Avatar profile square

Alex23SGE

3372

#
Bin ich der einzige, der noch auf die Rechnung wartet?
#
Andreas85 schrieb:

Bin ich der einzige, der noch auf die Rechnung wartet?

Die war bei den Tickets dabei
#
Ich war 2019 mal bei Sporting im Stadion und da haben sehr viele Leute an der Tageskasse gekauft. Da war generell alles recht locker, dementsprechend würde es mich überraschen, wenn es da größere Probleme geben sollte. Wobei in der CL alles immer nochmal ein bisschen anders laufen kann
#
Meine Güte langsam wirds lächerlich. Der Termin steht seit Ewigkeiten fest, vergebene Karten könnte man auch im Nachgang stornieren/sperren wenn man müsste. oder eine Zuteilung vorher schonmal im System hinterlegen. Was ist daran so schwer? Eine Woche vor Anstoß noch keine Infos. "Digital Weltmeister"
#
Gerade im Bezug darauf verstehe ich nicht ganz, warum erst Gladbach bearbeitet wurde.
Für die Liga-Auswärtsspiele ist eine kurzfristige Planung eben deutlich einfacher.
Im Ticketing werden die sicher ihr bestes geben, aber eine etwas klarere Kommunikation wäre da schon hilfreich
#
Ja die Rede sind von 1000 Steher im freien Verkauf.

Natürlich wird es anfangs viel Arbeit sein, alle umzusetzen usw. Aber das wird ja dann vorbei sein und dann hat man trotzdem diese Zahlen quasi übrig.
Was gibt es daran nicht zu verstehen?
#
Derrick1986 schrieb:

Ja die Rede sind von 1000 Steher im freien Verkauf.

Natürlich wird es anfangs viel Arbeit sein, alle umzusetzen usw. Aber das wird ja dann vorbei sein und dann hat man trotzdem diese Zahlen quasi übrig.
Was gibt es daran nicht zu verstehen?

Die besagten 1.000 Steher sind für den kurzfristigen Verkauf. Im freien Verkauf wird es wahrscheinlich mehr geben. Fände für die restlichen Stehplätze ein paar 1-Saison-Dauerkarten (ohne Abo) eigentlich eine gute Sache, aber es werden definitiv mehr Tageskarten bleiben als besagte 1.000.
Falls im Europacup wieder Sitzplätze kommen sollten, will man da sicher keine Umsetzungsthematik haben und dementsprechend die Dauerkarten nicht (stark) erhöhen
#
Wir Fans müssen in der Gemeinschaft zusammenhalten/dagegenhalten. Ich kann nur von der entspannten Helsinki-Reise schwärmen. Schon vor Fischers Ansprache war einhellig (aber leise) die Meinung vertreten, daß es ganz gut ist mal ohne Streß einfach nur Spass zu haben und zu genießen und mit den "Gegnern" zu quatschen und zu lachen. Im Stadion gab es  einen Zwischenfall. In Finnland darf man nicht nur nicht rauchen im Stadion sondern es gab ein absolut striktes Alkoholverbot auf den Rängen. Haben wir uns natürlich alle drüber geärgert, aber muss man respektieren. Und vor allem kann man gegen die Security nicht tätlich werden. Die Dame war sehr freundlich und das war nunmal ihr Job. Leider eskalierte die Situation dann total mit der Einzelperson, aber bis auf einige Krawallmacher, die direkt angerannt kamen und auf Angriff gehen wollten, war die Masse der SGE Fans friedlich und hat die Security unterstützt/geschützt. Die Aggros hatten keine Chance und sind wieder abgezogen. Sowas wünsche ich mir generell.
#
Patrisha schrieb:

Wir Fans müssen in der Gemeinschaft zusammenhalten/dagegenhalten. Ich kann nur von der entspannten Helsinki-Reise schwärmen. Schon vor Fischers Ansprache war einhellig (aber leise) die Meinung vertreten, daß es ganz gut ist mal ohne Streß einfach nur Spass zu haben und zu genießen und mit den "Gegnern" zu quatschen und zu lachen. Im Stadion gab es  einen Zwischenfall. In Finnland darf man nicht nur nicht rauchen im Stadion sondern es gab ein absolut striktes Alkoholverbot auf den Rängen. Haben wir uns natürlich alle drüber geärgert, aber muss man respektieren. Und vor allem kann man gegen die Security nicht tätlich werden. Die Dame war sehr freundlich und das war nunmal ihr Job. Leider eskalierte die Situation dann total mit der Einzelperson, aber bis auf einige Krawallmacher, die direkt angerannt kamen und auf Angriff gehen wollten, war die Masse der SGE Fans friedlich und hat die Security unterstützt/geschützt. Die Aggros hatten keine Chance und sind wieder abgezogen. Sowas wünsche ich mir generell.

Hmm, also ich finde es gab einige entspannte Fahrten und bei den Unentspannten hatte das verschiedenste Gründe.
In Sevilla wurde ja auch viel mit den Rangers gequatscht und bei den meisten Liga-Auswärtsspielen war mir das auch möglich.
Manchmal war die Polizei störend, manchmal die gegnerischen Fans, manchmal die eigenen. Ich sehe da nicht übermäßig viel, wie man da am derzeitigen Punkt sinnvoll eingreifen kann
#
Basaltkopp schrieb:

Kallewirsch schrieb:

Sie wollen das hinter beiden Toren nur ihre eigen Fans sind.

Ich will auch wieder laufen können. Hier stelle ich mir die Frage, ob das nicht beschränkt werden kann. Eine deutlich(ere) Trennung von Heim- und Gästefans muss gewährleistet sein.

Sie haben Hausrecht und ich denke, das man dadurch wohl nicht all zu viel ausrichten kann.

Eine Fantrennung sehe ich in diesem Stadion irgendwie nicht, solange der Verein keinen Einfluß darauf nimmt
und so wie das dort abläuft und mit welchem Hass ( ich glaube das man es dort wirklich so bezeichnen kann ) dem Gegner begegnet wird, geht der Verein seinen eigenen Fans gegenüber scheinbar den Weg des geringsten Widerstands

Abgesehen davon, wie würde das aussehen, wenn es so aufgeteilt wäre wie bei uns ?
Würden dann die Pyros quer über das Feld in den Block oder auf das Spielfeld fliegen ?
Würden die Fans dann in die Blöcke neben dem Gästeblock pilgern und von da aus werfen ?
Würde es sie wirklich davon abhalten ?
Die Polizei schaut ja dort nur zu und greift nicht ein.
Ich glaube, das bei diesen Fans keine Fantrennung möglich ist, egal wo der Gästeblock auch sein mag.



#
Kallewirsch schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Kallewirsch schrieb:

Sie wollen das hinter beiden Toren nur ihre eigen Fans sind.

Ich will auch wieder laufen können. Hier stelle ich mir die Frage, ob das nicht beschränkt werden kann. Eine deutlich(ere) Trennung von Heim- und Gästefans muss gewährleistet sein.

Sie haben Hausrecht und ich denke, das man dadurch wohl nicht all zu viel ausrichten kann.

Eine Fantrennung sehe ich in diesem Stadion irgendwie nicht, solange der Verein keinen Einfluß darauf nimmt
und so wie das dort abläuft und mit welchem Hass ( ich glaube das man es dort wirklich so bezeichnen kann ) dem Gegner begegnet wird, geht der Verein seinen eigenen Fans gegenüber scheinbar den Weg des geringsten Widerstands

Abgesehen davon, wie würde das aussehen, wenn es so aufgeteilt wäre wie bei uns ?
Würden dann die Pyros quer über das Feld in den Block oder auf das Spielfeld fliegen ?
Würden die Fans dann in die Blöcke neben dem Gästeblock pilgern und von da aus werfen ?
Würde es sie wirklich davon abhalten ?
Die Polizei schaut ja dort nur zu und greift nicht ein.
Ich glaube, das bei diesen Fans keine Fantrennung möglich ist, egal wo der Gästeblock auch sein mag.

Gab einige, die während der 90 Minuten nicht ein Mal aufs Spielfeld geschaut haben. Ich würde mal vermuten die sind immer da wo der Gästeblock ist
#
Gude
Bei meinem Ticket steht „Porte 20“ und Jean Bouin Travee“ oder irgendwie so. Stimmt dass denn ? Bei Google wird der Auswärtsblock auf der gegenüberliegenden Seite angezeigt. Bin gerade etwas irritiert.
#
Maxiking0801 schrieb:

Gude
Bei meinem Ticket steht „Porte 20“ und Jean Bouin Travee“ oder irgendwie so. Stimmt dass denn ? Bei Google wird der Auswärtsblock auf der gegenüberliegenden Seite angezeigt. Bin gerade etwas irritiert.

Ja, stimmt. Gästeblock war früher auf der anderen Seite
#
Tja nun eigentlich sind es 52,50€ und das ist halt die CL.  
Die Preise bei uns sind echt human.  
Da werden woanders ganz andere Preise aufgerufen... z.B. bei den Bayern...
#
ThorstenH schrieb:

Tja nun eigentlich sind es 52,50€ und das ist halt die CL.  
Die Preise bei uns sind echt human.  
Da werden woanders ganz andere Preise aufgerufen... z.B. bei den Bayern...

Ich vermute Mal die Karten für auswärts Tottenham werden auch net ganz billig sein
#
jomaha90 schrieb:

Also nach meinem Eindruck gab es erst ne kleinere Keilerei. Dann hab ich die Faust eines Ordners gegen einen Fan gesehen (und ich sage nicht, dass ich weis wer angefangen hat!).
Und in dem Moment sind „natürlich“ 20 Leute über den Zaun, weil sie ihren Kollegen schützen und beistehen wollten. Das kann ich sogar irgendwo verstehen.
Aber ehrlich gesagt war es auch wieder ziemlich schnell vorbei.

Ich würde da halt mal hinterfragen, was der erste Fan im Innenraum zu suchen hatte.

Ohne die Gesamtsituation bewerten zu wollen (habe ja nichts davon gesehen), macht es für unseren Verein keinen guten Eindruck, dass so früh in der Saison bereits ein zweiter entsprechender Vorfall bei einem Bundesliga-Heimspiel vorkommt. Sehr schade. Gerade nachdem es gestern auf dem Platz so gut gelaufen ist.
#
Wuschelblubb schrieb:

jomaha90 schrieb:

Also nach meinem Eindruck gab es erst ne kleinere Keilerei. Dann hab ich die Faust eines Ordners gegen einen Fan gesehen (und ich sage nicht, dass ich weis wer angefangen hat!).
Und in dem Moment sind „natürlich“ 20 Leute über den Zaun, weil sie ihren Kollegen schützen und beistehen wollten. Das kann ich sogar irgendwo verstehen.
Aber ehrlich gesagt war es auch wieder ziemlich schnell vorbei.

Ich würde da halt mal hinterfragen, was der erste Fan im Innenraum zu suchen hatte.

Zum Abhängen der Banner sind eigentlich nach jedem Spiel ein paar Leute im Innenraum. Die Banner werden dann auch im Innenraum zusammengelegt und rausgetragen
#
Alex23SGE schrieb:

kappp schrieb:

Hat schon jemand eine Bestätigung der Tickets über die Eintracht?

War der Vorverkauf schon? Habe nichts gesehen


Hat gestern begonnen. Die Meldung kam erst kurz vor Verkaufsbeginn.

https://profis.eintracht.de/news/detail/?id=record-143969-de
#
bils schrieb:

Alex23SGE schrieb:

kappp schrieb:

Hat schon jemand eine Bestätigung der Tickets über die Eintracht?

War der Vorverkauf schon? Habe nichts gesehen


Hat gestern begonnen. Die Meldung kam erst kurz vor Verkaufsbeginn.

https://profis.eintracht.de/news/detail/?id=record-143969-de

ah, vielen Dank! Wäre irgendwie cool, wenn das auch im Bereich "Ticket-News" verlinkt wäre.
Auf der neuen Seite bekomme ich die Vorverkäufe teilweise nicht mehr mit
#
Hat schon jemand eine Bestätigung der Tickets über die Eintracht?
#
kappp schrieb:

Hat schon jemand eine Bestätigung der Tickets über die Eintracht?

War der Vorverkauf schon? Habe nichts gesehen
#
Das bedeutet dann aber doch auch: jedes Mal zum Getränke holen und/ oder zur Toilette gehen durchs Drehkreuz raus und dann wieder rein.

Glaube nicht, dass das so reibungslos funktioniert. Vor allem nicht in der Halbzeitpause.

#
HeiligerBimBam schrieb:

Das bedeutet dann aber doch auch: jedes Mal zum Getränke holen und/ oder zur Toilette gehen durchs Drehkreuz raus und dann wieder rein.

Glaube nicht, dass das so reibungslos funktioniert. Vor allem nicht in der Halbzeitpause.

Nicht zwingend. Wenn die Umläufe dicht gemacht werden und man dann für den Zugang zur NWK durchs Drehkreuz muss, kann man sich dann drinnen frei bewegen, wobei das gerade nach dem Umbau auch sinnlos wäre
#
Je öfter ich die Zeitlupe gesehen habe, umso mehr war ich bei kein Elfmeter. Dann habe ich es noch einmal in Echtzeit gesehen aus einer anderen Perspektive und finde da wurde schon deutlich, dass Borré durch den Kontakt negativ beeinflusst wurde.

Warum dem Schiedsrichter 100 Mal die gleiche Zeitlupe gezeigt wurde, ist für mich auch unverständlich. Warum wurden hier nicht, während der langen Entscheidungszeit, mehrere Perspektiven gezeigt?
#
Eine Kleinigkeit am Rande: Dass selbst die Auswärtskarten mittlerweile als print@home direkt von der Eintracht ausgestellt werden und damit aussehen wie Tickets für Heimspiele ist irgendwie schade. Habe diverse Tickets zuhause archiviert, alle individuell. Sieht von jedem Verein etwas anders aus, hat andere Infos aufgedruckt, ein anderes Format etc. Jetzt nur noch der Einheitsbrei und nicht mal mehr das Design des gastgebenden Vereins. Die hebe ich nicht mehr auf. Vielleicht werde ich alt.
#
KlausDieter28 schrieb:

Eine Kleinigkeit am Rande: Dass selbst die Auswärtskarten mittlerweile als print@home direkt von der Eintracht ausgestellt werden und damit aussehen wie Tickets für Heimspiele ist irgendwie schade. Habe diverse Tickets zuhause archiviert, alle individuell. Sieht von jedem Verein etwas anders aus, hat andere Infos aufgedruckt, ein anderes Format etc. Jetzt nur noch der Einheitsbrei und nicht mal mehr das Design des gastgebenden Vereins. Die hebe ich nicht mehr auf. Vielleicht werde ich alt.


Ich würde mich noch zu den jüngeren Leuten zählen und finde das auch alles wenig erfreulich.
Richtige Papiertickets vom Heimverein sollten Standard bleiben
#
Alex23SGE schrieb:

Knueller schrieb:

Hat sich schon jemand Gedanken gemacht, was passiert,wenn man sein Handy verliert oder es einem geklaut wird? Alptraum meets German Angst. Die Vorstellung,  man steht vor dem Stadion und plötzlich ist das Ding weg 😱


Soweit ich weiß ist die App ja mit der Mai-Adresse verknüpft, also kann sich ein Kumpel abmelden, bei dir anmelden, sich selbst das Ticket schicken und dann mit dir zusammen rein. Ist natürlich ein Schreckensszenario, aber letztlich sogar mehr Absicherung als "Ticket verloren"

Wenn sich der Kumpel mit Knuellers Daten anmeldet, hat er doch das Ticket in der Wallet und muss es sich nicht noch schicken. Genau genommen muss Knueller dann mit dem Ticket rein, weil dieses Ticket ja mit seinem Perso verbunden ist. Möglicherweise kann sein Kumpel gar nicht mit 2 Tickets rein.
#
Basaltkopp schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Knueller schrieb:

Hat sich schon jemand Gedanken gemacht, was passiert,wenn man sein Handy verliert oder es einem geklaut wird? Alptraum meets German Angst. Die Vorstellung,  man steht vor dem Stadion und plötzlich ist das Ding weg 😱


Soweit ich weiß ist die App ja mit der Mai-Adresse verknüpft, also kann sich ein Kumpel abmelden, bei dir anmelden, sich selbst das Ticket schicken und dann mit dir zusammen rein. Ist natürlich ein Schreckensszenario, aber letztlich sogar mehr Absicherung als "Ticket verloren"

Wenn sich der Kumpel mit Knuellers Daten anmeldet, hat er doch das Ticket in der Wallet und muss es sich nicht noch schicken. Genau genommen muss Knueller dann mit dem Ticket rein, weil dieses Ticket ja mit seinem Perso verbunden ist. Möglicherweise kann sein Kumpel gar nicht mit 2 Tickets rein.

Naja, wenn der Kumpel ein eigenes Ticket hat, braucht er das ja auch am Einlass. Auf der UEFA-Seite stand, dass man mehrere Tickets auf einem Handy haben kann, aber das Stadion zusammen betreten muss
#
Hat sich schon jemand Gedanken gemacht, was passiert,wenn man sein Handy verliert oder es einem geklaut wird? Alptraum meets German Angst. Die Vorstellung,  man steht vor dem Stadion und plötzlich ist das Ding weg 😱
#
Knueller schrieb:

Hat sich schon jemand Gedanken gemacht, was passiert,wenn man sein Handy verliert oder es einem geklaut wird? Alptraum meets German Angst. Die Vorstellung,  man steht vor dem Stadion und plötzlich ist das Ding weg 😱


Soweit ich weiß ist die App ja mit der Mai-Adresse verknüpft, also kann sich ein Kumpel abmelden, bei dir anmelden, sich selbst das Ticket schicken und dann mit dir zusammen rein. Ist natürlich ein Schreckensszenario, aber letztlich sogar mehr Absicherung als "Ticket verloren"
#
Hat jemand was bekommen über den erneuten UEFA Verkauf?
#
Gude sind die 4 anderen für die du bestellt hast auch min. Mitglieder ? Oder auch Vielfahrer ?
#
PhilippZ schrieb:

Gude sind die 4 anderen für die du bestellt hast auch min. Mitglieder ? Oder auch Vielfahrer ?

Meistens muss man die Daten der anderen Karten ja nicht angeben von daher kann die Eintracht das ja nicht wissen. Alle angegeben Leute waren aber DK+Mitglied und auch Leute, die Auswärts mitgefahren sind
#
Alex23SGE schrieb:

matzelinho88 schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Seit 6 Jahren fast jedes Auswärtsspiel. Vielfahrerstatus. Antwerpen habe ich ne Karte bekommen, West Ham auch. Jetzt ne Absage. Tut seehr weh


Das ist bitter. Auch noch DK+Mitglied?

Jo, volles Programm.


Das ist wirklich erstaunlich und tut mir leid. Hast du die Tickets für auswärts immer selbst gebucht?
#
matzelinho88 schrieb:

Alex23SGE schrieb:

matzelinho88 schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Seit 6 Jahren fast jedes Auswärtsspiel. Vielfahrerstatus. Antwerpen habe ich ne Karte bekommen, West Ham auch. Jetzt ne Absage. Tut seehr weh


Das ist bitter. Auch noch DK+Mitglied?

Jo, volles Programm.


Das ist wirklich erstaunlich und tut mir leid. Hast du die Tickets für auswärts immer selbst gebucht?

Ja, mein Name, meine EF-Nummer. Wurde ja für Antwerpen auch direkt von der Eintracht angeschrieben. Habe halt immer 4-5 Tickets bestellt (Mainz z.B. noch 5 bekommen) und mich fürs Finale auch für 5 entschieden. War dann wohl eins zu viel.
#
Alex23SGE schrieb:

Seit 6 Jahren fast jedes Auswärtsspiel. Vielfahrerstatus. Antwerpen habe ich ne Karte bekommen, West Ham auch. Jetzt ne Absage. Tut seehr weh


Das ist bitter. Auch noch DK+Mitglied?
#
matzelinho88 schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Seit 6 Jahren fast jedes Auswärtsspiel. Vielfahrerstatus. Antwerpen habe ich ne Karte bekommen, West Ham auch. Jetzt ne Absage. Tut seehr weh


Das ist bitter. Auch noch DK+Mitglied?

Jo, volles Programm.