Avatar profile square

Jerberan

434

#
Dann hole ich den Thread mal hoch.
Für micg genau die Art Spieler die wir brauchen um Hütters Vision von schnellem Umschaltfussball mit spielerischen Lösungen umzusetzen.
Gute Schnelligkeit, technisch stark und mit gutem Auge, torgefährlich, kann offensiv fast jede Position spielen und wäre für 10 bis 20 Mio zu haben da Inter ihn verkaufen will.
#
Ich hätte für die 10 ja gerne Gabriel Barbosa. Der ist schnell, technisch brilliant, torgefährlich, hat ein gutes Auge sowie Passspiel und kann offensiv quasi jede Position spielen.
Er wird sicher nicht ganz billig da Inter auf ca 20 Mio Ablöse hofft aber die englische Konkurenz dürfte Probleme damit haben eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen und andere europäische Interessenten sind nicht so zahlungskräftig.

Am besten schicken wir mal den Prinzen zusammen mit seinem Freund Ronaldinho zu Barbosa um ihm ein paar Videos von den Choreos in der Europa League zu zeigen und dann will der nur noch zu uns wechseln.
#
Wenn wir nur einen der Stürmer halten könnten , währe das ein Erfolg. Jovic auf keinen Fall. Was Haller kann hat seine Abwesenheit gezeigt. Rebic als Teilnehmer des WM Finales ist eigentlich auch eine Nummer zu gross. Hoffentlich kommts nicht so. Die Gegentorflut der letzten Spiele ist nicht alleine auf die Defensive zurückzuführen. Die Mannschaft war einfach nicht mehrkompakt genug. Kräfteverschleiss ? Mentaler Verschleiss ? Intern ist das sicher bekannt.  Wir brauchen tatsächlich ballsichere , starke Leute. Gegen Chelsea hat man das extrem gesehen. Das wird teuer , aber notwendig.
#
Die Gegentorflut lag auch daran das Danny und Kostic komplett durch waren. Unsere Gegner konnten relativ problemlos über die Flügel spielen weil die Beiden zwar für ihre Vorstöße nochmal alle Kraft gesammelt hatten, es hat dann aber einfach die Kraft gefehlt um wieder schnell genug in der Defensive zu helfen.
Für die Außenbahnen, wenn Timmy wieder fit wird nur für Links, Alternativen zu finden ist nach einem richtig guten 10er unsere größte Baustelle.
Dann noch je eine Alternative für die 6 sowie 8 und wir müssen nur noch Ersatz für evtl wechselnde Stammspieler finden.

Es würde mir keine Kopfschmerzen bereiten wenn Jovic und Rebic uns beide verlassen weil das Spielertypen sind von dennen es genug gibt. Evtl nicht sofort auf dem gleichen Niveau aber Spieler die das Niveau innerhalb eines jahres erreichen können.
Haller hingegen ist ein Spieler den du alle 10 Jahre mal findest. Und wenn er für uns auch noch bezahlbar sein soll eher alle 30 Jahre.
#
PhillySGE schrieb:

niedffm schrieb:

Geht es der Eintracht so schlecht, das er unbedingt dieses Jahr verkauft werden muss

Wenn ein Verein wie Real kommt, dann ist der Wechselwusch doch legitim. Größter Verein der Welt, er verdient da ein vielfaches wie hier und spielt jedes Jahr in der CL um den Titel

Ansonsten mal hier lesen: Bobic erklärt es ganz gut. Es geht um Wachstum, wir sind einfach darauf angewiesen Spieler zu veräußern. Es ist unter Bobic die neue Unternehmensleitlinie ein Ausbildungsverein zu sein.

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-sge-fredi-bobic-erklaert-transferpolitik-12293237.html

Da die Eintracht mit Jovic einen Vertrag bis 2023 vor kurzem abgeschlossen hat, dann gehe ich davon aus, das sie auch bis 2023 sein Jahresgehalt bezahlen können, oder nicht ?
#
So wie du dich ausdrückst gehe ich stark davon aus das du älter als 12 Jahre und nicht geistig behindert bist. Deshalb halte ich deine "komischen" Fragen für einen Trollversuch. Für keinen sehr guten Trollversuch aber zumindest für besser als man es hier sonst gewohnt ist.
#
etienneone schrieb:

Ich träum auch mal rum:
19/20

-----------------Trapp--------------
-----Vallejo --- Hasebe ----- Hinti
Da Costa----------------------Kostic
------------Rode---Grujic------------
----------------Kruse---------------
------------Haller-----Rebic--------

Kader: Chandler, Torro, X1, X2, Abraham, Falette, Gaci, Pacienca, Fernandes, Touré, Tuta, Löwen

X1 - Kostic Alternative
X2 - Sturm Talent/Potenzial


Würde ich sofort unterschreiben und finde ich jetzt auch nicht so ganz unrealistisch wie manch andere Wunsch- oder Vermutungskader ( ) in der Vergangenheit.

Sollte Jovic uns verlassen, sehe ich Stand Heute folgendes für nächste Saison. Aus meiner laienhaften Sicht, versteht sich.

TW: Trapp, Rönnow, Zimbo. Sollte Trapp uns verlassen, mache ich mir wenig Sorgen, dass Rönnow in die Fußstapfen tritt oder man jemanden holt, der mit ihm um den Stammplatz kämpft. (Mika Maignan wurde als Wunsch schon mal genannt, ansonsten evtl. Mvogo von RB (kotz, aber Hütter kennt ihn zumindest und könnte das wohl einschätzen) oder sogar Fährmann? (nicht hauen) Auch sonst gibts viele gute TW, da hatten wir die letzten Jahre doch immer ein gutes Händchen.

IV: Hier sehe ich aktuell keine Abgänge, ich denke neben Hinti auch, dass N´Dicka bleiben wird. Somit kein Bedarf und m.E. sollte man auch Falette behalten, falls er damit klarkommt weiterhin nicht unbedingt einen Stammplatz zu haben.

LV: Hier brauchen wir auf jeden Fall jemanden, der Kostic auch mal ablösen kann, oder im Falle einer kurz- oder langzeitigen Systemumstellung hinter Kostic die Linie beackert.

RV: Abwarten was mit Timmy ist. Sollte er die Vorbereitung komplett mitmachen, wovon ich ausgehe, sehe ich ihn als echte Konkurrenz für Danny.

DM: Da sehe ich den größten Bedarf, unabhängig von Rode. Löwen und Vilhena oder Grujic, dazu noch Torro und als Kämpfer Fernandes in der Hinterhand. De Guzman wäre da wohl dann ein Opfer, außer er stellt keine zu höhen Ansprüche im Bezug auf Einsatzminuten, wobei er ja eher auf der 8 zuhause ist.

OM: Jemand wie Kruse oder Llorente, der das ja auch spielen kann, neben Mijat im Kader zu haben. wäre wohl Gold wert. M.E. neben dem DM DIE Position für nächste Saison, bei der wir zulegen müssen. Aber vielleicht haben wir den ja schon längst: Kamada!?

LA/RA: Hier würde es nicht schaden jemanden wie Rebic oder Wolf zusätzlich zu haben (nein, das soll kein Wunsch zu Marius sein) Rebic hat seine Stärken meiner Ansicht nach, wenn er Raum vor sich hat und über die Außen kommt.

Sturm: Sollte Haller bleiben, würde ich hier jemanden wie Diaz oder Mateta cool finden. Dann wären wir auch da ausreichend besetzt mit genügend Qualität und der Möglichkeit, beim System flexibel zu sein.

Sehe, ohne die Leihspieler und Abgänge da jetzt einzubeziehen, also 5-6 Spieler. Auch davon abhängig, wo wir Samstag um kurz vor halb 6 stehen...

Die Namen sind jetzt im Bezug auf Marktwert und Co nicht ausgefeilt, ging mir nur darum Vergleichsspieler nennen zu können. Wer bitte kannte Jovic oder N`Dicka? Ja OK. ich schon, ich weiss ja bekanntlich alles, aber ich meine vom gemeinen Fußvolk...
#
Dem kann ich so größtenteils zustimmen. Alledings ist Llorente ein 6er bzw spielstarker Innenverteidiger. Als 10er kannst du den nicht gebrauchen.
#
Wegen der aktuellen Gerüchte um Jovic hole ich den Thread mal wieder hoch.
Nachdem "Gabigol" bei Inter nicht so zurecht gekommen ist läuft es für ihn bei seiner Leihe in Brasilien sehr gut und Inter hofft ihn im Sommer für um die 20 Mio verkaufen zu können um wenigstens einen Teil der damals gezahlten 30 Mio wieder auf dem Konto zu haben.

Er ist nicht ganz die Tormaschine wie Jovic (aber davon gibt es nur wenige, dafür ist er technisch stärker und könnte problemlos als 10er spielen. Eine Position die er schon oft erfolgreich gespielt hat und für die wir kommende Saison unbedingt einen guten Spieler verpflichten müssen.

Es sollen auch einige Vereine aus England an ihm dran sein, das sind aber nur Mittelklassevereine mit dennen er im Glückfall mal die Vorrunde der Europa League spielen darf und so wie es zurzeit aussieht bekommt er auch nur im Ausnahmefall eine Arbeitsgenehmigung für England.
#
Mainhattener schrieb:

Mainhattener schrieb:

mussigger schrieb:

Mainhattener schrieb:

https://www.90min.com/posts/6368619-chelsea-to-edge-out-man-utd-in-race-for-luka-jovic-if-blues-succeed-in-transfer-ban-delay?utm_source=RSS




Das würde der Meldung der "as" widersprechen :

https://as.com/futbol/2019/05/14/primera/1557867270_799098.html#?ref=rss&format=simple&link=link


Da bist du grade etwas schneller, eben auch gesehen dass es noch diese frischere Meldung gibt.



Achso, da steht im übrigen drin, dass man auf Rücksicht von Chelsea und der Eintracht mit der Verkündung von Hazard und Jovic gewartet und dann nächste Woche die Transfers nach den letzten Pflichtspielen zu verkünden.

Wie "Real-nah" ist denn die AS?
Weiß das einer? Hört sich ja schon alles ziemlich fix an.
#
Ungefähr so wie bei uns die Sport-Blöd bei den Bayern. Die AS schreibt gerne mal wohlwollende Artikel über Real und wird im Gegenzug mit Informationen gefüttert oder darf mit falschen Schlagzeilen Geld verdienen ohne das Real dementiert.
Die Artikel in der AS können also richtig oder auch komplett erfunden sein.
#
Glaube nicht das Trapp zurück nach Paris geht. Total langweiliger Verein, die Liga ebenfalls langweilig und grottenschlecht. Und Paris ist auch nicht der burner...Geld hat er auch genug und er ist nah an der Heimat bei uns. Der bleibt
#
Wer behauptet das Paris nicht der Burner wäre war offensichtlich noch nie dort oder höchstens mal für einen Tag um den Eifelturm zu besuchen. Der Verkehr in Paris ist wirklich grauenhaft aber es gibt auf der Welt nicht so wahnsinnig viele Städte die schöner sind als Paris und in dennen man besser leben könnte.
#
No.3 schrieb:

Bei dem ist es ja vor allem eine Frage des Preises. Für 2-3 Mille würde ich mir den noch gefallen lassen. Bist du bei den kolportierten 6-8 fehlt mir die Phantasie. Dafür ist der zu limitiert, zumal wir m.E. im Mittelfeld auch unbedingt ein paar Spezialisten brauchen und weniger den Typus Allrounder...


Sehe ich genauso...unsere Schwachstelle im Mittelfeld ist das kreative Spiel oder der Pass in die Tiefe (deshalb spielen wir viel Langholz). Deswegen muss Hütter ja Hasebe oft nach vorne ziehen, da er Spieleröffnung einigermaßen drauf hat. Fernandes, Torro, De Guzman (technisch vielleicht etwas besser als die ersten beiden) sind mehr oder weniger Abräumer, von Willems will ich erstmal nicht sprechen, da er auf links deutlich stärker ist.

Daher lieber ordentlich Geld in einen vernünftigen Spielmacher neuen Typus investieren. Löwen im unteren einstelligen Millionenbereich ok, da er entwicklungsfähig ist. Aber 7 Millionen halte ich für zu viel.
#
Das Torro eine sehr gute Spieleröffnung hat und auch lange Pässe zielgenau an den Mitspieler bringen kann hat er vor seiner Verletzung oft genug gezeigt. Sein Problem am Anfang der Saison war eher das er es aus der zweiten spanischen Liga nicht gewohnt war schon so früh gepresst zu werden, was dann zu einigen Ballverlusten geführt hat.

Unser Problem ist das wir keinen 10er haben der den Ball weiter vorne übernehmen und an die Stürmer weiterverteilen kann. Rebic ist einfach kein Zehner und Gacinovic trifft einfach zu viele schlechte Entscheidungen um mit ihm als Stammkraft zu planen. Er ist zwar noch jung aber das ist jetzt seine zweite Saison als Stammkraft in Folge in der man bei ihm in dem Punkt keinen Fortschritt erkennen kann.
Als 8er der den Ball vorwärts treibt oder als Flügelspieler ist er nicht schlecht aber bitte nicht weiter auf der 10. Da kommen bei ihm auf einen Pass wie auf Jovic gegen Chelsea 10 Aktionen in dennen er durch schlechte oder zu späte Abspiele gute Chancen zunichte macht.
#
Hit-Man schrieb:

Da benfica eine wbv bei jovic hat, sollte ein deal mit llorente möglich sein. Einfach llorente ablöse zum großen Teil mit jovic verrechnen


Ich bin mir nicht sicher ob das so einfach geht. Benfica würde da sicher nicht mitspielen und es wäre recht offensichtlich.
#
Es ist egal wie offensichtlich das ist weil Benfica garnichts zu sagen hat wenn wir Jovic verkaufen.
#
5 Minuten nach Abpfiff werden die Verlierer von ihren Fans gefeiert und die Fans des Gewinners haben das Stadion schon verlassen um Erster in der Schlange bei McDonalds zu sein.
#
Bevor die Frage aufkommt. In der Europa League ist es mit den Auswechslungen wie im DFB-Pokal. Wenn es Verlängerung geben würde dürften wir ein viertes Mal wechseln.
Hoffentlich gewinnen wir das Spiel in der regulären Spielzeit damit unsere Spieler am Wochenende gegen Mainz nicht komplett im ***** sind.
#
JOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOVIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIC
#
Aber die Stationatmosphäre is schon gut.....  
#
Ja, bei mir kommen direkt wieder die gefühle wie an einem gemütlichen Sonntag im Sommer auf dem Dorfplatz. Schon Wahnsinn wie wenig Stimmung 40.000 Leute machen können. Wenn unsere Fans nicht wären könnte man hören wie sich die Leute am Sack kratzen.
#
Nur geruckel. Ich kotz gleich
#
Bei mir läuft DAZN ohne Probleme. Das muss also an deinem ISP liegen.
#
Können wir bitte mit den kurzen Ecken aufhören. Das hat bisher genau einmal geklappt und alle anderen Versuche waren grauenhaft schlecht.
#
Das sah zuerst nach klarem Elfmeter aus aber Hazard tritt Danny in die Beine. Gut das der Schiri das so super gesehen hat.
#
Hyundaii30 schrieb:

25 Millionen für einen so jungen starken IV sind eigentlich zu wenig.
Der Junge spielte so abgezockt und das mit 19 Jahren gegen Europas Topteams.
Das er momentan ein kleines Formtief hat, ist nichts besonderes bei einem 19 Jahre alten Spieler.
Ich würde Ihn ungern abgeben.
Natürlich zählt unsere Meinung nicht, sondern die von N`dicka und unseren Verantwortlichen.
Vielleicht möchte N`dicka auch gerne in seine Heimat zurück.
Das wissen wir ja alles nicht.

Fände es jedenfalls sehr schade, wenn es so käme.


Darfst aber nicht vergessen, dass er IV ist und dafür werden einfach nicht die Preise gezahlt, als für Offensivspieler. 25 Mio ist schon ordentlich
#
Seit 2 Jahren geben die Topclubs auch verdammt viel Geld für Defensivspieler aus. Siehe vanDijk, Kehrer, Hernandez und Pavard bei den Bayern, das was Man City sich da zusammengekauft hat und de Ligt wird nach der Saison wohl für 60 - 80 Mio bei Barca landen ...
Was N´Dicka für PSG noch wertvoller macht ist seine französische Staatsbürgerschaft und das er als in Frankreich ausgebildet gilt. Das macht es nochmal einfacher die passenden 15 Spieler für die Champions League zu nominieren.
Und in der Innenverteidigung ist PSG quantitativ jetzt nicht so bestückt das N´Dicka da keine Chance auf Einsätze hätte. In der Champions League wird Tuchel eher auf Spieler wie Marquinhos etc setzen aber in der Liga würde N´Dicka sicher öfter spielen damit die Stammkräfte sich auf die Champions League konzentrieren können.
#
Für seine erste richtige Saison im Profifussball hat N´Dicka echt gut gespielt und er wird sicher noch besser. Ich glaube aber kaum das wir in 1 Jahr einen Deal hinbekommen der uns mehr hilft als jetzt Trapp quasi kostenlos zu bekommen plus noch genug Geld um zumindest Hinteregger und Rode fest zu verpflichten.
Das Geld das als Transferbudget für nächste Saison eingeplant war könnte dann komplett in die Verstärkung anderer Mannschaftsteile wie einen 10er, einen 6er/8er und einen Ersatz für Willems investiert werden.
Die Ablösesummen für Abwehrspieler gehen zwar auch ordentlich nach oben aber wir sind immernoch Eintracht Frankfurt und N´Dicka noch weit davon entfernt ein Virgil vanDijk zu werden. Selbst wenn N´Dicka nächste Saison nochmal besser wird würden wir kaum mehr als 30 Mio für ihn bekommen.

Sofern Hinteregger verpflichtet wird wären wir mit Hinteregger, Hasebe, Abraham, Toure sowie Tuta zwar nicht überragend aber für unsere Ansprüche schon recht gut aufgestellt. Und sofern er doch bleiben will wäre mit Falette auch noch ein solider Backup da. Alternativ holt man eben für ein paar Mio nochmal ein Talent oder einen erfahreneren Backup von dem man mindestens solide Leistungen erwarten kann wenn er spielen muss.

Russ muss man garnicht erst auflisten. Sportlich spielt der schon diese Saison keine Rolle mehr und ist, gemeinsam mit Zimbo, dafür verantwortlich die jüngeren Spieler anzuleiten und Neuzugängen die Integration in Verein und Stadt zu erleichtern.
#
Denke mal das perspektivisch Löwen und Torro für Hasebe gedacht sind. Beide können IV wie auch DM.
#
Torro ist für die Innenverteidigung zu langsam und nicht beweglich genug. Löwen könnte das theoretisch spielen, ist als 6er oder 8er aber stärker. Eher kauft man Hinteregger oder einen anderen gelernten Innenverteidiger für die Position als gelernte 6er zu nehmen die Innenverteidiger nur halbwegs können.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!