Splash
Profile square

FrankenAdler

16509

#
Du bist zu langsam, Blobfisch.
#
Feigling schrieb:

Du bist zu langsam, Blobfisch.

Langsam, hässlich, mit einem Wort:
BRADY
#
Papageno
#
Deliciös, ist es nicht?
#
immerhin! Dich zufrieden zu stellen, ist ja auch eine Herausforderung
#
#
Ich kenne dieses Alesia nicht
#
Du meinst diverse Kommentare im Netz? Die erspare ich mir ohnehin.
Hier im Forum finde ich die Diskussion doch ausgewogen und sachlich.
#
Tafelberg schrieb:

Du meinst diverse Kommentare im Netz? Die erspare ich mir ohnehin.
Hier im Forum finde ich die Diskussion doch ausgewogen und sachlich.

Naja. Größtenteils.
#
Das Boot
#
Hab erst Balls gelesen und dachte du redest mit deinen Eiern
#
HessiP schrieb:

Hab erst Balls gelesen und dachte du redest mit deinen Eiern

Welche Eier?
#
Getrocknete Flugmangos aus Bali.
Brauch ich als Nervennahrung für nen Aufsatz über den Klimawandel
#
Schön finde ich, die Kommentare dazu zu lesen. Neben "den Russen" (alle Kriegsverbrecher) gibt es "die Klimakleber" (alles wohlstandsverwahrloste Kinder reicher Leute, alle voll auf Doppelmoral).

Es ist in diesen woken Zeiten, in denen einem Negerkuss und Zigeunerschnitzel einfach so weggenommen wurden, doch schön wenigstens noch ein paar Deppen zu haben, auf die man pauschal abledern kann.
Also: Danke liebe Doppelmoralaposteln aka Baliklimakleber!
#
Ich finde, man tut dem armen Blobfisch unrecht, wenn man ihn mit Brady vergleicht. Klar, der ist sauhässlich, aber Brady ist da schon nochmal ein anderes Kaliber.
#
Hans-Georg
#
Gliederpuppe
#
Tschö mit ö.
War wohl eher so aus dem Bereich "Randnotiz"
#
Dass der der FA sich jetzt umsonst gestresst hat und nun in seinem bayerischen Kackbundesland noch eigentlich 3 Monate länger Zeit hätte, hahaha
#
HessiP schrieb:

Dass der der FA sich jetzt umsonst gestresst hat und nun in seinem bayerischen Kackbundesland noch eigentlich 3 Monate länger Zeit hätte, hahaha

Entspannt lehnt der FA hier im Sessel. Dieser Stress is jetzt erstmal vom Tisch.
#
#
Motoguzzi999 schrieb:

Bitte

Nope
#
Eintracht-Laie schrieb:

Sie würde also gleichzeitig über Monate einen Landtags-Wahlkampf absolvieren und das Bundesministerium des Inneren führen?
Mit dem Anspruch beides gut zu machen?
Absurde Vorstellung.


Vor allem geht sie für sich ganz egoistisch auf Sicherheit. Gewinnt sie die Wahl, wird sie Ministerpräsidentin. Verliert sie die Wahl, bleibt sie Innenministerin. Die Wahl müsste mE schon extrem schlecht laufen, dass die komplett aufhört, sofern das überhaupt ein Grund sein könnte. Ihr passiert also quasi nichts.

Im Ministerium hat sie Staatssekretärinnen und Sekretäre und kann gewisse Termin sicherlich noch wahrnehmen, der Wahlkampf wird da wesentlich zeitintensiver. Sich nicht klar zu bekennen, könnte da auch noch negativ gewertet werden in der Bevölkerung.

Aber erst mal abwarten was sie selbst verkündet. Sie wollte sich ja diese Woche äußern.
#
skyeagle schrieb:

Eintracht-Laie schrieb:

Sie würde also gleichzeitig über Monate einen Landtags-Wahlkampf absolvieren und das Bundesministerium des Inneren führen?
Mit dem Anspruch beides gut zu machen?
Absurde Vorstellung.


Vor allem geht sie für sich ganz egoistisch auf Sicherheit. Gewinnt sie die Wahl, wird sie Ministerpräsidentin. Verliert sie die Wahl, bleibt sie Innenministerin. Die Wahl müsste mE schon extrem schlecht laufen, dass die komplett aufhört, sofern das überhaupt ein Grund sein könnte. Ihr passiert also quasi nichts.

Im Ministerium hat sie Staatssekretärinnen und Sekretäre und kann gewisse Termin sicherlich noch wahrnehmen, der Wahlkampf wird da wesentlich zeitintensiver. Sich nicht klar zu bekennen, könnte da auch noch negativ gewertet werden in der Bevölkerung.

Aber erst mal abwarten was sie selbst verkündet. Sie wollte sich ja diese Woche äußern.

Und ganz nenenbei ist sie noch Verhandlungsführerin im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes.
Da kann sie mit der bisherigen Taktik ganz bestimmt super punkten. 😂
#
Mein Aktiendepot ist zu groß, brauch ne zweite Bank.
#
Tom66 schrieb:

Mein Aktiendepot ist zu groß, brauch ne zweite Bank.

Es wird sich doch hoffentlich eine zweite Parkbank finden, auf der du deine Wahnvorstellungen platzieren kannst! Ich drück dir die Daumen!
#
Natürlich kennen wir Haßberge! Karl-Egon Haßberge kam damals von den Naturpark Rangers über Germania Ebern (ausgeliehen) und Frankonia Sulzfeld zu uns und führte sich gleich mit einem herrlichen Biergelage ein. Er fiel durch seine unorthodoxe Abwehrarbeit auf, indem er alles niederholzte, was sich in Richtung eigenes Tor bewegte. Sammelte grüne Karten ohne Ende, bevor er in der Eintrachtabwehr die gefürchtete Fachwerktechnik einführte.

Karl-Egon spielte dann noch eine Zeitlang an der Seite des Zwischenhochspielers Walter F. Ceklfiz, bevor ihm ein Mischwald, in dem er sich hoffnungslos verirrte, zum Verhängnis wurde. Noch heute fehlt von ihm jede Spur.
#
WürzburgerAdler schrieb:

Natürlich kennen wir Haßberge! Karl-Egon Haßberge kam damals von den Naturpark Rangers über Germania Ebern (ausgeliehen) und Frankonia Sulzfeld zu uns und führte sich gleich mit einem herrlichen Biergelage ein. Er fiel durch seine unorthodoxe Abwehrarbeit auf, indem er alles niederholzte, was sich in Richtung eigenes Tor bewegte. Sammelte grüne Karten ohne Ende, bevor er in der Eintrachtabwehr die gefürchtete Fachwerktechnik einführte.

Karl-Egon spielte dann noch eine Zeitlang an der Seite des Zwischenhochspielers Walter F. Ceklfiz, bevor ihm ein Mischwald, in dem er sich hoffnungslos verirrte, zum Verhängnis wurde. Noch heute fehlt von ihm jede Spur.

Du hast vergessen, seinen Knetzgauer Übersteiger im Spiel gegen TuS Niedermichelbach zu erwähnen, mit dem er das legendäre 7:0 für Germania Ebern besiegelte.
#
Grundsteuererklärung fertig haben