naechsten drei Jahren etwas passieren wird wenn wir europaeisch spielen.
#
Knaller
#
reggaetyp schrieb:

Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...

Das wäre einfacher, wenn man aktiv dafür sorgen würde, dass die Idioten rausfliegen!
Aber ich würde mich nicht wundern, wenn die Deppen von Mailand auch Karten für Lissabon bekommen!
#
Basaltkopp schrieb:

reggaetyp schrieb:

Wer will schon, Achtung: Wortspiel, seine Hand für 8000 oder 150000 Leute ins Feuer legen...

Das wäre einfacher, wenn man aktiv dafür sorgen würde, dass die Idioten rausfliegen!
Aber ich würde mich nicht wundern, wenn die Deppen von Mailand auch Karten für Lissabon bekommen!

Gegeben der Fall, dass die UF die Werfer kennt, könnten sie ja dafür sorgen, dass diese keine Karten erhalten.
Wäre eine Möglichkeit einer UF internen Sanktion.
#
Knaller
#
Richtig, wenn Knaller fliegen, gibt's ne Sperre.
#
Wenn jetzt irgendwann das Urteil bekannt wird, kommt sicher noch mal richtig Leben hier rein.
#
Basaltkopp schrieb:

kommt sicher noch mal richtig Leben hier rein.



       

 Natürlich kommt hier Leben rein. Es ist doch so gewollt, von den schreibern hier!
#
Knaller
#
Einfach Realist. 6 Monate wuerde ich ja sogar den Leuten zutrauen still zu halten. Aber keine 3 Jahre, das sind (hoffentlich) zu viele europaeische Spiele, als das da nichts passiert.

Und dann fuehren wir die selbe DIskussion wieder: ueber die Kurve muss sich selbst reinigen, die Gruppendynamik wird nicht verstanden etc.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!