Avatar profile square

lubmannem

14421

#
Hallo liebe Adler,
ich bin seit 1974 "Eintracht-Abhängiger" und habe den "Jürgen im Endspiel" gesehen
Ich war in meiner Region (Betzeland/Teufelsland) stets ein "Aussätziger" ... selbst "Bauern-Fans" wurden in den 70ern und 80ern mehr geschätzt als ich Eintracht-Fan.
Ich bin so was von froh, dass ich nun immer mehr Autos mit dem Adler-Emblem in meiner Region sehe.
Vielleicht gibt es sogar auch schon einen EFC in der Pfalz, von dem ich noch nichts weiß.
Gern würde ich mich einem EFC anschließen oder ggf. finde ich hier genügend Leute, die Lust auf einen EFC im Raum Pfalz (ich wohne in Neustadt an der Weinstraße) haben.
Herzlichste Adler-Grüße
Jürgen
#
Hallo Jürgen,

einen Fanclub in der Pfalz gibt es meines Wissens (noch) nicht, aber eine Whatsapp-Gruppe von Eintracht-Fans aus dem Rhein-Neckar-Raum/Pfalz, zu der ich Dich gerne einladen kann.
Schreib mir doch Deine Handynummer per PN.

Viele Grüße aus Heidelberg

Olav
EFC Rhein-Neckar
#
Habe Dir auch gerade eine PN geschickt
#
Positiv: lockederboss  
#
Hallo ,
ich habe das selbe Problem mit dem Einlogen .
Als EFC Vorsitzender wollte ich für unsere Mitglieder Karten für die
Saisoneröffnung bestellen .
Die Dauerkartenbestätigung Saison 2017/18 liegt vor , allerdings kann ich mich leider nicht mit den vorliegenden Daten einloggen .
Werde dann wohl Morgen die Eintracht telefonisch Kontaktieren müssen .
Die Reservierungsbestätigung liegt mir bereits seit 3 Wochen vor
#
Hatte das gleiche Problem.

Du musst Dich mit der FI-Nummer auf der EFC-DK-Reservierungsbestätigung und dann mit der EF-Nummer des jeweiligen EFC-DK-Besitzers (steht auch auf der jeweiligen DK der letzten Saison, NICHT die EF-Nummer des EFC verwenden!) einloggen.

Ggf. musst Du diesen Vorgang dann für jeden weiteren EFC-DK-Inhaber einzeln wiederholen (was allerdings pro Vorgang zu weiteren Versand-/Bearbeitungskosten führt)

Die Abwicklung und Bezahlung erfolgt dann über ein individuelles Ticket-Account (ggf. muss dieses zuvor noch eröffnet werden).

Leider gibt es - analog zu Pokalheimspielen - diesmal keine Bestellmaske, in der für ALLE EFC-DK-Inhaber in einem Schritt die jeweiligen Karten abgerufen werden können.



#
Sollten alle 14 sein.
#
Crung schrieb:

Sollten alle 14 sein.

Danke!
#
Folgendes Szenario:

EFC, 14 EFC-Dauerkarten, davon 13 DK-Inhaber Mitglied e.V., eine Dauerkarte läuft auf Nicht-Mitglied e.V., Bestellung durch Vorsitzenden im Zeitraum 27.-29.4.2017 getätigt

Wie viele Karten erhält der EFC?

Danke im voraus für Eure Antworten.
#
Ja das Lustige daran ist , Kumpel von mir hat die gleiche Aussage per Mail bekommen , ich hatte aber gleichzeitig dort angerufen und das selbe gefragt , das Ende vom Lied war , eine andere Aussage , und zwar das alles mitzubringen ist , sprich Vollmacht , Kopie des Ausweises und die Dauerkarte im Original . Kumpel hat mir jetzt die Mail geschickt , und die nehme ich jetzt als Vorlage mit . sollte es Probleme geben.
#
deddy32 schrieb:

Ja das Lustige daran ist , Kumpel von mir hat die gleiche Aussage per Mail bekommen , ich hatte aber gleichzeitig dort angerufen und das selbe gefragt , das Ende vom Lied war , eine andere Aussage , und zwar das alles mitzubringen ist , sprich Vollmacht , Kopie des Ausweises und die Dauerkarte im Original . Kumpel hat mir jetzt die Mail geschickt , und die nehme ich jetzt als Vorlage mit . sollte es Probleme geben.


Vielleicht stellst Du den Text dieser Mail (natürlich geschwärzt was personenbezogene Daten betrifft) mal hier rein?
#
riedadler01 schrieb:

Heute gab es eine weitere Info vom Fanclubverband:

Hallo EFCler,
Nachtrag Bestell Prozedere zum Pokalfinale Berlin:

EFC Ansprechpartner/ Vorsitzende bestellen auch für ihre Mitglieder des eV ..
dh ihr bestellt die Anzahl laut des Bestellschlüssels mit den eV Mitglieder! Eintracht  Frankfurt prüft und ihr bekommt eine Rückmeldung per Mail  und holt die am dafür bestimmten Datum für euren EFC ab.
Viele Grüße
Eintracht Frankfurt Fanclubverband e.V.

Ist damit gemeint, dass der EFC-Vorsitzende nun beim folgenden Bestellformular nicht nur die Karten, die laut Verteilungsschlüssel festgelegt sind bestellen soll, sondern auch die der Eintracht-Mitglieder mit Dauerkarten im EFC?

https://ticketing.eintracht.de/aktionen/94ea47ba-ecfa-4dfb-8e8b-30673901405c

Beispiel: Wir haben 8 DK und 6 davon gehören Eintracht-Mitgliedern. Bestellt der EFC-Vorsitzende nun 2 Karten (laut Verteilungsschlüssel für EFCs mit weniger als 10 Dauerkarten) oder bestellt er 8 (inklusive der 6 Eintracht-Mitglieder).

Bei der Eintracht habe ich leider niemanden mehr erreicht...        


Update: Ich habe heute jemanden bei der Eintracht erreicht und der hat folgendes bestätigt. Die Karten, die der EFC erhält, werden nur nach dem festgelegten Verteilungsschlüssel vergeben und unabhängig von den Karten für die Eintracht-Mitglieder mit DK vergeben. Beide Kontingente müssen unabhängig voneinander abgeholt werden. Also gelten Bestellungen über den Link nur für die EFC-Karten gemäß Verteilungsschlüssel.
#
riedadler01 schrieb:

riedadler01 schrieb:

Heute gab es eine weitere Info vom Fanclubverband:

Hallo EFCler,
Nachtrag Bestell Prozedere zum Pokalfinale Berlin:

EFC Ansprechpartner/ Vorsitzende bestellen auch für ihre Mitglieder des eV ..
dh ihr bestellt die Anzahl laut des Bestellschlüssels mit den eV Mitglieder! Eintracht  Frankfurt prüft und ihr bekommt eine Rückmeldung per Mail  und holt die am dafür bestimmten Datum für euren EFC ab.
Viele Grüße
Eintracht Frankfurt Fanclubverband e.V.

Ist damit gemeint, dass der EFC-Vorsitzende nun beim folgenden Bestellformular nicht nur die Karten, die laut Verteilungsschlüssel festgelegt sind bestellen soll, sondern auch die der Eintracht-Mitglieder mit Dauerkarten im EFC?

https://ticketing.eintracht.de/aktionen/94ea47ba-ecfa-4dfb-8e8b-30673901405c

Beispiel: Wir haben 8 DK und 6 davon gehören Eintracht-Mitgliedern. Bestellt der EFC-Vorsitzende nun 2 Karten (laut Verteilungsschlüssel für EFCs mit weniger als 10 Dauerkarten) oder bestellt er 8 (inklusive der 6 Eintracht-Mitglieder).

Bei der Eintracht habe ich leider niemanden mehr erreicht...        


Update: Ich habe heute jemanden bei der Eintracht erreicht und der hat folgendes bestätigt. Die Karten, die der EFC erhält, werden nur nach dem festgelegten Verteilungsschlüssel vergeben und unabhängig von den Karten für die Eintracht-Mitglieder mit DK vergeben. Beide Kontingente müssen unabhängig voneinander abgeholt werden. Also gelten Bestellungen über den Link nur für die EFC-Karten gemäß Verteilungsschlüssel.


Wer hat denn hier nun recht?

Der Eintracht-Mitarbeiter (wer denn eigentlich überhaupt?) oder der EFFV?

Letzterer hat übrigens bei der SGE mächtig Rabatz gemacht hat, dass ebendieses Verfahren (EFC-Vorsitzender bestellt und holt auch die Karten für seine DK-Inhaber + gleichzeitig e.V.-Mitglieder ab) zur Anwendung kommt!!!

Einer lücht also.

Ich gehe jedenfalls davon aus, dass die Info des EFFV richtig ist und mehr Gewicht hat als die Aussage eines einzelnen Eintracht-Mitarbeiters.
#
Moin.

Hat schon jemand eine Info in Form von Zusage/Absage oder Tickets per Post erhalten?

Grüße
#
Uns liegen die BVB-Tickets seit Beginn dieser Woche vor.

Olav
EFC Rhein-Neckar
#
Ist noch ein bissi hin, aber weiss jmd wann die Tickets in den Vorverkauf gehen?
Danke und Gruss aus London
#
wenn überhaupt.....
#
SGE6274 schrieb:

wenn überhaupt.....

Gibt es Indizien, dass nicht?
#
Was hindert(e bisher) den Ticketservice eigentlich daran, ein Bestellfenster für das Pokalspiel zu öffen - unabhängig vom tatsächlichen Spieltermin!?

Immerhin ist dieses Pflichtspiel das erste der Saison und findet schon in fünfeinhalb Wochen statt.

Infos diesbezüglich wären sicher schön.

Oder wird noch wegen des Kontigents verhandelt? Vielleicht mehr als 10%?

Vielleicht wollte man ja auch nur abwarten, inwieweit die Bewährung vom DFB-Sportgericht widerrufen wird oder es gar neue Strafen gibt?

Aber jetzt sollte es dann ja klar sein.

Fragen über Fragen, die beantwortet sein möchten.
#
Ist die Eröffungsfeier für die neue Saison bei den Dauerkarten enthalten?
#
In der Vergangenheit war dies nicht der Fall und für den Frankfurt/Main Finance Cup mussten Einzelkarten geordert werden - auch um das Gelände betreten zu können.
Soweit ich weiß haben Dauerkarteninhaber aber ein Vorkaufsrecht auf Ihren Stammplatz!?
#
lubmannem schrieb:

Simpler Vorschlag zur Lösung der Auf-/Abstiegsfrage:


-die Anzahl der Absteiger aus der dritten Liga von drei auf vier erhöhen.


-die drei punktbesten Regionalliga-Meister steigen direkt in die dritte Liga auf (bei "ungeraden" Ligen wie der Regionalliga Südwest muss entsprechend "gewichtet" bzw. angeglichen werden)


-die beiden übrigen, punktschlechteren Meister und der Südwest-Zweite bestreiten jeweils ein Heim-und Auswärtsspiel, also insgesamt 3 Spiele. Der Gweinner dieser Runde steigt auf.


-Vorteil: es bleibt nur ein Meister auf der Strecke. Wäre doch mal ein Ansatz, oder?

Wäre ein Ansatz. Von der Idee her nicht schlecht.

Wobei ich dafür wäre die 3. Liga auf 22 Mannschaften aufzustocken. Dann verkraftet die Liga 5 Absteiger und alle Meister steigen direkt auf. Der Sechstletzte der 3. Liga spielt gegen den Südwest-Zweiten in Hin- und Rückspiel eine Relegation aus.
#
Ich muss mich zunächst korrigieren was meinen Vorschlag betrifft:

natürlich können bis zu zwei Meister auf der Strecke bleiben.
Immerhin aber einer weniger als bei der aktuellen Regelung.

Deinen Vorschlag, Rhoischnook, finde ich gut, nur glaube ich nicht, dass der DFB bzw. die betroffenen Vereine der dritten Liga da mitmachen werden:

-zum einen nicht wegen der dann 40 Spieltage (6 mehr als in erster und zweiter Liga bzw. zwei mehr als nach jetziger Regelung) --> mit Relegation zur zweiten Liga sind es dann gar 42 Spiele
-zum anderen wegen der bis zu 6 Absteiger
#
Simpler Vorschlag zur Lösung der Auf-/Abstiegsfrage:

-die Anzahl der Absteiger aus der dritten Liga von drei auf vier erhöhen.

-die drei punktbesten Regionalliga-Meister steigen direkt in die dritte Liga auf (bei "ungeraden" Ligen wie der Regionalliga Südwest muss entsprechend "gewichtet" bzw. angeglichen werden)

-die beiden übrigen, punktschlechteren Meister und der Südwest-Zweite bestreiten jeweils ein Heim-und Auswärtsspiel, also insgesamt 3 Spiele. Der Gweinner dieser Runde steigt auf.

-Vorteil: es bleibt nur ein Meister auf der Strecke. Wäre doch mal ein Ansatz, oder?
#
Kann mir jemand den Direktlink zur Bestellmaske Nürnberg Heimspiel schreiben?
Nach Eingabe der EF-Nummer und Geburtsdatum komme ich nicht weiter.
Danke
#
Positiv:
sge-robin: habe ihm eine Bayern-Steher verkauft.
#
SGE_tec: sehr positiv, netter Kontak, prompte Überweisung
#
Ich glaube, es gibt so um die 3.500 Auswärtsdauerkarten.
Die werden vorrangig bedient.
Da wir am Böllenfalltor maximal so um die 1.600 Tickets bekommen, wird es da auch schon nur eine Quote geben.
Es sei denn, die DfL verhängt gegen uns eh noch einen Ausschluß für dieses Spiel.
Meines Erachtens sind die Vorfälle vom Heimspiel gegen Darmstadt noch nicht abgestraft.
#
Es gibt keine genauen Angaben von der EIntracht über die gegenwärtige Anzahl der Auswärts-DK, sie bewegt sich allerdings lediglich im höheren dreistelligen Bereich.

Woher hast Du die Zahl von 3500?

ALLE Auswärts-DK-Inhaber (ich meine, es sind ca.800, bitte um Korrektur, falls ich falsch liege) werden eine Karte für Darmstadt erhalten.

Die anderen 800 verteilen sich auf die üblichen Verdächtigen (UF, FuFa, Vielfahrer, EFCs)
#
Positiv: william-proell

Netter Kontakt; 1 Gästesteher Köln