Profile square

Finsterling

16421

#
Dein Beitrag macht mich jetzt nur noch drollig

Wir schaffen das! Punkt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#
Worum geht's denn hier?
#
Tom66 schrieb:

Worum geht's denn hier?



Um dicke Eier im Endspurt!
#
Also ich finde das jedes spekulieren,tippen und rechnen ob wir es in die CL schaffen einfach Spaß macht.

Da sei uns doch einfach mal gegönnt!

Im übrigen machen das auch die Fans unserer Konkurrenten.
Die meisten geben sich aber schon mehr oder weniger geschlagen





Die Gladis z.B. glauben und hoffen fast nur noch auf die EL
kleiner Ausschnitt aus dem TM Forum


aber wenn unsere Spieler nur 50% der Einstellung, Willen, Gier und Entschlossenheit der Frankfurter hätten, hätten wir die CL schon längst eingetütet.
Eier helfen natürlich auch.zwinker


Frankfurt macht das richtig gut diese Saison, die werden wir unter normalne Umständen nur von hinten sehen. RB ist auch weg. 10 Punkte und > 10 Tore Vorsprung verdaddelt. Ärgerlich, aber aktuell stehen RB und Frankfurt klar und völlig verdient vor uns. VW im Nacken und sollten wir morgen verheckingen, dann auch Werder.


Frankfurt weiter wie gehabt als "Killer" unterwegs. Die glauben bis zur letzten Sekunde an sich ... sehr beeindruckend und die bringen alles mit, was uns schon seit Jahren fehlt.

Leider kann ich nicht mehr an eine CL Chance für uns glauben.

Nicht nur weil wir jetzt aus den CL Plätzen gerutscht sind und auch nicht weil wir das vermutlich schwerste Restprogramm haben, sondern weil es unsere Mannschaft immer, wirklich immer, verkackt hat wenn es darum ging etwas erreichen zu können. Und das schon seit mehreren Jahren.
Wenn wir heute keinen dreier holen, dann wird es
ganz bitter diese Saison, dann glaube ich nicht mehr daran, dass wir wenigstens noch die EL „retten“.
Aber bange machen gilt nicht

Ich denke selbst mit 55 Punkten wird es diese Saison knapp, was die EL angeht und für CL brauchst du mindestens 63 Punkte.
Letzteres ist für uns gar nicht mehr machbar.



ich habe nichts gegen eine EL teilnahme. Im Gegenteil.


In der CL hätten wir auch, nach derzeitigem Stand, nichts verloren! Da die Gegner hochkarätiger sind, kann man auch wenig experimentieren. Personell und/oder taktisch.



Mir persönlich tut es im dem Zusammenhang noch mehr weh, dass die CL Kohle an Frankfurt gehen wird.
   

Es sei ihnen gegönnt! Das sage ich zum einen, weil wir nichts daran ändern können und weil dort gute arbeit geleistet wurde. Ob und wie sie damit klar kommen steht auf einem anderen Blatt. Die CL ist keine EL und so international erfahren und abgezockt, sind die Jungs nicht!
Hinzu kommt, das Jovic jetzt schon heiß begehrt ist. Dazu steht dann der Rest der Mannschaft im "Schaufenster!"
Ich sehe den sportlichen und Entwicklungswert und der steht momentan vor der Kohle. Gladbach nagt ja nicht am Hungertuch. Dazu wird Hazard sicher nicht für ein Butterbrot abgegeben. Wenn man es richtig angeht kann man in der EL Erfahrung und Spielpraxis für höhere Aufgaben sammeln. Siehe Atletico Madrid oder Sevilla.
Dann stehen wir mal wieder im Pokalfinale, werden in der CL Gruppenphase 3. oder stehen sogar mal im Achtelfinale!
Soviel zum Thema Ansprüche, wofür ich am Wochenende angegangen wurde, Ich sehe die Europateilnahme, als wichtigen strategischen Erfahungswert an.



Ich halte 11 Punkte für uns für machbar: 4 zu Hause und 7 auswärts.
Das wird aber nie und nimmer für Platz 4 reichen.
Realistisch halte ich insgesamt noch 7 Punkte davon einer zu Hause.
Das wird dann Platz 7 oder 8


Es muss einfach für Europa reichen. Letztlich hätten sich die Jungs dass verdient nach der Hinrunde und ruckrunde wenn man jetzt noch mal Gas gibt. Das wäre unterm Strich ein schöner Abgang für hecking.
Ich freue mich riesig auf den neuen Trainer und hoffe dass da einiges besser wird. Wir haben viele junge Spieler die hungrig sind und genau auf diese sollte man jetzt setzen.
#
Wir gewinnen die 7 Ligaspiele und das Finale in Baku.  70 Punkte, den Cup und zweimal in der CL.
#
subway schrieb:

Wir gewinnen die 7 Ligaspiele und das Finale in Baku.  70 Punkte, den Cup und zweimal in der CL.


Genau so mache mer des
#
Sollte Leverkusen am Samstag Leipzig besiegen sind sie meiner Meinung nach unser härtester Gegner.

Sie haben von allen das leichteste Programm.

Nach meinem tippen im Tabellenrechner kommt es am 34.Spieltag sowieso zum krassesten Showdown ever was die ersten sechs Plätze betrifft.
Kann ja jeder mal selbst durchgehen.
https://www.ran.de/datenbank/fussball/bundesliga/tabellenrechner/



Bayern und Dortmund hätten je 76 Punkte und kämpfen um die Meisterschaft.
Leipzig wäre mit 65 Punkten durch und sicher dritter.

Wir hätten 60 Punkte ( ich habe extra sehr negativ!getippt) In Schalke und Wob je einen Punkt, die drei Heimspiele mit 9Punkten und in Leverkusen 0 Punkte. Macht also 11 Punkte bis zum letzten Spieltag.
Schlechter als fünfter geht nicht mehr,Euroleague sicher und Kampf mit Leverkusen um die CL

Leverkusen hätte als 5. nach meiner Rechnung 58 Punkte ebenfalls die Euroleague sicher und kämpft mit uns um Platz vier. Kann aber auch noch 6. werden.

Gladbach 55,Hoffenheim 54 und Bremen 53  kämpfen um die Euroleague Plätze.


Das bedeutet bei mir das wir am letzten Spieltag 1 Punkt in München bräuchten denn Leverkusen hat in Berlin eine einfache Aufgabe.
Bayern bräuchte einen Dreier um sicher Meister zu werden.
Also ein echtes Endspiel am letzten Spieltag.

Genau wie Gladbach gegen Dortmund  da würde es auch um alles oder nichts gehen.


Wir brauchen nach meiner Rechnung also 12 Punkte für die CL.


Auf das o.g. Szenario am letzten Spieltag habe ich aber keinen Bock also gewinnen wir erst mal auf Schalke!
#
We´re Hinti-Army now!

Ich krieg es net mer aussem Kopf

Absolut Daumen hoch!



#
Eben die neue Single von Rammstein gehört und Video gesehen  und ich finds gut. Typisch Rammstein würde ich sagen
#
Habe mir eben auch "Deutschland" von Rammstein angeschaut und angehört.
https://www.youtube.com/watch?v=NeQM1c-XCDc

Für mich ist der Song ein absolutes "Meisterwerk"!!

Die Message des Textes und die filmische Umsetzung sind grandios. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung im Jahr 2019 konnte nicht besser getroffen werden.

Die Empörungswelle die sofort losbrach bevor das komplette Werk zu hören und zu sehen war, ist für mich lächerlich.

Heutzutage wird sich aufgeregt und verurteilt ohne sich mit der Message oder dem Sachverhalt wirklich auseinanderzusetzen.


Der Fokus trift es auf den Punkt
Wer Rammstein Antisemitismus unterstellt, hat das neue Video nicht verstanden

https://www.focus.de/kultur/musik/neue-single-skandal-video-deutschland-rammstein-steigen-hinab-in-die-deutsche-seele_id_10521514.html


Ich freue mich schon auf die komplette neue Scheibe. Wird bestimmt brachial.
#
11 Freunde

Die Uefa verliert massiv an Glaubwürdigkeit
Wie RBs Fußball-Filialen den Verband bloßstellen
https://www.11freunde.de/artikel/wie-rbs-fussball-filialen-den-verband-blossstellen/page/1


Jede einzelne Ader in meinem Körper ist nach durchlesen dieses Artikels auf das Maximum angeschwollen.
Mann weis es ja und trotzdem reg ich mich uff!

Es ist alles so ernüchtern und deprimierend.

Der Mateschitz macht was er will, bricht jede Regel und kein Schwein geht dagegen vor.
Wie man dann auch noch Fan von so einem seelenlosen Club sein kann geht mir einfach nicht in den Kopf.
Die lecken einem Konzern den A...h und merken es nicht mal.
Gibt man da seine Selbstachtung vorm Stadion ab?


Was bin ich froh und stolz ein Fan von Eintracht Frankfurt zu sein.Einem echten Verein mit Herz,Schmerz und Seele.
#
Oha, mal wieder ein Beitrag zur ewigen Tabelle.

Da ist mir doch glatt aufgefallen das wir seit Dezember 2018 schon ganze 10 Jahre die Spitzenposition mit den meisten Niederlagen in der Buli verteidigt haben.
Kurioserweise hatten wir damals den FCK abgelöst.

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/62012?page=1

Sollte aber der HSV aufsteigen und Stuttgart nicht absteigen ist nächste, spätestens aber übernächste Saison unsere Führungsposition in Gefahr.
Bremen wäre zwar auch noch mit im Pott. die sind aber zu stabil.

Niederlagen
SGE        641
HSV        625
VFB        617
BR          610
#
Willkommen.

Aber ich mag ihn nicht. Hat schon bei RB Salzburg grosse Klappe gehabt, jetzt bei Augsburg auch.
Wirkt auf mich überheblich. Unsere Truppe lebt auch vom guten Charakter und bei dem hab ich meine Zweifel ob er der Truppe gut tut. Aber der Adi kennt ihn sicher und das ist meine Hoffnung,
#
EintrachtOssi schrieb:

Willkommen.

Aber ich mag ihn nicht. Hat schon bei RB Salzburg grosse Klappe gehabt, jetzt bei Augsburg auch.
Wirkt auf mich überheblich. Unsere Truppe lebt auch vom guten Charakter und bei dem hab ich meine Zweifel ob er der Truppe gut tut. Aber der Adi kennt ihn sicher und das ist meine Hoffnung,




Herzlich Willkommen Martin Hinteregger

Ich mag dich!
Hast schon bei RB Salzburg offen und ehrlich deine Meinung geäußert, ebenso in Augsburg.
Du wirkst auf mich wie ein echter,bodenständiger Mann ohne Allüren.
Unsere Truppe lebt vor allem vom guten Charakter und da habe ich bei dir keinerlei Zweifel. Im Gegenteil "Du wirst der Gruppe sehr gut tun!"
Mit dir haben wir einen guten,erfahrenen und charakterfesten Innenverteidiger verpflichtet. Die Verantwortlichen haben alles richtig gemacht.





Und jetzt noch mal ein wenig emotionaler
Meine Fresse was kotzt mich die heutige Zeit an. Da werden die letzten verbliebene echten! Männer der neuen Generation als charakterlos verurteilt obwohl sie gerade diesen beweisen.

Die  Aussagen damals in Salzburg und jetzt in Augsburg waren seine grundehrliche persönliche Meinung/Antwort auf gestellte Fragen von Journalisten.
In beiden Fällen waren sie auch nicht beleidigend.

Heutzutage kann man eigentlich keine Interviews mehr von Spielern ertragen. Alles übelste Speichelleckerei in politischer Korrektheit eingepackt. Sie werden aber dazu mehr oder weniger gezwungen.Und so gibt es unter ihnen immer weniger die,echte, eigenständige Männer sind.
Wenn dann mal einer wie Martin Hinteregger mit seinen 26 Jahren "Old school " ist, gilt er gleich als Stinkstiefel.

Wenn so eine Einstellung heutzutage wirklich als Charakterlos gelten sollte , dann gute Nacht.



Was ich so über Martin Hinteregger gelesen und erfahren habe zeugt für mich für einen tadellosen Charakter.

Er hat kein Smartphone, ist nicht in den sozialen Medien aktiv und trainiert in seiner Freizeit eine Kindermannschaft eines Stadtteilklubs in Augsburg.

Hinteregger wäre lieber früher Profi gewesen und hätte dafür auch auf ein hohes Gehalt verzichtet: „Das Geld wäre mir egal. Ich wäre viel lieber Profi in den 80er-Jahren gewesen und hätte dafür ein lustigeres, authentischeres Leben geführt. Und die Spieler mussten damals auch nicht für einen Hungerlohn arbeiten gehen.“


https://www.fr.de/sport/fussball/kommentar-martin-hinteregger-augsburg-11607898.html
https://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/fc-augsburg/martin-hinteregger-profi-probleme-56799216.sport.html
#

Fussballtransfers.com
http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/frankfurter-tafelsilber-kassiert-die-eintracht-im-sommer-150-millionen_97551

Frankfurter Tafelsilber: Kassiert die Eintracht im Sommer 150 Millionen?
#
FOCUS
https://www.focus.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt-21-tore-in-der-bundesliga-warum-jovic-rebic-und-haller-so-gut-treffen_id_9913594.html
Warum Jovic, Rebic und Haller so gut treffen
Frankfurts Traumtrio im Sturm schwebt allen davon. Gemeinsam haben der Franzose Sebastian Haller, der Kroate Ante Rebic und der Serbe Luka Jovic schon 21 Tore in der Bundesliga erzielt. Dabei dürfte es diese Kombination aus mehreren Gründen gar nicht geben.
#
Finsterling schrieb:

Eine Filmkritiker mäkelten ja im Vorfeld herum das seine Homosexualität und seine HIV Erkrankung nicht intensiver behandelt wurden.


Die Kritiker mäkeln doch eher das der Film chronologisch nicht korrekt ist. Was mir aber auch einerlei ist Ansonsten kann ich dir nur bei pflichten, großartiger Film. Ich schau ihn mir noch mal an.

Finsterling schrieb:

Die letzen zwanzig Minuten konnte ich meine Tränen ums verrecken nicht aufhalten.


Ging meiner Freundin genauso. Ich hatte dafür eine Gänsehaut über den ganzen Rücken.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Finsterling schrieb:

Eine Filmkritiker mäkelten ja im Vorfeld herum das seine Homosexualität und seine HIV Erkrankung nicht intensiver behandelt wurden.


Die Kritiker mäkeln doch eher das der Film chronologisch nicht korrekt ist. Was mir aber auch einerlei ist Ansonsten kann ich dir nur bei pflichten, großartiger Film. Ich schau ihn mir noch mal an.

Finsterling schrieb:

Die letzen zwanzig Minuten konnte ich meine Tränen ums verrecken nicht aufhalten.


Ging meiner Freundin genauso. Ich hatte dafür eine Gänsehaut über den ganzen Rücken.



Gänsehaut hatte ich auch während des Films ständig. Deshalb war mir die chronologische Korrektheit auch scheißegal und absolut verzeihbar.

Wie Du werde auch ich diesen Film nochmals anschauen. Ich war in der deutschen Fassung und nächste Woche gebe ich mir das Original.
#
War gestern endlich in Bohemian Rhapsody.


Gigantisch!!

Der Film hat mich von der ersten Sekunde an mitgerissen.Die letzen zwanzig Minuten konnte ich meine Tränen ums verrecken nicht aufhalten.
Blieb sogar nach dem langen Abspann noch ein paar weitere Minuten Sitzen so geflasht war ich.


Für mich ein Meisterwerk und der beste Musikfilm denn ich je gesehen habe.

Rami Malik als Freddie Mercury ist schlicht phänomenal.


Ich kann den Film mit besten Gewissen empfehlen.  



PS:
Eine Filmkritiker mäkelten ja im Vorfeld herum das seine Homosexualität und seine HIV Erkrankung nicht intensiver behandelt wurden.
Darüber kann ich nur den Kopf schütteln.
Es wird alles behandelt aber nicht bis ins letzte Detail und das ist auch gut so!


Dieser Film ist eine Hommage an einen der besten Entertainer aller Zeiten und die ist absolut gelungen.
#
Habe mich ja schon lange nicht mehr gemeldet aber heute jukt es mich mal wieder.

Die Beschreibung vom Fußballer Ante Rebic in "11 Freunde" ist so dermaßen treffend.
https://www.11freunde.de/galerie/die-11-des-spieltags-7-0

Abrissbirne, Dampframme,  durchochst, Hämatom  
Old School halt und genau mein Geschmack.

Wegen so Typen liebe ich den Fußball.Leider gibt es die in der heutigen Zeit immer weniger. Deshalb bin für jedes Jahr dankbar, das er bei uns kickt. Da verzeihe ich auch ohne zu zucken so Platzverweise wie am Sonntag.





#
11 Freunde

https://www.11freunde.de/galerie/die-11-des-spieltags-7-0

Die 11 des Spieltags / Ante Rebic

Ante Rebic dampframmt sich mal wieder in unsere Herzen

Ist zwar von gestern habe es aber nicht in unserem SAW gesehen.
Falls schon gepostet,sorry.
Den Text muss man einfach gelesen haben
#
reggaetyp schrieb:


Bei uns war er immer der Türke, wenn er scheiße gespielt hat.
Dementsprechend hat  Özil sich dann verhalten.

Das ist schlichtweg falsch. Er war bei einer Minderheit „der Türke“ nicht in der deutschen Fußballfanwelt. Das ist genau sein Argumentationsstil, rein populistisch.

Gruß
tobago
#
reggaetyp schrieb:


Bei uns war er immer der Türke, wenn er scheiße gespielt hat.
Dementsprechend hat  Özil sich dann verhalten.

Das ist schlichtweg falsch. Er war bei einer Minderheit „der Türke“ nicht in der deutschen Fußballfanwelt. Das ist genau sein Argumentationsstil, rein populistisch.

Gruß
tobago





Danke das es mal einer klar und deutlich ausspricht.!

#
Seit fast zwei Jahrzehnten erwartete und hoffte ich, das endlich die Biografie des für mich besten Entertainer aller Zeiten verfilmt wird.
Vor acht Jahren wurde dann bekannt gegeben das es in Angriff genommen wird.
Jetzt ist es doch wirklich vollbracht.
In zweieinhalb Monaten (31.10) läuft er endlich an und ich habe mich noch nie so sehnsüchtig auf einen Kinofilm gefreut.

BOHEMIAN RHAPSODY /Trailer deutsch
https://www.youtube.com/watch?v=ZWwecsJOdww

BOHEMIAN RHAPSODY /Trailer original
https://www.youtube.com/watch?v=ZQ5uRRIZrBI





Ich hoffe inständig das er meine Erwartungen erfüllt. Den Trailer habe ich mir schon zig mal rein gezogen und lässt viel erwarten.
In den kurzen ausschnitten gefällt mir Rami Malek als Freddie echt gut.Mit  Sacha Baron Cohen der "Gott sei dank" als Hauptdarsteller wieder ausgestiegen ist hätte ich bestimmt meine Probleme gehabt.

Ein Leben lang war ich bekennender Metaller und trotzdem standen für mich Queen mit Freddie Mercury auf der allerhöchsten Stufe des Olymps.
Ich bin so dankbar und  durfte sie/insbesondere Freddie Mercury zwei mal Live sehen. Es gehört zu den Höhepunkten meines Lebens.
Es gab für mich keinen besseren Frontman als ihn, wirklich keinen!

Ich bin so geil auf den Film
#
Brodowin schrieb:

Keine Ahnung ob das in anderen Ländern auch so ist, aber wir haben schon einen Hang dazu, Sport-Helden erstmal auf einen Sockel zu heben und sie nach irgendwelchen Fehltritten genüsslich öffentlich zu zerstören. Boris Becker, Jan Ullrich, Mesut Özil, Franz Beckenbauer....  

Ich stimme Dir zu, dass die mediale Hatz auf gefallene "Helden" ausgesprochen fies sein kann.
Der Fall Ulrich als menschliches Drama ist m. E. anders gelagert, als z. B. bei Beckenbauer, der sich beharrlich weigert seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu verhelfen.


#
hawischer schrieb:

Brodowin schrieb:

Keine Ahnung ob das in anderen Ländern auch so ist, aber wir haben schon einen Hang dazu, Sport-Helden erstmal auf einen Sockel zu heben und sie nach irgendwelchen Fehltritten genüsslich öffentlich zu zerstören. Boris Becker, Jan Ullrich, Mesut Özil, Franz Beckenbauer....  

Ich stimme Dir zu, dass die mediale Hatz auf gefallene "Helden" ausgesprochen fies sein kann.
Der Fall Ulrich als menschliches Drama ist m. E. anders gelagert, als z. B. bei Beckenbauer, der sich beharrlich weigert seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu verhelfen.





Die mediale Hatz gegenüber Ullrich ist abstoßend und beschämend. Der Kommentar von Mike Kleiß bringt es auf den Punkt.
https://meedia.de/2018/08/07/die-boulevard-tragoedie-des-jan-ullrich-es-ist-die-sucht-nach-klicks-die-uns-in-teufels-kueche-fuehrt/#comment  

Das ekelerregendste,schandhafteste und im höchsten Grade asoziale ist aber das Verhalten von "Möchtegern Schauspieler" Til Schweiger.
Er nennt Ullrich seinen Freund und demütigt und vernichtet ihn dann vor Millionen von Menschen. Dann nennt er dies auch noch Hilfe für einen Freund.

F..ck You Herr Schweiger!

Du bist die hinterlistigste Decks.. die man sich als Freund vorstellen kann.

Anstatt ihm privat  ehrenhaft und freundschaftlich zu helfen(auch mit harten und klaren Worten/Taten!) wird die Boulevard Presse informiert und jedes Detail bekanntgegeben.

Das alles wird dann auch noch mit "Ich will ihm doch nur Helfen" begründet.

Ich bin so froh das ich den Charakter dieses Blenders schon früh erkannt habe und mir 99% seiner Drecksfilme erspart habe.

Jan Ullrich wünsche ich alles gute und die absolute Willenskraft die Sucht zu besiegen. Vor allem wünsche ich ihm "echte!" Freunde die ihm dabei helfen.
#
Haliaeetus schrieb:

Kurz überschlagen würde ich sagen: Ja

Ok, dann wäre Rebic - wenn er denn spielt -  der erste und bislang einzige Eintracht-Spieler, der zu meinen Lebzeiten auf dem Platz an einem WM-Endspiel teilnimmt.

Schade, dass er dadurch vermutlich sehr schnell zu einem Ex-Eintracht-Spieler wird. Aber man muss die Feste ja feiern, wie sie fallen!
#
Brodowin schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Kurz überschlagen würde ich sagen: Ja

Ok, dann wäre Rebic - wenn er denn spielt -  der erste und bislang einzige Eintracht-Spieler, der zu meinen Lebzeiten auf dem Platz an einem WM-Endspiel teilnimmt.

Schade, dass er dadurch vermutlich sehr schnell zu einem Ex-Eintracht-Spieler wird. Aber man muss die Feste ja feiern, wie sie fallen!



Recht hast Du !!!!!!!


Sagt Dir ein alter Sack  der Grabi und Holz in einem WM-Endspiel gesehen hat

Die beiden haben auch noch entscheidend zum WM Titel beigetragen.

Und damit Du es auch mal  richtig genießen kannst wird Ante dies auch noch tun.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!