Avatar profile square

JohanCruyff

5518

#
cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Absol-Hut!
#
Für die Neugierigen, die auf das Stadion-Protokoll warten, gibt es hier schon viele Infos:

https://youtu.be/f15BwKp-qK4
#
Es ist und bleibt ein Gerücht, dass Ilsanker viele Bälle erobert und viele Räume zuläuft.

Es kann gut sein, dass er andere gut dirigiert und so einen Beitrag zur Stabilität leistet. Es kann auch sein, dass er durch seine Kommandos die Mannschaft mitreißt.

Für mich überwiegen die Nachteile so stark, dass ich ihn im Prinzip nie aufstellen oder einwechseln würde.

Umgekehrt wird Kamada unterstellt, er würde schlecht gegen den Ball arbeiten. Dabei läuft er vorne oft aggressiv an und läuft auch gut zurück und holt auch im Mittelfeld Bälle. Aber selbst wenn ich mir das alles einbilden würde: in 12 Spielen (genauer: 910 Minuten) 6 Torvorlagen und 2 Tore plus etliche Beteiligungen an Torchancen. Zu so einem Spieler zu sagen, er würde nicht so gut performen, verstehe ich gut. Ich würde ihn auch auf die Bank setzen und lieber Messi auf dem Platz sehen.

Meine Behauptungen:
- je mehr gute Fußballer wir auf dem Platz haben, desto mehr Tore schießen wir und desto stabiler stehen wir.
- Barkok, Younes und Kamada sind nicht schlechter im Zweikampf als Ilsanker und laufen auf keinen Fall weniger
#
Trapp
Abraham Hinti N'dicka
Durm Sow Younes Kostic
Barkok  Kamada
Silva


Man spielt besser mit besseren Fußballern. Auch gegen Leverkusen. Die Absicherungsvarianten gingen alle schief.
#
JohanCruyff schrieb:

Kurze Verträge von Spielern, deren Wert stark steigen kann, sind also keine Einsparung, sondern die Reduzierung von einer Einnahmequelle.
   

Das weiß sicher auch Aymens Berater.

Es ist die alte Leier: Auch der Spieler muss zustimmen.
#
reggaetyp schrieb:

JohanCruyff schrieb:

Kurze Verträge von Spielern, deren Wert stark steigen kann, sind also keine Einsparung, sondern die Reduzierung von einer Einnahmequelle.
   

Das weiß sicher auch Aymens Berater.

Es ist die alte Leier: Auch der Spieler muss zustimmen.


Stimmt genau. Daher hätte man nach der Sommervorbereitung, spätestens nach seinen ersten Einsätzen ein Angebot vorlegen müssen.

Da war sicherlich mehr Wille zur Verlängerung bei weniger Gehaltsforderung vorhanden.
#
washi schrieb:

Und mit jedem Tor, jedem Assist, mit jeder auffällig-produktiven Spielszene im Rahmen der ggf. kommenden Einsätze dürfte sich für Aymen die Wahrscheinlichkeit multiplizieren, dass auch er im Sommer aufgrund eines "wirtschaftlich sinnvollen" Angebots "zum Wohle der Eintracht" bei einem anderen Verein anheuert.


Man wird bei Barkok schnell verlängern müssen sonst kommt man im Sommer in eine blöde Zwickmühle.
Sein Vertrag läuft nur noch bis 2022.

Ich glaube aber das Barkok intelligent genug ist zu wissen was er an Hütter und der Eintracht hat. Hütter ist der erste Trainer überhaupt der auf ihn setzt und Barkok seine Stärken dadurch voll zu Geltung bringen kann.
Ich gehe mal davon aus das man seinen Vertrag im Laufe des Frühjahrs verlängern wird, vielleicht bis 2023, 2024... Corona wird noch lange nachwirken, langfristige Verträge über 4 oder 5 Jahre werden wir vorerst wohl nicht mehr sehen.
#
Diegito schrieb:

washi schrieb:

Und mit jedem Tor, jedem Assist, mit jeder auffällig-produktiven Spielszene im Rahmen der ggf. kommenden Einsätze dürfte sich für Aymen die Wahrscheinlichkeit multiplizieren, dass auch er im Sommer aufgrund eines "wirtschaftlich sinnvollen" Angebots "zum Wohle der Eintracht" bei einem anderen Verein anheuert.


Man wird bei Barkok schnell verlängern müssen sonst kommt man im Sommer in eine blöde Zwickmühle.
Sein Vertrag läuft nur noch bis 2022.

Ich glaube aber das Barkok intelligent genug ist zu wissen was er an Hütter und der Eintracht hat. Hütter ist der erste Trainer überhaupt der auf ihn setzt und Barkok seine Stärken dadurch voll zu Geltung bringen kann.
Ich gehe mal davon aus das man seinen Vertrag im Laufe des Frühjahrs verlängern wird, vielleicht bis 2023, 2024... Corona wird noch lange nachwirken, langfristige Verträge über 4 oder 5 Jahre werden wir vorerst wohl nicht mehr sehen.


Die Eintracht ist jetzt schon zu spät dran mit der Vertragsverlängerung. Je mehr Barkok spielt, je öfter er gute Leistungen bringt, mit jeder spektakulären Aktion wird er interessanter für Vereine mit viel Geld = die Verlängerung wird teurer.

Ein kurzer Vertrag führt zu den von dir beschriebenen Problemen und damit zu höheren Chancen von geringeren Ablösesumme, die dann noch zu erzielen sind. Kurze Verträge von Spielern, deren Wert stark steigen kann, sind also keine Einsparung, sondern die Reduzierung von einer Einnahmequelle.
#
Der protokollant Johann cruyff wurde hoffentlich nicht von der Eintracht entführt?
Ob er Kopien vorher an einem geheimen Ort gebracht hat?
#
Tafelberg schrieb:

Der protokollant Johann cruyff wurde hoffentlich nicht von der Eintracht entführt?
Ob er Kopien vorher an einem geheimen Ort gebracht hat?


Wenn ich nicht von der Eintracht entführt und geknebelt worden wäre, würde ich mich natürlich auch darüber beschweren, dass die Protokolle noch nicht veröffentlicht sind.

Mal im Ernst: Für mich und vor allem für diejenigen, die nicht dabei waren, ist es natürlich nicht so schön, dass die Protokolle noch immer nicht veröffentlicht sind. Schließlich habe ich mir durchaus einen gewissen Stress gemacht, dass sie möglichst schnell fertig werden. Das hat aber auch ca 2,5 Wochen gedauert. Aber so wie ich den Axel Hellmann kennen gelernt habe, macht er wahrscheinlich mehr als zu schaffen ist, um die Eintracht voranzubringen. Und dass da meine Protokolle nicht die erste Priorität haben und deshalb erstmal liegen bleiben, ist zwar einerseits für uns schade, andererseits aber überragend, weil es unseren Verein wahrscheinlich ein gutes Stück voranbringt.
#
Fireye schrieb:

Henk schrieb:

Fireye schrieb:

JohanCruyff schrieb:

Ich habe mir die Spiele angeguckt. Das ist für mich entscheidender als die Statistik. Denn da kann man sehen, wie oft und wo Zweikämpfe gewonnen werden und wie entscheidend die jeweilige Situation ist. Bloße Zahlen oder gar Prozentwerte sind dagegen weniger aussagekräftig.

Du führst um das objektiv bewerten zu können also während der Spiele eine Strichliste für alle Spieler
in der du die Anzahl und den Ort der Zweikämpfe festhältst und triffst dabei auch noch eine Aussage
über deren Wichtigkeit,

Respekt.


nee, tut er nicht. aber er schaut seit ein paar Jahren Fußball, so wie du und ich. und das reicht dafür zu sehen, dass ilsanker der mannschaft mehr nach- als vorteile bringt.

Das kann man ja so sehen.

Man sollte das aber dann auch an Fakten festmachen die relevant sind.

Die Zweikampfquote ist es definitiv nicht



Wir leben mittlerweile in einer Welt, in der die Gefährlichkeit von Viren oder dem Klimawandel davon abhängt, ob Leute daran glauben oder nicht. Da kann man natürlich auch an Phantomzweikämpfe und deren Wichtigkeit glauben und das dem Spieler zum Vorwurf machen. Klar, dass Statistiken dann egal sind, die widersprechen ja dem eigenen Geschwurbel und das verträgt man gar nicht.
#
brockman schrieb:

Fireye schrieb:

Henk schrieb:

Fireye schrieb:

JohanCruyff schrieb:

Ich habe mir die Spiele angeguckt. Das ist für mich entscheidender als die Statistik. Denn da kann man sehen, wie oft und wo Zweikämpfe gewonnen werden und wie entscheidend die jeweilige Situation ist. Bloße Zahlen oder gar Prozentwerte sind dagegen weniger aussagekräftig.

Du führst um das objektiv bewerten zu können also während der Spiele eine Strichliste für alle Spieler
in der du die Anzahl und den Ort der Zweikämpfe festhältst und triffst dabei auch noch eine Aussage
über deren Wichtigkeit,

Respekt.


nee, tut er nicht. aber er schaut seit ein paar Jahren Fußball, so wie du und ich. und das reicht dafür zu sehen, dass ilsanker der mannschaft mehr nach- als vorteile bringt.

Das kann man ja so sehen.

Man sollte das aber dann auch an Fakten festmachen die relevant sind.

Die Zweikampfquote ist es definitiv nicht



Wir leben mittlerweile in einer Welt, in der die Gefährlichkeit von Viren oder dem Klimawandel davon abhängt, ob Leute daran glauben oder nicht. Da kann man natürlich auch an Phantomzweikämpfe und deren Wichtigkeit glauben und das dem Spieler zum Vorwurf machen. Klar, dass Statistiken dann egal sind, die widersprechen ja dem eigenen Geschwurbel und das verträgt man gar nicht.


Auch wenn Corona rein gar nichts mit Ilsanker zu tun hat, soll das ja wohl ein Beitrag zu diesem Thread sein. Also meine Thread-spezifische Rückfrage an dich: Meinst du, ich liege falsch und Ilsanker ist ein Stabilisator? Spielen wir besser, wenn er auf dem Platz ist? Stehen wir sicherer und kassieren weniger Tore?
#
JohanCruyff schrieb:

Ilsanker gewinnt kaum Zweikämpfe

Bevor man sowas behauptet sollte man sich halt mal die Zweikampf-Statistik ansehen.
Die sagt, dass er  zumindestens nicht schlechter ist als andere Defensiv-Spieler.
#
Fireye schrieb:

JohanCruyff schrieb:

Ilsanker gewinnt kaum Zweikämpfe

Bevor man sowas behauptet sollte man sich halt mal die Zweikampf-Statistik ansehen.
Die sagt, dass er  zumindestens nicht schlechter ist als andere Defensiv-Spieler.


Ich habe mir die Spiele angeguckt. Das ist für mich entscheidender als die Statistik. Denn da kann man sehen, wie oft und wo Zweikämpfe gewonnen werden und wie entscheidend die jeweilige Situation ist. Bloße Zahlen oder gar Prozentwerte sind dagegen weniger aussagekräftig.
#
Ilsanker gewinnt kaum Zweikämpfe, läuft keine wichtigen Räume zu, bringt immer mal seine Mitspieler in Gefahr - und gilt als großer Stabilisator.

Rode und Sow sind läuferisch stark, recht gut im Ball erobern, technisch ok bis gut, können strategisch gute Bälle spielen oder den Ball selber nach vorne tragen. Für mich sind das keine 8er, die auch mal auf der 10 spielen können, wie Hütter sagt, sondern ordentliche bis gute 6er. Hat man ja gegen Dortmund auch gesehen. Und dass sie als 8er bzw 10er nicht so viel taugen, hat man gegen Wolfsburg gesehen.

Unser Problem ist also nicht der Spieler Ilsanker, sondern dass er für Stammplatzwürdig gehalten wird.
#
Trapp
Abraham Hinti N'dicka
Barkok     Sow  Rode      Kostic
Younes    Kamada
Silva


Offensiv, laufstark, beweglich, mit vielen guten Fußballern = spielstark.

Tipp: Sieg, sonst würde ich anders aufstellen. 😉
#
Trapp
da Costa Abraham Hinteregger N'dicka
Rode
Sow                                
            Younes
                                            Kostic Kamada                                      
Silva            
#
JohanCruyff schrieb:

Trapp
da Costa Abraham Hinteregger N'dicka
Rode
Sow                                
            Younes
                                            Kostic Kamada                                      
Silva            




Das ging schief, also hier nochmal weniger kreativ:

Trapp
da Costa Abraham Hinteregger N'dicka
Rode
Sow        Younes
Kamada  Silva  Kostic
#
Trapp
da Costa Abraham Hinteregger N'dicka
Rode
Sow                                
            Younes
                                            Kostic Kamada                                      
Silva            
#
JohanCruyff schrieb:

Da ich zur Zeit etwas kränklich bin, komme ich mit den Protokollen deutlich langsamer voran als gedacht. Wahrscheinlich werden die beiden anderen Teile erst in den nächsten Tagen fertig.



Da ich ja gerade auch der Sendung im Rhein Main TV gelauscht habe. Ist mir das jetzt wieder mal eingefallen.
Gibt es denn hier zu einen neuen Stand? Ich bitte es nicht zu verstehen als zu Nerven und Druck zu machen. Der User war ja nun auch länger nicht mehr online. Hoffe da ist gesundheitlich alles okay? Das wäre auch viel wichtiger als ein Protokoll!!
#
Eintracht23 schrieb:

JohanCruyff schrieb:

Da ich zur Zeit etwas kränklich bin, komme ich mit den Protokollen deutlich langsamer voran als gedacht. Wahrscheinlich werden die beiden anderen Teile erst in den nächsten Tagen fertig.



Da ich ja gerade auch der Sendung im Rhein Main TV gelauscht habe. Ist mir das jetzt wieder mal eingefallen.
Gibt es denn hier zu einen neuen Stand? Ich bitte es nicht zu verstehen als zu Nerven und Druck zu machen. Der User war ja nun auch länger nicht mehr online. Hoffe da ist gesundheitlich alles okay? Das wäre auch viel wichtiger als ein Protokoll!!




Vielen Dank für deine Sorge, aber mir geht es gut. Ich war so lange nicht online, weil ich mein neues Passwort verlegt hatte und mich erst heute dazu durchringen konnte, es zurückzusetzen.

Was die Protokolle angeht, so liegen Teil 2 und 3 seit dem 3. Oktober der Eintracht vor. Mehr weiß ich nicht. Vielen Dank nochmal an TaunusadlerX und J_Boettcher, die nicht nur Korrektur gelesen haben, sondern wertvolle Ergänzungen beigesteuert haben.
#
Danke für das gut geschriebene, sehr informative Protokoll #1.
#
Seidinho schrieb:

Danke für das gut geschriebene, sehr informative Protokoll #1.

Sehr gerne. Und ich bin mir sicher, die anderen beiden Teile werden dir ebensogut gefallen. Sind vor 2 Wochen an die Eintracht gegangen. Werden sicherlich in nicht allzuferner Zukunft veröffentlicht.
#
Ja, aber noch nicht hier.
#
Basaltkopp schrieb:

Ja, aber noch nicht hier.


Ach wird der fürs Forum verpflichtet?
#
Da ich zur Zeit etwas kränklich bin, komme ich mit den Protokollen deutlich langsamer voran als gedacht. Wahrscheinlich werden die beiden anderen Teile erst in den nächsten Tagen fertig.

Wesentliche Inhalte aus Protokoll Teil 3 gibt es für Neugierige schon in der heutigen offiziellen Eintracht-Meldung:

https://klub.eintracht.de/news/eintrachttech-nimmt-operative-arbeit-auf-128099?_gl=1*18mbaaz*_gcl_aw*R0NMLjE1OTUxODkyNDYuQ2owS0NRanczc180QlJEUEFSSXNBSnN5b0xNNkNYUFhEdHBtRXQzOFB1YUdYeXdfUmNoVk9BYklZVFZqODIzQ2dNQm5FZVBNdW5zTW9qOGFBa1pQRUFMd193Y0I.
#
Wann ist denn circa mit den Protokollen zu rechnen? Bin schon total gespannt
#
NurDieSGE2301 schrieb:

Wann ist denn circa mit den Protokollen zu rechnen? Bin schon total gespannt


Der 1. Teil (Frankenbach) ist schon fertig und an die Eintracht zur Begutachtung weitergeleitet. Die beiden restlichen Teile werden im Lauf der Woche fertiggestellt und an die Eintracht weitergeleitet.

Wie lange es dann dauert, hängt von der verfügbaren Zeit der Eintracht-Vorstände ab. Wie bei mir fällt auch bei ihnen keine andere Arbeit weg, weil ein Protokoll zum Forumstreffen erstellt bzw begutachtet werden muss. 😉
#
Eintracht23 schrieb:

Laut Informationen der Bild will Eintracht Frankfurt nochmal in der Offensive nachlegen. Nachdem sich die Causa Luka Jovic erledigt hat, soll auch kein weiterer echter Stürmer mehr kommen, sondern dem Bericht nach zwei offensive Mittelfeldspieler, die für das von Trainer Adi Hütter gewünschte Offensivpressing geeignet sind und die Stürmer Bas Dost und Andre Silva entsprechend bedienen können. Die Kandidaten sollen von den Ersatzbänken internationaler Topklubs per Leihe kommen.


Irgendwie landen wir da wieder bei der Aussage von "JohanCruyff" auf dem thread Forumstreffen
Für mich auch die einzige Aussage mit echtem "Insiderformat"
Und nein, ich glaube du hast kein Spass gemacht
Die Tatsache das der Beitrag und meiner in der Kaderplanung nach Veröffentlichung sofort gelöscht wurden, sprechen für einen tatsächlichen Hinweis den ihr auf dem Treffen erhalten habt

Also ein offensiver Spieler an dem wir letzten Sommer bereits dran waren, den uns ein anderer Verein aber weggeschnappt hat und der nun bei einem Top-Verein spielt.
Das da nur Leihen in Frage kämen, war ja auch irgendwie klar (da langfristiger Vertrag+Corona)
Man kann also die Suche einschränken und schauen wer 2019 gewechselt ist.
#
PhillySGE schrieb:

Eintracht23 schrieb:

Laut Informationen der Bild will Eintracht Frankfurt nochmal in der Offensive nachlegen. Nachdem sich die Causa Luka Jovic erledigt hat, soll auch kein weiterer echter Stürmer mehr kommen, sondern dem Bericht nach zwei offensive Mittelfeldspieler, die für das von Trainer Adi Hütter gewünschte Offensivpressing geeignet sind und die Stürmer Bas Dost und Andre Silva entsprechend bedienen können. Die Kandidaten sollen von den Ersatzbänken internationaler Topklubs per Leihe kommen.


Irgendwie landen wir da wieder bei der Aussage von "JohanCruyff" auf dem thread Forumstreffen
Für mich auch die einzige Aussage mit echtem "Insiderformat"
Und nein, ich glaube du hast kein Spass gemacht
Die Tatsache das der Beitrag und meiner in der Kaderplanung nach Veröffentlichung sofort gelöscht wurden, sprechen für einen tatsächlichen Hinweis den ihr auf dem Treffen erhalten habt

Also ein offensiver Spieler an dem wir letzten Sommer bereits dran waren, den uns ein anderer Verein aber weggeschnappt hat und der nun bei einem Top-Verein spielt.
Das da nur Leihen in Frage kämen, war ja auch irgendwie klar (da langfristiger Vertrag+Corona)
Man kann also die Suche einschränken und schauen wer 2019 gewechselt ist.


Du kannst ja gerne spekulieren wie du willst. Ich habe allerdings von anderen Forumsmitgliedern und Moderatoren dafür auf die Mütze bekommen, dass genau so etwas passiert, was du jetzt machst. Nämlich meinen Satz für ein echtes Gerücht genommen und wild drauf losspekuliert.

Noch mal im Klartext: Wenn Axel Hellmann etwas verraten hätte - hat er aber so gut wie gar nicht -, würde ich das niemals ins Forum schreiben. Ich schreibe ja das Protokoll und das wird dann von Axel Hellmann gegengelesen und so wird entschieden, was veröffentlicht wird. Das ist aus meiner Sicht auch der einzig richtige Weg. Was ich geschrieben hatte, war natürlich ein Scherz und es kann gar kein echtes Gerücht sein, weil ich inhaltlich nur geschrieben hatte, dass wir - wahrscheinlich - irgendeinen Spieler holen. Das Ganze hatte ich nur komplizierter und verschachtelter geschrieben. Und daher werde ich natürlich auf jeden Fall etwas richtig vorausgesagt haben, egal ob jemand kommt und egal wer kommt.

Also du kannst natürlich gerne wie alle anderen auch spekulieren, mach ich ja auch gerne. Aber ich trete der Behauptung ganz entschieden entgegen, ich hätte irgendein Insiderwissen gepostet. Das wollte ich nie und das habe ich nie gemacht. Übrigens: Nur(!) weil so viele darauf angesprungen sind und das Spekulieren angefangen haben und so den falschen(!) Eindruck erweckt haben, es wären Dinge aus dem Treffen veröffentlicht worden, fand ich die Löschung meines Beitrags nachvollziehbar.
#
Lieber Herr West Ham, gib der Eintracht endlich sein Geld, sonst werde ich sauer. Und wenn ich sauer bin, willst Du das nicht erleben. Und ich habe auch noch ein großen Bruder. Der haut Dich aufs Maul. So und jetzt Kohle her.
#
Basaltkopp schrieb:

Lieber Herr West Ham, gib der Eintracht endlich sein Geld, sonst werde ich sauer. Und wenn ich sauer bin, willst Du das nicht erleben. Und ich habe auch noch ein großen Bruder. Der haut Dich aufs Maul. So und jetzt Kohle her.


Wenn es so nicht klappt,  dann weiß ich auch nicht weiter.