>
Avatar profile square

Jekay

5087

#
weiss jemand, ob s Kneipen gibt, die bevorzugt die Eintracht im TV zeigen?? Bin leider noch ned fündig geworden.

Meine zum einen natürlich wegen heut abend.
Zum andern würd ich aber auch was suchen, um den Grossteil der Auswärtsspiele gemeinsam auf Arena zu gucken.

Eigentlich werden hier in jeder Kneipe natürlich die dämlichen 05 er gezeigt oder maximal Konferenz.

Denke aber, dass man sicher den einen oder andern Wirt dazu bewegen könnte, immer die Einttracht zu zeigen, wenn sich ein gewisser Stamm einfindet.
#
AdlerSteve schrieb:
Thurks usw. sind die auch net. Mit den letztgenannten gewinnste keinen "Krieg"


...nur Bröndby...

ich glaub hier gibts jemanden, der sich noch weiter verrannt hat, als FF.
#
Aufsteiger2005 schrieb:
Gestern abend hat Henni Nachtsheim im Sportkalender (oder wie die Sendung heute heißt) etwas von einem Gerücht gesagt, dass Ama nach einer Auswechslung sofort nach Hause gefahren wäre.

Wenn dies stimmt, würde dies auch einiges erklären.


das ist Schnee von gestern.
Man hat sich mittlerweile drauf geeinigt, dass Ama nicht nachhause gefahren ist  
#
Daniela85 schrieb:
Verlosung hat so eben stattgefunden, habe insgesammt 34 Mails bekommen und gewonnen hat:

Yvonne S. aus Wiesbaden (habe mich mit ihr schon in Verbindung gesetzt)

Sorry an alle Anderen, aber konnte ja nur Eine/r gewinnen!
Viel Glück auf der weiteren Suche!

Lg
Daniela


Viel Spass der Gewinnerin und uns allen Viel Glück morgen !!  
#
schon mal gut, dass ichs diesmal wenigstens schon mal rechtzeitig zur Verlosung gekommen bin

mail ist raus ...
#
tobago schrieb:
Jekay schrieb:


Ahoi,

soweit richtig was Du schreibst.
Ich erwarte auch nicht, dass man feiernd auf der Tribüne steht, wenns unten grad mal wieder eine Ohrfeige nach der andern gibt.
Gegen Stuttgart waren auch ein paar Pfiffe auf dem Weg in die Kabine sicher berechtigt.
Was aber gerade bei dem Spiel, schon nach dem 0:1 los war, spottet jeder Beschreibung, finde ich.




Also da wo ich stehe war nichts gewesen, daher auch meine Verwunderung. Soweit ich etwas negatives gehört habe war es erst zum Schluß des Spiels und das völlig berechtigt.  

tobago

Eventuell auch ne subjektive Einschätzung von mir.
Stand/Saß 35 G und mir ist bei einem, der wirklich von der 2. Minute an, nur noch am schennen war, irgendwann so dermassen die Hutschnur hochgegangen... "Wenn du nicht sofort deine Schnauze hälst ..."  
#
tobago schrieb:
Jekay schrieb:


Bevor jetzt wieder jemand einen von der rosaroten Brille erzählt...Ich kann sehr wohl die Tabelle lesen und weiss, dass die Luft grad recht dünn ist.
Allerdings kann man der Mannschaft, mit Ausnahme des Stuttgart-Spiels ( und hier sollte sich mancher mal überlegen, was es für unsere junge Mannschaft bedeutet hat, gegen diese Stuttgarter nach 2 Minuten hintenzuliegen und dann noch viel zu früh den Unmut der eigenen  Fans zu spüren) bescheinigen, dass sie immer alles geben. ..


Nix gegen positives Denken, ich gehe auch davon aus, dass wir drinbleiben. Aber dieses dauernde Geschreibe vom Auspfeifen kann ich nicht verstehen. Wer von Euch war denn gegen Stuttgart draussen, woher kommt denn die Mär der frühen Unmutsbekundungen? Da wurde sogar noch beim 0:3 die Mannschaft angefeuert. Erst nach dem 0:4 kurz vor Schluss sind Pfiffe von den Rängen gekommen und das m.E. völlig zurecht.  Mir ist es schleierhaft, wie man in der Bundesliga gg. irgendeinen Verein so chancenlos sein kann und das noch zuhause!! Wenn ich lesen muss, dass sich die arme Mannschaft gg. die ach so überragenden Stuttgarter schlecht gefühlt hat, weil es nach 2min 0:1 stand, fühle ich mich aber doch verarscht. Die Liga ist so schwach wie selten und jeder kann den anderen schlagen, auch wir die Stuttgarter. Wer hier also von den bösen pfeifenden Fans spricht der sollte verstehen, dass einem nach 90min und so einer Abschlachterei (gg. Bremen, Stuttgart und sogar gg. Bielefeld!!) nicht ruhig bleiben kann. Mann sollte den Herren auf dem Platz schon sagen, dass  dies nicht in Ordnung war. Oder wir kaufen uns alle eine Karnevalströte und feiern ein 2:6 bis der Arzt kommt, so wie das manch anderer Verein tut. Mein Ding ist das nicht, ich sage ganz gerne mal wenn mir etwas stinkt. Es muss erlaubt sein eine miserable Leistung zu bepfeifen, nicht nach 10 min aber kurz vor Schluss ist das schon drin, denke ich.

tobago


Ahoi,

soweit richtig was Du schreibst.
Ich erwarte auch nicht, dass man feiernd auf der Tribüne steht, wenns unten grad mal wieder eine Ohrfeige nach der andern gibt.
Gegen Stuttgart waren auch ein paar Pfiffe auf dem Weg in die Kabine sicher berechtigt.
Was aber gerade bei dem Spiel, schon nach dem 0:1 los war, spottet jeder Beschreibung, finde ich.
#
schwanemeradler schrieb:
Jekay schrieb:
schwanemeradler schrieb:
keine schlechte idee aber wir müssen supporten trotz dem scheiß den die spielen. Aber die ersten 10 min. mit dem rücken zum spielfeld fänd ich aber gut


Du musst dir mal überlegen, ob s nicht besser wär wenn du daheim bleibst.
gleiches gilt für den Threadöffner


hier wird man ma wieder von iwelchen deppen angemacht die ka ham ich war z.B auch jez in HH und iwann regt mich diese kappenmanschaft auch auf. Und ne halbzet draußen bleiben is auch schwachsinn aber mit den 10 min. mein ich das man der mannschaft direkt am spielanfang ma en zeichen setzen muss damit ma von anfang an sehn das sie 110% geben müssen und es uns den fans auch iwan langt.


und was glaubst du schlauberger,warum s immo ned läuft.

denkste die sitzen Samstag morgens beim Frühstück :
"Hast du heut Bock zu spielen ?"
"Nö ich auch ned "
#
Plüschi schrieb:
schwanemeradler schrieb:
keine schlechte idee aber wir müssen supporten trotz dem scheiß den die spielen. Aber die ersten 10 min. mit dem rücken zum spielfeld fänd ich aber gut


Genau das meine ich!
Man mu´ß ja nicht drausen bleiben aber man muß der manschaft mal klar machen was sache ist!


Auf dich haben jetzt alle gewartet, damit der Mannschaft mal klar gemacht wird...

mann mann wer hatn schon wieder die Lokustür offen gelassen
#
schwanemeradler schrieb:
keine schlechte idee aber wir müssen supporten trotz dem scheiß den die spielen. Aber die ersten 10 min. mit dem rücken zum spielfeld fänd ich aber gut


Du musst dir mal überlegen, ob s nicht besser wär wenn du daheim bleibst.
gleiches gilt für den Threadöffner
#
Auch wenn inhaltlich schon alles in zig andern Threads steht, war der Thread einfach mal fällig.

Ich denke, einige, die hier ständig alles schlechter reden, als es ist, können einfach noch nicht lange genug den Adler im Herzen tragen.
Oder sie sind nicht fähig angemessen mit kritischen Situationen umzugehen.
Wir hatten wahrlich schon weitaus beschissenere Situationen, als die hier zu meistern!
Bevor jetzt wieder jemand einen von der rosaroten Brille erzählt...Ich kann sehr wohl die Tabelle lesen und weiss, dass die Luft grad recht dünn ist.
Allerdings kann man der Mannschaft, mit Ausnahme des Stuttgart-Spiels ( und hier sollte sich mancher mal überlegen, was es für unsere junge Mannschaft bedeutet hat, gegen diese Stuttgarter nach 2 Minuten hintenzuliegen und dann noch viel zu früh den Unmut der eigenen  Fans zu spüren) bescheinigen, dass sie immer alles geben.
Diese ganzen Trolls, die hier mit den immer gleichen Argumenten nen neuen Coach fordern(ja ich weiss wieviele der letzten 40 Spiele wir gewonnen haben), sind überflüssig wie ein Kropf und bringen uns als Eintracht (Fans und Verein) keinen Schritt weiter! Diese beschissene Stimmung, die dadurcdh erzeugt wird, verhilft uns bestimmt nicht zu den noch fehlenden 15 ( immerhin - aber auch nicht mehr ) Punkten.

Klar ists auch möglich, dass die beiden kommenden Spiele nicht so laufen wie wir uns das alle wünschen und wie nächsen Sonntag ziemlich doof dastehen.
Aber möglicherweise haben wir auch heute in ner Woche grad die Oxxen weggehauen und uns fehlen nur noch mickrige 12 Punke...
#
na also  
#
Deus schrieb:
Jekay schrieb:
Das Spiel heute sollte folgende Auswirkungen haben :

durch das Umfeld / Fans sollte jetzt ein Ruck gehen.

Wir müssen die Mannschaft am nächsten Wochenende bedingungslos unterstützen und nach vorne schreien.Die Jungs brauchen uns jetzt!


Ob mit oder ohne FF tut dabei nicht viel zur Sache


Jetzt erst Recht!

Ja, auf gehts" Fans vor! Gegen die Staatsgewalt!

Man merkt ja bei den Heimspielen, wie viel die Mannschaft auf die Unterstützung der Fans gibt, obwohl trotz miserabeler Heimbilanz massenweise Zuschauer kommen.

Ohne Worte, echt ... manchmal fragt man sich echt ob ihr bezahlt werdet für so Kommentare.


Deus schrieb:
Welche Auswirkungen das Spiel hat? Wir können morgen auf Platz 18 fallen, das sind die Auswirkungen. Hinter Teams wie Bochum, Cottbus und Aachen stehen wir eh schon.

Personell wird sich nix ändern. Funkel wird sicher net freiwillig zurücktreten und der Vorstand wird ihn sicher erst entlassen wenn wir hoffnungslos abgeschlagen 18. sind.


Genau so Leute wie dich brauchen wir jetzt...
#
Das Spiel heute sollte folgende Auswirkungen haben :

durch das Umfeld / Fans sollte jetzt ein Ruck gehen.

Wir müssen die Mannschaft am nächsten Wochenende bedingungslos unterstützen und nach vorne schreien.Die Jungs brauchen uns jetzt!


Ob mit oder ohne FF tut dabei nicht viel zur Sache


Jetzt erst Recht!
#
@Threadöffner

Finds relativ unpassend, jetzt alles in Frage stellen zu wollen (und das ist ja wohl deine Absicht) was die letzten Jahre gut gelaufen ist.

Der Pro und Kontra Funkel Thread -gut und schön- hier wurde sachlich und konstruktiv diskutiert.
Aber jetzt einfach mal die Kirche im Dorf lassen...
#
bernie schrieb:




@sgemannheim....dazu sag ich lieber nichts...


Fällt einem auch nix mehr zu ein.

Wie sonst ist folgendes zu erklären...

Cob = 3
Bie = 1
Boc =1

Nachdem wir seiner Meinung nach gegen CB n 3 er und gegen Bielefeld nen Punkt geholt haben, spielen wir ausgerechnet gegen Bochum dann nur unentschieden...
Hauptsache mal schnell die Punkte  dezimiert.
Sorry. Aber die Beiträge von dem passen sehr gut zum Niveau dieser Stadt...
#
SGEsteigthoffentlichnichtab schrieb:
ich bekomme immer mehr hass auf diese schalker...


warum bekommst du immer mehr hass auf schlacke ? weil sie nen mitabstiegskanditaten abschiessen ?  
#
erwin stein schrieb:
erwin stein schrieb:
...helfen könnte auch ein 4:0.    


das nächste mal halt ich mein maul....versprochen....


 

wollt auch mal fragen, wie s gelaufen ist ?
Hat er sich in Mannschaft un pfeiffende Fans verliebt ?
#
@nicole1611983

Deinem Beitrag ist nicht viel hinzuzufügen.

Ich hoffe inständig, dass das ganze Sofort-Rumnörgelende Gesocks die nächsten Spiele daheim bleibt und ein Ruck durch Mannschaft und Kurve geht.

Wie war die Parole schon mal in den 80 ern als die Situation weit aus bescheidener war

Jetzt erst Recht!
#
Obi-Wan Kenobi schrieb:
Ein Lob dafür, dass mal 24 Stunden Normalzustand herscht und
keine Seitenausfälle oder 10-minütige Ladenzeiten zu verzeichnen sind?


hehe  gibs zu . du wusstest was passiert  



Bitte Leute lasst Euch doch mal irgendwas einfallen...

Ist mehr als peinlich, wenn am Spieltag die Seite ausfällt....