Avatar profile square

HerrMagister

2525

#
#
Wir sehen uns in 1 1/2 jahren im Viertelfinale der CL :>
#
saugut.
#
Ich bin trotzdem dafür, ihn nicht fallen zu lassen. Seppl ist ein feiner Kerl, ein ordentlicher Kicker und hat für uns so oft die Knochen hingehalten. Irgendetwas wird man sich ausdenken müssen. Und wenns ein leistungsbezogener Vertrag ist oder sonstwas.
Er hat jetzt noch ein Jahr Restvertragslaufzeit. Ich würde versuchen, Dortmund einfach anzubieten, Seppl für eine geringe Summe oder vielleicht auch gar nix einfach zu übernehmen. Dortmund bekommt einen Verletzten den sie eh nie mehr einsetzen würden von der Payroll und wir holen Seppl heim, ob er noch mal für uns spielt oder nicht. Ich hätte aber ein mieses Gefühl, wenn man ihn jetzt deswegen sofort fallen lässt wie ne heiße Kartoffel.
#
Würde mich nicht wundern, wenn es so eine Leihe mit quasi Kaufpflicht ist und man das nicht unbedingt so schreiben will. Die Form von Leihen ist heutzutage ja immer mehr in Mode.

Eine Leihe ohne KO macht irgendwie weder für uns, noch für Augsburg Sinn, da sie ihn ja unbedingt loswerden wollen. Es sei denn sie spekulieren selber schon, dass Baum da bald vom Trainerstuhl geschossen wird und man Hinteregger dann doch gern behalten würde, es sei denn es käme kein unmoralisches Angebot.
#
Doch, macht für alle Sinn. Wir bkeommen günstig einen guten Verteidiger.
Augsburg ist erstmal "den bösen Stinkstiefel" los. Wen Baum im Sommer noch da ist (und die beiden sich nciht mehr grün werden), dann hat Hinteregger im Idealfall bei uns sich schön ins Schaufenster gespielt. Wenn die einen anderen Trainer haben freut der sich, einen bessere Verteidiger zu bekommen als die gurken die sie sonst haben.
Und für Hinteregger liegen die Vorteile auf der Hand - spielen für die SGE ist natürlich besser als die Tribüne in Augsburg.
#
Danke für den Bericht. Was denkst Du, wie weit ist Chico von einem Einsatz entfernt?
#
Meh
#
...Mein Bauchgefühl sagt mir das Diarra noch kommt im Paket mit Kevin

https://www.transfermarkt.de/lassana-diarra/profil/spieler/23914
#
Und ich heiz die Diskussion auch mal an: PSG holt gerade Bernat und Choupo-Moting.

d.h. die haben jetzt ein Überangebot an Linkslastigen Spielern - das bedeutet, dass wir noch Julian Draxler holen.

Hier haben sies zuerst gelesen!
#
Ich bin ja mal gespannt, wie Kevins Herzdame den Wechsel nach Frankfurt so aufnimmt. Die Gute ist ja eher Paris und Jet Set gewöhnt. Ein Wechsel nach London, Mailand oder Madrid ist  am Frühstückstisch bestimmt leichter zu verkaufen. Ich hoffe, Kevin last sich nicht davon ablenken, wenn sie zukünftig alleine durch's Nachtleben zieht...
#
Auf ihrer Wikipediaseite steht eh, dass sie beruflich in New York lebt. Von daher ist Frnakfurt genau so gut wie Paris oder London.
#
#
puh. Also würd mich freuen, aber die Quelle ist jetzt nicht so vertrauenserweckend
#
Klar, Kevin Trapp ist einer der besten deutschen Torwarte und ein super Typ. Aber halte ich die Torwartposition nicht für eine Baustelle und es wäre halt eine permanente Demontage von Rönnow. Was sollte das bringen?
#
Lustigerweise galten Kostic und Müller bei den HSV Fans noch als die einäugigen unter den blinden...
#
war ja auch meistens so.
#
Ja, von Abraham muss man mehr erwarten dürfen als das, was er in diesen zwei Spielen geleistet hat. Stimmt, weiß jeder, weiß er wahrscheinlich selber am Besten.
Muss man ihn jetzt gleich als Kapitän oder unseren Abwehrchef in Frage stellen? Absolut nicht.
#
Basaltkopp schrieb:

Und was machen Deine tollen M1er denn sportlich aus den eingenommenen Millionen?
Einen gesunden, grünen Rasen machen hochwertiger Dünger und eine ausreichende Bewässerung sowie die richtige Schnitttechnik aus. Das kostet eben.
#
Das isses ja. Die Super Meenzer nehmen jahr für jahr Unmengen an Cash ein, aber rum kommt da doch auch nix seit Tuchel weg ist.
#
Hat die Polizei eigentlich keine richtige Arbeit in der Hauptstadt des Verbrechens ?
Das ist wirklich zum Fremdschämen und unglaublich lächerlich. Fehlt noch das Boateng ohne Katzenaugen auf dem Rad unterwegs war und die Polizei ebenfalls ermittelt....
#
Nach aktuellsten Studien hat die Berliner Polizei gar nichts damit zu tun. Deswegen sind bei uns jetzt wieder Kapazitäten frei.
#
Ja. Ich bin auch ziemlich optimistisch. Jetzt nicht überschwänglich, aber ich glaube wir bekommen wieder ein gutes Team zusammen und sind für die eine oder andere positive Überraschung gut.

Und ein kleines Schmankerl zum morgen: Auf hr-info gabs einen Beitrag zu Özil. Irgendwann fiel sinngemäß der Satz:
"Wenn sich Özil mit Erdogan fotografieren läst wird Mats Hummels nicht langsamer, der war schon immer langsam und deswegen ist auch Eintracht Frankfurt Pokalsieger geworden."
#
Ich erinnere mich, wie Aigner mal in nem Spiel gegen die Bayern nach gefühlt 4 Sekunden einen Knödeldeppen umgesenst hat wie ein Berserker und dabei mit Körper und Gesicht ausdrückte: "Ihr wollt gegen uns gewinnen? Das wird aber 90 Minuten lang beschissen wehtun! Herzlich willkommen in Frankfurt, du Penner."

Sowas brauchen wir am Samstag. Genau diese Einstellung.
#
https://www.transfermarkt.de/spielbericht/index/spielbericht/2581705

Ja. Ich meine es müsste Schweinsteiger gewesen sein.
#
Muss mich beim Arzt mal durchchecken lassen. Ich hab ernsthaft Mitleid mit denen. Hatte eigentlich gehofft die kämpfen sich wieder zurück in die erste Liga und wir können in schöner egelmäßigkeit dort 3 Punkte abholen und denen hier eine Lektion erteilen, wie man die Punkte daheimbehält. Spiele gegen die kartoffelbauern machen einfach mehr bock als gegen Leipzig, Wolfsburg und co. :/
#
Bobic 1 - Kovač 0
#
Aber mit Fallrückzieher aus Zlatan-Distanz.
#
Kovac geht zu den Bayern - so ist es.

Ist es der Wechsel an sich, der alle Eintracht - Fans im Regen stehen lässt, oder ist es viel mehr der Zeitpunkt und die Art und Weise?

Es hätte 2 "vernünftige" Szenarien geben können, die den Wechsel verhältnismäßig normal dargestellt hätten :

1. Die Verhandlungen werden offen kommuniziert und Äußerungen wie "ich gehe davon aus, dass", "Stand jetzt", "es gibt keinen Zweifel" hätten vermieden werden müssen!

2. Die Verhandlungen und die Diskussionen beginnen, wenn die heiße Phase der Saison beendet ist und man sich Zeit (während der WM) nehmen kann.

So, fällt Kovac, meiner Meinung nach völlig zu Recht,  in Ungnade. Zudem steht er als Wortbrecher dar, der seine proklamierten Tugenden gerne selbst in der Pfeife raucht.

Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich ihn sofort freistellen.

Nun ist die Frage erst Recht gestattet : Qualifikation für Europa : Fluch oder Segen?
#
Man hätte es einfach so wie der einzige der letzten Jahre machen sollen, der es meiner Meinung nach sehr erwachsen und ehrlich gelöst hat: Seppl Rode.