Avatar profile square

hesseinberlin66

7539

#
Wedge schrieb:

franchise schrieb:

im überkorrekten Deutschland nicht


Was'n jetzt?

Beleidigungen gehen halt nicht.
Antisemitische erst recht nicht.

Wenn das für Dich über korrekt ist, bist Du beim falschen  Verein

Wenn ich richtig aufgepasst habe in Religion, ist Judas der Name des Jüngers der Jesus durch den Kuss an die Soldaten verraten hat. Daraus leitet sich dann das mit Judas und Verräter ab und hat mit Antisemitismus nichts zu tun. Bevor man mit dem Finger mit solchen Anschuldigungen auf andere zeigt sollte man sich informieren. Ist 6. Klasse Religionsuntericht.
#
wasgauadler schrieb:

Wedge schrieb:

franchise schrieb:

im überkorrekten Deutschland nicht


Was'n jetzt?

Beleidigungen gehen halt nicht.
Antisemitische erst recht nicht.

Wenn das für Dich über korrekt ist, bist Du beim falschen  Verein

Wenn ich richtig aufgepasst habe in Religion, ist Judas der Name des Jüngers der Jesus durch den Kuss an die Soldaten verraten hat. Daraus leitet sich dann das mit Judas und Verräter ab und hat mit Antisemitismus nichts zu tun. Bevor man mit dem Finger mit solchen Anschuldigungen auf andere zeigt sollte man sich informieren. Ist 6. Klasse Religionsuntericht.

😂👍
#
hesseinberlin66 schrieb:

cyberboy schrieb:

Das zeigt Charakter!
Der spielt derzeit für Mainz und gibt da alles. Genauso wie es sein soll

Na ja... Sein Gehalt bezieht er von eintracht frankfurt...

Ist das so?
#
nisol13 schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

cyberboy schrieb:

Das zeigt Charakter!
Der spielt derzeit für Mainz und gibt da alles. Genauso wie es sein soll

Na ja... Sein Gehalt bezieht er von eintracht frankfurt...

Ist das so?


Logisch. Mainz wird ihn kaum bezahlen können... Ach mir worscht. Ist nur ne Fahne im Winde und passt zur heutigen Gesellschaft..
#
Das zeigt Charakter!
Der spielt derzeit für Mainz und gibt da alles. Genauso wie es sein soll
#
cyberboy schrieb:

Das zeigt Charakter!
Der spielt derzeit für Mainz und gibt da alles. Genauso wie es sein soll

Na ja... Sein Gehalt bezieht er von eintracht frankfurt...
#
Krass der jubel von da Costa beim Mainz Tor. Wer will den jemals wieder sehen
#
hesseinberlin66 schrieb:

Na ja. Man braucht sich nur mal den letzten Zuschauerschnitt z.B. aus der Saison 2018/19 an zu schauen, das sagt alleine schon aus wie interessant der Italiener seine Liga selber findet.... Ausser den beiden Mailänder Clubs herrscht da gähnende Leere....                                              


Wäre bei uns ohne WM2006 auch nicht anders.
#
SemperFi schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Na ja. Man braucht sich nur mal den letzten Zuschauerschnitt z.B. aus der Saison 2018/19 an zu schauen, das sagt alleine schon aus wie interessant der Italiener seine Liga selber findet.... Ausser den beiden Mailänder Clubs herrscht da gähnende Leere....                                              


Wäre bei uns ohne WM2006 auch nicht anders.

Das ist fünfzehn !!!!! Jahre her...
#
hesseinberlin66 schrieb:

nisol13 schrieb:

Das die italienische Liga schwach ist und nur für alternde Stars interessant sei, das Gerücht hält sich vermutlich noch weitere 20 Jahre, die Liga ist definitiv interessant und gespickt mit Stars und Tradition auch das Land ist sicherlich nicht so schlecht zum Leben.

Das einzige Problem welches ich in Italien sehe, ist die sehr starke Rechte Szene in manchen Clubs, ansonsten kann ich jeden Südeuropäer verstehen, welcher Italien vorzieht.


Na ja. Man braucht sich nur mal den letzten Zuschauerschnitt z.B. aus der Saison 2018/19 an zu schauen, das sagt alleine schon aus wie interessant der Italiener seine Liga selber findet.... Ausser den beiden Mailänder Clubs herrscht da gähnende Leere....

Die Zuschauerzahlen und manche Stadien sind in der Tat beschissen.
Sportlich und finanziell ist die Liga aber trotzdem attraktiv, und wir reden hier auch nicht über Crotone, sondern Juve.
#
Die Zuschauerzahlen und manche Stadien sind in der Tat beschissen.
Sportlich und finanziell ist die Liga aber trotzdem attraktiv, und wir reden hier auch nicht über Crotone, sondern Juve.


Finanziell ist es logisch attraktiv, sportlich eben nicht. Das zeigen ja gerade die Zuschauerzahlen. Der Schnitt ist so wie bei  uns in der 2. Liga.
Da wird auch soviel gemauschelt und verschoben...Alleine die italienische Wettmafia beherrscht den Fussball dort.
Aber jedem seins, ich schalt ab wenn italienischer Fussball kommt....
#
Das die italienische Liga schwach ist und nur für alternde Stars interessant sei, das Gerücht hält sich vermutlich noch weitere 20 Jahre, die Liga ist definitiv interessant und gespickt mit Stars und Tradition auch das Land ist sicherlich nicht so schlecht zum Leben.

Das einzige Problem welches ich in Italien sehe, ist die sehr starke Rechte Szene in manchen Clubs, ansonsten kann ich jeden Südeuropäer verstehen, welcher Italien vorzieht.
#
nisol13 schrieb:

Das die italienische Liga schwach ist und nur für alternde Stars interessant sei, das Gerücht hält sich vermutlich noch weitere 20 Jahre, die Liga ist definitiv interessant und gespickt mit Stars und Tradition auch das Land ist sicherlich nicht so schlecht zum Leben.

Das einzige Problem welches ich in Italien sehe, ist die sehr starke Rechte Szene in manchen Clubs, ansonsten kann ich jeden Südeuropäer verstehen, welcher Italien vorzieht.


Na ja. Man braucht sich nur mal den letzten Zuschauerschnitt z.B. aus der Saison 2018/19 an zu schauen, das sagt alleine schon aus wie interessant der Italiener seine Liga selber findet.... Ausser den beiden Mailänder Clubs herrscht da gähnende Leere....
#
hesseinberlin66 schrieb:

Also die Serie A hat soviel Imageverlust, glaube kaum das die Attraktiv für so einen Spieler ist......


Dachte das selbe über Hertha und Sportfunktionäre...

Und Rebic und Zlatan und CR7 und Ribery hatten auch eine andere Meinung über die Serie A.
#
SemperFi schrieb:

hesseinberlin66 schrieb:

Also die Serie A hat soviel Imageverlust, glaube kaum das die Attraktiv für so einen Spieler ist......


Dachte das selbe über Hertha und Sportfunktionäre...

Und Rebic und Zlatan und CR7 und Ribery hatten auch eine andere Meinung über die Serie A.



Na ja, Altstars und welche die den Hals nicht voll bekommen. Zum abkassieren ist die Serie A super (da sind Kicker ja Steuer entlastet) aber als junger Spieler mit Ambitionen geht man nicht ins Altersheim nach Italien....
#
Ich glaube das wird nichts mit ihm.... Juve ist dann doch ne nummer zu groß... Ich hoffe ich irre mich...
#
Nano82 schrieb:

Ich glaube das wird nichts mit ihm.... Juve ist dann doch ne nummer zu groß... Ich hoffe ich irre mich...


Ich weiß nicht ob Juve eine Nummer zu groß ist. Die italienische Liga an sich ist total schwach und langweilig. Das ist schon lange nicht mehr das was es mal war. Die Stadien total marode. Ständig Wettbetrug etc. Da gehen auch nur noch ausgemusterte alte Stars hin. Da bleibt er doch lieber in Valencia. Also die Serie A hat soviel Imageverlust, glaube kaum das die Attraktiv für so einen Spieler ist......
#
Wer 7.5 Millionen fuer einen Trainer bezahlt muss schon sehr bescheuert sein.
Ich meine ein Spieler hat immer einen Marktwert aber ein Trainer... Was ist denn wenn der Trainer nicht passt und er nach paar Spielen gefeuert wird... 😂
Dann kommen zu den sieben einhalb nochmal die Jahresgage hinzu. Und sowas passiert sehr oft... Bayern juckt das natürlich nicht aber kann sich ein max eberl sowas leisten?
#
Klingt fuer mich alles sehr nach einem Wechsel nach Gladbach einzig mir fehlt der Glaube daran.
Hütter gilt doch bis dato als ehrlicher und seriöser Vertreter seiner Zunft. Würde er das wirklich tun, käme er schon mit einem schweren Rucksack nach Gladbach. Es käme ein verlogener Söldner. Wenn man so deren forum liest, wäre er dort im Umfeld auch alles andere als willkommen, eben ob der Tatsache das man seinen Worten 0,0 trauen kann. Wie sehr sich das auf die Mannschaft auswirken würde bliebe ab zu warten. Wäre mein Chef ein bekannter Lügner, hätte ich auch weniger Respekt. Auch glaube ich, würde die ganze Branche doch der Lächerlichkeit preisgegeben. Und was denken all die ganzen kleinen Angestellten in MG welche kurzarbeit machen müssen und all die wuerstchen Verkäufer rund um den boekelberg welche pleite sind, wenn nun ihr Verein 7.5 Millionen. Euro fuer nen Trainer bezahlt.. Auch kann huetter mit MG niemals mehr erreichen als mit uns. Meister kann man da auch nicht werden. Also fällt der sogenannte nächste Schritt aus. Auch waere er noch weiter von zu Hause weg. Alles Punkte die mir sagen, ne Gladbach kann ja gar nicht sein.
#
Also selbst wenn man sehr negativ tippt, reichen 10 Punkte locker fuer die CL. Also um die nicht zu holen müsste es mit dem Teufel zu gehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Der ist von Veränderungen ziemlich überfordert, daher kann es für ihn einfach nicht sein, dass wir nicht gegen den Abstieg spielen oder bestenfalls im gesicherten Mittelfeld.



Das muss was persönliches sein, er wünscht sich regelrecht, dass hier Unruhe ist und Adi geht. Habe beide Sendungen gesehen Dopa und Sky90, zumindest die Phasen mit der Eintracht. Der fällt da sofort auf, hatte die ersten eindeutigen Aussagen von Hütter bei Sky90 einfach mal in Frage gestellt (hat er das überhaupt so gesagt?). Und ist dann vollkommen sicher, daß Hütter zu Gladbach geht, ohne irgendwelche Gründe aufzuführen, warum er das tun sollte.

Das komplette Gegenteil von Babbel, und auch ansonsten haben alle nur spekuliert, und kamen zu dem Schluss, dass das sportlich keinen Sinn macht.

Reif ist echt merkwürdig, wenn es um die Eintracht geht.
#
Schönesge schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Der ist von Veränderungen ziemlich überfordert, daher kann es für ihn einfach nicht sein, dass wir nicht gegen den Abstieg spielen oder bestenfalls im gesicherten Mittelfeld.



Das muss was persönliches sein, er wünscht sich regelrecht, dass hier Unruhe ist und Adi geht. Habe beide Sendungen gesehen Dopa und Sky90, zumindest die Phasen mit der Eintracht. Der fällt da sofort auf, hatte die ersten eindeutigen Aussagen von Hütter bei Sky90 einfach mal in Frage gestellt (hat er das überhaupt so gesagt?). Und ist dann vollkommen sicher, daß Hütter zu Gladbach geht, ohne irgendwelche Gründe aufzuführen, warum er das tun sollte.

Das komplette Gegenteil von Babbel, und auch ansonsten haben alle nur spekuliert, und kamen zu dem Schluss, dass das sportlich keinen Sinn macht.

Reif ist echt merkwürdig, wenn es um die Eintracht geht.


Hat halt mal in kaiserslautern gekickt....
#
jetzt mal zu den wichtigen sachen um hütter:
nach dem zu engen hemd damals haben wir heute das zweite klamotten-gate um ihn.
jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, jemals einen eintracht-trainer mit hausmeister-kittel auf der bank gesehen zu haben.
#
Henk schrieb:

jetzt mal zu den wichtigen sachen um hütter:
nach dem zu engen hemd damals haben wir heute das zweite klamotten-gate um ihn.
jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, jemals einen eintracht-trainer mit hausmeister-kittel auf der bank gesehen zu haben.

Das stimmt der Kittel war saustark
#
Allerdings wäre huetter damit der groesste Judas ever am riederwald und fussball wäre völlig unglaubwürdig.
#
SGESeph schrieb:

"Ich bleibe."


Hütter auf Nachfrage:"Ich kann bestätigen, dass ich zu dem, was ich mal gesagt habe, stehe."

Überhört?
#
Schönesge schrieb:

SGESeph schrieb:

"Ich bleibe."


Hütter auf Nachfrage:"Ich kann bestätigen, dass ich zu dem, was ich mal gesagt habe, stehe."

Überhört?

Na ja. Er hat ja auch gesagt im fussball weiss man nie. Gestern das war rumgeeire
#
Na ja, der Big City Club führt ja schon 3.0 gegen die Pillen. Die waeren meiner Meinung damit raus aus CL...
#
Der Verlust vom BH wiegt viel schwerer als der von.FB.
#
Eigentlich müsste man Bobic die Auszeichnung zum Manager des Jahres wieder entziehen. Ein guter Manager weiss was er tut und plant nachhaltig. Freudestrahlend einen 5 jahresvertrag zu unterschreiben um aus diesem dann ein paar Monate später wieder raus zu wollen, gehört eigentlich weniger in die Vita eines grandiosen Managers. Genausowenig wie eine Ankündigung im TV seinem Arbeitgeber gegenüber Vertrags untreu zu sein. Das alles für ein paar Euro mehr aus der Hand eines verurteilten Betrügers und zwielichtigen Geschäftsmann. In einer Stadt wo dieser Verein längst nur noch die zweite Geige spielt.
.
#
Damit wird der Fussball noch unglaubwuerdiger