Avatar profile square

Fgv-Magazin

6048

#
Fan geht vor

http://fan-geht-vor.de/pages/posts/dvd-eintracht-fanfilme-teil-1852.php
DVD mit Eintracht-Fanfilmen veröffentlicht
Auch Choreographien werden präsentiert. Die DVD ist eine Beilage der neuen Ausgabe der Fanzeitung

http://fan-geht-vor.de/
Peter Fischer über Stadionmiete und Stadionaussperrungen
Von Geisterspielen und Geisterdebatten
Heller & Patella über die "Stunde Null"

Alle Themen sowie weitere Beilagen der Doppelausgabe im Überblick
#
Hier dann auch nochmal direkt - ohne Link - die Infos zu unserer DVD "Eintracht-Fanfilme", Teil 1. Das Programm sieht wie folgt aus:

Eintracht-Kurvenimpressionen 2011/2012

Choreographien und Gesänge

Ein Film von "Fan geht vor". Original-Impressio-nen ohne Einspielmusik und Kommentar aus der gesamten Saison 2011/12. Enthalten sind auch mehrere Choreographien - so die "Nordwestkurve"-Choreo vor dem Spiel Eintracht Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern am 26. Oktober 2011, jene mit dem Spruchband "Schaut in euer Herz und seht, dass wahre Liebe niemals vergeht!" vor dem Spiel Eintracht Frankfurt - FC Erzgebirge Aue am 14. April 2012 und die "Eagles are back"-Choreo vor dem Spiel Eintracht Frankfurt - TSV 1860 München am 29. April 2012. Aber auch Sprechchöre aus der Fankurve sind dokumentiert.

Mittsommer mit Jan-Aage Fjörtoft - Die Oslo-Tour 2001

Ein "Geiselgangster"-Film. Nach dem Weggang von Jan-Aage Fjörtoft war die Sehnsucht nach dem beliebten Spieler so groß, dass Ralf und Gabi "Geiselgangster" eine Bustour nach Oslo organisierten, bei der Jan-Aage bei seinem neuen Klub Stabaek IF besuchte wurde. Es sollte eine denkwürdige Fahrt in zwei Bussen werden, die fraglos zu den absoluten Kulttouren von Eintracht-Anhängern gehört. Zu dieser fünftägigen Tour im Juni 2001 mit dem Besuch des Spiels Stabaek IF - Rosenborg Trondheim und zwei Übernachtungen auf einem Campingplatz vor den Toren Oslos (oder wahlweise in einem Hotel in Oslo) haben wir bereits in Fgv Nr. 98 einen großen Bericht gehabt, auf www.eintracht-archiv.de wird man online auch noch fündig.

Gabi hatte von dieser Fahrt Videomaterial aufgenommen. Ein kleiner Teil davon ist nun veröffentlicht und frei erhältlich. In Absprache mit der Geiselgangsterin wurde allerdings nur unbedenkliches Material freigegeben - auf viele unterhaltsame Stellen müssen wir verzichten, auch weil es womöglich nicht jedem Fans, der zu sehen ist, recht ist, wenn er hier nun zu sehen wäre. Wir bitten um Verständnis, dass es bei dieser "Light"-Version bleiben musste. Wir mussten zudem mit der vorliegenden, nicht so guten Qualität des Bildes leben.

Der Eintracht-Missionar

Über das Engagement von Reiner Tasch hatten wir erst in diesem Jahr berichtet. In der Doppelausgabe Nr. 201/202 war zu lesen, wie er regelmäßig Eintracht-Textilien sammelt, die er unterentwickelten Ländern an den Mann bzw. das Kind bringt. Der Filmemacher Christian Schäfer hat ihn bei einer seiner Reisen nach Tansania begleitet. Er hat uns den auf der DVD befindlichen überarbeiteten Film für diese DVD zur Verfügung gestellt.

Best of eintracht-fans.tv (2004)

Derzeit ist das von Fans für Fans gemachte Fan-TV noch nicht wieder auf Sendung. Die Pläne dafür sind aber da. Andreas Klünder und Dirk Chung, die Macher von eintrachtfans.tv, haben uns Highlights aus ihrer auf Rhein-Main-TV gelaufenen Sendungen übergeben. Wir präsentieren hier die Aufzeichnung der "Best of 2004"-Sendung. Enthalten sind auch Choreographien aus diesem Jahr inkl. Abschied Uwe Bindewald und Lautern-Zerreiß-Choreo.

Musikvideo: matatatà: Eintracht Frankfurt, schöne Diva (No Budget-Video)

Das Lied entstand exklusiv für unsere Jubiläums-CD zur Ausgabe Nr. 200. Am Text hatte Fgv-Redakteure Sebastian Knecht mitgeschrieben. Zu diesem anspruchsvolleren Werk hat "matatatà" auf einer Handykamera (!) ein eigenes Video aufgenommen. Das Lied geht auch beim diesjährigen Fanpreis der in Nürnberg ansässigen Akademie für Fußballkultur an den Start. Wir sind gespannt, wie es abschneidet und drücken alle Daumen. Im Oktober wird das Ergebnis bekannt gegeben.

BONUS "Fan geht vor"-Historie

Im Doppeldecker-Oldtimer nach Dortmund

Bei unserer Jubiläumsfeier im letzten Oktober war die Videoüberraschung von "Fan geht vor" auf Reisen anno 1993 ein Stimmungs-Highlight. Auch die Mitarbeiter und Gäste, die bei der Fahrt der Dortmunder Union-Brauerei 1993 nicht dabei waren, hatten sich gut unterhalten gefühlt. Und so dachten wir, dass dieses schon etwas in die Jahre gekommene Material auch für unsere Leser eine interessante Reise in die Vergangenheit werden könnte.

Die Angaben zu den Personen, die an den Filmen mitgearbeitet haben, finden sich auf der Rückseite der DVD-Tasche. Die Redaktion bedankt sich bei allen Beteiligten. Wir hoffen, dass wir demnächst von Euch noch Filmmaterial im Briefkasten finden können.

Länge: ca. 91 min, Formate 16:9 und 4:3

Für die Projektmitarbeit bedanken wir uns herzlich bei "Bembelmonster".
#
werts schrieb:
ach und an alle die Valencia-Karten haben, keine Angst, dass Spiel ist erst am 11.08.    

#
Die 80-seitige "Fan geht vor"-Doppelausgabe Nr. 206/207 inkl. Fanfilme-DVD und weiterer Beilagen erscheint anläßlich der Saisoneröffnungsfeier der Eintracht am 28.7., wird zudem zu den Heimspielen gegen Valencia (11.7.), Leverkusen (25.8.) und HSV (16.9.) an den bekannten Stellen an den Eingängen zum Stadion verkauft, kann per Einzel- oder Abobestellung verschickt werden oder in den bekannten Verkaufsstellen (wie den Fanshops) erworben werden. Der Aboversand erfolgt am 23./24.7. In den Verkaufsstellen Büchermarkt an der Kleinmarkthalle und Eintracht-Shop in der Bethmannstraße ist die Ausgabe kurz nach Geschäftsöffnung am 25.7., in der Druckerei Gegendruck in Wiesbaden ab dem 23.7., in den offiziellen Fanshops der Eintracht ab ca. dem 27.7. erhältlich.

Die Themen der Nr. 206/207:

- Eintracht aktuell: Geisterspiele und Geisterdebatten - Innenverteidiger gesucht und Zuschauer ausgeschlossen
- Vorstellung der ersten sechs Neuzugänge: Stefan Aigner, Kevin Trapp, Bastian Oczipka. Stefano Celozzi, Martin Lanig und Takasi Inui
- Interview mit Präsident Peter Fischer: Von hoher Stadionmiete und Fanausperrungen
- Euro 2012: "Wir sind arme Schweine, wir war'n in der Ukraine"
- Tradition zum Anfassen: Im Eintracht-Museum berichteten Lothar Sippel, Ralf Weber, Ralf Falkenmayer, Dietmar Roth und Manfred Binz über den "Fußball 2000" bzw. "Rostock 1992"
- Tradition zum Anfassen: "Stunde Null": Im Eintracht-Musueum gaben Rolf Heller und Gaetano Patella interessante Einblicke in ihre Bemühungen, die Eintracht nach dem Aufstieg von 1996 wieder aufzubauen
- 80 Jahre: Die verlorene "Deutsche" (DM-Finale 1932)
- Bericht von der Fanvertreterversammlung
- Die UF97 schildert die aktuelle Fan-Situation in Fußballdeutschland
- Kommentar: Boykottierte Aufstiegsfeier
- Das Schweigen der Faxe - Ein absurder Lizenzkrimi
- u.a., auch unsere Kolumnen und sonstigen Rubriken
- mit DIN A4-Doppelposter zu den beiden Choreographien aus dem April 2012
- mit zwei Indoor-Aufklebern
- mit vier Postkarten aus unseren Serie Kult/Kurios (Okocha vs Kahn), Spieler (Bernd Hölzenbein) und Fankurve (alle Motive siehe Archiv)
- mit einer DVD "Eintracht-Fanfilme (Teil 1)" über ca. 91 min, auf der die drei großen Heim-Choreographien aus der vergangenen Saison präsentiert werden, dazu erstmals freigegebenen Aufnahmen der Geiselgangster-Mittsommer-Tour von 2001 nach Oslo zu Jan-Aage Fjörtoft, einem Film über einen sich in der dritte Welt sozial engagierenden Eintracht-Anhänger, "Best of" eintrachtfans.tv (2004, inkl. weiterer Choreographien aus diesem Jahr), einem historischen Film über eine Fgv-Tour in einem historischen Doppeldeckerbus 1993 nach Dortmund und das Musikvideo von matatatà zum Lied "Eintracht Frankfurt, schöne Diva". Mehr Infos siehe Archiv.

ALLES ZUSAMMEN NUR 3,00 EUR (bei Postversand zzgl. 1,00 EUR)
siehe www.fan-geht-vor.de
#
FGV

Ein Jahr im Unterhaus – und seine Folgen. Wie plant man ohne Geld eine erstklassige Zukunft?
Die spannenden Fragen ranken sich um die Zukunft, darum, wie sich Eintracht Frankfurt in der ersten Liga aufzustellen gedenkt.
http://fan-geht-vor.de/pages/posts/ein-jahr-im-unterhaus-E28093-und-seine-folgen.-wie-plant-man-ohne-geld-eine-erstklassige-zukunft836.php

Das Terminproblem
Wie Fans versuchen, mit späten Spielansetzungen zurecht zu kommen
http://fan-geht-vor.de/pages/posts/das-terminproblem--wie-fans-versuchen-mit-spaeten-spielansetzungen-zurecht-zu-kommen835.php

Wie Fans enttäuschende Niederlagen verarbeiten
Wie bekommt man den Frust-Zustand am ehesten aus dem Kopf? Kann man sich ablenken? Geht das überhaupt? Gibt es Hausmittel?
http://fan-geht-vor.de/pages/posts/wie-verarbeitest-du-enttaeuschende-niederlagen834.php
#
FGV

http://fan-geht-vor.de/pages/posts/ein-schande-ein-schrecklicher-diskriminierender-und-rassistischer-vorfall-um-einen-eintracht-fan-mit-behinderung828.php
Eine Schande!
Ein schrecklicher diskriminiernder und rassistischer Vorfall gegen einen Eintracht-Fan mit Behinderung erschüttert die Fanszene

http://fan-geht-vor.de
Die Themen der neuen "Fan geht vor" (Nr. 205)
In der neuen Ausgabe geht es u.a. darum, wie man sich ohne Geld der erstklassigen Zukunft stellt. Es wird auf den Aufstieg zurückgeblickt. Das Rostock-Trauma spiegelt sich in Erinnerungsberichten wider. Außerdem auch: Wie verarbeitet man Schlappen? Und wie werden die durch die DFL verursachten Terminprobleme bewältigt? Wir hatten gefragt - Ihr geantwortet...
#
"Fan geht vor" Nr. 205 erscheint zum Heimspiel gegen den TSV 1860 München, ist an den Stadioneingängen, in den Fanmobilen der Eintracht und ab ca. dem 27./28. April auch in den bekannten Verkaufsstellen (wie den Fanshops) erhältlich. Die Abos werden am Mittwoch, den 25. April, verschickt. Terminbedingt ist die Auflage reduziert. Wir empfehlen, die Ausgabe schon vor dem Anpfiff zu sichern!

Die Themen der Nr. 205:
- Wir steigen auf: Mit Volldampf zurück in Liga 1
- Aktuelle Lage: Wie plant man ohne Geld eine erstklassige Zukunft?
- Ciao Caio: Unerfüllte Sehnsucht
- 20 Jahre Rostock-Trauma: So war es 1992
- Wie sich Fans mit Spielterminansetzungen arrangieren
- Wie Fans Schlappen verarbeiten
- Eine Schande: Ein rassistischer Vorfall um einen Eintracht-Fan mit Behinderung
- Mit Oka zum "Heimspiel"
- Lutz Wagner erzählt von Fairplay und Gerechtigkeit
- Neues Leben im Fanbeirat
- sowie Erlebnisberichte zu den letzten 5 Spielen, die bekannten Kolumnen und Rubriken u.a.

52 Seiten. Preis: 1,00 EUR zzgl. 1,00 EUR bei Postversand.
www.fan-geht-vor.de
#
Für das Spiel gegen Ingolstadt am Mittwoch sucht die Redaktion einen Fan, der Interesse hat, einen Erlebnisbericht zu verfassen.

Angebote bitte direkt an die Redaktion, wie über unser Kontaktformular auf
http://fan-geht-vor.de/pages/kontakt.php
#
Bis Ende Mai sollte alles Material vorliegen. Wer später als April dran ist, kann vielleicht eine Ankündigung schicken, damit wir Bescheid wissen. Denn wir wollen schon vorher mit der Bearbeitung beginnen.
#
Die "Fan geht vor"-Ausgabe Nr. 204 erscheint zum Heimspiel am 30. März gegen den VfL Bochum und wird an den Stadioneingängen und den Fanartikelverkaufsstellen der Eintracht verkauft. Die Ausgabe wird zudem ab dem 29./20. März in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich sein. Die Abos werden am Mittwoch, den 28. März, verschickt.

Themen der 48-seitigen Ausgabe mit Farbumschlag sind u.a.:

- Eintracht aktuell: Von Auswärtssperren, Böllern und Spendenaktionen
- Jahrespoll 2011: Die Ergebnisse, Teil 3: Von Pyroscannern an den Eingängen und andalusischen Zwergwanderferkeln
- Tradition zum Anfassen: Helfer im Hintergrund - Toni Hübler, Franco Lionti, Friedel Lutz, Dr. Jost Runzheimer und Lutz Meinl erzählten im Museum
- Das Kassenrollen-Urteil
- Jahrespoll 2011: Die Ergebnisse, Teil 4: Schönste Erlebnisse der Fans
- Erlebnisberichte von allen Spielen seit dem Heimspiel gegen Cottbus bis zum Auswärtsspiel bei Union Berlin
- erstmals mit der neuen Kolumne "Der Uffreescher"
- "Kurz & bunt" u.a. mit Mannheimer Stadionverbote wider Realität; Bedenken gegen Verbandsstrafenumlage
- sowie die bekannten Kolumnen und Rubriken u.a.
- DIN A4-Fankurven-Poster
Preis: 1,00 EUR.

*Der Postversand (zzgl. 1,00 EUR für den Versand) erfolgt nur nach Vorkasse.
Mehr Infos unter www.fan-geht-vor.de

#
FGV

In der Jahresumfrage wurden die Eintracht-Fans gefragt, wie sie zur Zusammenstellung der Mannschaft und zu den Themen Pyro und Gewalt stehen. Dabei konnten die Fans vorgegebene Aussagen zwischen voller und gar keiner Zustimmung gewichten, aber auch eigene Lösungsvorschläge unterbreiten
http://fan-geht-vor.de/pages/posts/ergebnisse-aus-dem-fgv-jahrespoll-2011-teil-2-zuammenstellung-der-mannschaft-pyro-und-gewalt817.php

Die Themen der neuen "Fan geht vor"-Ausgabe (Nr. 204)
- Eintracht aktuell: Von Auswärtssperren, Böllern und Spendenaktionen
- Tradition zum Anfassen: Helfer im Hintergrund - Toni Hübler, Franco Lionti, Friedel Lutz, Dr. Jost Runzheimer und Lutz Meinl erzählten im Museum
- u.a.
http://www.fan-geht-vor.de/
#
Um die Legendenbildung mal einzudämmen:
1. Der Artikel ist gut recherchiert. Wer Fgv kennt, sollte wissen, dass bei Fgv darauf Wert gelegt wird. Die Eintracht verhandelt in dieser Sache mit den Verbandsgremien. Und die Positionen beider Seiten sind dem Autoren des Beitrags bekannt und entsprechend geschildert worden.
2. Die Auflage der neuen Ausgabe ist genau so, wie bei der letzten Ausgabe, die mühelos ausverkauft wurde. Es geht also nicht darum, den Absatz anzukurbeln.
3. Dieses Thema... dieses Urteil ist für diese Fanszene nicht egal. Und nicht jeder bekommt Fgv in die Hände. Aber jeder sollte die Chance bekommen, trotzdem darüber informiert zu werden. Daher haben wir das auch jetzt online gestellt.
4. Die Entwicklung ist weiter gegangen. Das nächste Auswärtsspiel in Rostock kann aufgrund der inzwischen vergangenen Zeit kaum noch für eine Sperre ausgewählt werden. Eine Entscheidung ist - Stand Donnerstagabend - der Eintracht noch nicht bekannt. Und alles andere soll von denen bekannt gegeben werden, die das Urteil verkünden bzw. annehmen müssen.
#
Die Eintracht bemüht sich noch, diese Strafe abzuwenden und in eine Geldstrafe abzumildern.
Direkter Link: http://fan-geht-vor.de/pages/posts/demnaechst-ohne-auswaertsfans808.php
Alle Themen der neuen Ausgabe: http://fan-geht-vor.de/
#
FGV
http://www.fan-geht-vor.de
Eintracht-Fans vor Auswärtsspielsperre
Die Themen der neuen Ausgabe des Eintracht-Fanmagazins "Fan geht vor"
#
Die Nr. 203 von "Fan geht vor" erscheint zum Heimspiel gegen Energie Cottbus am 4. März, ist in den Fanartikelwagen der Eintracht bei diesem Heimspiel, aber auch etwa ab dem 2. März in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Die Abos werden am Mittwoch, den 29. Februar, verschickt.

Die Themen der Nr. 203:
- Eintracht aktuell: Pomadigkeit bremst Euphorie / Fans vor Auswärtsspielsperre
- Respektfragen in Fanszene und Gesellschaft - ein umstrittenes Konzept für Anti-Gewalt-Spots und die Folgen
- Ansgar Brinkmann berichtet im Museum: "Das war mir eine Ehre"
- Torhüter-Stelldichein im Museum: Dr. Peter Kunter, Joachim Jüriens, Thomas Ernst, Oka Nikolov und Moppes Petz erzählen
- Ergebnisse Jahrespoll, Teil 2 (Schwerpunkte Zusammenstellung der Mannschaft, Pyromanie und Gewalt)
- Beim Spiel mit dem Schiedsrichter-Beobachter: Ein wütender Körbel und ein fallender Effe
- Ausstellung: Kicker, Kämpfer und Legenden
- Erlebnisberichte von allen Spielen seit dem Heimspiel gegen Braunschweig
- sowie die bekannten Kolumnen und Rubriken u.a.

48 Seiten. Preis: 1,00 EUR zzgl. 1,00 EUR bei Postversand.
www.fan-geht-vor.de
#
Im Büchermarkt an der Kleinmarkthalle nicht vor Samstag erhältlich, wahrscheinlich aber erst in der neuen Woche.
#
firstjoe schrieb:
Sauber Gibt es denn auch die Möglichkeit das ganze hochzuladen und euch zukommen zu lassen? Bin im besitzt von eigenem Webspace, was für euch bedeuten würde, das ihr es mit fullspeed runterladen könntet.


Nach Rücksprache mit unserem Experten bitten wir darum, das Material per DVD an uns zu schicken. Der Upload wäre mit Schwierigkeiten verbunden.
#
Korrektur: Durch die doppelte Seitenzahl, die die Druckerei bewältigen muss, verschiebt sich die Verfügbarkeit nun doch um einen Tag:

Aboversand bis spätestens Donnerstag, 2.2.

In den Verkaufsstellen:
- Druckerei Gegendruck (Wiesbaden, Scharnhorststr. 9): ab dem 2.2. (nachmittags, vielleicht früher) (Diese Verkaufstelle zieht in der kommenden Woche um)
- Eintracht-Shop (Bethmannstraße) und Büchermarkt an der Kleinmarkthalle (Hasengasse): je nach Postlaufzeit ab 3. oder 4.2.
- Fanshops der Eintracht: je nach AG-interner Weiterleitung ab ca. 4.2. (Übergabe von Fgv an AG-Wareneingang bereits am frühen Morgen des 3.2.)

Stadionverkauf:
- Vor der Kasse an der Wintersporthalle: am Sonntag ab 11 Uhr
- Nach/An den Eingängen Haupteingang / Brücke Waldparkplatz / Nördlicher Eingang Wintersporthalle ein paar Minuten nach Stadionöffnung (ca. 11:40 Uhr)
- In der Halbzeit je 1 handverkäufer im Bereich der Stehplätze bzw. im unteren äußeren Rundlauf der Westtribüne, beginnend vor Block 32
- Nach Spielende auf der obersten Stufe der Treppe hinter der Westtribüne
#
FGV

http://fan-geht-vor.de/pages/posts/ergebnisses-aus-dem-fgv-jahrespoll-2011-teil-1796.php
Oka Nikolov beliebtester Spieler unter den Eintracht-Fans im Jahr 2011
Bei der Jahresumfrage verteidigte das Eintracht-Urgestein seine Spitzenposition auf der Sympathieskala. Das Ergebnis bei der Wahl der unbeliebtesten Spieler bescherte auch Überraschungen...

http://www.fan-geht-vor.de
Die Themen der neuen Fgv-Ausgabe
Gleich als Doppelausgabe erscheint die erste Ausgabe des neuen Jahres. Nr. 201/202 greift in 80 Seiten u.a. den verhaltenen Pessimismus vor dem 15-Spiele-Showdown auf.
Es gibt aber auch einen Skandal: Fans, die sich in einem Videotrailer gegen Gewalt aussprechen wollten, fühlen sich von anderen Fans bedroht, die die Aktion scheinbar verhindern wollen.
Postiv zu berichten ist u.a. von Eintracht-Fans, die sich in Afrika engagieren.
#
Die Nr. 201/202 - eine Doppelausgabe - von "Fan geht vor" erscheint zum Heimspiel am 5. Februar gegen Eintracht Braunschweig und wird an den Stadioneingängen und den Fanartikelverkaufsstellen der Eintracht verkauft. Die Ausgabe wird zudem ab dem 2./3. Februar. in den bekannten Verkaufsstellen erhältlich sein. Die Abos werden am Mittwoch, den 1.2., verschickt.

Themen der 80-seitigen Ausgabe mit Farbumschlag sind u.a.:

- Eintracht aktuell: Verhaltener Pessimismus vor dem 15-Spiele-Showdown
- Black is beautiful: Die Schwarzafrikaner der Eintracht
- Die Geschichte des Frankfurter Derbys
- Derbygeschichten: SGE'ler und FSV'ler von einst berichten im Museum
- Abgesang einer Fankultur: Anti-Gewalt-Aktivisten von eigenen Fans bedroht
- Jahrespoll 2011: Die Ergebnisse, Teil 1
- Fgv-Winterreise nach Portugal
- Vorstellung der Neuzugänge
- Verbandsmeinungsmache Pyrotechnik
- Fan-Kongress 2012 in Berlin
- Eintracht Frankfurt in Schwarzafrika: Der Eintracht-Missionar und Augenoptik Kamerun
- Wir waren beim Fußball - und haben es überlebt
- Sicherheitskräfte in Frankfurt und Chemnitz schwer beschuldigt
- Doppelinterview zum Fgv-Doppeljubiläum mit Tom Gehrmann und Jörg Heinisch
- Nordwestkurve Frankfurt e.V. geht an die Öffentlichkeit
- Erlebnisberichte von allen Spielen seit dem Heimspiel gegen Aachen
- sowie die bekannten Kolumnen und Rubriken u.a.
Preis: 2,00 EUR.

*Der Postversand (zzgl. 1,00 EUR für den Versand) erfolgt nur nach Vorkasse.
Mehr Infos unter www.fan-geht-vor.de

Du befindest Dich im Netzadler Modus!